TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Pages: [1]

Author Topic: "JUSTIZIRRTUM" - Acht Jahre unschuldig im Gefängnis  (Read 646 times)

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1116
"JUSTIZIRRTUM" - Acht Jahre unschuldig im Gefängnis
« on: October 03, 2007, 03:40:05 AM »

[*QUOTE*]
---------------------------------------------------------
SPIEGEL ONLINE - 02. Oktober 2007, 14:44

JUSTIZIRRTUM
Acht Jahre unschuldig im Gefängnis

[...]
Frankfurt am Main - Die Aussage des Sachverständigen war ausschlaggebend. Der Angeklagte sei es "zu nahezu hundert Prozent", hatte er vor Gericht ausgesagt und ihn anhand von Bildern einer Überwachungskamera als Bankräuber identifiziert. Daraufhin wurde der Beklagte 1994 in Nürnberg verurteilt. Nach seiner Haftentlassung meldete sich jedoch der wahre Täter.

Wegen seines falschen Gutachtens, das den Unschuldigen acht Jahre lang hinter Gitter brachte, muss der verantwortliche Sachverständige jetzt 150.000 Euro Schmerzensgeld an den Mann zahlen.
[...]
---------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

mehr:
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,509086,00.html


Schlampige und fahrlässige Arbeit ist "ein Irrtum". Seit wann das denn!?
.
Pages: [1]