Send As SMS

Sonntag, September 24, 2006

 

23 - Offene Einladung an Harald Twupack von der FDP Görlitz


In Fortsetzung der Einträge Nr. 18 vom 14. Juli und 20 vom 7. August.

Werter Herr Twupack,

der „Kommissarische Oberpräsident der Provinz Niederschlesien und Reichsrechtssachverständige“ Andreas Franke veranstaltet am Freitag, dem 29. September, 19 Uhr, im Görlitzer „Gesundheitszentrum“, Leipziger Str. 45, einen Info-Abend zum Thema „Was ist die BRD wirklich !?“. Quelle:
http://www.gesundes-goerlitz.de/?Willkommen:Termine:September_2006

Der Referent, ein Thomas Tischer von der KRR Magdeburg, wie auch Andreas Franke, vertreten die verfassungsfeindlichen, gegen den Bestand der Bundesrepublik Deutschland gerichteten Bestrebungen einer „Kommissarischen Reichsregierung“. Informationen zu dem Komplex finden sie hier:
http://www.krr-faq.de/ und hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Kommissarische_Reichsregierung

Da sie, Herr Twupack, die Aktivitäten von Herrn Franke durch technische Betreuung seiner einschlägigen Internetseiten über ihren „Internet Wirtschaftsdienst“ fortgesetzt unterstützen - und dies, obwohl sie über deren bedenkliche Hintergründe schon seit Monaten hinreichend unterrichtet wurden - , möchten wir sie dringend dazu einladen, der Veranstaltung am kommenden Freitag beizuwohnen.

Da ihre persönliche Perspektive, einmal als gewählter Abgeordneter für die FDP in den Deutschen Bundestag einziehen zu können, inzwischen geschrumpft sein dürfte, ergibt sich für sie vielleicht die Möglichkeit, am 29. September im „Gesundheitszentrum“ das Mandat eines „Reichstagsabgeordneten“ oder gar den Posten eines „Reichsministers“ anzuvisieren. Da sind noch vielen Stellen offen. Wie sie aus diesem Beispiel ersehen können:
http://www.fdp-kv-gs.de/_asp/gstebuch2.asp?ID=179
versucht „Reichskanzler“ Ebel nicht erst seit gestern in den trüben Gewässern der FDP zu fischen, und dies nicht nur in Sachsen.

MfG Arbeitskreis Enigma


This page is powered by Blogger. Isn't yours?