Arbeitskreis Enigma said...

Germanische Neue Medizin Foren-Übersicht » Sonstige Bereiche » Off Topic » Mr. President

Autor Nachricht
Artimis

Anmeldungsdatum: 09.05.2006
Beiträge: 31

Verfasst: 31/8/2006, 16:13 Titel: Mr. President

Sehr geehrter designierter „President – Dz.o.R.“
lieber Ryke Geerd,

Die Schwester einer Großcousine mütterlicherseits, fragte vergangenen Kaffeeklatsch wie es steht mit der Verfassung der Deutschen und (in) den ehemaligen Ostgebieten - vielleicht, demnächst , und ob überhaupt ...?

Sie ist nämlich eine vertriebene Spätgeborene ohne persönlichen Bezug zu Ostpreußen. Als Ärztin erkennt Sie Ihre Neue Vision (noch) nicht , die Neue Medizin und deren Bedeutung versteht Sie sehr wohl.

Gerade der Oblast Kaliningrad ist in den deutsch-sowjetischen Verhandlungen zum 2+4 Vertrag mehrfach seitens der Sowjetregierung der deutschen Seite angetragen worden. Die damalige Bundesregierung unter Kohl haben seinerzeit abgelehnt, eine Milliarde DM.

Sehr geehrter designierter „President - Derzeit ohne Reich“, wie gedenken Sie diese Ostgebiete dem Deutschen Reich zurückzuführen ?

Bitte beantworten Sie diese Frage gern auch hier, zumindest allgemein öffentlich.

LG
Artimis


Peter23

Alter: 18
Anmeldungsdatum: 16.05.2006
Beiträge: 148
Wohnort: Oranienbaum

Verfasst: 31/8/2006, 19:10 Titel:

er liest hier (zum glück!) eh nicht mit...
schreib ihn doch einen brief mit deinen fragen aber fang hier bitte nicht sowas an, da das nur in spam und nochmehr spam endet.

lg, peter


Andrea
Administrator

Anmeldungsdatum: 19.09.2005
Beiträge: 377
Wohnort: Baden-Württemberg

Verfasst: 31/8/2006, 23:25 Titel:

Ich stehe kurz davor, solchen - wirklich schädlichen - Unsinn ein für allemal zu unterbinden! DAS können wir wirklich nicht brauchen!

Zwingt uns nicht, künftige Beiträge vorab lesen zu müssen, bevor wir sie freigeben!

Andrea
________________
Niemand hätte Ozeane überquert, wenn er bei Sturm das Schiff hätte verlassen können.


Artimis

Anmeldungsdatum: 09.05.2006
Beiträge: 31

Verfasst: Gestern um 08:59 Titel:

@Peter23 und Andrea,

nicht umsonst wurde der Beitrag unter off topic eingestellt.

Schade, wenn Doc Hamer gar nicht erfährt wie die Welt wirklich ist, dann verwundert es tatsächlich nicht, dass er Wahlkomitees anregt, welche die Reichsgrenzen von 1937 zum Thema machen.

Das ist tatsächlich wirklich schädlicher Unsinn.
DAS können wir wirklich nicht brauchen ! So isses liebe Andrea !!

LG
Artimis


Ronaldo

Alter: 44
Anmeldungsdatum: 12.06.2006
Beiträge: 58
Wohnort: vor dem PC

Verfasst: Gestern um 10:07 Titel:

Artimis hat folgendes geschrieben: ‹ Select ›

nicht umsonst wurde der Beitrag unter off topic eingestellt.

Deine private Korrespondenz mit Dr. Hamer ist sogar in off topic off topic, da er hier weder mitliest noch mitschreibt.
Artimis hat folgendes geschrieben: ‹ Select ›

Schade, wenn Doc Hamer gar nicht erfährt wie die Welt wirklich ist

Es gibt auf der Welt schon genug Leute, die dem Rest erklären wollen, wie sie wirklich ist. Dr. Hamer sollte sich wieder auf sich selbst besinnen und sich nicht von eigennützigen Geschäftemachern vereinnahmen lassen.
Artimis hat folgendes geschrieben: ‹ Select ›

dann verwundert es tatsächlich nicht, dass er Wahlkomitees anregt, welche die Reichsgrenzen von 1937 zum Thema machen.

Wir leben in einer Demokratie, jeder kann also Wahlkomitees zu jedem Thema anregen, sogar zu Reichsflugscheiben und hohler Erde. Ob solche Ideen Akzeptanz finden ist eine ganz andere Frage.

Daß solche Ideen die Verbreitung der Neuen Medizin massiv behindern steht für mich allerdings außer Zweifel. Doch was können wir dagegen tun, solange Dr. Hamer vom Gegenteil überzeugt ist?
_________________
-= Heute ist der erste Tag vom Rest meines Lebens =-


Antje
Administrator

Anmeldungsdatum: 17.08.2005
Beiträge: 927

Verfasst: Gestern um 10:25 Titel:

Ronaldo hat folgendes geschrieben: ‹ Select ›

Deine private Korrespondenz mit Dr. Hamer ist sogar in off topic off topic, da er hier weder mitliest noch mitschreibt.

Da irrst du leider, Ronaldo! Dr. Hamer schreibt hier zwar nicht, liest aber regelmäßig.
_________________
Jeder Tag ist ein neuer Anfang
Krebs kann man heilen - aber nicht bekämpfen

Zuletzt bearbeitet von Antje am 2/9/2006, 06:42, insgesamt einmal bearbeitet


Artimis

Anmeldungsdatum: 09.05.2006
Beiträge: 31

Verfasst: Gestern um 12:36 Titel:

@Ronaldo,

es geht eben gerade nicht um Flugscheiben, Hohle Erde & Co. sondern um ein sehr brisantes hochpolitisches Thema.

es ist deshalb dringend angeraten über dieses Thema sich im Vorfeld einer weiteren Publizierung Gedanken zu machen !

LG
Artimis

Die Abstimmung findet mit den Füßen statt...


Dany

Alter: 45
Anmeldungsdatum: 20.03.2006
Beiträge: 173
Wohnort: Kreis Landshut

Verfasst: Heute um 01:03 Titel:

Hallo ihr Lieben,

wie kommt Dr. Hamer bloß auf solche Ideen, frage ich mich, das hat doch mit GNM garnichts mehr zu tun. Das ist Politik. Hoffentlich läßt er sich da nicht von "falschen" Beratern zur Gallionsfigur stempeln.

Liebe Grüße Dany

Montag, 04 September, 2006