"10 - Jo Conrad hält Vorträge in Pirna und Dresden, organisiert von „Buchstabensalat“ Pirna"

2 Comments -

Karla Kolumna said...

Zitat aus dem Blog:
Da müssen wir eben noch etwas mehr „Werbung“ für die Vorträge von Jo Conrad in Pirna und Dresden machen.

--- --- ---

Hm, gehören da Einschüchterung, Drohung, Diebstahl und Zerstörung fremden Eigentums dazu? Wenn ich mir euren Blog so durchlese und eure Machenschaften beobachte, mit welchen Mitteln ihr arbeitet, kommt man unweigerlich zu dem Entschluss, das ihr nicht besser seid, als alles, was ihr verteufelt. Toleranz gegenüber Andersdenkenden = 0. Kampf für eure Sache, mit allen Mitteln, die sich finden lassen. Hauptsache ihr könnt eure Kleingeistigkeit ausleben und bekommt Aufmerksamkeit, weil euch sonst keiner beachtet. Und dafür ist euch jedes Mittel recht. Das macht ihr aber toll. Darf man sich eurem extremistischen Verein noch anschließen? Wie gefrustet muss man vom Leben sein, um sich mit so einer Scheisse zu beschäftigen. Hört euch sonst keiner zu, das ihr fremde Menschen belästigen und verleumden müsst?

Dienstag, 06 Juni, 2006

Arbeitskreis Enigma said...

Gegen was der AK Enigma eintritt ist hier hinreichend dargelegt. Wir decken auf, klären auf, rütteln auf, und wer sich dann immer noch taub stellt, dem treten wir auch schon mal in den Hintern, wenn es sein muss. Aber so, wie sie uns sehen, Frau „Hm“, sind wir nicht. Deshalb müssen wir ihre Bewerbung als Hasspredigerin in unserem Arbeitskreis leider ablehnen. /cf

Mittwoch, 07 Juni, 2006