TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Dumm wie ein Deutscher => Die Pharmamafia => Topic started by: RubyCat on August 25, 2020, 10:53:20 AM

Title: Das Überleben von Apothekern in einem Land von Betrügern
Post by: RubyCat on August 25, 2020, 10:53:20 AM
Das ARD-Fernsehen zeigt einen Bericht und die Sache wird zum Boomerang. Bekannt wurde Frau Hundertmark durch ihre harte Kritik an Homöopathie. Jetzt, nach dem Fernsehbericht, kreischen die Homöopathen laut auf und zeigen, daß die Frau Hundertmark "orthomolekulare Mittel" verkauft.

"Orthomolekulare Mittel" sind Nahrungsergänzungsmittel ohne jeden Wert. Dafür sind sie teuer, bringen Herstellern und HändlernUmsatz und Rendite und den Käufern auch die eine oder andere Überversorgung mit diesem oder jenem Vitamin oder Salz oder Mineral oder was auch immer. Zuviel ist eben zuviel und zuviel ist nicht gut.

Die Homöopathen zeigen auf die Frau Hundertmark. Was haben Homöopathiebetrüger überhaupt zu melden? Gar nichts!

Daß Apotheken keine "orthomolekularen Mittel" verkaufen sollten, ist schon klar, wenigstens zu einem Teil. Bei einer Unterversorgung machen diese Mittel schon Sinn. Aber davon betroffen sind nur wenige Menschen. Und was die dann einnehmen müssen, steht auf einem ganz anderen Blatt. Der Massenverkauf von "orthomolekularen Mitteln" ist Pfusch. Damit fahren die Apotheker aber ganz gut. Sonst würden die keine Reklame dafür machen und ihre Regale damit in Massen auffüllen.

Und jetzt kreischen die Homöopathen auf und kreischen "haltet den Dieb!"

Das lächerliche Schauspiel wird gerade bei Twitter gegeben:

https://twitter.com/Arachnoidea12/status/1298254747854467081

[*quote*]
---------------------------------------
Iris Hundertmark @HundertmarkIris
22h
Mittagsmagazin: Was bringt Homöopathie?
Thinking face
 Ich weiß es...
Winking face
#homöopathie #globukalypse #apothekeohnehomöopathie
Was bringt Homöopathie?
Schwerpunkt: Was bringt Homöopathie?
Immer mehr Menschen greifen zu Globuli. Viele Krankenkassen übernehmen sogar die Kosten für vom Arzt verschriebene homöopathische Mittel. Dabei ist deren Wirksamkeit wissenschaftlich umstritten.
ardmediathek.de

---------------------------------------
VKHD @VkhdDe
21h
Wir wissen's (natürlich) auch. Aber sagen Sie mal: statt #Homöopathie stehen jetzt Arzneien der orthomolekularen Medizin im Regal ("normale Medikamente", heisst es im Bericht bei 00:24). Sicher, weil die so EBM-basiert wirksam sind. Nicht? Wieso dann?
Thinking face

---------------------------------------
Elke @Arachnoidea12
21h
Mikromolekulare Arzneien wie Orthomol© haben zwar keinerlei Evidenz, aber immerhin eine sehr gute Gewinnspanne! Die Bahnhofsapotheke in Weilheim führt offensichtlich auch keinen Mund-Nasen-Schutz.

---------------------------------------
Christian Esox @zyneburger
20h
Ist letzteres eine Bösartige Unterstellung? Vielleicht sogar schon Abmahnfähig?

---------------------------------------
Bettina Frank @FrankBettina
20h
Bei Elke ist Hopfen und Malz verloren.

---------------------------------------
Carola @Carola45072419
19h
@FrankBettina
 Vielleicht führt Frau Hundertmark Hopfen & Malz in ihrer Apotheke...
Sind Gegenmeinungen so schwer auszuhalten, daß Sie in dieser Art über eine FÄin der Neurologie schreiben?

---------------------------------------
Bettina Frank @FrankBettina
19h
Moment, sie behauptet nur, dass sie Neurologin ist. Das glaubt ihr aber keiner, denn die Frau gebärdet sich auf Twitter wie der schlimmste Troll.

---------------------------------------
Carola @Carola45072419
19h
Moment, Frau Frank ~ wenn wir über Benehmen schreiben, dann bitte fair.
Fakt ist, daß Elke FÄin für Neurologie ist.
Fakt ist auch, daß Homöopathiegegner sich in sämtlichen Diskussionen äußerst fragwürdig benehmen.
Letzteres habe ich selber hier erleben müssen... es reicht nun!!!

---------------------------------------
Bettina Frank @FrankBettina
19h
Kennen Sie die Frau persönlich, wenn Sie von Fakt sprechen? Diese Frau hat im negativen Sinne eine ziemliche Bekanntheit inzwischen auf Twitter. Ich mag mir nicht mal im Entferntesten vorstellen, dass diese Frau tatsächlich Ärztin ist und Patienten behandelt.
Face with rolling eyes

---------------------------------------
Carola @Carola45072419
18h
Bei dem Verhalten der Homöopathiegegner, die stets Befürworter*innen lächerlich machen und beleidigen... ist die Gegenwehr dieser Ärztin verständlicherweise nicht immer weichgespült. Dafür wird sie von ihren Pat. wertgeschätzt. @Arachnoidea12
  IST  DEFINITIV  FÄin für Neurologie!

---------------------------------------
Bettina Frank @FrankBettina
18h
Schauen Sie mal in die Screenshots hier in diesem Thread. Und dann sagen Sie noch mal, dass diese Frau Ärztin ist und sich um Patienten kümmert.

---------------------------------------
Carola @Carola45072419
18h
Ach, ich kenne doch alle Vorführeffekte der üblichen Verdächtigen!
Wird immer wieder gern vorgeholt, wenn es an Argumenten fehlt.
Niveau geht anders.
"Die Sekte ruft wieder zur Klassenkloppe auf
Face with rolling eyes
Face with rolling eyes
".

---------------------------------------
Elke @Arachnoidea12
18h
Meine stichhaltigen Argumente gegen die hohen Schaumwellen der von mir liebevoll so genannten "Globukalyptopathen" wiederhole ich gern bis zum Erbrechen.

---------------------------------------
Christian Esox @zyneburger
18h
„Stichhaltig“.
GIF

---------------------------------------
Elke @Arachnoidea12
18h
Fühlen Sie sich auch zur Gruppe der "Experten" (OHNE EXPERTISE) gehörig, @zyneburger
?

---------------------------------------
Christian Esox @zyneburger
18h
Ich gehöre zur Gruppe „Keine Wirkung bei Abwesenheit eines Wirkstoffs“. 1+1=2 und andere steile Thesen.
🤷🏼‍♂️
🤷🏼‍♂️
🤷🏼‍♂️
---------------------------------------
Elke @Arachnoidea12
1h
Sind Sie verwandt mit dem AfDler Christian Hecht?

---------------------------------------
Elke @Arachnoidea12
Replying to  @Arachnoidea12 @zyneburger  and 4 others
Oh, da war ich auf der richtigen Spur. Er hat den Kopf in den Sand gesteckt und mich geblockt.
Grinning face with smiling eyes
3:43 PM · Aug 25, 2020·Twitter for Android
---------------------------------------
[*/quote*]


Wie ein Stück von Kafka.
Title: Bürgerkrieg bei den Heilpraktikern
Post by: Pangwall on August 26, 2020, 04:31:49 PM
Da graben die Orthomolekular-Mittelchen-Verkäufer unter den Heilpraktikern gewiß ihre Kriegsbeile aus. Die werden sich ihre Einnahmequelle doch nicht von so ein paar Nichtsen, die mit Nichts heilen (sagen sie jedenfalls), kaputt machen lassen. In dieser Analyse der Verteilung der einzelnen Betrugsaktivitäten von Heilpraktikern, zu sehen an einem Verband

Die 568 Methoden der Heilpraktiker
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=11295.0

ist die Rangfolge der Aktivitäten gelistet. Homöopathie steht auf Platz 1. Die Mittelchen-Verkäufer, die, Kleinvieh macht auch Mist, außer den Orthomolekular-Mitteln auch anderes "für die gesunde Ernährung" verkaufen, wie wahrscheinlich Vitamine und Mineralien, stehen gegen eine gewaltige Übermacht. Aber das wird sie kaum beeindrucken. Im Gegensatz zu den Homöopathen und beispielsweise Bioresonanz-Betrügern können sie wenigstens Studien mit Erfolgen vorweisen (auch wenn die nichts taugen).

Daß die Homöopathen und ihre mächtigen Drahtzieher jetzt die Nahrungsergänzungsindustrie angreifen und dabei die Apotheken im Schußfeld haben, dürfte weder Industrie noch Apotheken freuen. Die Umsätze mit Nahrungsergänzungen (die sind sehr teuer bis extrem überteuert) bringen Industrie und Apotheken mehr Geld als homöopathischer Quack. Der Gegenschlag von Industrie und Apotheken könnte hart werden.
Title: Re: Das Überleben von Apothekern in einem Land von Betrügern
Post by: Julian on August 26, 2020, 08:03:09 PM
Das wird spannend: Die Homöopathen schäumen und die Heilpraktiker haben noch keine Ahnung, wie ihnen die Homöopathen das Messer in den Rücken stechen.

https://twitter.com/AndreasMaierHom/status/1298197471366131714
[*quote*]
Andreas Maier @AndreasMaierHom

Eine Apothekerin verbannt homöopathische Arzneien wegen mangelndem Wirksamkeitsnachweis aus den Regalen und bietet dafür orthomolekulare Präparate an?
[infantiles] GIF

Quote Tweet
https://twitter.com/VkhdDe/status/1298180030867165186
[***quote***]
VKHD @VkhdDe
 Aug 25
Replying to @UEndruscheit @Francxis3 and @HundertmarkIris

Oha! Die Frage nach Glaubwürdigkeit und Integrität nicht nur nicht zu beantworten, sondern als "Scheinproblem" zu bezeichnen, ist ebenso irritierend wie entlarvend. Aber nicht überraschend.
[***/quote***]

11:56 AM · Aug 25, 2020·Twitter Web App
[*quote*]


Der "VKHD @VkhdDe" ist der "Verband klassischer Homöopathen Deutschlands e.V.", derjenige Verein, der sich streng an seinen Oberpfuschvorfahren Samuel Hahnemann und dessen irrenhausreife Verdünnungsrituale klammert wie ein Ertrinkender an einen im Meere versinkenden Stein.

Die Covidioten sind das neue Erscheinungsbild einer schon immer vorhandenen galloppierenden Blödheit. Im Fall der Homöopathie galloppiert der (Verdünngs)wahn seit inzwischen 225 Jahren! Die haben den Schuß wirklich nicht gehört. Womit denn auch!? Zwischen den Ohren wabert das verschränkte Vakuum zwischen Arschloch der Kuh im Mondlicht und Hundescheiße a la Ritzer und Eberle.


Popcorn!


(http://www.transgallaxys.com/~aktenschrank/homoeopathen_wahn/RETTEDEIN_LEBEN_1_600.jpg)