TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Die Drahtzieher / Hintergruende und Methoden => Die Akte Dr. Hildegard Schreiber => Topic started by: ama on July 16, 2006, 12:35:08 PM

Title: Sie hat Chlorella Vulgaris Pulver auf Quecksilber ausgependelt
Post by: ama on July 16, 2006, 12:35:08 PM
Wie leicht sich Menschen mit Jahrmarkttricks reinlegen lassen, zeigt dieses Beispiel aus einem Amalgamforum:


http://f11.parsimony.net/forum16512/messages/21365.htm

[*QUOTE*]
Haftungsausschluss
Chlorella Vulgaris Analyse
Das Amalgam-Forum
Geschrieben von Peter L. am 29. Januar 2002 16:07:55:

Hallo an Alle,
habe soeben mit Fr.Dr.Schreiber (München) telefoniert.

Sie hat Chlorella Vulgaris Pulver von der Fa. Heidelberger
auf Quecksilber ausgependelt.

Ergebnis : ALLES IN ORDNUNG


Dazu möchte ich sagen das ich Anfangs wegen der Pendelei auch skeptisch
war.Nachdem ich aber einmal bei Ihr in Behandlung war und sie mir Dinge
mit Hilfe Ihres Pendels gesagt hatte die keine Außenstehende Person wissen
kann, bin ich von der Sache überzeugt.
Darüberhinaus habe ich bei der Fa. Heidelberger angerufen und laut dieser
Aussage hat 1 Gramm Chlorella Vulgaris Pulver 0,005 mikrogramm Quecksilber.
Alles Claro
Peter L.

Antworten:
Re: Chlorella Vulgaris Analyse jeannette 29.1.2002 18:08 (0)
Das Amalgam-Forum
[*/QUOTE*]


Pendeln wird von der Kasse nicht bezahlt und solche "Beratung" wohl auch nicht. Kranke, vor allem chronisch kranke, sind eine fette Beute...

.