Arbeitskreis Enigma said...

Rundbrief vom "Gesundes Görlitz e.V." vom 10. 07. 06:

Hallo liebe Freunde des ganzheitlich glücklichen Lebens ,

mit Freude erfuhr ich am Samstag, dass unsere Homepages wieder im Netz sind.
Sie wurden nicht gesperrt , sondern sabotiert !

Ich möchte diese Mail nutzen denjenigen zu danken und zu vergeben, die unsere/ meine Mails weiterleiten an diese Wesen die als sogenannter Arbeitskreis Enigma unser Licht der Aufklärung nur noch heller strahlen lassen in dem sie eine anonyme Internetseite betreiben.
Das soetwas in einer Demokratie geht ?!
Oder kann hier doch jeder vom Verfassungsschutz machen was er will, denn Verfassung (siehe Artikel 146 des Grundgesetzes) gibt es ja für uns Deutsche offiziell keine ..
Was schützt dann der Verfassungsschutz ?

Gern würde ich mich harmonisch mal persönlich mit diesen Menschen treffen und bei einer Tasse Tee oder Wasser Ihre persönliche Bekanntschaft machen und deren Motive zu verstehen ..
Dabei könnte ich Ihnen dann auch persönlich mitteilen, dass ich jeden Menschen akzeptiere und wert schätze, egal was er eventuell für einen Glauben als z.B. Katholik,Moslem,Jude oder Manitou pflegt.

Wie lange wollt Ihr Euch das noch gefallen lassen ?
Ab heute habe ich auf unserer Homepage auch zur Verlinkung unter "Projektpartner" die Homepage www.gesundheitsamt.de.ms eingetragen (absolut ansehenswert) . Ein herzliches Dankeschön hiermit nochmals an den fleißigen und wissenden Jörg !

Wenn Ihr Menschen kennt, die zukünftig direkt von uns die Informationen erhalten wollen , dann sendet einfach nur eine Mail oder geht über das Kontaktformular auf unseren Homepages.

Noch effektiver ist es natürlich anderen Menschen lebenswichtige Informationen weiterzugeben und nicht zu erwarten, dass diese damit etwas verändern wollen .
Ihr werdet staunen, was da plötzlich so abgeht. Denn einige werden es doch tun und so geht es ganzheitlich auch ohne Massenmedien wieder wirklich bergauf in Deutschland und auf diesem herrlichen Planeten.

Mit harmonischen Grüßen - Andreas Franke

Ach gleich hätte ich es vergessen an diesem Mittwoch (12.Juli 2006 ) 19.00 Uhr führe ich mal wieder einen Wasser und Salz -Infoabend durch.

PS.: Dies ist eine reine Informationsmail ohne geschäftlichen Hintergrund-Wer zukünftig diesen Service nicht mehr wünscht sende bitte ein Mail ..

Dienstag, 11 Juli, 2006

Arbeitskreis Enigma said...

----- Original Nachricht ----
Von: sh89@arcor.de
An: graysting@arcor.de
Datum: 06.07.2006 22:40
Betreff: Forum

> Ich muss dem Initiator für dieses Forum ein Kompliment aussprechen und er
> hat einen Oscar verdient für seine Lächerlichkeiten zu denen er sich
> bekennt.
> Wer so schreibt und argumentiert wie auf diesen Webseiten, muß unglaubliche
> Langeweile haben. Wie soviele andere verstrahlte Individien in der
> "OMF-BRDdvD".
> Glück gehabt hat er, das er nicht aus den fahrenden Zug gespritzt wurde.
> Oder Glück gehabt das er vielleicht zufällig irgendwo gefunden wurde. Denn
> Eltern existieren für ihn ja ebenfalls nicht. Sonst würde er nicht alles was
> es gibt und was noch nicht einmal nachweisbar zu sein braucht,
> postneurotisch zerreissen. Wir brauchen hier in Deutschland keinerlei
> Lösungen. Hier ist alles Friede, Freude, Eierkuchen. Wir brauchen nur diesen
> Neunmalklugen Paranoid als unseren obersten Herrscher, der sich aufspielt
> wie der liebe Gott und alle sind zufrieden und glücklich bis an das Ende
> unserer Tage.
> Wer glaubst du eigentlich wer du bist? Du weisst alles, hast die Weisheit
> mit Löffeln gefressen und die anderen 5 Millarden sind absolut saudoof oder
> wie? Das deine Ausführungen an den Haaren herbeigezogen sind, weiss sogar
> ein total Bescheuerter der mit Handystrahlen oder Schweinefleisch vergiftet
> wurde.
> Deine Argumentation. mit all den Links hat nur einen riesigen Vorteil. Er
> bezweckt genau das Gegenteil von dem was du erreichen willst. Du bist nichts
> weiter als eine kostenlose Suchmaschine die jeden genau dahin bringt was er
> will und verhindert das auch nur ein einziger Teil von dir glaubwürdig ist.
> Du kannst ausbluten für deine sinnlose Energie die du hier verballerst.
> Andere werden sie schon nutzen Denn für dich existiert ja nichts. Du weisst
> es bloss nicht. Also mach weiter so. Vielleicht sollte ich dich als
> Suchmaschine auf meine Seiten verlinken. Denn das ist das einzigst
> brauchbaren zwischen deinen Zeilen. Aber solche wie dich muss es auch geben.
> Denn alles ist bipolar. Aber was das ist kannst du nicht wissen, sonst
> würdest du solche Seiten erst gar nicht ins Netz stellen. Viel Glück noch
> auf deinem weiteren "Lebensweg". Wir werden uns wiederbegegnen. Liebe Grüsse
> Jörg

Dienstag, 11 Juli, 2006

Arbeitskreis Enigma said...

e-Mail am 12. Juli 2006

an Herrn Harald Twupack,
Sprecher der FDP-Gruppe im Stadtrat Görlitz
twupack@iwd.biz

Kopien an

FDP Bundespartei
fdp-pont@fdp.de
FDP Landesverband Sachsen
info@fdp-sachsen.de
FDP Kreisverband Görlitz
geschaeftsstelle@fdp-goerlitz.de
Oberbürgermeister Joachim Paulick
buero-ob@goerlitz.de
CDU-Kreisverband Görlitz
info@cdu-goerlitz.de
Junge Union Görlitz / Niederschlesien
info@ju-goerlitz.de
CDU-Fraktion im Stadtrat Görlitz
CDU-Fraktion@goerlitz.de
SPD Ortsverband Görlitz
webmaster@spd-goerlitz.de
Bündnis 90 Die Grünen Kreisverband Görlitz
info@gruene-goerlitz.de
SPD-Bündnis-90-Die-Grünen-Fraktion im Stadtrat Görlitz
SPD-B90-Fraktion@goerlitz.de
Linkspartei PDS Regionalverband Oberlausitz
sv-goerlitz@pds-sachsen.de
PDS Fraktion im Stadtrat Görlitz
PDS@goerlitz.de
Bürger für Görlitz e.V.
vereinbfg@gmx.de
BfG-Fraktion im Stadtrat Görlitz
fraktion.bfg@goerlitz.de
Görlitzer Wochenkurier
gabrielalachnit@dwk-verlag.de
Niederschlesischer Kurier
Redaktion@LN-Verlag.de
Sächsische Zeitung – Lokalredaktion Görlitz
info@sz-online.de
Sächsisches Landesamt für Verfassungsschutz
verfassungsschutz@lfv-smi.sachsen.de



Sehr geehrter Herr Twupack,

bezugnehmend auf unseren Extrablog

www.gesundes-sachsen.de.vu

und die hier anschließend nochmals kopierten e-Mails an Sie und den Bundesgeschäftsführer der FDP, fordere ich Sie zum letzten mal auf, Ihre Unterstützung der verfassungsfeindlichen, gegen den Bestand der Bundesrepublik Deutschland gerichteten Aktivitäten von Herrn Andreas Franke einzustellen.

Mit freundlichen Grüßen

K. Sch.


-----------------------------------


e-Mail vom 30. Mai 2006

Sehr geehrter Herr Twupack,

ich danke Ihnen für Ihre Antwort. Zur Programmatik des AK Enigma:

Widerstand gegen verfassungsfeindliche Bestrebungen und Unterwanderung durch pseudowissenschaftliche Scharlatane, rechtsextreme Verschwörungsfanatiker, antisemitische Esoteriker und gefährlich Sekten.

Das steht auch auf der Seite www.ak-enigma.de.vu ganz oben. Grund:

Als alternative Heilmethoden getarnte Scharlatanerie, antisemitische Verschwörungstheorien, hinter Spiritualität verschleierte braune Esoterik und pseudowissenschaftliches Grenzwissen sind auf dem Vormarsch. Die Extrablogs decken auf, klären auf, rütteln auf.

Ja, wir nehmen die Anonymität des Internets teilweise in Anspruch, was die Preisgabe unserer Adressen betrifft. Das hat gut Gründe (Haben Sie schon mal einen Brief mit Backpulver bekommen?) und es wird jeder nachvollziehen, der schon mal gegen rechtsextreme Bestrebungen und Sekten wie Scientology aktiv war. Das wird so bleiben und ich rechne auch bei Ihnen diesbezüglich mit einem gewissen Verständnis.

Die Identität unserer Mitglieder ist aber bei der ganzen Angelegenheit sowieso absolut drittrangig. Wir haben nur die Informationen, die bereits im Internet vorhanden sind und größtenteils von den Betroffenen selber stammen, zusammengefasst. Wenn Sie unsere Extrablogs lesen, dann finden Sie für alle Behauptungen entsprechende Linkbelege.

Strafrechtlich relevante Sachverhalte haben wir bei „Gesundes Görlitz“ noch nicht feststellen können, sonst hätten wir bereits Strafanzeigen erstattet. Diese geschehen natürlich dann nicht anonym. Warum muss es denn immer erst dazu kommen?

Aber lesen Sie sich doch bitte mal die Einträge in unserem Extrablog www.gesundes-goerlitz.de.vu durch. Das ist eine Analyse der Aktivitäten des Herrn Andreas Franke, die bis jetzt in seinem Engagement für die „Kommissarische Reichsregierung“ gipfelt. Das sind eindeutig verfassungsfeindliche Bestrebungen. Und Sie gehören doch selbst als FDP-Politiker zu dem von ihm so verhassten „System BRD“. Der Rest ist auch nicht ohne: Scientology, Germanische Neue Medizin, unseriöse Geschäfte.

Es liegt selbstverständlich an Ihnen, wie Sie mit diesem Sachverhalt umgehen. Rechtlich gibt es gegenüber Ihrer Seite keinerlei Beanstandungen, davon sind wir überzeugt. Nur ist es unvermeidlich, dass Ihre Firma und damit auch Ihre Person - Sie sind politisch ja nicht irgendwer - bei unseren weiteren Aktionen ins Gespräch kommen wird. Deshalb habe ich Sie ja darauf aufmerksam gemacht.

Die Tatsache, dass Sie als führendes Mitglied einer Partei, die sich auf dem Boden der freiheitlich-demokratischen Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland wähnt, Inhaber einer Firma sind, die eine äußerst bedenkliche Website technisch betreut, könnte ihnen politischen Ärger bereiten. Das wissen Sie doch sicherlich selbst sehr genau.

Deshalb kann ich Ihnen nur empfehlen, Ihre vertragliche Bindung mit „Gesundes Görlitz“ im Lichte der von uns aufgedeckten Sachverhalte zu überprüfen.

Mit freundlichen Grüßen
K. Sz.


-----------------------------------


eMail vom 2. Juli 2006 an die

FDP Bundespartei
Bundesgeschäftsführer Herrn Hans-Jürgen Beerfeltz
fdp-pont@fdp.de

Kopien an

FDP Landesverband Sachsen
info@fdp-sachsen.de

FDP Kreisverband Görlitz
geschaeftsstelle@fdp-goerlitz.de

Arbeitskreis Enigma
k.szuko@yahoo.de

Betr.: FDP-Funktionär unterstützt indirekt Verfassungsfeinde

Sehr geehrter Herr Beerfeltz,

es dreht sich um Herrn Harald Twupack, seines Zeichens Sprecher der FDP-Gruppe im Görlitzer Stadtrat und FDP-Bundestagskandidat bei den letzten Bundestagswahlen

http://www.harald-twupack.de/

Herr Twupack ist Inhaber und Geschäftsführer der Firma IWD Internet-Wirtschaftsdienstes. Als solcher ist er Provider der Internetseite

http://www.gesundes-goerlitz.de/

und hat laut eigenen Angaben mit dem Betreiber dieser Seite, Herrn Andreas Franke, einen entsprechenden Geschäftsvertrag.

Der Arbeitskreis Enigma hat über dieses „Gesunde Görlitz“ des Herrn Franke inzwischen einiges aufgedeckt und publik gemacht:

http://www.gesundes-sachsen.de.vu/

Die Recherchen gehen weiter. Festzustellen ist bis dato:

Herr Franke bietet mit seinem „Gesunden Görlitz“ eine Werbeplattform für die unterschiedlichsten Scharlatanprodukte und fragwürdigen Dienstleistungen und beteiligt sich selbst an solchen Geschäften.

Herr Franke propagiert die gefährliche, pseudomedizinische Irrlehre der antisemitische Scharlatansekte „Germanische Neue Medizin“.

Herr Franke kooperiert mit dem Scientologen Michael Kent alias Michael Hinz.

Herr Franke organisiert Veranstaltungen mit dem rechtsextremen Verschwörungstheoretiker Jo Conrad.

Herrn Franke fungiert als „Kommissarischer Oberpräsident der Provinz Niederschlesien für eine „Kommissarische Reichregierung“, welche die Bundesrepublik Deutschland für nichtig erklärt, und unterstützt damit aktiv verfassungsfeindliche Bestrebungen. Beachten Sie dazu bitte auch die Seite

http://www.humonator.net/

im gleichen Design wie das „Gesunde Görlitz“, also vermutlich auch gehostet beim Internet-Wirtschaftsdienst.

Diese Fakten sind Herrn Twupack inzwischen alle bekannt und man kann alles auf dem og. Extrablog des AK Enigma nachlesen. Über diese Fakten wurden auch der Kreisverband der FDP Görlitz sowie der Landverband Ihrer Partei unterrichtet.

Herr Twupack scheint aber keine Anstalten zu machen, die Geschäftsbeziehung mit Herrn Franke zu beenden. Es scheint vielmehr der Auffassung zu sein, dass sein Geschäft mit seinem politischen Engagement nichts zu tun hat.

Ich halte es für einen Skandal, wenn ein führendes Mitglied einer demokratischen Partei auf diese Weise indirekt unseriöse Geschäftemacher und Verfassungsfeinde unterstützt und möchte Sie als Bundesgeschäftsführer der FDP bitten, auch im Sinne Ihrer Partei hier einzuschreiten.

Mit freundlichen Grüßen
TH

Mittwoch, 12 Juli, 2006

Arbeitskreis Enigma said...

Von: geratop2000@t-online.de
An: fredschirrmacher@aol.com
Betreff: AW: Montagsdemo Berlin September 2006

Hallo Fred,

Vielen Dank für deine Mitteilung und Einladung.

Bevor ich aber eine Überlegung von mir einfliessen lasse, solltest du dich mit meinen Webseiten vertraut gemacht haben, auf der ich ebenfalls eine hohe Resonanz habe. (http://www.euroausstieg.de.ms)

Wenn es dir gelingen sollte, diese Demo in einem grösseren Umfang zu organisieren und wenn dir bewußt ist, das aus der "Bundesregierung" mit allen Finessen dagegen opponiert wird, dann solltest du meine folgenden Zeilen bei deinem Einsatz berücksichtigen.

Mit hoher Wahrscheinlichkeit und in Anbetracht der Anzahl der Teilnehmer, wird diese Demo den Notstand ausrufen. Schon lange sucht man einen Grund, um diesen "gesamten Schwachsinn" an "politischen und wirtschaftlichen Paketen" zu rechtfertigen. Die Demo ist dafür das gefundene Fressen.

Ich gehe davon aus, das entweder kurz vorher etwas inziniert wird um die Demo zu verhindern (absichtliche Krawalle oder geschmierte Neonazis ect.) oder direkt auf der Demo mit unter Umständen gewalttätiger Beendung, oder kurz danach mit irgendeiner fadenscheinigen Begründung der Notstand ausgerufen werden könnte. Wenn dies der Fall ist, dann wird in Deutschland eventuell eine Panik ausbrechen und niemand kann sich vorstellen wie es weiter gehen soll, alle haben Angst oder zu wenig Lebensmittel. Das führt unter anderem vermutlich auch zu Plünderungen. Die illegale Firmenpolizei der "OMF-BRD" wird nicht in der Lage sein die Ordnung aufrecht zu erhalten und die Bundeswehr ist eine amerikanische Söldnertruppe, die vielleicht jetzt mit dem Besuch von Bush in Deutschland ihren Einsatzbefehl erhält.

Alles in allem wird dies nicht das Chaos sofort beenden und vermutlich werden damit UN Friedenstruppen geordert um einzugreifen. Wir erinnern uns: Die "OMF-BRD" gehört zur UNO, für das legitime 2. Deutsche Reich gilt immer noch die Feindstaatenklausel.

Trotz allem können sich die Amerikaner keinerlei weltweite Provokationen erlauben, genauso wenig wie den vorgeschobenen Angriff auf den Iran. Putin wird da nicht mitspielen und Bush weiss das. Sitzt er doch auf dem Abstellgleis und seine Tage sind gezählt.

Mit meinem bundesweiten Aufruf zur Beantragung des rechtsgültigen Reichsausweises, dem Austrocknen der Finanzströme und meinem Flugblatt, wird und sollte es bis dahin gelungen sein, eine ausreichende Sensilibisierung im deutschen Volk erreicht zu haben, das ihnen klar wird das man sie seit 16 Jahren verarscht und auch die meisten gehirngewaschenen Deutschen ihre Assoziationprobleme in den Griff bekommen. Wenn uns das gelingt, dann werden die Amerikaner das Zugeständnis des Betruges vom 18. Juli 1990 machen, die Russen werden uns vermutlich dabei helfen und wir bekommen auch die Ostgebiete von den Polen wieder zurück..

Ein grosses Problem werden die Amerikaner und auch Bush damit nicht haben. Der denkt eher daran wie er seinen Dollar behält. Aber der Zug ist damit bereits in Gang und das deutsche Volk wird sich die Wahl zur Verfassung, den Friedensverträgen und vor allem die DM nicht mehr nehmen lassen, was im gleichen Atemzug zur Verhaftung von Frau Merkel und Co wegen Hoch.- und Landesverrat führen wird. Unter der Führung der legitimen Reichsregierung des 2. deutschen Reiches von Wolfgang Günter Ebel und den gültigen Gesetzen.

Der Notstand wird nicht lange dauern, aber jeder sollte sich ein wenig darauf vorbereiten.

Mit dem Niedergang der "OMF-BRD" wird der Iran und seine Wirtschaftsverbündeten die Erdölbörse in Euro eröffnen.. Da für Deutschland aber eine neues und gerechtes Währungssystem (Silvio Gesell?) vom deutschen Volk mit der DM gewählt wurde/wird, führt dieses mit hoher Wahrscheinlichkeit zum Austritt weiterer EU-Mitgliedsstaaten, da ja das rechtsmäßige 2. Deutsche Reich kein Mitglied der EU ist. Ich vermute hier einmal das Italien und Grossbritanien als erste diese Situation erkennen und ebenfalls austreten werden.

Damit ist der weltweile Verfall des Dollars und des Euros besiegelt. Der Dollar stirbt u.a., weil der Iran und andere in Euro abrechnen und der Euro stirbt, weil das 2. Deutsche Reich nicht Mitglied der EU ist und ein völlig anderes Währungssystem und die DM hat. Die neue Erdölbörse wird daraufhin in russische Rubel abrechnen oder eben in DM. Die EU verschwindet über Nacht wie in einem schwarzen Loch.

Deutschland und Russland werden einen neuen Wirtschaftspakt eingehen und ich kann mir gut vorstellen das die Amerikaner sich an unseren Wirtschaftsaufschwung dranhängen werden, mit einer eigen Währung der der Leitwährung DM folgt. Und was für Amerika gilt, könnte und wird sich vermutlich genauso auf Israel übertragen. Denn auch den Israelis bleibt nichts anderes übrig, als irgendwann der Wahrheit zu folgen.

Und damit wird Deutschland die Nation sein, die nach jahrzehntelanger Massenverblödung, Holocaustlügen und Strahlenterror, eindeutige Zeichen für den Weltfrieden für mehre 100 Jahre setzt. Der liebe Gott wird uns dabei helfen. Bis 2012 haben wir das alles geschafft.

Möge die WM 2006, mit einem hervorragenden 3. Platz, dem deutschen Volk und seinem bewiesenen Zusammenhalt eine Courage verschafft haben, die dieses größte und schlimmste Völkerverbrechen ein für alle mal beendet und die Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen werden.

Jeder braucht nichts weiter zu machen als seinen Ausweis zu beantragen und aufhören zu bezahlen. Alles was nicht zum Lebenserhalt gehört.

Liebe Grüsse Jörg

PS: Vergiss bitte niemals das es in der "OMF-BRD" KEIN gültiges Rechtssystem gibt. Mit Phantomen die seit dem 18.07.1990 aufgelöst sind und nicht mehr existieren, kann man sich nicht unterhalten.

Und noch etwas: Viele Deutsche werden zu diesem Zeitpunkt ihr gesamtes Vermögen (Geld) verlieren, weil sie sich einfach nicht vorstellen können, das das gesamte bekannte Währungssystem der grösste Betrug in der Geschichte der Menschheit ist. Mehr als sie warnen und ihnen sagen das sie alles ausgeben und vermatrialisieren sollen, kann man nicht. Auch wenn alles nicht so eintritt, der Euro wird keinen Bestand haben, eine Währungsum.- oder Rückrechnung wirds nicht geben, das Zinssystem verschwindet und das Völkerrecht läßt sich nicht ständig verleugnen, denn es ist Gottesrecht.

===================================

Glaubst Du, das die "BRD" genug für die Gesundheit und die Gesunderhaltung des deutschen Bürgers tut? Glaubst Du das dieses System auf Dauer gesichert ist oder, so wie erlebt, gesichert werden kann? Glaubst Du überhaupt, das diese "Bundesregierung" irgend etwas für die positive Existenzsicherung des deutschen Volkes auf die Reihe kriegt, bzw. überhaupt anstrebt oder will? Glaubst Du, das man sich völlig legal am Finanzamt abmelden kann? http://www.gesundheitsamt.de.ms

Sie erhalten diese Newsletter weil Sie sich in unserem eMail-Verteiler befinden oder weil Sie schon einmal Kontakt mit uns aufgenommen haben. Sollten Sie irrtümlich in unserem Verteiler sein und keine Newsletter erhalten wollen, so bitten wir das Versehen zu entschuldigen. Senden Sie uns diese eMail bitte dann mit einem Vermerk zurück und wir werden Sie sofort aus unserem eMail-Verteiler entfernen. Besten Dank.

(Innovative Zukunftsstrategien, Joerg Erdmannsky, Zertifizierter Vertriebsprofi für den Direktvertrieb, unabhängiger Publizist und Lebensberater)

Mittwoch, 12 Juli, 2006

Anonymous said...

Ich glaube ... nein ich bin sicher ... dass ich noch nie in meinem bald dreißigjährigen Leben einen solchen Schwachsinn gelesen habe.
Kompliment an den AK Enigma für die Freilegung der Aktivitäten dieser Bekloppten!

Freitag, 29 September, 2006