TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Pages: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10
 1 
 on: May 25, 2019, 07:59:00 PM 
Started by Julian - Last post by Julian
TEIL 2: Der Untergang des Christian Joachim Becker

Im Stechschritt wird der drittgereichte Christian Joachim Becker sicherlich nicht in den Kongress einmarschiert sein; ich nehme an, auch das kann er nicht - und dann kam wie bei seinen Vorgängern eine kalte Front aus dem Osten - und es wurde eisig. Sonst wäre es SEHR heiß geworden...


SCREENSHOT 1:



TEXT:

https://twitter.com/chr_becker_pr/status/1131415074730631168

[*quote*]
Christian J. Becker @chr_becker_pr

Twitter live beim #HSK19: modernes Gesundheitsmarketing. Ich freue mich auf lehrreiche Session heute um 14.00 Uhr. Mit Moderator @steudemann, Digitalcoach @DianaMoelter, Referenten: @raabandrea @betablogr @bernhardkadlec #SabineLoh v. @_kem @chr_becker_pr (Raum A 5).



https://pbs.twimg.com/media/D7OXuEkX4AAAMZU.jpg

9:22 PM - 22 May 2019

    3 Retweets
    3 Likes
    What's it like
    Iris Wanner
    Bernhard Kadlec 🇪🇺🇦🇹
    Heinz Lohmann

3 replies 3 retweets 3 likes
[*/quote*]


Unten, bei den "Retweets", ist ein "Heinz Lohmann" zu sehen.

Man kann über die Verlinkungen diesen Heinz Lohmann finden. Und man kann anhand des Zeitstempels (23.5.2019, 12:04 Uhr) des folgenden Tweets

https://twitter.com/HeinzLohmann/status/1131455812856143872

sogar den Zeitrahmen eingrenzen, in dem er den Tweet von Christian Joachim Becker retweetet hat:


SCREENSHOT 2:




Dieser Heinz Lohman ist genau jener "Professor Lohmann", den wir bereits im Fokus haben. Siehe oben.


23.5.2019, 12:04 Uhr ist VOR dem Auftritt von Becker, aber NACH dem 22.5.2019, an dem Holger Steudemann, der Moderator der "Session" ernsthafte und sehr harsche Kritik erhalten hatte, Emails und Telefonanrufe, also wußte, daß Christian J. Becker ein Zeitbombe ist.

Wenn Steudemann wußte, daß Ärger droht, und er auch, wie er später sagt, noch am 22.5.2019 mit Heinz Lohmann über die Kritik gesprochen hat, warum hat Heinz Lohmann den Retweet nicht gelöscht? Es wäre wirklich niemandem negativ aufgefallen. So aber ist er auch jetzt noch, am 26.5.2019 zu sehen, was uns die Beweisführung natürlich erleichtert. Den Mauszeiger auf die Symbole schieben - und schon erscheinen als Pop-Up die einzelnen Personen. In diesem Fall Professor Heinz Lohmann, den wir bereits kennen:


SCREENSHOT 3:





"Christian J. Becker @chr_becker_pr" tweetet in https://twitter.com/chr_becker_pr/status/1131415074730631168

[*quote*]
Twitter live beim #HSK19: modernes Gesundheitsmarketing. Ich freue mich auf lehrreiche Session heute um 14.00 Uhr. Mit Moderator [...]
[*/quote*]


Es wurde in der Tat ein Lehrstück. Ob die Beteiligten es allerdings verstanden haben, daran habe ich ernste Zweifel.

Nach dem Fiasko tweetet Christian Joachim Becker in "HomoeopathieWatchBlog @Watchblog_H", einem seiner anderen Twitter-Accounts nämlich:


SCREENSHOT 4:



https://twitter.com/Watchblog_H/status/1131799381869506560

TEXT:

[*quote*]
HomoeopathieWatchBlog @Watchblog_H

Es ging ganz lebendig und informativ zu bei Vorträgen über Social Media im Gesundheitsmarketing von 5 Expert*innen in Berlin. Die Anti-#Homöopathie-Lobbys @homeopathy_in und @gwup hatten mit Tweets, Mails und Anrufen versucht, meinen Vortrag zu verhindern.



https://pbs.twimg.com/media/D7T01nWWkAAqDE4.png

10:49 PM - 23 May 2019

    1 Retweet
    1 Like
    Frank Haseloff
    KlaasV

1 reply 1 retweet 1 like

        New conversation
        Samuel Kevin Hahnemann
[*/quote*]


Von seiner Totalbruchlandung schreibt Christian Joachim Becker nichts, sondern tut, im Gegenteil, so als sei er sehr erfolgreich gewesen, schließlich, man sieht die Erwähnung der Kritiker, hätten diese Kritiker nichts gegen ihn ausrichten können:

"Die Anti-#Homöopathie-Lobbys @homeopathy_in und @gwup hatten mit Tweets, Mails und Anrufen versucht, meinen Vortrag zu verhindern."
 




























 2 
 on: May 25, 2019, 02:57:20 PM 
Started by Kristallkugelwächterin - Last post by Kristallkugelwächterin
1. Zahlen? In Arbeit.
2. Mails. Viele.

 3 
 on: May 24, 2019, 06:27:58 PM 
Started by Ayumi - Last post by Ayumi
Demokratie ist eine Fiktion. In dieser Fiktion Demokratie gibt es eine Fiktion "Recht". In der wiederum gibt es eine Fiktion "Homöopathie".  So ist das in Deutschland geregelt.

Mit der Realität das natürlich nichts zu tun, sondern ist nicht anderes als eine Machtausübungsstruktur. Die ist idiotisch und brandgefährlich.

In dieser Fiktion der Fiktionen, in den vor Wahnsinn nur so strotzenden Lügen, Märchen, Fälschungen und Betrügereien gibt es eine angebliche Medizin. Aber, wie das so ist mit der Fiktion, diese Medizin ist keine. Trotzdem sie wird hergestellt und verkauft, werden ihr Dinge angedichtet und zu Geld gemacht.




Das Zusammenkrachen mit der Realität lösen die Hersteller auf ihre Weise: sie bezahlen Schreiberlinge, die, sei es aus Hirnlosigkeit oder wegen des Geldes,  Orkane von Lügen erzeugen, so Kritiker wegpusten sollen, und dabei auch selber auffliegen. Wie vor mehreren Jahren ein Claus Fritzsche. In seinem ehemaligen Blog

Birne Helene
http://birnehelene.blogspot.com/

wird an seine Untaten gedacht. Im TG-1 gibt es über Fritzsche viel Material, sogar eine eigene Akte.

Die Akte Claus Fritzsche - Internetkriminalität
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?board=109.0

Die Akte Claus Fritzsche - Internetkriminalität / Zwischenbericht: DHU läßt Fritzsche offiziell fallen
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=7567.msg17477#msg17477

Birne Helene und der Sargnagel Claus Fritzsche
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=9874.msg23969#msg23969


Bei einem Marktvolumen im Milliardenbereich haben wir es nicht mit kleinen Fischen zu tun, sondern mit großen Räubern mit großen, vollen Taschen.

Dies bekam vor wenigen Wochen bekam ein Journalist der taz zu spüren, dem man seine Kritik verbieten wollte mittels Beschwerden beim Presserat. Der Mann heißt Bernd Kramer. Das TG-1 hat über die "Beschwerden" berichtet:

Beschwerden beim Presserat: Homöopathen verdünnisieren sich selbst.
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=10754.0

Zitat:

[*quote*]
Das Herumgekreische der Esoteriker nimmt schlimme Formen an. Das Persönlichkeitsmodell "Drama Queen" voll ausgelebt zu sehen von Akademikern, Doktores und Professores gar, nimmt Formen an, die man bislang unerzogenen Gören zuschrieb. An deren Alter und Edukation hatte man nicht gedacht.

Der Journalist Bernd Kramer, der im März einen Artikel für die taz schrieb, berichtet jetzt bei Twitter über Selbstentblößungen homöopathischer Randexistenzen...
[*/quote*]


Aber sie haben es nicht bei Beschwerden gelassen. Kürzlich erhielt er einen Brief eines Anwalts:

https://twitter.com/berndkramer/status/1129085458040926208

[*quote*]
Bernd Kramer @berndkramer

nächste absurde wendung: @hevertnatur beauftragt einen anwalt, der mich dazu auffordert, "die homöopathie abwertende außerungen in jeder Form, einschließlich von veröffentlichungen zukünftig zu unterlassen".



https://pbs.twimg.com/media/D6tQ4RNXkAIcKam.jpg

11:05 AM - 16 May 2019
51 replies 102 retweets 293 likes


Bernd Kramer @berndkramer
May 16

vielleicht fällt ja jemand drauf rein und hält das für eine echte abmahnung. versuchen kann man es ja mal. der anwalt war passenderweise vorher mal Geschäftsführer von @BPI_Pharma
6 replies 13 retweets 165 likes
[*/quote*]


Der Klartext des Sceenshots des Briefs an Bernd Kramer:

[*quote*]
Wir stellen fest, dass der Text Ihres Aufsatzes darauf angelegt ist, homöopathische
Arzneimittel als ein "Nichts" darzustellen. Unbeschadet der Tatsache, dass Sie sich nur auf die
Darreichungsform "Globuli" beschränken, werden viele Leser diese mit der Homöopathie
insgesamt gleichetzen und somit auch mit homöopathischen Arzneimitteln, die nach dem
Arzneimittelgesetz zugelassen sind und von unserer Mandantin vertrieben werden.

Wir sind beauftragt Sie aufzufordern, die Homöopathie abwertende Äußerungen in
jeder Form, einschließlich von Veröffentlichungen zukünftig zu unterlassen. Denn diese
könnten von Adressaten Ihres Artikels sogar als Boykottaufruf verstanden werden, dass
Ansehen aller homöopathischer Arzneimittel schädigen und damit in den eingerichteten und
ausgeübten Gewerbebetrieb unserer Mandantin eingreifen.
[*/quote*]


Alleine die verfluchte Dreistigkeit dieses Briefes könnte für Viele ein mehr als ausreichender Grund sein, Produkte von Hevert in Zukunft mit aller Härte zu boykottieren. Ob Hevert daran gedacht hat? Vielleicht. Aber ich denke, daß denen das scheißegal ist.  Wer solche unverschämten Briefe schreiben läßt, dem ist eine Menge scheißegal, vor allem das Recht auf freie Meinungsäußerung.

Wobei man sich daran erinnern sollte, daß die Aktivitäten Heverts nichts Neues sind, man denke an die Affäre Claus Fritzsche, woran Hevert ebenfalls beteiligt war.

Man denke auch an den im Frühjahr 2019 erfolgten Angriff gegen Professor Glaeske:

Glaeske fällt auf Homöopathen rein?
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=10669.0


Joseph Kuhn, wir kennen ihn bereits aus

An die Mitleser aus scienceblogs.de und anderswo
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=10176.0

hat in

Homöopathie, Wissenschaft und Recht, eine Fortsetzungsgeschichte
Von Joseph Kuhn / 19. Mai 2019
http://scienceblogs.de/gesundheits-check/2019/05/19/homoeopathie-wissenschaft-und-recht-eine-fortsetzungsgeschichte/

aus einem Briefverkehr zwischen Glaeske und Hevert zitiert. Leider ist es, wie üblich bei "Wissenschaftlern", keine vollständige Wiedergabe der Briefe, sondern es sind nur Teile wiedergegeben. Man weiß also nicht, was noch geschrieben wurde, und wie es geschrieben wurde. Vor allem erfährt man nicht, was nicht geschrieben wurde. Es ist also ein Rätselraten und weit von echter Wissenschaftlichkeit entfernt.

Die Zitate:

http://scienceblogs.de/gesundheits-check/2019/05/19/homoeopathie-wissenschaft-und-recht-eine-fortsetzungsgeschichte/

[*quote*]
Glaeske an Hevert

Daraufhin hat Glaeske Hevert direkt angeschrieben. Aus diesem Brief will ich zwei Passagen zitieren, die eben jenen spezifischen Aspekt, um den es bei der Unterlassungserklärung ging, vielleicht noch etwas klarer als in meinem ersten Blogbeitrag werden lassen:

    “In meinem Schreiben an die Anwaltskanzlei habe ich dargestellt, dass nach den Regelungen des Arzneimittelgesetzes (AMG) auch für homöopathische Arzneimittel dann ein Wirksamkeitsnachweis vorliegen muss, wenn für dieses Mittel vom pharmazeutischen Unternehmer eine indikationsbezogene Anwendung beansprucht wird. Ansonsten müsste das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) einer Zulassung widersprechen. Alle anderen homöopathischen Mittel, im Übrigen bei weitem die Mehrzahl, die keinen Indikationsanspruch tragen, werden ohne Wirksamkeitsnachweis schlicht und ergreifend registriert.

    Nun ist allerdings der Wirksamkeitsnachweis nach § 25 für Homöopathika mit Indikationsanspruch vor allem eine Entscheidung einer Zulassungskommission, bestehend aus Sachverständigen, auf der Basis von vorhandener Literatur, Monographien der früheren Kommission D oder auch vereinzelt vorgelegter Publikationen, die aber mitnichten den Anforderungen an einen adäquaten durchgeführten Wirksamkeitsnachweis entsprechen. Dazu passt übrigens der Hinweis im BfArM-Jahresbericht 2017/2018 im Zusammenhang mit dem Hinweis auf Homöopathika mit einem Indikationsanspruch bei schwereren Krankheiten: “Bislang wurde jedoch noch kein homöopathisches Arzneimittel durch das BfArM zugelassen, bei dem sich der Antragssteller auf eine zum Beleg der Wirksamkeit geeignete Studie berufen hätte.
(Seite41:
https://www.bfarm.de/SharedDocs/Downloads/DE/BfArM/Publikationen/Jahresbericht2017-18.pdf                   )”



Hevert an Glaeske

Hevert hat darauf geantwortet, auch aus diesem Schreiben will ich zwei aufschlussreiche Passagen zitieren:

    “Ihre Schilderungen in Bezug auf die Zulassung/Registrierung homöopathischer Arzneimittel sind im Großen und Ganzen zutreffend. Tatsächlich sind auch die Anforderungen des Wirksamkeitsnachweises für Mittel, für die ein Indikationsgebiet angegeben wird, nicht so hoch, wie sie es für konventionelle Arzneimittel üblicherweise sind."

Das ist nicht nur ein erstaunliches Eingeständnis, es bringt auch die Absurdität des juristischen Streits in unnachahmlicher Weise zum Ausdruck: Hevert möchte nicht, dass Glaeske sagt, es gäbe keinen Wirksamkeitsnachweis für homöopathische Mittel und räumt dann selbst die schwache Evidenzbasis ein. Es geht noch weiter:

    “Sie machen zu Recht geltend, dass die Zulassung bestimmter homöopathischer Arzneimittel durch das BfArM nicht notwendigerweise dafürspricht, dass diese Produkte auch in der Anwendung einen Nutzen für Patienten bringen. Gerade die therapeutische Wirksamkeit der Homöopathie ist aber auf Grundlage einer breiten Evidenz belegt (…)."

Den Passus darf man auch zweimal lesen und man sollte dabei den Wechsel von der Aussage über Arzneimittel zur Aussage über die Homöopathie, also das Setting insgesamt, nicht übersehen.

Erratisches Finale

Der Schluss des Briefs besteht aus einer sehr merkwürdigen Aufforderung:

    “Gerne möchte ich Sie einladen, Hevert oder einzelne Hevert-Arzneimittel in breiter Form öffentlich zu nennen. Unser Unternehmen und unsere Produkte sind in Relation zu großen OTC Marken so unbekannt, dass wir uns auch von negativer Berichterstattung einen positiven Umsatz- und Distributionseffekt erwarten. (…) Auch Doc Morris ist damals durch die negative PR der Apothekerschaft erst bekannt geworden."

Dieser Absatz riecht nicht nur wegen des Hinweises auf Doc Morris nach Becker, er spiegelt insgesamt dessen Denke wider. Da ist wohl zusammengewachsen, was zusammengehört. Aber dessen ungeachtet gefällt mir die Einladung Heverts, Negativwerbung zu machen, also die Homöopathie und ihre Produkte zu kritisieren. Hevert sollte daher konsequenterweise seine Anwaltsgelder sparen.
[*/quote*]


Glaeske hat eine Unterlassungserklärung unterschrieben. Über die Einzelheiten erfahren wir nur Bruchstücke. Das ist ein schwerer Fehler der Berichterstattung.

Auch Natalie Grams leistet sich solche Fehler. Hier berichtet sie über einen Brief/Email an die Partei "Die Grünen", deren Jugendorganisation kürzlich einen Bundeskongreß veranstaltete und dabei heilige Kühe schlachtete, darunter Homöopathie:


https://twitter.com/NatalieGrams/status/1130042342088552448

[*quote*]
Natalie Grams @NatalieGrams

Der #Homöopathie-Lobby fehlen Argumente. Das weiß auch @JensBehnkeDE von @CarstensSt. Jetzt versucht er, H mit einer Kampagne gegen mich zu retten - vom Apothekertag meldet er sich aber als Diskutant ab. Und ja, ich weiß von Ihrer intriganten Mail an @Die_Gruenen @gruene_jugend



https://pbs.twimg.com/media/D663hHCWsAA3TwH.jpg

2:27 AM - 19 May 2019
[*/quote*]


Der Klartext aus dem Scan des Briefs/Email von Jens Behnke (Carstens-Stiftung, Absolvent der Title-Mill Viadrina) an die "Grünen" (an wen dort auch immer, man erfährt es leider nicht):

[*quote*]
Sehr geehrte Damen und Herren

[Lücke]

eine kritische Stellungnahme Ihrer Jugendorganisation zur in Integrativen Medizin, die gemeinsam mit der Lobbyistin
Natalie Grams letzten Monat auf Twitter gepostet wurde, ließ mich aufhorchen:

[Lücke]

Es handelt sich bei Frau Grams um die "Kommunikationsmanagerin" der gesellschaft zur wissenschaftlichen
Untersuchung von Parawissenschaften (GWUP):

https://www.gwup.org/who-is-who/1807-natalie-grams

"Diese sog. "Skeptikerorganisation" agitiert nur nur medienwirksam gegen Naturheilkunde, Homöopathie & Co." sondern betreibt auch systematisch Positiv-PR zu Glyphosat und Gentechnik, immer unter dem Deckmantel "der Wissenschaft":

https://www.youtube.com/watch?v=efcXJtOrd3k

https://blog.gwup.net/2018/01/27/nachgefragt-podcast-glyphosat/

[Lücke]

Bitte überdenken Sie noch einmal, ob die Grüne Jugend Ihnen mit der GWUP nicht ein trojanisches Pferd ins Haus geholt hat.
[*/quote*]


Das Video

https://www.youtube.com/watch?v=efcXJtOrd3k

von Ludger Weß trägt übrigens die treffende Überschrift

"Ludger Weß: Gentechnik, Glyphosat und die Geldgeber der Ökobewegung"...


Parteienfinanzierung, wir wissen es schon lange dank der geheimen Kassen unserer Regierungsparteien, ist eine heikle Sache. Ausgerechnet einer Partei ihre Finanzierung zu kritisieren, ist natürlich böse...

Jens Behnke ist übrigens schlampig und läßt mit seiner Tirade "Positiv-PR zu Glyphosat und Gentechnik" einen äußerst wichtigen Teil außer Acht: Kernenergie! Die Skeptiker sind FÜR Kernenergie. Noch ein Punkt, der sie ihrer Wissenschaftlichkeit entmantelt.

Mit der Wahrheit ist es bei Behnke ohnehin nicht weit her. So behauptet er in dem Text: "Diese sog. "Skeptikerorganisation" agitiert nur nur medienwirksam gegen Naturheilkunde, Homöopathie & Co.", und lügt dabei unter den Tisch, daß die Skeptiker EBEN NICHT gegen Naturheilkunde sind, sondern daß sie, ganz im Gegenteil, FÜR Naturheilkunde sind und gegen Betrug antreten, der als Naturheilkunde bezeichnet wird, aber gar keine ist.

Interessant ist hier übrigens, daß Jens Behnke von "gegen Naturheilkunde, Homöopathie & Co." spricht, die Homöopathie also nicht zur Naturheilkunde rechnet.

Behnke ist kein Rechtsanwalt und es ist keine Abmahnung, die er schreibt. Es ist einfache Interessensdurchsetzung durch Intrigieren, sonst nichts. Solche Intrigen laufen ständig,man denke nur an Christian Joachim Becker, das Musterbeispiel der Redlichkeit (hüstel), und es ist ein Wunder, daß Natalie Grams den Text zugespielt bekam. Esoteriker sind ja lieber unter sich.


Während Bernd Kramer "nur" einen Brief eines Anwalts von Hevert bekam, scheint Natalie Grams eine echte Abmahnung erhalten zu haben. Von Hevert:

ABMAHNUNG! Die Kanonenboot des homöopathischen Empire schlagen zurück!
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=10798.0


https://twitter.com/NatalieGrams/status/1131958510080733185


https://pbs.twimg.com/media/D7WevCpWkAA5wcm.jpg

[*quote*]
Natalie Grams @NatalieGrams

Was sagen wir, wenn die #Homöopathie-Pharma versucht, uns mundtot zu machen?
Not today.



https://pbs.twimg.com/media/D7WGPpqXsAE8Gq9.jpg


9:21 AM - 24 May 2019
[*/quote*]


Der Klartext aus dem Scan der Unterlassungserklärung:

[*quote*]
Unterlassungserklärung

Die Unterzeichnende, Frau Dr. Natalie Grams verpflichtet sich gegenüber der Firma
Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG,

1. es ab sofort zu unterlassen, in Bezug auf die Wirksamkeit homöopathischer
    Arzneimittel in der Öffentlichkeit zu behaupten "nicht über den Placebo-Effekt
    hinaus", wie dies geschehen ist im Interview mit der Zeitung "Die Rheinpfalz",
    abgedruckt in dem Artikel "Eine Quasi-Religion" vom 3. Mai 2019 mit dem
    Wortlaut "Machen wir es kurz: Wirken Homöopathika?" "Nicht über den
    Placebo-Effekt hinaus" sowie

2. für jeden Fall der Zuwiderhandlung unter Ausschluss des
    Fortsetzungszusammenhanges eine Vertragsstrafe in Höhe von 5.100,00 Euro an
    die Firma Hevert zu zahlen und

3. die Kosten dieser Abmahnung zu erstatten, sofern sie in Rechnung gestellt
    werden.
[*/quote*]



Seit fast 20 Jahren wird immer wieder darauf hingewiesen, daß in homöopathischen Arzneimitteln durchaus pharmazeutisch wirksame Dosierungen enthalten sind. Es hat sogar einen Todesfall gegeben, der, man staune, sogar durch einen Homöopathen bekannt gemacht wurde:

Erstes Ergebnis der "Aktion 10:23": Oberhomöopath fällt auf die Schnauze
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=6903.0

Krebskranke mit Homöopathie zu betrügen ist ein Verbrechen
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=10161.0


Vor wenigen Wochen gab es in der Schweiz einen Bericht über eine Vergiftung durch ein homöopathisches Mittel:

Homöopathie / Chronische Arsenvergiftung durch Homöopathie bei einer schweizer Jugendlichen
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=10755.0


Können die Skeptiker nicht lesen? Nein, sie WOLLEN nicht lesen! Da ist es dann wirklich kein Wunder, wenn sie eine Abmahnung an den Kopf geknallt bekommen.


Ich habe oben Joseph Kuhn ausführlich zitiert. Einer der Gründe ist diese Feststellung:


http://scienceblogs.de/gesundheits-check/2019/05/19/homoeopathie-wissenschaft-und-recht-eine-fortsetzungsgeschichte/

[*quote*]
Hevert hat darauf geantwortet, auch aus diesem Schreiben will ich zwei aufschlussreiche Passagen zitieren:

    “Ihre Schilderungen in Bezug auf die Zulassung/Registrierung homöopathischer Arzneimittel sind im Großen und Ganzen zutreffend. Tatsächlich sind auch die Anforderungen des Wirksamkeitsnachweises für Mittel, für die ein Indikationsgebiet angegeben wird, nicht so hoch, wie sie es für konventionelle Arzneimittel üblicherweise sind."

Das ist nicht nur ein erstaunliches Eingeständnis, es bringt auch die Absurdität des juristischen Streits in unnachahmlicher Weise zum Ausdruck: Hevert möchte nicht, dass Glaeske sagt, es gäbe keinen Wirksamkeitsnachweis für homöopathische Mittel und räumt dann selbst die schwache Evidenzbasis ein. Es geht noch weiter:

    “Sie machen zu Recht geltend, dass die Zulassung bestimmter homöopathischer Arzneimittel (1) durch das BfArM nicht notwendigerweise dafürspricht, dass diese Produkte auch in der Anwendung einen Nutzen für Patienten bringen.

Gerade die therapeutische Wirksamkeit der Homöopathie (2) ist aber auf Grundlage einer breiten Evidenz belegt (…)."


Den Passus darf man auch zweimal lesen und man sollte dabei den Wechsel von der Aussage über Arzneimittel zur Aussage über die Homöopathie, also das Setting insgesamt, nicht übersehen.
[*/quote*]

(1)
Aus der "Zulassung bestimmter homöopathischer Arzneimittel durch das BfArM" folgt nicht, daß sie etwas nutzen.

(2)
"Gerade die therapeutische Wirksamkeit der Homöopathie ist aber auf Grundlage einer breiten Evidenz belegt".

Letzteres ist gelogen. Die Wirksamkeit der Homöopathie als Verfahren ist NICHT belegt, sondern wird einfach behauptet. Und zwar per Gesetz! Dieses Gesetz ist, wie eingangs bereits gesagt, eine Fiktion! Sie entspricht nicht der Realität, wird aber mit der Macht der Gewehre dieses Staates durchgesetzt.


Nun gibt es bereits seit 2011 eine Schrift des Instituts für Geschichte der Medizin der Robert Bosch Stiftung, Stuttgart, zu einer Ausstellung "Homöopathie, Eine Heilkunde und ihre Geschichte":

https://d-nb.info/1012850781/34

[*quote*]
(Datum 2. Mail 2011,
zuletzt geändert 3. Mai 2011)

Homöopathie
Eine Heilkunde und
ihre Geschichte


Eine Ausstellung
des Instituts für Geschichte der Medizin
der Robert Bosch Stiftung, Stuttgart

Institut für Geschichte der Medizin
der Robert Bosch Stiftung Stuttgart

Wissenschaftliche Leitung:
Prof. Dr. Martin Dinges
Prof. Dr. Robert Jütte

[...]

(Seite 44 unten)
Erstaunliche Erfolge erzielt die Homöopathie vor allem
in der Behandlung von chronischen und allergischen
Erkran­kungen wie Rheuma, Migräne, Asthma bron­chi­
ale oder Hautkrankheiten. Bei einer weltweit alternden
Bevölkerung und wegen der zunehmenden Verbrei­
tung von Schadstoffen im Alltag nimmt die Bedeutung
solcher Krankheitsbilder zu. Schwellenländer nutzen
die Homöopathie auch bei der Bekämpfung von
Infektionskrankheiten, wie z. B. Cholera und AIDS.


Da die Homöopathie mittlerweile weltweit praktiziert
wird, bilden sich regionale Besonderheiten aus. So
bewältigen Homöopathen spezifische Heraus­for­de­
rungen (Krankheitsbilder) nun oft mit einheimischen,
geprüften Arzneien. In manchen Ländern werden
überwiegend Komplexmittel (aus mehr als einem
Wirkstoff) verschrieben, anderswo dominieren die
„klassischen“ Einzelmittel.

[*/quote*]


"In manchen Ländern werden überwiegend Komplexmittel (aus mehr als einem Wirkstoff) verschrieben,
anderswo dominieren die „klassischen“ Einzelmittel."


Dinges und Jütte schreiben, daß "in manchen Ländern" (also mehr als einem!) mehr als die Hälfte der verschriebenen homöopathischen Mittel KOMPLEXMITTEL sind. Wobei man unterscheiden muß zwischen VERSCHREIBEN und VERKAUFEN.

In Videos bei Youtube heißt es von mindestens einem der beiden eindeutig, daß die deutschen Hersteller homöopathischer Mittel seit Jahren MEHR ALS DIE HÄLFTE DES UMSATZES mit Komplexmitteln machen, was in 2012 mehr als die Hälfte des Gesamtumsatzes von 453 Millionen Euro war.

Komplexmittel können durchaus unverdünnte Urtinkturen enthalten. Das ist mindestens seit 2007 bekannt, seit der Affäre des ZDF um die Sendung von Bublath über Homöopathie.

http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=3018.msg6287#msg6287

[*quote*]
SOS - Esoteriker von Boot gerammt - ZDF-Forum säuft ab - SOS
« Reply #12 on: October 21, 2007, 07:41:01 PM »

http://www.transgallaxys.com/~aktenschrank/Esoteriker_im_Krieg_gegen_die_Wahrheit_im_ZDF/20071021/msg1357346.htm

[*QUOTE*]
Re: Studie zur Wirksamkeit der Homöopathie - kompakt
von: UlrichBoot
Erstellt am: 21.10.07, 03:45

ute maria hat geschrieben:

> Eine D1 als auch eine D3 gilt nach heutiger
> Definition als Homöopatikum, ganz egal ob's Ihnen
> nun gefällt oder nicht.

"Nach heutiger Definition", wie überaus interessant. Demnach nicht nach Hahnemann? Aber war es nicht Samuel Hahnemann, der die Homöopathie fand? Dessen Definition gilt nun nicht mehr? Aber wenn Hahnemanns Definition nicht gilt, dann ist, was heute betrieben wird, keine Homöopathie, denn für die gilt unmißverständlich Hahnemanns Definition!

Damit wäre nun endlich festgestellt, daß das, was die an anderer Stelle "genuine Homöopathen der alten Schule" genannten Damen und Herren heute tun, keinesfalls den Forderungen Samuel Hahnehmanns entspricht. Das beruhigt mich, denn Hahnemann wäre ganz sicher nicht einverstanden mit dem, was hier an anderer Stelle über die "genuinen Homöopathen der alten Schule" gesagt wurde.

Ich rekapituliere: ein "genuiner Homöopath der alten Schule"
- soll unwissenschaftlich sein,
- soll die Ausbildung vernachlassigen und
- soll Pfuschern jeder Couleur immer freundlich zustimmen. Kritik ist verboten.
-soll Kritik zensieren und ein Schreibverbot für die Kritiker verhängen.

Nun fallen zwei weitere Grundlagen von Hahnemanns Homöopathie: die Dynamisierung und die Arzneimittelprüfung. Dazu zitiere ich noch einmal diese Zusammensetzung:

[Zitatanfang]
100 g Salbe enthalten: 5,0 g Condurango Ø; 1,0 g Agnus castus Ø; 1,0 g Hydrastis D4; 0,5 g Pulsatilla D4; 0,5 g Lilium tigrinum Ø.

Konservierung: 100 mg Parabene E214, E216, E218 mit Phenoxyethanol.
[Zitatende]



Eine Urtinktur wird in der Homöopathie doch nicht als Arznei verabreicht, sondern dient der Arzneimittelprüfung!

Aber in der "heutigen Definition" gilt das nicht mehr. Auf die Dynamisierung wird heute gleichfalls verzichtet. Mit anderen Worten: von der Homöopathie des Herrn Hahnemann ist überhaupt nichts mehr übrig.

Woraus man vier Dinge sieht:

Erstens machen die "genuinen Homöopathen der alten Schule" in Wahrheit keine Homöopathie. Was, bitteschön, machen sie dann!?

Zweitens macht jeder, was er will, und nennt das Homöopathie.

Drittens ist Kritik verboten, so daß jedwede Methode, die zur Homöopathie erklärt wird, von den anderen "genuinen Homöopathen der alten Schule" weder kritisiert wird noch jemals kritisiert werden darf.

Viertens folgen diejenigen, die Herrn Bublaths Sendung kritisieren, offenkundig den Regeln dieses hier gezeigten Binnenkonsenses. Wären sie mit Denken und Handeln Homöopathen im Sinne der einzig wahren Homöopathie, das heißt der von Samuel Hahnemann, würden sie niemals im Leben solchem Frevel folgen, ihn niemals aktiv unterstützen, nein, ihn noch nicht einmal stillschweigend billigen.

Was uns hier und heute als Homöopathie offeriert wird, ist blanke Beliebigkeit, schlimmer noch als Kaffeesatzleserei. Mich beunruhight dabei vor allem die Haltung der Heilpraktikerverbände und der Ärzte, die die "Gegendarstellung" zur Sendung erzwingen wollen. Jede einzelne der dahinter stehenden Personen demonstriert damit sogar öffentlich, daß sie Hahnemann und die Homöopathie mißbraucht. Auf wen kann sich dann ein Kranker heute noch verlassen, wenn der Name Homöopathie so wertlos geworden ist? Das ist ein unerträglicher Zustand. Ich hatte gehofft, daß die Patientenverbände sich hierzu äußern würden. Doch selbst die begreifen die Situation nicht oder sind, was ich inzwischen befürchte, ebenfalls in diese Vorgänge involviert.

Ulrich Boot
[*/QUOTE*]

[*/quote*]



2007, wohlgemerkt. 2007! Das war vor der Gründung von Esowatch, das später Psiram wurde. Fast 12 Jahre ist die Affäre beim ZDF her. Fast 12 Jahre lang haben die Skeptiker ein dickes Brett vor dem Kopf. Reife Leistung, kann man da nur sagen...

Hier noch einmal die Zusammensetzung der Salbe:

[*quote*]
100 g Salbe enthalten:
5,0 g Condurango Ø;     URTINKTUR!
1,0 g Agnus castus Ø;    URTINKTUR!
1,0 g Hydrastis D4;
0,5 g Pulsatilla D4;
0,5 g Lilium tigrinum Ø.   URTINKTUR!

Konservierung: 100 mg Parabene E214, E216, E218 mit Phenoxyethanol.

[*/quote*]


DREI Urtinkturen. Im Endprodukt, der Salbe, sind mengenmäßig enthalten:

5 Prozent Condurango  URTINKTUR!
1 Prozent Agnus castus URTINKTUR!
0,5 Prozent Lilium tigrinum URTINKTUR!


Diese Salbe wird aufgrund der GESETZE als homöopathisch verkauft und enthält pharmazeutisch wirksame Mengen pharmazeutisch wirksamer Substanzen. Von "nichts drin" kann also keine Rede sein. Aber Skeptiker WOLLEN ja nicht lesen.



In der Broschüre "Homöopathie, Eine Heilkunde und ihre Geschichte" ist noch ein Detail enthalten, das heuer wieder aktuell ist durch die Affäre Christian Joachim Becker und der DZVhÄ:

https://d-nb.info/1012850781/34

[*quote*]
(Seite 45)
Mittlerweile führen etwa 6000 Ärzte die
Zusatz­bezeich­nung „Arzt für Homöopathie“
. Das sind
dreimal so viele wie 1993. Der Anteil der Homö­opa­
then an den Allgemein­ärzten liegt mittler­weile bei fast
3 %. Daneben steigt die Zahl der Heilpraktiker mit einer
Ausbildung in Homöo­pathie.
[*/quote*]


"etwa 6000 Ärzte" in 2011. Wie sollen daraus nur vier Jahre später "mehr als 7000" geworden sein, wie der DZVhÄ fälschlicherweise behauptet?

 4 
 on: May 24, 2019, 05:07:42 PM 
Started by Eulophon - Last post by Eulophon
Nichts ist unmöchlich!

Muß man wissen.  8)


Zuerst das Original, dann die Übertragung in verständliche Sprache.

https://twitter.com/Fraslin/status/1131212468716494848

BARBARIANS

[*quote*]
Jean-Jacques Fraslin (Le retour) - No #FakeMed
‏ @Fraslin

Jean-Jacques Fraslin (Le retour) - No #FakeMed Retweeted Collectif SafeMed

Quand le lobby homéopathique s'affole, car il découvre que "seule l’évaluation randomisée vs placebo est prise en compte par la @HAS_sante"...
Et oui, nous sommes en 2019 et plus en 1796 lorsque Samuel Hahnemann a inventé, au doigt mouillé, les règles absurdes de l'homéopathie

Jean-Jacques Fraslin (Le retour) - No #FakeMed added,
Collectif SafeMed
 @SafeMed1
Trahison! Nous faisions confiance à nos autorités de tutelle. Nous avons joué le jeu avec les règles établies. Or, seule l’évaluation randomisée vs placebo est prise en compte par la HAS. Mais tout est encore possible 👉 https://monhomeomonchoix.fr
7:57 AM - 22 May 2019

11 replies 103 retweets 259 likes

        Jean-Jacques Fraslin (Le retour) - No #FakeMed
        ‏ @Fraslin
        May 22

Si on écoutait le lobby homéopathique, il faudrait donc pour évaluer favorablement l'homéopathie, inventer des règles différentes des vraies médicaments... et accessoirement réécrire des chapitres entiers de l'ensemble des livres de chimie et de physique?
Ce n'est pas possible.
4 replies 12 retweets 77 likes

    Jean-Jacques Fraslin (Le retour) - No #FakeMed
    ‏ @Fraslin
    May 22

Pour @LehmannDrC, l'homéopathie n'a que 223 ans d'existence et pas 250. Et c'est déjà beaucoup trop 😉
1 reply 1 retweet 8 likes

    New conversation
gilles klein 💥🗯️🐝  @gilles_klein
May 23

Replying to @Fraslin @HAS_sante

Avec ces arguments là, il faudrait nier l'effet placebo.
Or l'effet placebo, est sous plus efficace que des médicaments. Il agit a mimina sur 40 % des malades testés.
Aucun médicament n'est efficace a 100 %. Au mieux 60 %. Proche du placebo donc.
1 reply 0 retweets 0 likes

Crichto Bal @CrichtoBal
May 23

Et le remboursement par la secu accroît cet effet placebo ou pas ?
1 reply 0 retweets 0 likes
Jean-Jacques Fraslin (Le retour) - No #FakeMed
‏ @Fraslin
May 23

Oui
1 reply 0 retweets 0 likes
Crichto Bal
‏ @CrichtoBal
13h13 hours ago

Ah bon ? Une étude pour demontrer cela ? Votre oui ne me suffit pas :)
0 replies 0 retweets 0 likes

    End of conversation

    New conversation
    Itineris #Soutien124
    ‏ @itinerisFred
    May 22

Replying to @Fraslin @HAS_sante

Mais elles sont où toutes ces études que les homeopathes nous annonçaient comme la preuve ultime de leur efficacité (études soit-disant secrètes ce qui revenait à dire qu'en plus de 2 siècles ils n'ont pas la moindre étude ancienne sur la preuve d'efficacité de leurs pratiques)
1 reply 0 retweets 8 likes
ChrisSud
‏ @ChrisSud1
May 22

Et rappeler sans cesse que toute étude, note interne, non validée par une publication dans une revue internationale, non discutée contradictoirement, non critiquée, n’a aucune valeur scientifique. Si tant est qu’elle existe « de façon secrète » elle nulle et non avenue.
0 replies 1 retweet 7 likes

    End of conversation

    New conversation
    Thomas
    ‏ @Thomas_Auriel
    May 22

Replying to @Fraslin @HAS_sante

Thomas Retweeted Thomas

Le coup des règles pas juste c'est assez drôle 😅

Thomas added,
Thomas
 @Thomas_Auriel
Ah bah d'accord ! Ça explique tout !
C'est juste un oublie qu'il faut des preuves d'efficacité pour être remboursé par la sécu. Quelle surprise !
⤵️


1 reply 0 retweets 6 likes
Jehan_Menthion
‏ @Jehan_Menthion
May 22

Le fameux « il faut changer le paradigme » ou les règles (et les lois de la physique et de la chimie au passage) lorsqu’elles ne confirment pas nos croyances ...
1 reply 0 retweets 8 likes
Thomas
‏ @Thomas_Auriel
May 22

Thomas Retweeted Thomas

Ce qui est marrant/exaspérant c'est que c'est vrai pour tout ces moments où les faits nous donnent tords ...

Thomas added,
Thomas
 @Thomas_Auriel
Les idéologies se fracassent sur le mur des réalités. Quand l'univers dit non c'est non ...

On peut faire des choix (etre contre le nucléaire par exemple) mais il faut…
1 reply 0 retweets 1 like
Crichto Bal
‏ @CrichtoBal
May 23

Tort, par pitié !
1 reply 0 retweets 1 like
Thomas
‏ @Thomas_Auriel
May 23

Ah oui 😅 j'ai tendance à écrire un peu vite sur mon téléphone sans me relire.
0 replies 0 retweets 0 likes

    End of conversation

    Hugues Caly
    ‏ @CalyHug
    May 22

Replying to @Fraslin @HAS_sante

Le « Diktat » gouvernemental ! Ouahh les mots ne sont pas dilués eux
0 replies 2 retweets 4 likes

    Hugues Caly
    ‏ @CalyHug
    May 22

Replying to @Fraslin @HAS_sante

Tiens ça baisse plus que 50% de la population utilisent les granules avant c’était 74%.
0 replies 1 retweet 3 likes

    New conversation
    Alix de Bourbouton
    ‏ @L_Berthod
    May 22

Replying to @Fraslin @alain_co @HAS_sante

Ça ressemble à l'invention de l'agriculture biodynamique par Rudolf Steiner en 1924.
2 replies 0 retweets 2 likes
delamare
‏ @delamare41
May 22

Une bonne grosse foutaise aussi la biodynamie. Il est bon de rappeler que Steiner très dangereux aussi par ses fréquentations, continue à avoir des adeptes
0 replies 1 retweet 1 like

    End of conversation

    Filipe De Vadder
    ‏ @FilipeVadder
    May 22

Replying to @Fraslin @HAS_sante

Quoi? Ils n’ont pas pris en compte leurs études observationnelles biaisées publiées dans Journal of Homeopathy? La HAS abuse vraiment. Et l’étude qui montre qu’écouter de l’air guitar rend sourd, on en parle?
0 replies 0 retweets 5 likes

    FM106
    ‏ @FM106etc
    May 23

Replying to @Fraslin @HAS_sante

Les sismothérapies sont monnaie courante et pourtant, mystère et boule de gomme sur le pourquoi du comment ? N’en va t il pas de même pour l’homéopathie ?
0 replies 0 retweets 0 likes

    noueP ʇueɹnɐl
    ‏ @lpenou
    May 23

Replying to @Fraslin @HAS_sante

@SafeMed1 @HAS_sante bah oui ce n'est pas des prothèses de hanche en cours d'AMM
0 replies 0 retweets 0 likes
[*/quote*]




ANGELOPHONE

[*quote*]
Jean-Jacques Fraslin (The return) - No #FakeMed
Fraslin

Jean-Jacques Fraslin (Le retour) - No #FakeMed Retweeted Collectif SafeMed

When the homeopathic lobby panics, because it discovers that "only randomized vs. placebo evaluation is taken into account by the @HAS_sante"...
And yes, it is 2019 and more in 1796 when Samuel Hahnemann invented, with his wet finger, the absurd rules of homeopathy

Jean-Jacques Fraslin (The Return) - No #FakeMed added,
SafeMed Collective
 SafeMed1
Betrayal! We trusted our regulatory authorities. We played the game with the established rules. However, only randomized vs. placebo evaluation is considered by the HAS. But anything is still possible 👉 https://monhomeomonchoix.fr ...
7:57 AM - 22 May 2019

11 replies 103 retweets 259 likes

        Jean-Jacques Fraslin (The return) - No #FakeMed
        Fraslin
        May 22nd

If we listened to the homeopathic lobby, we would therefore have to invent rules different from real medicines in order to evaluate homeopathy favourably... and incidentally rewrite entire chapters of all books on chemistry and physics?
That is not possible.
4 replies 12 retweets 77 likes

    Jean-Jacques Fraslin (The return) - No #FakeMed
    Fraslin
    May 22nd

For @LehmannDrC, homeopathy is only 223 years old and not 250. And it is already far too much 😉
1 reply 1 retweet 8 likes

    New conversation
gilles klein 💥🗯️️🐝 @gilles_klein
May 23rd

Replying to @Fraslin @HAS_sante

With these arguments, the placebo effect should be denied.
However, the placebo effect is more effective than drugs. It acts at mimina on 40% of the patients tested.
No drug is 100% effective. At best 60%. Close to the placebo, then.
1 reply 0 retweets 0 likes

Crichto Bal CrichtoBal
May 23rd

And the reimbursement by the secu increases this placebo effect or not?
1 reply 0 retweets 0 likes
Jean-Jacques Fraslin (The return) - No #FakeMed
Fraslin
May 23rd

Yes
1 reply 0 retweets 0 likes
Crichto Bal
CrichtoBal
13h13 hours ago

Oh, yeah? A study to demonstrate this? Your yes is not enough for me:)
0 replies 0 retweets 0 likes

    End of conversation

    New conversation
    Itineris #Support124
    @itinerisFred
    May 22nd

Replying to @Fraslin @HAS_sante

But they are where all these studies that homeopaths announced to us as the ultimate proof of their effectiveness (so-called secret studies which amounted to saying that in more than 2 centuries they do not have the slightest old study on the proof of effectiveness of their practices)
1 reply 0 retweets 8 likes
ChrisSud
@SouthChristmas1
May 22nd

And to remind us constantly that any study, internal note, not validated by publication in an international journal, not discussed contradictorily, not criticized, has no scientific value. If it exists "secretly" it is null and void.
0 replies 1 retweet 7 likes

    End of conversation

    New conversation
    Thomas
    Thomas_Auriel
    May 22nd

Replying to @Fraslin @HAS_sante

Thomas Retweeted Thomas

The not fair rules trick is pretty funny 😅

Thomas added,
Thomas
 Thomas_Auriel
Well, all right! That explains everything!
It's just a reminder that you need proof of effectiveness to be reimbursed by the social security system. What a surprise!
⤵️


1 reply 0 retweets 6 likes
Jehan_Menthion
@Jehan_Menthion
May 22nd

The famous "it is necessary to change the paradigm" or the rules (and the laws of physics and chemistry in passing) when they do not confirm our beliefs...
1 reply 0 retweets 8 likes
Thomas
Thomas_Auriel
May 22nd

Thomas Retweeted Thomas

What is funny/exasperating is that it is true for all those moments when the facts make us wrong...

Thomas added,
Thomas
 Thomas_Auriel
Ideologies are breaking down on the wall of reality. When the universe says no, it's no...

We can make choices (being against nuclear for example) but we must....
1 reply 0 retweets 1 like
Crichto Bal
CrichtoBal
May 23rd

Wrong, please!
1 reply 0 retweets 1 like
Thomas
Thomas_Auriel
May 23rd

Oh yes 😅 I tend to write a little fast on my phone without rereading myself.
0 replies 0 retweets 0 likes

    End of conversation

    Hugues Caly
    CalyHug
    May 22nd
[*/quote*]

 5 
 on: May 24, 2019, 04:54:14 PM 
Started by Thymian - Last post by Thymian
In unserem beschaulichen kleinen Örtchen, in dem man die Balkonblumen und den Aufschnitt und sogar die frischen Brötchen vom Supermarkt holt, ist endlich die große Befreiung da: die Mamma kriegt endlich ihren Trecker.



groß:
http://www.transgallaxys.com/~aktenschrank/Fundsachen/LIDL_CONFECT_UND_TREKKER_UND_WASCHPULVER_20190524.jpg

https://www.lidl.de/de/guede-motoreinachser-gme-6-5-ps/p196648


Zwickt's mi, I glab I traam!



Eine handliche Kleindistille gibt es beim Lidil anscheinend noch nicht. Da war man bei Ebay schneller: https://www.ebay.de/itm/223221069201
Auistrüstungen für Cannabis-Plantagen gibt es bei Ebay auch. Was will man mehr?


Und die Woche ist noch nicht mal zuende...

 6 
 on: May 24, 2019, 04:14:53 PM 
Started by Julian - Last post by Ayumi
https://twitter.com/Sie_wirkt_doch/status/1132024229648637952

[*quote*]
Belegte_Homöopathie-Wirkung @Sie_wirkt_doch
38 minutes ago

Chr. Becker / #Lügen_Homoeopathie-@watchblog_h / @globuli_insider wird auf dem @HSK_Berlin als asozial bezeichnet und das zurecht und Beweise werden gleich mitgeliefert.

Die pro-@Homoeopathie-Community sollte sich von dem als asozial geltenden Herrn Becker distanzieren.

0 replies 0 retweets 0 likes
[*/quote*]


"Die pro-@Homoeopathie-Community sollte sich von dem als asozial geltenden Herrn Becker distanzieren." Das möchte ich doch sehr bezweifeln. Die zutiefst asoziale Pfuscherbande Homöopathiemafia ist doch auf Augenhöhe mit Christian J. Becker und ethisch ebenso asozial wie dieser. Man sehe sich doch bloß die Reklame an, die Belegte_Homöopathie-Wirkung @Sie_wirkt_doch in großer Menge nahezu täglich bei Twitter einwirft. Darunter sind Impfgegnerlügen und es ist auch lebensgefährliche Scheiße dazwischen, wie sie zum Beispiel von Homeopathy Plus verbreitet wird.

Die Homöopathiemafia hat genau den Christian J. Becker, den sie verdient. Genau den! Er ist ihr Ebenbild.

 7 
 on: May 24, 2019, 04:05:16 PM 
Started by Ayumi - Last post by Ayumi
Ich parke dies ein als Archivstück.

Die Analyse folgt im Thread

Abmahnungen. Wenn die Realität nicht paßt, wird juristisch geholzt.
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=10801.0



https://twitter.com/NatalieGrams/status/1131958510080733185


https://pbs.twimg.com/media/D7WevCpWkAA5wcm.jpg

[*quote*]
Natalie Grams @NatalieGrams

Was sagen wir, wenn die #Homöopathie-Pharma versucht, uns mundtot zu machen?
Not today.



https://pbs.twimg.com/media/D7WGPpqXsAE8Gq9.jpg


9:21 AM - 24 May 2019

    484 Retweets
    1,545 Likes
    tantedoktor
    LordOfBadPuns
    Infeon
    SteffenBanhardt
    Ina Pompeule
    Oliver Münch
    Dora Fritsch
    (((BenjiSpacecat)))
    MK80

167 replies 484 retweets 1,545 likes

        New conversation
        Rough Justice
        ‏ @christophnebgen
        4h4 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Diese Damen oder Herren möchten offensichtlich eine Gerichtsverhandlung mit einem Sachverständigengutachten über die Wirksamkeit ihres Produktes initiieren. Das könnte ein großer Spaß werden.
4 replies 10 retweets 181 likes
Chris Eckstein
‏ @ChrisEckst
4h4 hours ago

Ich bin mir sicher, dass wir gemeinsam über ein Crowdfunding genug finanzielle Mittel zusammen bekommen würden um das bis zum Ende durch zu prozessieren.
9 replies 1 retweet 125 likes
Natalie Grams
‏ @NatalieGrams
3h3 hours ago

Danke!
2 replies 0 retweets 41 likes
Sven Müller
‏ @SvenMuellerRO
3h3 hours ago

Ich unterstütze da gerne auch finanziell. Auch falls Du proaktiv eine negative Feststellungsklage einreichen willst.
1 reply 0 retweets 23 likes
Domingo Chavez
‏ @realDomChavez
2h2 hours ago

Mensch, wäre das nicht was für den @udovetter ? :)
1 reply 1 retweet 7 likes
Sven Müller
‏ @SvenMuellerRO
49m49 minutes ago

Eher für den @solmecke würde ich sagen
1 reply 0 retweets 5 likes

    1 more reply

    New conversation
    Lord Zappes vom Phod
    ‏ @DerZappes
    4h4 hours ago

Replying to @NatalieGrams @drluebbers

Wenn das mal kein Fall für eine Feststellungsklage ist... Ich wäre definitiv einer der finanziellen Unterstützer. Hiermit sichere ich in dem Fall 100 Euro fest zu.
5 replies 1 retweet 42 likes
Axel Gutmann
‏ @axel_gutmann
4h4 hours ago

Wäre dabei. Die Vorlage ist einfach zu gut!
1 reply 0 retweets 20 likes
Axel Gutmann
‏ @axel_gutmann
3h3 hours ago

Die Frau fordert mich auf, nicht nur mitzugehen, sondern zu verdoppeln. Das mache ich doch gern :-)
1 reply 0 retweets 24 likes
Manuel K.
‏ @ManuKrau
2h2 hours ago

Frau @NatalieGrams, gibt es ein Treuhandkonto? Ich sichere Ihnen 1000 Euro zu für die Abwehr der Unterlassungserklärung und geeignete Maßnahmen gegen diesen skandalösen Vorgang.
1 reply 0 retweets 33 likes
Natalie Grams
‏ @NatalieGrams
2h2 hours ago

Ich melde mich, wenn ich Unterstützung in dem Sinne brauche. Tausend Dank!
1 reply 0 retweets 26 likes

    1 more reply

    New conversation
    Fabio Hasler
    ‏ @haeslii_f
    5h5 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Brauchst du Spenden? #SpendenGegenHomöopathie
1 reply 1 retweet 52 likes
Natalie Grams
‏ @NatalieGrams
3h3 hours ago

Noch nicht, aber wenn sie es drauf ankommen lassen, dann ja.
8 replies 1 retweet 51 likes
Katharina Schirmer
‏ @the_cosy_cobweb
3h3 hours ago

Bin dabei. Verkaufe auch eine Niere.
2 replies 0 retweets 10 likes
Wolfram Sandig
‏ @WSandig
1h1 hour ago

Vor allem hilft deine Niere dann mehr Menschen als alle Homöopathischen Mittel der Welt zusammen: Einem.
1 reply 0 retweets 11 likes

    1 more reply

    New conversation
    Harald Schneider
    ‏ @ProfHschneider
    5h5 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Homöopathische Arzneimittel wirken nicht über den Plazeboeffekt hinaus!
1 reply 3 retweets 50 likes
Achim
‏ @AchimDG
5h5 hours ago

Da scheint man bei @hevertnatur anderer Meinung zu sein.

Aber das Rechtsmittel der Abmahnung missbräuchlich einsetzen, das ist schon sehr ..., also wirklich sehr, äh, mutig. Nee, mutig ist das falsche Wort.
1 reply 0 retweets 46 likes
GM Raphi
🏳️‍🌈
‏ @GMRaphi
5h5 hours ago

Anmassend, arrogant, erschreckend, und hoffentlich illegal hätte ich als Adjektive im Angebot.
2 replies 0 retweets 32 likes
Achim
‏ @AchimDG
4h4 hours ago

Hmm, von der Tendenz her erscheint mir das richtiger als mutig.
1 reply 0 retweets 18 likes
Knuddelmon
‏ @Knuddelmon
2h2 hours ago

Dreist sollte auch noch passen.
1 reply 0 retweets 14 likes
Achim
‏ @AchimDG
2h2 hours ago

Dreist, sehr gut, das gibt ein Sternchen für eine sehr gute Antwort!
0 replies 0 retweets 10 likes

    End of conversation

    New conversation
    Udo Endruscheit
    ‏ @UEndruscheit
    5h5 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Die Stimme aus dem Paralleluniversum, kann ich da nur konstatieren. Die von HPharma, nicht die hier:



https://pbs.twimg.com/media/D7WKa8jW4AAdvbA.png

1 reply 5 retweets 46 likes

Onkel Michaels Blog @OnkelBlogs
5h5 hours ago



https://pbs.twimg.com/media/D7WML_SX4AAU3UC.jpg
2 replies 14 retweets 108 likes

    1 more reply

    New conversation
    Frollein vom Meer
    ‏ @Frolleinvommeer
    5h5 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Ach schade, jetzt kann ich die nicht-homöopathischen Artikel der Firma leider auch nicht mehr empfehlen. 🤷‍♀️
1 reply 2 retweets 104 likes
Ruehrfisch
‏ @Ruehrfischi
5h5 hours ago

Ja, eventuell habe ich in meiner Apothekenzeit sowas auch gemacht.
Ganz zufällig nicht-homöopathische Sachen von Homöopathie-Firmen vergessen zu empfehlen. Aber nur eventuell 🤔
2 replies 0 retweets 67 likes
Early Raider
‏ @EarlyRaider
4h4 hours ago

natürlich nur eventuell, aber das zufällig konsequent. 👍👍
1 reply 0 retweets 11 likes
Ruehrfisch
‏ @Ruehrfischi
4h4 hours ago

Ja natürlich! Beweisen kann man da gar nix. Bin ich in bester Gesellschaft; ich passe mich da nur an.
0 replies 0 retweets 6 likes

    End of conversation

    New conversation
    DerApotheker
    ‏ @ApothekerDer
    2h2 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Das ist so unfuckingfassbar!

Die Wirkung der #Homöopathie geht nicht über den Placeboeffekt hinaus.

Siehst du?
Es geht nicht.
Man muss das einfach sagen.
Immer und immer wieder.

Warum?
Weil es wahr ist.
Weil es verdammt nochmal wahr ist.
#DerAggrotheker aka
#DerApotheker
1 reply 16 retweets 159 likes

    1 more reply

    New conversation
    lars dittrich
    ‏ @dittrich_lars
    5h5 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Habt ihr noch alle Tassen im Schrank, @hevertnatur?
1 reply 2 retweets 107 likes
Fabian Mario Doehla
‏Verified account @fabiandoehla
4h4 hours ago

Das kann (und darf!) alles nicht wahr sein.
1 reply 0 retweets 15 likes
DerApotheker
‏ @ApothekerDer
52m52 minutes ago

Ab sofort ist es zu unterlassen, zu behaupten, dass die Erde rund sei.
Wer das behauptet, muss mir 10000€ zahlen!
Das könnt ihr gerne jedem erzählen - oder besser nicht! 🤔
#DerApotheker
0 replies 0 retweets 13 likes

    End of conversation

    New conversation
    Sankt Johann
    ‏ @skt_johann
    3h3 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Ob die PR-Abteilung der Zuckerlobby schon mal was vom Streisand-Effekt gehört hat?
7 replies 1 retweet 65 likes
WeilsHilft
‏ @WeilsHilft
3h3 hours ago

Der Streisandeffekt wird ihnen bald besser bekannt sein als der Placeboeffekt.
0 replies 1 retweet 29 likes

    End of conversation

    New conversation
    Chris Eckstein
    ‏ @ChrisEckst
    4h4 hours ago

Replying to @NatalieGrams

@hevertnatur diese Unterlassungserklärung widerspricht dem was ihr auf
http://m.hevert.com/market-de/de/unternehmen/wir_ueber_uns/wir_ueber_uns
schreibt. Verantwortung der Gesellschaft gegenüber bedeutet auch Kritik einfach über sich ergehen zu lassen und nicht wie ein bockiges Kind auf Unterlassung zu plädieren.



https://pbs.twimg.com/media/D7WRzTsXYAEuvXV.jpg

1 reply 4 retweets 26 likes
Vera
🇪🇺
‏ @CafeSandrine
4h4 hours ago

Freundliche Grüße 😉



https://pbs.twimg.com/media/D7WXlv1W0AANU6e.jpg

0 replies 2 retweets 13 likes

    End of conversation

    New conversation
    Jørgen
    ‏ @femellom
    5h5 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Dieser Unterlassungsblödsinn ist ja so allgemein gehalten, dass er gegen die Grundrechte verstößt, nämlich gegen das Recht auf freie Meinungsäußerung. Ich würde mich dadurch ja genötigt fühlen.
1 reply 1 retweet 52 likes
Udo Endruscheit
‏ @UEndruscheit
4h4 hours ago

Korrekt. Hier liegt überhaupt keine individuelle Betroffenheit vor. Man kann mal diskutieren, inwieweit die Abmahnung selbst umgekehrt Rechte verletzt.
0 replies 0 retweets 43 likes

    End of conversation

    New conversation
    Horst Meuer
    ‏ @EuRo4242
    4h4 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Wie 5.100 €? Das ist doch ein Taschengeld. Liebe Hevert Arzneimittel GmbHCo KG, hier ein Tipp, wie Sie 50.000 € bekommen können und gleichzeitig Frau Grams mundtot bekommen - ganz ohne Gericht:
https://www.gwup.org/challenge-startseite
2 replies 7 retweets 33 likes
Isi Schneider
‏ @Isi69Schneider
3h3 hours ago

warum nur lese ich bei dem Begriff "Urtinktur" immer "Urintinktur"? das ist ja fast so schlimm wie die Unfähigkeit zwischen"Elefantenurinstinkt" und "Elefantenurin stinkt" zu unterscheiden 🙄
1 reply 0 retweets 8 likes
Horst Meuer
‏ @EuRo4242
3h3 hours ago

Ja. Schon ein Buchstabendreher kann einen ganzen Tweet urinieren, ich weiß.
1 reply 0 retweets 9 likes
Isi Schneider
‏ @Isi69Schneider
3h3 hours ago

😂
0 replies 0 retweets 1 like

    End of conversation

    New conversation
    nobilor
    ‏ @nobilor
    4h4 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Ich würde sehr stark verdünnt zahlen, dann wirkt die Strafe umso heftiger.
1 reply 1 retweet 44 likes
Stefan Lobas
‏ @StefanLobas
3h3 hours ago

Sehr gute Idee 😁. Vielleicht könnte man mal mit nem' Cent-Stück am Antwortschreiben reiben. Aber nur ganz vorsichtig, damit nicht zuviel Münze am Papier hängen bleibt 😂😂😂
0 replies 0 retweets 35 likes

    End of conversation

    New conversation
    Aʟᴇx Lᴏʜʀ
    ‏ @lexLohr
    4h4 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Der Tatbestand, den der Anwalt hier erfüllt, ist der der Nötigung und ggf. noch Gebührenüberhebung. Einfach mit kurzer Bitte um Prüfung aus diesen rechtlichen Gründen ans Amtsgericht und dann ist der Anwalt dran. Ich habe so ein Verfahren schon erlebt. Es war überaus amüsant.
1 reply 1 retweet 22 likes
AndreasP_RV
‏ @AndreasP_RV
3h3 hours ago

Sollte man da auch die Anwaltskammer informieren? Das ist ja vermutlich schon kriminell.
1 reply 1 retweet 5 likes
HG
‏ @Zwiebeltuete
2h2 hours ago

Wissen wir, dass da ein Anwalt involviert war? Das liest sich eher wie eine Vorlage aus "Der kleine Hausjurist für Dummies und Homöopathen".
2 replies 0 retweets 6 likes

    1 more reply

    New conversation
    Throki
    ‏ @Throki
    4h4 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Dann kann @hevertnatur sicherlich die Wirksamkeit der homöopathischen "Arzneimittel" wissenschaftlich belegen? Wäre sicher spannend.

Wir jedenfalls bringen ihnen jetzt mal bei was ein Streisand-Effekt ist. :-)
1 reply 0 retweets 41 likes
buntgestreift&brettspielend
‏ @NeleTeg_
4h4 hours ago

Von denen hab ich sogar schon mal was gekauft. Sorry @hevertnatur, wird nicht wieder vorkommen!
0 replies 0 retweets 29 likes

    End of conversation

    New conversation
    Jan
    ‏ @Diaphanoskopie
    4h4 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Jan Retweeted Natalie Grams

Ich kenn eine*, die wird von BigPharma bedroht, um sie mundtot zu machen, weil sie Fakten erwähnt, die dem Geschäft schaden könnten. Ob diese Aktion von @hevertnatur zum sanften Image passt?

* @NatalieGrams heißt die!

Jan added,
Natalie Grams
 @NatalieGrams
Was sagen wir, wenn die #Homöopathie-Pharma versucht, uns mundtot zu machen?
Not today.
1 reply 14 retweets 35 likes

    1 more reply

    Datendenker
    ‏ @datendenker
    5h5 hours ago

Replying to @NatalieGrams

@hevertnatur kann sicherlich ruck-zuck einen medizinisch-wissenschaftlich fundierten Wirksamkeitsbeweis für seine homöpatischen Mittel veröffentlichen? So mit Doppelblindstudie und allem Zip und Zap?
0 replies 2 retweets 96 likes

    Ragnar Weilandt
    ‏Verified account @RagnarWeilandt
    4h4 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Vielleicht einfach mal eine Abmahnung zurückschicken? Und @hevertnatur dazu auffordern, es ab sofort zu unterlassen zu behaupten homöopathische Mittel seien “Arzneimittel” mit heilender Wirkung über den Placebo-Effekt hinaus?
0 replies 1 retweet 75 likes

    Udo Endruscheit
    ‏ @UEndruscheit
    5h5 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Diagnose: Realitätsverlust? Wird hier die Selbstdemontage der Homöopathie eingeläutet? Wann kommt das anwaltliche Unterlassungsbegehren, der Wind möge nicht mehr wehen?
Entsetzen oder Mitleid gegenüber der Homöopathie-Pharma, das ist hier die Frage.
0 replies 1 retweet 52 likes

    New conversation
    bee
    ‏ @zynaesthesie
    4h4 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Die Rechtsabteilung dieses Karnevalsvereins hat ihre Anwälte offenbar Jura in homöopathischen Dosen verabreicht
1 reply 1 retweet 80 likes

    1 more reply

    New conversation
    Nicolas Wöhrl
    ‏ @Icewalker1974
    2h2 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Moment mal, ist das nicht eine Umkehrung der Beweislast? Müssen die nicht erstmal die Wirksamkeit über die Placebowirkung hinaus nachweisen bevor sie Dich mit Unterlassungsklagen überziehen? Was für ein Witz!
1 reply 2 retweets 33 likes
sternburg
‏ @sternburgexport
2h2 hours ago

Deshalb sollte sie den Quatsch auch nicht unterschreiben und je nach Humorneigung entweder ignorieren oder selber negative Feststellungklage einreichen.

Aber ich bin mir sicher, die gute Natalie benötigt nicht die Expertise der Twitter-Jurisprudenz und ist ordentlich beraten?
0 replies 0 retweets 3 likes

    End of conversation

    New conversation

🔍 #ꜱᴄᴏʀʀᴇᴄᴛ
💊#ɴᴏꜰᴀᴋᴇᴍᴇᴅ
⚗️#𝔏𝔦𝔤𝔲𝔢𝔇𝔲𝔊𝔩𝔶
🤦
‏ @SimpleCorrect
4h4 hours ago
Replying to @NatalieGrams

If I understand right, they are claiming a 5'1000€ fine from you because you said in an interview that homeopathy has no efficiency besides the placebo effect? Is that it?? 😱
3 replies 0 retweets 32 likes
Der nette Stefan
‏ @saschwar2
4h4 hours ago

yes. nice try ;)
0 replies 0 retweets 16 likes

    End of conversation

    New conversation
    Hanno Zulla
    ‏ @hzulla
    4h4 hours ago

Replying to @NatalieGrams @kuchiwaza

"Mit jedem von uns, den Ihr mundtot macht, potenziert Ihr unsere Wirkung!"
1 reply 2 retweets 10 likes
Erik Hauth
‏ @ring2
4h4 hours ago

Abmahnum D6
0 replies 0 retweets 9 likes

    End of conversation

    New conversation
    Andreas Knöll

🇪🇺
‏ @digitus_malus
5h5 hours ago
Replying to @NatalieGrams

Und es gibt Rechtsanwälte, die mit sowas - jenseits des gesunden Menschenverstand es - ihr Geld verdienen ... gruselig 🙄
Lass Dich bitte nicht einschüchtern!
1 reply 0 retweets 20 likes
Hermann J. Leopold
‏ @Hgulf
4h4 hours ago

Du weißt nicht, ob der Anwalt oder die Anwältin nicht gesagt hat, sowas sei Geld- und Zeitverschwendung, doch die Firmenvertreter haben sich auf den Boden gesetzt und bockig „Doch, doch, doch“ gesagt.  Worauf seufzend der Anwalt zur Feder griff.
2 replies 0 retweets 8 likes
Jörg Beckmann
‏ @jorg_beckmann
3h3 hours ago

Der Anwalt wäre doch blöd, wenn er das Mandat nicht annimmt. Er bekommt sein Geld doch auch wenn @hevertnatur verliert.
0 replies 0 retweets 4 likes

    End of conversation

    New conversation
    Marc Zimmermann

🇪🇺
‏ @marczimmermann
4h4 hours ago
Replying to @NatalieGrams

Sind die wirklich so blöd, die Frage gerichtlich klären lassen zu wollen?
1 reply 0 retweets 27 likes
Axel Gutmann
‏ @axel_gutmann
4h4 hours ago

Hoffentlich!
0 replies 0 retweets 11 likes

    End of conversation

    New conversation

🏛️Protagoras
‏ @DisInvictis
5h5 hours ago
Replying to @NatalieGrams

Jetzt habt ihr endlich die Chance, das mal ordentlich gerichtlich klären zu lassen. Wenn diese Aktion mal für das Unternehmen nicht nach hinten losgeht.
1 reply 0 retweets 85 likes
herr M aus BP
‏ @herrmausbp
2h2 hours ago

Konsequent diesen Gedanken verfolgt: dann ist diese Unterlassungserklärung so etwas wie die Erstverschlimmerung?
1 reply 0 retweets 7 likes

    1 more reply

    HP
    ‏ @Hans6868
    4h4 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Homöopathie wirkt nicht über Placebo hinaus. Kann sie gar nicht, die Naturgesetze haben was dagegen. Ganz ehrlich, Homöopathie ist Schwachsinn. Ladungsfähige Anschrift per PN.
0 replies 1 retweet 28 likes

    New conversation
    HP
    ‏ @Hans6868
    5h5 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Wenn ich das nächste mal in eine Apotheke gehe, werde ich gezielt fragen "gibt's da auch was von Hevert?". Und im positiven Fall werde ich dann sagen "das will ich nicht!".
2 replies 3 retweets 51 likes

    1 more reply

    New conversation
    Tobiasz Ząb
    ‏ @veni_mecum
    5h5 hours ago

Replying to @NatalieGrams

@hevertnatur
Auch hier nochmal: Irgendwelche Kommentare zur Sache?
1 reply 0 retweets 23 likes
🏳️‍🌈 LonesomeOne -#RIPHugoDad
😿
💔
‏ @FrauBittersweet
2h2 hours ago

Wie wäre es mit einer sauber aufgesetzten und statistisch ausreichend gepowerten klinischen Studie bzgl. Efficacy für alle Produkte dieser Firma @hevertnatur ?

Not today, not tomorrow and not the day after tomorrow.
0 replies 0 retweets 6 likes

    End of conversation

    bassist65
    ‏ @ralfl65
    2h2 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Hat eigentlich heute schon jemand @hevertnatur mitgeteilt, daß Homöopathie nicht über den Placeboeffekt hinaus wirkt?

Und noch was, @hevertnatur : MACKE, WA?!

Ich hoffe, Justitia und wissensch. Evidenz treten euch dreisten Schwurblern ordentlich in euren A...llerwertesten!
0 replies 1 retweet 21 likes

    New conversation
    Dominik Andree
    ‏ @andree_dominik
    4h4 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Das ist echt unfassbar. Nicht unterkriegen lassen. Fakten sind Fakten, egal was versucht wird, um sie zu torpedieren.
1 reply 0 retweets 56 likes

    1 more reply

    New conversation
    Oliver Rautenberg
    ‏ @AnthroBlogger
    4h4 hours ago

Replying to @NatalieGrams

500 Likes/h ❤
1 reply 0 retweets 30 likes
Oliver Rautenberg
‏ @AnthroBlogger
41m41 minutes ago

1 reply 0 retweets 2 likes
Karl Bluebeat
‏ @bluebeatshelter
32m32 minutes ago

Wollte gerade nachlegen. 😁👍
1 reply 0 retweets 1 like
Oliver Rautenberg
‏ @AnthroBlogger
30m30 minutes ago

👍 Pass' eine runde Zahl ab!! 😀
0 replies 0 retweets 1 like

    End of conversation

    cy
    ‏ @CY_1_
    5h5 hours ago

Replying to @NatalieGrams

0 replies 0 retweets 47 likes

    New conversation
    It Hurts When IP
    ‏ @when_hurts
    5h5 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Auf welcher Rechtsgrundlage?Dazu müssten sie ja seriöse Studien vorlegen, die deine Meinung widerlegen.Und irgendwie hatte ich in Erinnerung, dass diese Klientel da leichte Probleme mit hatten und deshalb auf ihren Fläschchen nicht draufstehen darf gegen was sie helfen sollen. 🤷‍♂️
2 replies 0 retweets 14 likes
It Hurts When IP
‏ @when_hurts
5h5 hours ago

hatte... Singular... -.- Die Schreibfehler häufen sich, wird Zeit für's Wochenende...
0 replies 0 retweets 6 likes

    End of conversation

    New conversation
    Felix Huesmann
    ‏Verified account @felixhuesmann
    4h4 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Ist aber schon ziemlich guter Witz, diese "Unterlassungserklärung". 😂
1 reply 0 retweets 14 likes
Foti(o)s Amanatides
‏ @FotiAma
4h4 hours ago

Ist von homöopathischer Wirksamkeit. 😅
0 replies 0 retweets 5 likes

    End of conversation

    8-Bit Commander KEEN
    ‏ @Commander_KEEN_
    4h4 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Die sind aber mutig, ich würde gerne wissen wie sie das vor Gericht durch bekommen wollen.
0 replies 1 retweet 9 likes

    Holyprincesscharming
    ‏ @holyprincessch1
    3h3 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Falls es noch niemand gesagt hat:
0 replies 1 retweet 8 likes

    Frederic Lagarce
    ‏ @frlagarce
    5h5 hours ago

Replying to @NatalieGrams

All my support to @NatalieGrams who has to fight against the pressure from homeopathy firms to keep silent on the issues of this pseudo medicine
0 replies 1 retweet 9 likes

    Endgegner der Kommentarspalten


‏ @Themios
5h5 hours ago
Replying to @NatalieGrams

0 replies 0 retweets 35 likes

    Mark
    ‏ @markmueller1979
    4h4 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Aber... das sind doch FAKTEN?😳
Kann man evidenzbasierte Wissenschaft... ähm... unterlassen?
0 replies 1 retweet 11 likes

    New conversation
    Auxburg
    ‏ @Auxburg
    2h2 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Dafür würde ich auch gerne abgemahnt werden, den Prozess führe ich gerne!
1 reply 0 retweets 4 likes
Der nette Stefan
‏ @saschwar2
2h2 hours ago

dazu müssen Sie einfach das da öffentlich sagen:



https://pbs.twimg.com/media/D7Wyok9XoAADskg.jpg

1 reply 0 retweets 4 likes
Auxburg
‏ @Auxburg
2h2 hours ago

Hab ich schon öfter, brauche aber wohl mehr Öffentlichkeit XD
0 replies 0 retweets 2 likes

    End of conversation

    New conversation
    Flo
    ‏ @floho3
    5h5 hours ago

Replying to @NatalieGrams

@hevertnatur
#Homöopathie ist Betrug. Die behauptete Wirkung ist nicht nachweisbar gegeben.
#Homöopathie ist Körperverletzung bei Verabreichung an Schutzbefohlene anstatt von Medizin, also anstatt etwas, was paßt und hilft.
@hevertnatur sind Profiteure des Leidens.
1 reply 0 retweets 23 likes

    1 more reply

    Homöopedia
    ‏ @homoeopedia
    3h3 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Gesehen @Kachelmann und @sixtus?
0 replies 0 retweets 22 likes

    DerApotheker
    ‏ @ApothekerDer
    2h2 hours ago

Replying to @NatalieGrams

DerApotheker Retweeted DerApotheker

DerApotheker added,
DerApotheker
 @ApothekerDer
Homöopathie = Placeboeffekt?

So heißt mein erster Artikel, den ich für @Medium geschrieben habe.
Es würde mich freuen, wenn ihr ihn lest, kommentiert und retweetet.…
0 replies 0 retweets 22 likes

    Pure Love
    ‏ @PureLove3103
    5h5 hours ago

Replying to @NatalieGrams

0 replies 0 retweets 22 likes

    PoisonGurrl
    ‏ @PoisonGurrl
    3h3 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Wollte dieses GIF schon seit Ewigkeiten mal nutzen und dafür erscheint es mir perfekt.
0 replies 0 retweets 12 likes

    Katzengottheitendiener
    ‏ @aelurotheist
    5h5 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Nicht unterkriegen lassen!
0 replies 0 retweets 26 likes

    This is this
    ‏ @barbcore
    5h5 hours ago

Replying to @NatalieGrams @textlastig

nice try #barbarastreisand
0 replies 0 retweets 12 likes

    New conversation
    Hanss Dampf
    ‏ @StinktSauer
    4h4 hours ago

Replying to @NatalieGrams

2 replies 0 retweets 27 likes

    1 more reply

    Thomas Glatzer
    ‏ @glatzert
    4h4 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Auf welcher rechtlichen Grundlage soll die Unterlassungserklärung eigentlich abgegeben werden? Oder wird das einfach Mal so aus Spass verschickt?
0 replies 0 retweets 8 likes

    Robert
    ‏ @ronaan
    28m28 minutes ago

Replying to @NatalieGrams

Cool, @hevertnatur hat die @CDU in den Schatten gestellt. Man kann sich offenbar noch blöder anstellen, und medialen Selbstmord begehen.
0 replies 1 retweet 3 likes

    Beate Schicker: für Menschenrechte - NoNazis!
    ‏ @Saltytrees
    3h3 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Abmahnung...? Das ist aber gar keine "sanfte Medizin"... #Homöopathie #Kritiker #Einschüchterung
0 replies 1 retweet 3 likes

    8.6lightyears
    ‏ @8_6lightyears
    2h2 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Die wollen damit vor Gericht?
0 replies 0 retweets 8 likes

    OhneName
    ‏ @calien_666
    4h4 hours ago

Replying to @NatalieGrams @drluebbers

Nicht fertig machen lassen. Sie haben einfach nur Angst vor dir, weil sie wissen, dass du recht hast
0 replies 0 retweets 8 likes

    Kolkrabe des Verderbens
    ‏ @Kolkrabenwut
    5h5 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Team Arya ist definitiv Team #Globukalypse
0 replies 0 retweets 8 likes

    Harald Bartels
    ‏ @HaraldBartels
    4h4 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Wer hätte gedacht, dass die Zuckerverkäufer tatsächlich derart dreist sind...
0 replies 0 retweets 8 likes

    New conversation
    Andreas Heil
    ‏ @aheil
    4h4 hours ago

Replying to @NatalieGrams @drluebbers

Diese Unterlassungserklärung geht ja schon Richtung Zensur und Eingriff in die Meinungsfreiheit. Würde mich zu sehr interessieren was da ein Rechtssachverständiger dazu sagt! Hatte selbst einmal so etwas auf dem Tisch - anderes Themenfeld. Gegner ist gescheitert.
1 reply 0 retweets 5 likes
David Breier
‏ @davidbreier
4h4 hours ago

Glaube hier geht es nicht um Recht sondern darum Druck aufzubauen. Viele Leute werden von sowas sicher eingeschüchtert oder wollen sich den Stress nicht antun.
0 replies 0 retweets 2 likes

    End of conversation

    obihv
    ‏ @Obiaushv
    4h4 hours ago

Replying to @NatalieGrams

IHR Leute von @hevertnatur,
Homöopathie wirkt nicht über einen Placebo-Effekt bzw. Placebo by proxy hinaus und dies ist nicht einmal garantiert.

Ihr habt seit 1796 nichts beweisen können. So gut könntet Ihr Luft oder Wasser (als "Heilmittel") verkaufen.

#Homöopathie #istso



https://pbs.twimg.com/media/D7WcnIwXsAEtLz1.jpg



https://pbs.twimg.com/media/D7Wco0SX4AIsm6E.jpg


0 replies 0 retweets 7 likes

    Carsten Bergner

📎
‏ @cbergner
2h2 hours ago
Replying to @NatalieGrams

Merci, Hevert ist auf meiner Blacklist vermerkt. #boycottHevert
0 replies 1 retweet 2 likes

    Genervter_Berufspendler
    ‏ @GBerufspendler
    3h3 hours ago

Replying to @NatalieGrams @drluebbers

Die Risiken und Nebenwirkungen sind dringend zu ergänzen: bereits der gewerbsmäßige Umgang mit Homöopathika kann zu massivem Realitätsverlust führen.
0 replies 0 retweets 4 likes

    Marian Schraube
    ‏ @ed2murrow
    4h4 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Liebe @NatalieGrams, mit Helmholtz will sich Hevert offenkundig nicht anlegen https://www.helmholtz.de/gesundheit/wirkt-homoeopathie-wirklich/
0 replies 0 retweets 5 likes

    Einhörner sind flauschig und die AfD sind Nazis.

🦄
‏ @FluffyMonoceros
5h5 hours ago
Replying to @NatalieGrams

Okay, ich glaube jetzt habe ich wirklich alles gesehen. 🤔
0 replies 0 retweets 7 likes

    Mask
    ‏ @m1tgedacht
    4h4 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Wohin kann ich spenden?
Und bevor ich es vergesse:
Homöopathie wirkt nicht
0 replies 0 retweets 5 likes

    Hieflo
    ‏ @Wowbagger23
    2h2 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Habe das letzte Mal @hevertnatur Kohletabletten gekauft.
0 replies 0 retweets 5 likes

    [[[aqua]]]
    ‏ @aqua666
    4h4 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Whaaaaaat?
0 replies 0 retweets 5 likes

    Akri
    ‏ @MisanAkri
    4h4 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Ob bei @Cochrane_DE auch so ein Schreiben angekommen ist? 🤔
0 replies 0 retweets 5 likes

    StreitwagenNeueWeltOrdnung
    ‏ @Postnatalismus
    2h2 hours ago

Replying to @NatalieGrams

@hevertnatur
PLACEBOEFFEKT PLACEBOEFFEKT PLACEBOEFFEKT PLACEBOEFFEKT PLACEBOEFFEKT PLACEBOEFFEKT PLACEBOEFFEKT PLACEBOEFFEKT @hevertnatur
PLACEBOEFFEKT PLACEBOEFFEKT PLACEBOEFFEKT PLACEBOEFFEKT PLACEBOEFFEKT PLACEBOEFFEKT PLACEBOEFFEKT PLACEBOEFFEKT
0 replies 1 retweet 1 like

    New conversation
    Valentin Abgottspon
    ‏ @valabg
    23m23 minutes ago

Replying to @NatalieGrams

Könntest du das nicht potenzieren? Denen (kostenpflichtige) Abmahnung/Unterlassungserklärung zustellen, dass die keine dreist-belästigend-dümmliche Abmahn-Unterlassungserklärungen mehr senden dürfen?
1 reply 0 retweets 1 like
Cyril Robert Brosch
‏ @BroschCyril
19m19 minutes ago

Ich würde einfach zustimmen, aber die Vertragsstrafe potenzieren: Pro Behauptung der Unwirksamkeit 0,00001 Cent, zahlbar, sobald 1 Cent zusammenkommt
0 replies 0 retweets 2 likes

    End of conversation

    New conversation
    Thomas Rindt
    ‏ @rintho
    5h5 hours ago

Replying to @NatalieGrams

könnte man denen nicht irgendwas empfehlen, dass die wieder gesund werden? Die haben wohl nur Globuli - und der Placebo-Effekt reicht bei denen offensichtlich nicht ....
1 reply 0 retweets 9 likes
Dr.Acula
💫Dokomi& MDZS HELL 魔道祖师
‏ @waspany
3h3 hours ago

Die Medizin ist leider noch nicht ganz auf den Stand von erfolgreichen Hirntransplantationen....aber versuchen könnte man es ja
1 reply 0 retweets 0 likes
Thomas Rindt
‏ @rintho
2h2 hours ago

Nutzen - Risiko - Abwägung ...
0 replies 0 retweets 0 likes

    End of conversation

    Boris 'pi' Piwinger
    ‏ @B_pi_P
    4h4 hours ago

Replying to @NatalieGrams @NikSput

Schon Betrugsanzeige eingebracht, weil die eine Wirkung behaupten?
0 replies 0 retweets 6 likes

    Constructive Amuse
    ‏ @ConstAmusement
    1h1 hour ago

Replying to @NatalieGrams

Schick das Dokument ohne Unterschrift zurück, schreib ihnen aber dazu, dass Du mit tausendfach verdünnter Tinte unterschrieben hättest, was bekanntlich viel wirksamer ist.
0 replies 0 retweets 3 likes

    kai
    ‏ @musikkai
    5h5 hours ago

Replying to @NatalieGrams

#Homöopathie wirkt über den Placebo Effekt hinaus ist die Behauptung der #Homöopathie Pharma, die zu beweisen unmöglich ist. Da muss wohl der "Glaube versetzt Berge" Effekt zugerechnet werden, der genauso unbeweisbar ist.
0 replies 0 retweets 4 likes

    Paul Varjak
    ‏ @einundausatmen
    5h5 hours ago

Replying to @NatalieGrams

…and not on any other day.
0 replies 0 retweets 5 likes

    Richard Meusers v.W. ن

🇮🇹
🇮🇱
‏ @maternus
4h4 hours ago
Replying to @NatalieGrams

Überweisen Sie 5,10 € mit der Anmerkung "D3".
0 replies 0 retweets 5 likes

    Julia Thom
    ‏ @JuliaThom12
    4h4 hours ago

Replying to @NatalieGrams

@hevertnatur  ihr solltet Eure Rechtsanwälte entlassen
#Streisandeffekt
0 replies 0 retweets 3 likes

    Isi Schneider
    ‏ @Isi69Schneider
    4h4 hours ago

Replying to @NatalieGrams @drluebbers

einer der führenden Hersteller von Naturheilmitteln vertreibt Homöopathie.
finde den Fehler!
schon peinlich wenn man sich im eigenen Fachgebiet nicht auskennt, insofern würde ich mir an Deiner Stelle nicht zuviele Gedanken machen (aber nerven tut es sicher trotzdem)
0 replies 0 retweets 3 likes

    Vera

🇪🇺
‏ @CafeSandrine
4h4 hours ago
Replying to @NatalieGrams

Unfassbar dreist. 😬
0 replies 0 retweets 5 likes

    Kleinaber

🙃HO
‏ @juttazerres
5h5 hours ago
Replying to @NatalieGrams

0 replies 0 retweets 4 likes

    ADA
    ‏ @NoDumbAlliance
    5h5 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Ich habe da für diese Art von "Mediziner" nur eine Antwort.
Ihr seid ⬇⬇⬇⬇⬇
0 replies 0 retweets 6 likes

    Martin
    ‏ @Daddel71
    5h5 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Hevert Arzneimittel machen faul und schlapp. Harhar!!!
0 replies 0 retweets 4 likes

    New conversation
    Johanna Bayer
    ‏ @fettessen
    5h5 hours ago

Replying to @NatalieGrams @OomenBerlin

Falsche Abmahnung, da gibt es doch auch irgendeinen Straftatbestand ...
1 reply 0 retweets 9 likes

    1 more reply

    New conversation
    Sibylle Luise Binder
    ‏ @Bylle_Binder
    1h1 hour ago

Replying to @NatalieGrams

Sag mir bitte, dass das ein (schlechter) Witz ist. Man kann doch keine Meinungsäußerung (die müssten doch als solches sehen, denn es kann ja nicht sein, dass Du da recht hast) unterdrücken!
Was sagen Juristen zu so einem Wisch?
1 reply 0 retweets 2 likes
Sibylle Luise Binder
‏ @Bylle_Binder
1h1 hour ago

Sorry, im Zorn vertippt. Das muss heißen "Die müssten das doch als solche sehen ...
0 replies 0 retweets 1 like

    End of conversation

    Horst Meuer
    ‏ @EuRo4242
    4h4 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Das ist doch allein hierdurch schon ein Rohrkrepierer. Wer berät die denn?
0 replies 0 retweets 4 likes

    Andre Lange
    ‏ @DR00G
    2h2 hours ago

Replying to @NatalieGrams @drluebbers

Hevert? Ist gemerkt.
0 replies 0 retweets 2 likes

    Willi1887
    ‏ @Willi1887
    4h4 hours ago

Replying to @NatalieGrams @OomenBerlin

Was soll bei ein paar Tropfen, die man in den Bodensee schüttet auch wirken....
0 replies 0 retweets 3 likes

    Christian Praetorius
    ‏ @snaefell
    4h4 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Warum sollte man sowas unterschreiben?
0 replies 0 retweets 2 likes

    Ruehrfisch
    ‏ @Ruehrfischi
    1h1 hour ago

Replying to @NatalieGrams

Aber @hevertnatur tut doch gar nix.
Vor allem nicht spezifisch wirken.

(Auf Homöopathie bezogen.)
0 replies 0 retweets 2 likes

    Elf Core
    ‏ @ElfCore
    3h3 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Sie sollen also etwas nicht sagen dürfen, was beweisbar wahr ist? Das ist hochgradig realitätsfern. Und wieso Vertragsstrafe?
0 replies 0 retweets 2 likes

    Sascha Bürk
    ‏ @gbomacfly
    5h5 hours ago

Replying to @NatalieGrams

LOL, wie geil! 😂
0 replies 0 retweets 3 likes

    Nudnikit
    ‏ @TheRealNudnikit
    4h4 hours ago

Replying to @NatalieGrams

@hevertnatur Nice try. Was soll das werden? Wahrnehmungsresistenz? Scheuklappenblick? Einschüchterungsversuch? Selbstdemontage? Oder einfach nur dummdreist? 🤢
0 replies 0 retweets 3 likes

    Ariantoser
    ‏ @Ariantoser
    4h4 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Ich hoffe, daß geht gut für Sie aus, Frau Dr. Grams. Wenn Juristerei ins Spiel kommt, setzt oftmals alles aus. Jedoch halte ich dies für einen (schlechten) Witz des Herstellers.
0 replies 0 retweets 2 likes

    Zofiazophie
    ‏ @Zuphia1
    4h4 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Man darf jetzt also aus wirtschaftlichen Gründen nicht mehr öffentlich die Wahrheit sagen?
Unfassbar!
0 replies 0 retweets 4 likes

    Bliro
    ‏ @bliro72
    2h2 hours ago

Replying to @NatalieGrams

lasst uns eine Doppelblindstudie machen und beweisen wer heilt ?
0 replies 0 retweets 2 likes

    Major
    ‏ @LornaBDelaney
    4h4 hours ago

Replying to @NatalieGrams

✊🏻✊🏻
0 replies 0 retweets 3 likes

    Flo
    ‏ @floho3
    5h5 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Das muß ein Fake sein!
Die gute Homöopathie ist doch das, wo so Natur und so und gegen die pöse Pharmaindustrie und überhaupt!!!
0 replies 0 retweets 4 likes

    Henkki Zakkinen
    ‏ @zakkinen
    4h4 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Kann man ja mal versuchen.
0 replies 0 retweets 2 likes

    Ⓣⓐⓕⓚⓐⓢ
    ‏ @Tafkas3
    2h2 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Und jetzt bis zum Ende durchziehen und gerichtlich klären lassen 👊
0 replies 0 retweets 2 likes

    Bill Tür
    ‏ @_Bill_Tuer_
    4h4 hours ago

Replying to @NatalieGrams

0 replies 0 retweets 3 likes

    (((Merit Seto)))
    ‏ @MeritSeto
    5h5 hours ago

Replying to @NatalieGrams

0 replies 0 retweets 3 likes

    Bernd Schuller
    ‏ @BSchuller
    3h3 hours ago

Replying to @NatalieGrams

0 replies 0 retweets 2 likes

    petertweeter
    ‏ @petertweeter15
    4h4 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Bitte veröffentlichen Sie den Namen der Kanzlei. Das inkongruente Schreiben verdient es einmal - oder sofern sich noch andere gestört fühlen, mehrmals - unter deren Google-Listing rezensiert zu werden.
0 replies 0 retweets 3 likes

    Rob
    ‏ @Bifi5080
    3h3 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Hmm ein Laden ohne Beweis der Wirksamkeit von #Homöopathie will, dass man nicht sagt, dass es keine Beweise für die Wirksamkeit von Homöopathie gibt? Gut, die brauchen Geld, aber so? Echt jetzt? Das ist socialmediatechnisch schon fast so ein Blindflug wie bei der CDU...
0 replies 0 retweets 3 likes

    Norbert Schellberg
    ‏ @schellno
    2h2 hours ago

Replying to @NatalieGrams

😂
0 replies 0 retweets 3 likes

    Aleonor
    ‏ @AleonorAqui
    4h4 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Interessantes Rechtsverständnis.
0 replies 0 retweets 3 likes

    Salto Mentale
    ‏ @saltomentale
    2h2 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Da diese Firma im genannten Artikel in homöopathischer Dosis - also überhaupt nicht - erwähnt wurde, muss sie sich ja übelst getroffen fühlen!
0 replies 0 retweets 2 likes

    Braze L.
    ‏ @PanzerElfe
    4h4 hours ago

Replying to @NatalieGrams @OomenBerlin

Geschäftsmodell.
0 replies 0 retweets 3 likes

    TanJa
    ‏ @TanJa0671
    1h1 hour ago

Replying to @NatalieGrams

Ich will auch helfen, dass der Streisand-Effekt eintritt 👍🏻🤪. Was passiert den eigentlich, wenn ich jetzt der Meinung bin, dass Homöopathie nicht über den Placebo-Effekt hinaus geht? Krieg ich dann auch eine Abmahnung für meine Meinung???🤷🏼‍♀️❓
0 replies 0 retweets 2 likes

    Marc Wickel
    ‏ @zeitsturmradler
    5h5 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Wäre da nicht irgendeine Art der Feststellungsklage interessant?
0 replies 0 retweets 4 likes

    New conversation
    Lebkuchen
    ‏ @nutellaberliner
    4h4 hours ago

Replying to @NatalieGrams @JuleRiede

Was ist denn das für eine Abmahnung. Medizin können sie nicht und Abmahnung können sie auch nicht.
1 reply 0 retweets 5 likes

    1 more reply

    New conversation
    Marian Schraube
    ‏ @ed2murrow
    3h3 hours ago

Replying to @NatalieGrams

@hevertnatur hat ein anderes Problem: Es stellt her und verkauft pflanzenheilkundliche Produkte, von denen einigen Wirkung nicht abgesprochen werden kann. Das Unternehmen bezeichnet das als "Homöopathie" und verwendet damit einen falschen, weil verkaufsfördernden Begriff.
3 replies 0 retweets 1 like
anorakkapuze
‏ @anorakkapuze
3h3 hours ago

Wer etwas Homöopathie nennt, lässt es in Deutschland als Homöopathie zu, d.h. es ist eine bloße Registrierung und kein Wirknachweis nötig. Selbst wenn es Phytopharmaka wären, könnte man in dem Fall nicht schließen, es sei wirksam, solange Homöopathie auf der Packung steht.
1 reply 0 retweets 0 likes
Marian Schraube
‏ @ed2murrow
3h3 hours ago

Über die Zulassungsvoraussetzungen weiß ich nichts, über die willentliche (oder nicht) Begriffsverwirrung habe ich eine dezidierte Meinung. Btw.: Medizinische Kohle IST wirksam, egal ob Homoöpathie drauf steht oder nicht. Als Afrikareisender kann ich ein Lied davon singen.
1 reply 0 retweets 0 likes
anorakkapuze
‏ @anorakkapuze
3h3 hours ago

Medizinische Kohle wird von Hevert nicht als Homöopathikum vertrieben. Als Pharmazeutin kann ich dazu nur sagen: bei Vergiftungen hat sie ihre Berechtigung, bei anderem Durchfall nur tablettenweise genommen nicht. Da ist die Studienlage klar.
1 reply 0 retweets 1 like
Marian Schraube
‏ @ed2murrow
3h3 hours ago

Liebe Frau Pharmazeutin, dann wird mir bei der Kohle, die ich über 20 Jahre genommen habe, wahrscheinlich der Placebo-Effekt geholfen haben 🙄
1 reply 0 retweets 0 likes
anorakkapuze
‏ @anorakkapuze
3h3 hours ago

Es gibt einen Unterschied zwischen Einzelfällen und in klinischen Studien gesicherter Wirksamkeit. Man findet auch genügend Menschen, die über Homöopathie sagen, sie helfe wunderbar - das ist aber kein wissenschaftlicher Beleg. Kein Grund, mit den Augen zu rollen.
1 reply 0 retweets 0 likes
Marian Schraube
‏ @ed2murrow
2h2 hours ago

Bei endoskopischen Untersuchungen erlaube ich mir kleine Schmerzenslaute, bei Kniebohrern wird mit den Augen gerollt. Bei Antworten wie den Ihren bekomme ich eine Ahnung, was im Argen liegt. Alles weitere besprechen Sie am Besten mit Ihrem Monitor.
1 reply 0 retweets 0 likes
anorakkapuze
‏ @anorakkapuze
2h2 hours ago

Schade, dass keine sachliche Diskussion ohne beleidigend zu werden möglich ist - bei einem so banalen Thema wie Kohle.
0 replies 0 retweets 1 like

    End of conversation

    MG
    ‏ @maralgr
    2h2 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Schicken Sie eine Unterlassungserklärung an den Laden zurück: "Wir stellen den Vertrieb ein bis wir eine Wirksamkeit über den Placeboeffekt hinaus nachgewiesen haben oder zahlen 5mio"
0 replies 0 retweets 1 like

    Alrik

🇩🇪
🇪🇺
🌎
🖖
‏ @AlrikA52
14m14 minutes ago
Replying to @NatalieGrams

Hevert Arzneimittel? Den Namen werde ich mir merken.
0 replies 0 retweets 1 like

    Sankt Nimmer
    ‏ @josefxx1
    1h1 hour ago

Replying to @NatalieGrams

Sag Bescheid wenn es ein Spendenkonto gibt, bin dabei!
0 replies 0 retweets 1 like

    Jörn Baasch
    ‏ @joernbaasch
    51m51 minutes ago

Replying to @NatalieGrams

Für wie dämlich müssen die Dich eigentlich halten? 😂
0 replies 0 retweets 1 like

    Meister Wampe
    ‏ @St0nemender
    5h5 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Man fasst es nicht!
0 replies 0 retweets 2 likes

    Stormageddon, Dark Lord of All
    ‏ @Stormageddon666
    4h4 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Hallo, @hevertnatur, der Streisand-Effekt hat angerufen. Schöne Grüße!
0 replies 0 retweets 2 likes

    Woll Knäuel
    ‏ @verknaeuelt
    1h1 hour ago

Replying to @NatalieGrams

Haben @hevertnatur und @CDU die gleichen Berater?
#Rezo2
0 replies 0 retweets 1 like

    Town Bike & Country Bike
    ‏ @crankular
    2h2 hours ago

Replying to @NatalieGrams @SeverinKann

nominiere für den streisand-award
0 replies 0 retweets 2 likes

    SBG
    ‏ @BigSBG
    5h5 hours ago

Replying to @NatalieGrams


0 replies 0 retweets 2 likes

    IP.Man
    ‏ @IpNudl
    2h2 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Homöopathie ist verdünnte Esoterik und/oder medizinische Astrologie, rein logisch nicht erklärbar.
0 replies 0 retweets 1 like

    Duncan Blues
    ‏ @DuncanBlues42
    1h1 hour ago

Replying to @NatalieGrams

Wann sind wir eigentlich an dem Punkt angekommen an dem Leute, die nie jemals den Funken eines Beweises für die Wirksamkeit ihrer Produkte vorlegen konnten, Leute, die eben jenes offen aussprechen, abmahnen können?
Ist Lüge nun die Wahrheit? Schwarz das neue Weiß?
#globulisierung
0 replies 0 retweets 1 like

    Bandik4Volt
    ‏ @bandik2go
    4h4 hours ago

Replying to @NatalieGrams @drluebbers

WTF!?
0 replies 0 retweets 2 likes

    tony schumacher
    ‏ @SchumacherTony
    4h4 hours ago

Replying to @NatalieGrams @drluebbers

What?!😳
0 replies 0 retweets 2 likes

    Karsten Klöpper
    ‏ @KarstenKloepper
    5h5 hours ago

Replying to @NatalieGrams

😂
0 replies 0 retweets 2 likes

    New conversation
    TussyGeilore
    ‏ @PussyGeilore
    2h2 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Vielleicht hilft auch die Reichweite von Herrn @Kachelmann weiter, ich bitte um Nachsicht für das In-den-Loop nehmen. Aber bei Aufklärung über #Homöopathie kann man nur genügend Verbündete haben
1 reply 0 retweets 1 like
TussyGeilore
‏ @PussyGeilore
2h2 hours ago

Oh schon geschehen, sorry
0 replies 0 retweets 0 likes

    End of conversation

    T S
    ‏ @RescueNurse
    4h4 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Absurde scheiße ey
0 replies 0 retweets 1 like

    Denise Engert
    ‏ @DeniseEngert
    5h5 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Meine Antwort wäre: GFY!

Keep up the good fight!
0 replies 0 retweets 1 like

    Streifenhörnchen
    ‏ @SwissLadyCop
    3h3 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Kann man denen nicht eine Unterlassungsklage zukommen lassen, dass sie nicht mehr sagen dürfen, dass Homöopathie wirkt? Wär doch lustig!!
0 replies 0 retweets 1 like

    Burrito
    ‏ @PandaMymla
    3h3 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Lässt sowas sich durchsetzen? Echt? Bei all dem Mist der aktuell im in die Welt rausposaunt wird, da ist es machbar sowas aufzusetzen und das wohlmöglich einzufordern?!
0 replies 0 retweets 1 like

    ReHaCraft
    ‏ @ReHaCraft27
    2h2 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Wäre doch auch was für den Herrn @solmecke von WBS - das ist echt der Hammer!
0 replies 0 retweets 1 like

    Thomas Graf
    ‏ @moeterbln
    3h3 hours ago

Replying to @NatalieGrams @sys_adm_ama

😂😍❤️
0 replies 0 retweets 1 like

    Olli
    ‏ @Olli1972
    2h2 hours ago

Replying to @NatalieGrams

@ApothekerDer
0 replies 0 retweets 1 like

    New conversation
    Josef Schugt
    ‏ @penpendede
    2h2 hours ago

Replying to @NatalieGrams @psoriasisnetz

Hmm, wie wäre es denn, Pfizer davon zu überzeugen, Abmahnungen an die Hersteller von völlig überteuerten homöopathologischen Placebos zu schicken? Mitbewerber können gegen unlauteren Wettbewerb vorgeht, hier an den Haaren herbeigezogene Aussagen über die Wirksamkeit.
1 reply 0 retweets 1 like
Josef Schugt
‏ @penpendede
2h2 hours ago

Wenn es das Kapital hergäbe, würde ich das System hacken und Generika (wirkstoffgleiche Nachahmungen) anbieten - zu Preisen, gegen die kein homöopathologisches Produkt ankommt 😈
0 replies 0 retweets 0 likes

    End of conversation

    BT Finn
    ‏ @Helge_Nielsen
    2h2 hours ago

Replying to @NatalieGrams @ThomasOrthmann

wer glaubt, der wird betrogen
0 replies 0 retweets 0 likes

    Henning Spreu
    ‏ @h_spreu
    5h5 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Wir scheinen Scheiße! Und wählen am Sonntag richtig!
0 replies 0 retweets 0 likes

    elmanfredo
    ‏ @elkampfredo
    1h1 hour ago

Replying to @NatalieGrams

Natürlich, sie können es auch morgen und übermorgen wieder versuchen. Da fürchtet nur jemand um seine Pfründe.
0 replies 0 retweets 0 likes

    Jiselaaah
    ‏ @jiselaaah
    1h1 hour ago

Replying to @NatalieGrams

Bei Facebook hat mich Hervert blockiert.
0 replies 0 retweets 0 likes

    Spider

🐧
🔇
⚙️
🤖
‏ @Spi__der
2h2 hours ago
Replying to @NatalieGrams

Kann man das nicht einfach in den Müll werfen? Das ist doch völlig bestandslos @solmecke
0 replies 0 retweets 0 likes

    Daywalker

🇨🇭

📷
‏ @rlkrX
2h2 hours ago
Replying to @NatalieGrams

die wollen an deinen büchern ordentlich mitverdienen 😂🤐
0 replies 0 retweets 0 likes

🇪🇺Spreeroi!ber
🇧🇪
‏ @Spreeroiber
55m55 minutes ago
Replying to @NatalieGrams

Ich wünsche Ausdauer, Kraft und gute Anwält*innen.
Auf die Gutachter*innen bin ich gespannt. Und auf ein Urteil, dass Geschichte schreiben dürfte.
0 replies 0 retweets 0 likes

    YahyaYasinHamza
    ‏ @YahyaYasinHamza
    2h2 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Wissenschaftlich unterlegte Fakten bei Unterlassungserklärung bekämpfen. Wenn das die CDU oder Parteien die den menschlich verursachten Klimawendel komplett leugnen sehen.. machen sie das womöglich auch noch nach :O
0 replies 0 retweets 0 likes

    @yrlaNor@social.tchncs.de
    ‏ @yrlaNor
    34m34 minutes ago

Replying to @NatalieGrams

der erste punkt ist von der grammatik her aber auch nah dran an einem juristischen placebo
0 replies 0 retweets 0 likes

    Julian Beier
    ‏ @jb_pirate
    26m26 minutes ago

Replying to @NatalieGrams

Negative Feststellungsklage?
0 replies 0 retweets 0 likes

    Alberich Rektor
    ‏ @AlberichRektor
    45m45 minutes ago

Replying to @NatalieGrams

Dieses Schreiben kommt eigentlich einer Erpressung gleich und steht gegen den Artikel 5.
Auf welcher Grundlage möchten die das stützen?
Deiner Meinung nach ist es ein Placebo-Effekt und das ist deine Privat Meinung.
Hier wird keine Meinung Unterdrückt Punkt.
0 replies 0 retweets 0 likes

    Holger Oehm
    ‏ @oholger
    5h5 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Imzo rnent fursd emal tenre cken, ihrk önnt mich alli mars chel ecken!
0 replies 0 retweets 0 likes

    Holger Kipp
    ‏ @mr_wartung
    1h1 hour ago



https://pbs.twimg.com/media/D7XSKvmXYAE6Coy.jpg

Replying to @NatalieGrams

🤦‍♂️
0 replies 0 retweets 0 likes

    all_onda
    ‏ @clungo
    5m5 minutes ago

Replying to @NatalieGrams

sind die jetzt total verrückt?! das ist rechtlich unmöglich, eher schon pathologisch!
0 replies 0 retweets 0 likes

    RobertS
    ‏ @TheRealMrBoccia
    9m9 minutes ago

Replying to @NatalieGrams

Ui, da schießt sich einer ein Eigentor. Mit Schmackes.
0 replies 0 retweets 0 likes

    Das Große Ganze
    ‏ @Happy_Aua_
    2h2 hours ago

Replying to @NatalieGrams @anwaltsgelaber

Netter Versuch.🤦🏻‍♂️
0 replies 0 retweets 0 likes

    Stormwind
    ‏ @Stormwind_35C3
    39m39 minutes ago

Replying to @NatalieGrams

Das ist ja süß!

Ich glaube, du kannst dir die Briefe anheften und einen "Folder of shame" draus machen. Trophäensammlung. Und die besonders hübschen einrahmen und neben die alte Homöopathie Zertifikate hängen. 😁
0 replies 0 retweets 0 likes

    ⛧Asenka_Ger⛧
    ‏ @Grablicht
    2h2 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Übernimmt der Zuständige Richter bei Kindesmisshandlung / Kindstod die Verantwortung?
0 replies 0 retweets 0 likes

    AnneKaffeekanne
    ‏ @Ann3Kaff33Kann3
    3h3 hours ago

Replying to @NatalieGrams

@Doomhammer_91
0 replies 0 retweets 0 likes

    joga90
    ‏ @joga0890
    12m12 minutes ago

Replying to @NatalieGrams

Oha die sind dreist
0 replies 0 retweets 0 likes

    Janis Fliegenschmidt
    ‏ @JanisFliegens
    19m19 minutes ago

Replying to @NatalieGrams

Ich schließe mich gern den Unterstützungszusagen an.

Vielen Dank für Ihre kontinuierliche Aufklärungsarbeit trotz plumper Drohgebärden wie dieser.
0 replies 0 retweets 0 likes

    Ingo
    ‏ @hauer_ingo
    13m13 minutes ago

Replying to @NatalieGrams

Durchhalten sagen wir....
0 replies 0 retweets 0 likes

    Tihado
    ‏ @Tihado9
    1h1 hour ago

Replying to @NatalieGrams

Sind die auf Zuckerschock?
Ich bin bei der finanziellen Unterstützung von Gegenklage o.ä. auch dabei 🤘
0 replies 0 retweets 0 likes

    robert matto
    ‏ @mattomatto
    28m28 minutes ago

Replying to @NatalieGrams

Im Gegensatz zur Homöopathie entfaltet die geforderte Unterlassungserkläung Wirkung - wenn auch nicht wie von ihrem Absender erhofft. Beiden gemein ist dagegen: kein belastbares Fundament.
0 replies 0 retweets 0 likes

    Tom Arenski
    ‏ @ArenskiTom
    1h1 hour ago

Replying to @NatalieGrams

Richtig so. Bleiben Sie bei der Wahrheit und klären Sie auf über die wirkungslose Zuckerbröckchen.
0 replies 0 retweets 0 likes

    Me_not_here
    ‏ @Michael_Kappeln
    57m57 minutes ago

Replying to @NatalieGrams @anwaltsgelaber

Da bin ja mal echt gespannt, wie das ausgeht. #Placeboeffekt
0 replies 0 retweets 0 likes

    pythonmeister
    ‏ @pythonmeister
    2h2 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Artikel 5 GG
0 replies 0 retweets 0 likes

    Phillip
    ‏ @JumpUp1991
    59m59 minutes ago

Replying to @NatalieGrams

wurden Sie gezwungen, dies zu unterzeichnen, oder weshalb die Erklärung?
0 replies 0 retweets 0 likes

    Lars
    ‏ @Freizeit_Nerd
    2h2 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Ich hänge mich mal dran. Wird interessant ;)
0 replies 0 retweets 0 likes

    Toni
    ‏ @Toni62574625
    1h1 hour ago

Replying to @NatalieGrams

Ich verdiene zwar nicht so viel aber ich unterstütze sie jederzeit, sollten Sie dafür nStrafe zahlen müssen. #Homoeopathie
0 replies 0 retweets 0 likes

    New conversation
    Thomas
    ‏ @Thomas36090536
    2h2 hours ago

Replying to @NatalieGrams

Cave: Mit der EV steht jetzt nur eine juristische Wertung an, keine medizinische. EV annehmen heißt zahlen. EV ablehnen führt zum Klageverfahren. Das kann teuer werden. Die Klägerin hat ggf. gerichtsfeste Gutachter der Kommission D des BfArM im Rücken. Dringend Anwalt nehmen.
1 reply 0 retweets 0 likes
Der nette Stefan
‏ @saschwar2
2h2 hours ago

(we know)
0 replies 0 retweets 0 likes

    End of conversation

    Su M.
    ‏ @KunstKarmaKind
    1h1 hour ago

Replying to @NatalieGrams

0 replies 0 retweets 0 likes

    Robert Ruck
    ‏ @RobertRuck
    1h1 hour ago

Replying to @NatalieGrams

Ich habe mir gerade mal die Beschreibung den Mittels für Schwindel durchgelesen. Bei kurzzeitige Durchblutungsstörungen im Gehirn mit Schwindel, Kotzen und Schwarz vor den Augen gehören die Leute in die nächste StrokeUnit und zwar zz. Wo ist da ein Hinweis drauf?
0 replies 0 retweets 0 likes

    Baumeister
    ‏ @bau_tldr
    1h1 hour ago

Replying to @NatalieGrams

Erbärmlich, auch in juristischer Hinsicht. Nee, ich entscheide mich für: sehr lustig.
0 replies 0 retweets 0 likes
[*/quote*]

 8 
 on: May 24, 2019, 03:25:09 PM 
Started by Thymian - Last post by Ayumi
173.200

Es normalisiert sich. Und läuft...

 9 
 on: May 24, 2019, 03:23:42 PM 
Started by domatee - Last post by Ayumi
160.500

Es läuft...

 10 
 on: May 24, 2019, 02:20:41 AM 
Started by Julian - Last post by Ayumi


https://pbs.twimg.com/media/D7T01nWWkAAqDE4.png

Hitlerfinger Christian J. Becker war die Alle überragende Persönlichkeit auf dem Hauptstadtkongress.

Pages: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10