TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Die SUPER-NAZIS --- Hitlers Erben --- Sie sind mitten unter uns => "Parasiten im Fahrgestell" => Topic started by: Thymian on February 08, 2011, 08:53:30 PM

Title: Glücksspiel, Geldwetten, Milliardenverluste
Post by: Thymian on February 08, 2011, 08:53:30 PM
[*quote*]
Streitfall Zinswetten
Deutsche Bank in Sorge
VON THOMAS REISENER - zuletzt aktualisiert: 08.02.2011 - 21:30

Karlsruhe (RP). Hunderte von Kommunen und Mittelständlern haben mit Zinswetten der Deutschen Bank Millionen verzockt. Am Dienstag beschäftigte sich erstmals der Bundesgerichtshof mit dem Skandal. Die Richter haben erhebliche Zweifel an der Beratung der Bank, die jetzt Milliardenforderungen befürchtet.
[*/quote*]

mehr:
http://www.rp-online.de/wirtschaft/news/Deutsche-Bank-in-Sorge_aid_962591.html

Statt Glücksspiele und Geldwetten zu verbieten, faseln die Politiker über "freie Berufswahl", "freies Unternehmertum" und "freie Wirtschaft". Der Beruf des professionellen Falschparkers, des professionellen Steuerhinterziehers oder des Handtaschenräubers werden dennoch nicht anerkannt. Warum dann Banker!?

Hunderte Milliarden Euro wurden vernichtet. Die Verluste wurden den Bürgern auferlegt, die jedoch weder etwas für diese Verluste können noch mit diesen Gesetzen oder den Entscheidungen der Politiker einverstanden sind.

Ist dem morbiden Reiz des Roulette der des russischen Finanzroulette gefolgt, bei dem die Pistole nicht auf den am Abzug, sondern auf den Bürger zielt? Nadelstreifenanzug, handgefertigte Schuhe, Dienstwagen, ja, so läßt es sich leben. Als Finanzparasit.