TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Pages: [1]

Author Topic: Bitte auf die Schirmherrschaft achten !  (Read 8678 times)

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1104
Bitte auf die Schirmherrschaft achten !
« on: February 08, 2008, 11:23:29 AM »

------------------------------------------------------------------------
[...]
Februar 2008
[...]
########################################
Medicus Kongress für ganzheitliche Medizin
########################################

Thema: Zurück in die Zukunft - neue Perspektiven in den Wissenschaften

Termin: 23. - 24. 02. 2008
Ort: Kempinski Heiligendamm

Auskunft: www.medicus-kongress.de
[...]
------------------------------------------------------------------------
Quelle:
http://www.zm-online.de/kongress/feb.htm



------------------------------------------------------------------------
[...]
„Zurück in die Zukunft“

########################################
Paradigmenwechsel – neue Perspektiven in den Wissenschaften.
########################################

Unter diesem Motto präsentieren wir MEDICUS, den Bundeskongress
für ganzheiltiche Medizin 2008.

Thema dieses Fachkongresses ist die Zusammenführung von
Schulmedizin und Alternativ- Komplementärmedizin sowie
Naturheilkunde.
Internationale Referenten, namhafte Professoren, Spezialisten und
Wissenschaftler stellen Ihre neuesten Erkenntnisse aus der
Komplementärmedizin vor. Begleitet wird der Bundeskongress
von einer Industrieausstellung

Die Schirmherrschaft trägt die University of Global Scaling LLC“
                               **********************************
Präsident Prof. Dr. rer. nat. Hartmut Müller.
*********************************************
Wir laden Sie ein, diesen einzigartigen Fachkongress in exklusiver
Umgebung im Kempinski Grand Hotel Heiligendamm zu erleben.
Begleitet wird der Bundeskongress von einem anspruchsvollen
Rahmen- und Abendprogramm.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns, Sie bei
MEDICUS, dem Bundeskongress für ganzheitliche Medizin
begrüßen zu dürfen.

Ab sofort bieten wir Sonderkonditionen für Patienten und Interessenten.

Anmeldung hier >>>

Mit herzlichen Grüßen
Cornelia Lange, Roland Wehofsky
AUREA health - management gbr
[...]
------------------------------------------------------------------------
Quelle:
http://www.medicus-kongress.de/



------------------------------------------------------------------------
[...]

>Der Kongress<
>Referenten<
>Paradigmenwechsel<

Paradigmenwechsel in den Natur- und Geisteswissenschaften
Marco Bischof
Zitat
„In den letzten Jahrzehnten ist die Unzulänglichkeit des gegenwärtig
herrschenden Weltbildes zunehmend deutlich geworden, und heute
beginnt sich ein neues Menschen- und Weltbild mit wichtigen
Konsequenzen für das Verständnis von Lebensqualität und Gesundheit
abzuzeichnen."

Ein neues wissenschaftliches Paradigma zeichnet sich ab
Man betrachtet diesen Übergang von einem pathogenetischen zu
einem salutogenetischen Gesundheitskonzept als Teil jenes
fundamentalen Paradigmenwechsels, der zur Zeit nicht nur das
Gesundheitswesen, sondern die gesamten Natur- und
Geisteswissenschaften erfasst hat. Das Gesundheitskonzept der modernen
Gesundheitswissenschaft deckt sich im Wesentlichen mit demjenigen der
hippokratischen Tradition der ganzheitlichen Schulmedizin
(Lawrence & Weisz, 1998) und Naturheilkunde, und ist zumindest
kompatibel mit demjenigen außereuropäischer Medizinsysteme wie der
Traditionellen Chinesischen Medizin, die heute die westliche Medizin zu
beeinflussen beginnt. Sie wird außerdem untermauert durch die Resultate
der Bewußtseinsforschung und durch Erkenntnisse aus Sportwissenschaft,
Yoga- und Meditationsforschung, und wird schließlich auch unterstützt
durch das neue Bild des Lebens, das sich zur Zeit in einer sich wandelnden
Biophysik herausbildet.“

########################################
>Jürgen Fliege<
>Marion Steiner<
>Prof. Dr. rer nat. Hartmut Müller<
>Prof. Dr. med. Wiss. Zagryadzki<
>Dr. med. Susanne Kreft/ Hugo Hasse<
>Prof. Dr. med. Wiss. Zyganow<
>Marco Bischof<
>Prof. Dr. habil. Fritz-Albert Popp<
>Dr.med. Hans-Joachim Petersohn<
>Dr. Manfred Helms / Ina Hoffmeister<
>Dorisa Winkenbach<
>Volker Ohland<
>HP Maria Magdalena Krebs<
>Dr. med. Kai Börnert<
>Dr. Ellis E. Huber<
>Mohan Rai und Danashing Tamang<
>Prof. Dr. med. Alexej W. Kapustin<
########################################
>Workshops<
>Seminarplan<
>Kooperationen und Partner<
>Presse<
>Hotelbuchung<
>Links<
[...]
------------------------------------------------------------------------
Quelle:
http://www.medicus-kongress.de/index.php?id=7



------------------------------------------------------------------------
[...]
Medicus Kongress für ganzheitliche Medizin

20.01.2008: Rostock/MVregio Das ist ja der Gipfel!
Medicus Kongress für ganzheitliche Medizin im
Kempinski Heiligendamm.

Unter dem Motto: "Zurück in die Zukunft - neue Perspektiven in den
Wissenschaften" präsentieren wir Ihnen den Medicus Bundeskongress
für ganzheitliche Medizin.

Der Fachkongress findet vom 23. - 24. Februar 2008 im Kempinskis
Grand Hotel in Heiligendamm statt. Die Schirmherrschaft trägt die
"University of Global Scaling LLC"
Präsident Prof. Dr. rer. nat. Hartmut Müller.
Thema des von Jürgen Fliege moderierten Kongresses ist die
Zusammenführung von Schulmedizin und Alternativ- und
Komplementärmedizin sowie Naturheilkunde. Die Komplementärmedizin
hat in den letzten Jahren eine Fülle neuer Therapieansätze erarbeitet.
Diese zwingen zu neuen Denkansätzen in der Schulmedizin.

Der Kongress möchte die Methoden der Komplementärmedizin einer
breiten Öffentlichkeit vorstellen und Antworten finden, wie diese
Therapien in die Schulmedizin integriert werden können. Internationale
Referenten, namhafte Professoren, Spezialisten und Wissenschaftler
stellen ihre neuesten Erkenntnisse aus der Komplementärmedizin vor.
Teilnehmer sind Ärzte unterschiedlicher Fachgebiete, Psychologen,
Apotheker, Heilpraktiker und Therapeuten aus ganz Deutschland und
dem deutschsprachigen Raum.

In einzelnen Referaten und Workshops werden Fragen grundlegende
Fragen beantwortet:
- Vorstellung neuer Therapiekonzepte anhand von Praxismodellen
- Überprüfbarkeit der Heilmethoden
- Welche Möglichkeiten der Abrechnung gibt es?
- Wie erkläre ich meinen Patienten den Nutzen?

Eine Industriemesse sowie ein anspruchsvolles Abend- und
Rahmenprogramm begleiten den Kongress.

Ausführliche Informationen zum Kongress unter
www.medicus-kongress.de

MVregio Landesdienst mv/hro

Artikel erstellt: 19.01.2008, 17:37,
zuletzt geändert: 20.01.2008, 13:35, 1962 Anschläge
[...]
------------------------------------------------------------------------
Quelle:
http://www.mvregio.de/85277.html



------------------------------------------------------------------------
[...]
Heiligendamm: Medicus Bundeskongress für ganzheitliche Medizin

Termindatum:Samstag, 23. Februar 2008
Enddatum:Sonntag, 24. Februar 2008
Kategorie: Kongresse

Beschreibung:
Medicus Bundeskongress für ganzheitliche Medizin
23. - 24. Februar 2008
im Kempinski Grand Hotel Heiligendamm

Patienten sind auf der Suche – auf der Suche nach alternativen Heilmethoden.
Auf der Suche nach Ärzten, die neben der zu behandelnden Erkrankung
auch den Menschen sehen und wahrnehmen.

Unter dem Motto: „Zurück in die Zukunft – neue Perspektiven in den
Wissenschaften“ laden wir Sie zum Medicus Bundeskongress für
ganzheitliche Medizin ein.

Der Fachkongress findet, nur eine Fingerspitze von der Ostseeküste
entfernt, vom 23. – 24. Februar 2008 Kempinskis Grand Hotel in
Heiligendamm statt.

Wir möchten allen interessierten Ärzten, Psychotherapeuten und
Physiotherapeuten eine Fülle neuer Therapieansätze der
Komplementärmedizin vorstellen und Antworten finden, wie diese
Therapien in die Schulmedizin integriert werden können. Internationale
Referenten, namhafte Professoren, Spezialisten und Wissenschaftler
stellen Ihnen zum Nutzen Ihrer Patienten Ihre neuesten Erkenntnisse aus
der Komplementärmedizin vor. In einzelnen Referaten und Workshops
werden wir mit Ihnen Fragen wie

- Vorstellung neuer Therapiekonzepte anhand von Praxismodellen
- Überprüfbarkeit der Heilmethoden?
- Welche Möglichkeiten der Abrechnung gibt es?
- Wie kann ich meine Patienten besser über alternative
Behandlungsmethoden aufklären oder diese auch in meiner
eigenen Praxis/ Klinik anwenden?

diskutieren.

Eine Industriemesse sowie ein anspruchsvolles Abend- und
Rahmenprogramm begleiten den Kongress. Laufend aktualisierte
Informationen zum Kongress erhalten Sie unter
www.medicus-kongress.de .
Hier können Sie sich auch bequem online anmelden
[...]
------------------------------------------------------------------------
Quelle:
http://www.med-magazin.de/modules.php?name=Kalender
&op=view&eid=891



------------------------------------------------------------------------
[...]
Bundeskongress für ganzheitliche Medizin

MEDICUS-Bundeskongress für ganzheitliche Medizin
am 23./24. Februar 2008

Am 23. und 24. Februar 2008 findet in Heiligendamm der
internationale MEDICUS-Bundeskongress für Komplementärmedizin
statt.
Dr. Ellis Huber, Vorstandsvorsitzender des Berufsverbandes Deutscher
Präventologen, ist als Referent zum Thema "Heilkunst und
gesellschaftliche Entwicklung" am Kongress beteiligt.

Thema des Fachkongresses unter dem Motto "Zurück in die Zukunft"
ist die Zusammenführung von Schul-, Alternativ- Komplementärmedizin
und Naturheilkunde. Referentinnen und Referenten sowie Workshopleiter
sind internationale Spezialisten aus Praxen, Kliniken und aus der Forschung.

- medicus referenten 23.2.08 43,35 Kb
- medicus referenten 24.2.08 53,40 Kb
- medicus workshops 23.2.08 16,32 Kb
- medicus workshops 24.2.08 20,22 Kb

Kosten:
Gesamtkongresskarte : 320.- Euro
Tageskarte : 190 Euro
Abendveranstaltung : 75 Euro

Weitere Informationen:
AUREA event und management,
Fischerweg 408,
18069 Rostock
Tel: 0381-811 3368,
Fax: 0381-811 3369
www.aurea-event.de
[...]
------------------------------------------------------------------------
Quelle:
http://www.praeventologe.de/index.php?option=com_content
&task=view&id=123&Itemid=1

.

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1104
Bitte auf die Schirmherrschaft achten !
« Reply #1 on: February 08, 2008, 11:23:58 AM »

------------------------------------------------------------------------
[...]
Präambel

Der Bundeskongress beschäftigt sich inhaltlich mit der
Zusammenführung von Schul-, Alternativ- Komplementärmedizin
und Naturheilkunde
Es handelt sich um eine Fachkongress, der durch eine
Industrieausstellung begleitet wird.

Interessenten sind Ärzte unterschiedlicher Fachgebiete, Psychologen,
Apotheker, Heilpraktiker, Therapeuten aus verschiedenen Bundesländern.

Bei den internationlen Referenten handelt es sich um Spezialisten
aus Praxen, Kliniken und der Forschung.

Motto des Kongresses:
„Zurück in die Zukunft“ - Paradigmenwechsel - neue Perspektiven
in den Wissenschaften
[...]
------------------------------------------------------------------------
Quelle:
http://www.medicus-kongress.de/index.php?id=11


------------------------------------------------------------------------
[...]
Gestern
Im konventionellen Menschenbild von Medizin und Biologie
spielt sich alles Wesentliche im menschlichen Organismus auf
der Ebene der Atome und Moleküle ab.

Es gibt keine eigenständige Seele und keinen eigenständigen
Geist. Die Realität ist ausschließlich materiell und durch
Wesen und Verhalten der molekularen „Bausteine“ zu erklären.

Heute
Trotz großer Fortschritte der reinen „Körpermedizin“ stoßen
viele Mediziner an die Grenzen der Heilung, da die Macht der
Selbstheilungskräfte ausgeschlossen wird. Wissenschaftliche
Erkenntnisse in der Psycho- und Neuroimmunologie bestätigen
jedoch, das die Integration der Naturheilkunde und des spirituellen
Heilens zwingend notwendig ist.

90% der Patienten nutzen bereits ganzheitliche
Behandlungsmethoden in privaten Praxen und innovativen
Behandlungszentren.

In amerikanischen Krankenhäusern zahlt die Bevölkerung bis zu
30 Milliarden Dollar aus eigener Tasche für alternative Heilmethoden.

Morgen
Ganzheitlich statt einseitig!

Etablierung von komplementär – medizinischen Abteilungen in
Praxen und Krankenhäusern und privaten Gesundheitszentren.
Inanspruchnahme von Therapeuten mit Komplementärmethoden
in Kombination ärztlicher Grundversorgung.

Vergangenes bewahren - Mit Heutigem verknüpfen
- Zukünftiges entwickeln.
[...]
------------------------------------------------------------------------
Quelle:
http://www.medicus-kongress.de/index.php?id=10


------------------------------------------------------------------------
[...]
Interessenten

Fachärzte mit eigener Praxis

Ärzte aus Kliniken und Universitäten

Kurkliniken

Heilpraktiker

Heiler

Therapeuten

Heilpraktische Psychotherapeuten

Psychologen

Apotheker
[...]
------------------------------------------------------------------------
Quelle:
http://www.medicus-kongress.de/index.php?id=9


------------------------------------------------------------------------
[...]
Jürgen Fliege

„Der Wandel unseres Weltbildes oder Heilen ist eine Kunst“

Jürgen Fliege (Bild) ist evangelischer Pfarrer, TV- und
Radiomoderator, Filmemacher sowie Autor zahlreicher
Bücher und Artikel. Er erhielt den „BAMBI“ für die
beliebteste Talkshow. Jürgen Fliege tritt seit Jahren dafür
ein, dass neben den Ärzten und Kliniken auch die
Heilpraktiker und neben den Heilpraktikern auch
mancher Heilkundige ohne große Urkunden im
Wartezimmer unserer Aufmerksamkeit bedarf.
[...]
------------------------------------------------------------------------
Quelle:
http://www.medicus-kongress.de/index.php?id=13


------------------------------------------------------------------------
[...]
Marion Steiner

„Leben ohne Zivilisationskrankheiten“

Marion Steiner ist seit 1997 Fachreferentin für das Thema
Säure Basen-Haushalt und seit 2000 Inhaberin
der Firma PH-Cosmetics.
[...]
------------------------------------------------------------------------
Quelle:
http://www.medicus-kongress.de/index.php?id=12


------------------------------------------------------------------------
[...]
Prof. Dr. rer. nat. Hartmut Müller

„Energie - Informationstechnolgien. Global Scalingund
Paradigmenwechsel in der Wissenschaft“
Hartmut Müller, Prof. Dr. rer. nat., Präsident der
University of Global Scaling LLC, Leiter des Instituts für
Raum Energie Forschung GmbH in memoriam Leonard Euler.
Studierte an der Universität St. Petersburg Mathematik, Physik
und Philosophie und promovierte in Angewandter Mathematik.
1979 - 1991 als Dozent und Wissenschaftler an Universitäten
und Hochschulen Russlands sowie Einrichtungen der Akademie
der Wissenschaften Russlands tätig. Entwickelte die
Global Scaling Theorie. Vernadski-Stern Ersten Grades der
Interakademischen Vereinigung in Moskau 2004.
[...]
------------------------------------------------------------------------
Quelle:
http://www.medicus-kongress.de/index.php?id=38


------------------------------------------------------------------------
[...]
Prof. Dr. med. Wiss. Vladimir Zagryadzki

„Forschungsergebnisse zur Entwicklung medizinischer
Testverfahren auf der Grundlage der energetischen Bindungen
im Organismus im russ. Raumfahrtprogramm"
Prof. Dr. med. Wiss. Vladimir Zagryadzki Vizepräsident
International Interacademic Union Moscow, Vorsitzenderder
“Higher Expertising and Qualification Committee”
[...]
------------------------------------------------------------------------
Quelle:
http://www.medicus-kongress.de/index.php?id=39


------------------------------------------------------------------------
[...]
Dr. med. Susanne Kreft/ Hugo Hasse

„Der Therapeut als Placebo- Mit Liebe heilen“

Dr. Kreft (Bild) ist Fachärztin für Allgemeinmedizin mit
Schwerpunkt Ganzheitliche Medizin. Ausbildung und
Lehrtätigkeit in Chinesischer Medizin, Schmerztherapie und
Naturheilkunde. Seminarleiterin „Fasten in der Stille“ und
„Liebe und Heilung“. Hugo Hasse ist Heiler und Lehrer für
„Ein Kurs in Wundern“, Wirklichkeitsforscher. Seit zwei
Jahrzehnten auf dem Gebiet der Selbsterfahrung und
als Coach tätig.
[...]
------------------------------------------------------------------------
Quelle:
http://www.medicus-kongress.de/index.php?id=24


------------------------------------------------------------------------
[...]
Prof. Dr. med. Wiss. Viktor Zyganow

„Grundverständnis der Energie-Informations-Medizin auf der
Basis der Global Scaling-Theorie“
Prof. Dr. med. Wiss. Viktor Zyganow
Vizepräsident der University of Global Scaling LLC
[...]
------------------------------------------------------------------------
Quelle:
http://www.medicus-kongress.de/index.php?id=40


------------------------------------------------------------------------
[...]
Marco Bischof

„Neue Gesundheitskonzepte und der Paradigmenwechsel
in den Wissenschaften“

Marco Bischof (Bild) ist freischaffender Wissenschaftler,
Wissenschaftsautor und Berater für Grenzgebiete von Geistes-
und Naturwissenschaften. Er ist Atemtherapeut/ Atempädagoge
(nach Prof. Ilse Middendorf), hat in Zürich Ethnologie und
Religionswissenschaften studiert und ist ein profunder Kenner
des ganzen Spektrums natur- und geisteswissenschaftlicher
Grenzgebiete, das er seit Jahrzehnten erforscht und dokumentiert.
Mitglied im Intern. Institute of Biophysics, Future Science
and Medicines.
[...]
------------------------------------------------------------------------
Quelle:
http://www.medicus-kongress.de/index.php?id=25


------------------------------------------------------------------------
[...]
Prof. Dr. habil. Fritz-Albert Popp

„Wirksamkeit von Heilern mit einer objektiven und
wissenschaftlichen Methode überprüfen“

Prof. Dr. Popp ist ein weltweit bekannter Physiker und Gründer
des Internationalen Institutes für Biophysik in Neuss; Entdecker
der Biophotonenemission; Ernennung zum Professor an zwei
deutschen Universitäten und renommierten Universitäten in Indien,
China und USA, Member of the New-York Academy of Sciences,
Invited Foreign Member of the
Russian Academy of Natural Sciences.
[...]
------------------------------------------------------------------------
Quelle:
http://www.medicus-kongress.de/index.php?id=26


------------------------------------------------------------------------
[...]
Dr. med. Hans-Joachim Petersohn

„SALUTOMED ein ganzheitliches Therapiekonzept in der Praxis“

Dr. med. Petersohn ist Arzt u. Physiotherapeut, weitere Gebiete
Chirotherapie, Sportmedizin, Naturheilverfahren, Umweltmedizin,
Osteopathie, Akupunktur.
Dr. Petersohn entwickelte in seiner Praxis das ganzheitliche
Therapiekonzept SALUTOMED.
Mit seinen 15 Kollegen und Mitarbeitern schaffte er ein
Paradebeispiel für integrative Medizin und ihre Funktionsweise.
Bundeswirtschaftssenator, Vorstandsmitglied, 1. Vorsitzen der
Gesundheitskommission (des BVMW: Bundesverband
mittelständische Wirtschaft)
[...]
------------------------------------------------------------------------
Quelle:
http://www.medicus-kongress.de/index.php?id=27


------------------------------------------------------------------------
[...]
Dr. Manfred Helms / Ina Hoffmeister

„Vier anorganische Gleichgewichtsgrundlagen des Lebens“

Dr. rer. nat. Manfred Helms (Bild) hat während des Studiums
und der Promotion auf dem Gebiet der Metallorganische Chemie,
der Riechstoffchemie und der Katalyse gearbeitet.. Viele Jahre
war er als analytischer Chemiker tätig und hat sich dann intensiv
der Biochemie und speziell der Bioanorganischen Chemie des
Menschen zugewandt.

Er gründete 2003 mit seinem Partner die Synoveda GmbH.
[...]
------------------------------------------------------------------------
Quelle:
http://www.medicus-kongress.de/index.php?id=28


------------------------------------------------------------------------
[...]
Dorisa Winkenbach

„Von wegen Unkraut - Schätze der Wildnis“ Vergangenes
bewahren - mit Heutigem verknüpfen- Zukünftiges entwickeln

Sie ist seit 1993 ganzheitliche Ernährungs- und Gesundheitsberaterin.
Ihr Schwerpunkt liegt im Bereich Wiederentdeckung und Erweiterung
von Wildkräuterwissen, Fortbildungen mit Zertifikaten in
Wildkräuterkunde und angewandter Ernährungskunst,
Autorentätigkeit, PerformanceArt Präsentationen (Wildpflanzen).
Mitgliedschaften:
Gesundheit aktiv-anthroposophische Heilkunst e.V. Bad Liebenfell,
AK Ernährungsforschung e.V.
[...]
------------------------------------------------------------------------
Quelle:
http://www.medicus-kongress.de/index.php?id=29


------------------------------------------------------------------------
[...]
Volker Ohland

„Ätherische Öle für Therapie und Prophylaxe“

Herr Ohland entwickelt seit 15 Jahren ätherische Ölmischungen
für Therapie und Prophylaxe. Er unterrichtet die analytische und
psycho-emotionale Kinesiologie. In Verbindung mit dem
Naturschallwandler stellt er Therapiekonzepte und
Prophylaxemöglichkeiten vor.
[...]
------------------------------------------------------------------------
Quelle:
http://www.medicus-kongress.de/index.php?id=31


------------------------------------------------------------------------
[...]
HP Maria Magdalena Krebs

„Ganzheitliche Gesundheitsvorsorge und Therapie mit
Mikroströmen“

Frau Krebs ist seit 41 Jahren Heilpraktikerin, heilte sich vor
50 Jahren selbst von Krebs und gilt als Botschafterin dieser
Feinstromtherapie seit 50 Jahren.
[...]
------------------------------------------------------------------------
Quelle:
http://www.medicus-kongress.de/index.php?id=32


------------------------------------------------------------------------
[...]
Dr. med. Kai Börnert

„Chronischer Stress- ein gravierendes Problem der westlichen
Zivilisation und Risikofaktor zahlreicher chronischer
Erkrankungen“

Dr. med. Kai Börnert ist Facharzt für Orthopädie, spezielle
orthopädische Chirurgie, Sportmedizin, Chirotherapie,
Physikalische Therapie, spezielle Schmerztherapie,
Naturheilverfahren, Homöopathie und Akupunktur.
Ausbildungen in den USA, GB, Kanada, Österreich, Gründung
des „KB Institut für Lebensenergie GmbH“,
Pilotuntersuchungen zur Aussagefähigkeit der Scannersysteme:
Etascan, AURUM IMAGO- in der medizinischen Praxis,
Herausgabe zahlreicher Weiterbildungsskripte auf dem Gebiet
der kybernetisch- energetischen Medizin und zahlreiche andere
wissenschaftliche Veröffentlichungen.
[...]
------------------------------------------------------------------------
Quelle:
http://www.medicus-kongress.de/index.php?id=33


------------------------------------------------------------------------
[...]
Dr. Ellis E. Huber

„Heilkunst und gesellschaftliche Entwicklung“

Dr. Ellis E. Huber war von 1981-1986 Gesundheitsdezernent
in Berlin/Wilmersdorf, von 1987-1999 Präsident der Ärztekammer
Berlin, von 2001-2005 Vorstand der Securvita BKK. Seit dem
arbeitet Herr Dr. Huber als wiss. Angestellter des
Mannheim Institute of Public Health/Universität Heidelberg
und ist Vorstandsvorsitzender des Berufsverbandes Deutscher
Präventologen e.V..
[...]
------------------------------------------------------------------------
Quelle:
http://www.medicus-kongress.de/index.php?id=41


------------------------------------------------------------------------
[...]
Mohan Rai und Danashing Tamang

„Schulmedizin und Schamanismus im Nepal“

Mohan L. Rai (Bild) ist der Begründer und Direktor Des
Shamanistics Studies and Research Centre in Kathmandu/ Nepal.
Er gilt als eine zentrale Figur der schamanischen Kultur im Himalaya.
Seit vielen Jahren leitet er schamanistische Seminare in Deutschland,
Österreich und der Schweiz. Seit vielen Jahrzehnten ist
Danashing Tamang in seinem Heimatdorf als Schamane tätig.
Danashing Tamang hat seine Heimat bisher noch nie verlassen – es
ist sein erster Europa- Aufenthalt.
[...]
------------------------------------------------------------------------
Quelle:
http://www.medicus-kongress.de/index.php?id=34


------------------------------------------------------------------------
[...]
Prof. Dr. med. Alexej W. Kapustin

„Integration und Erfolge der Detensor-Methode in Praxen
und Kliniken“

Prof. Kapustin ist Kinderarzt am staatlichen Institut für
Kinderheilkunde und Chirurgie in Moskau. Seit Jahren arbeitet
er erfolgreich mit Prof. Kienlein, dem Entwickler der
Detensor- Methode.
[...]
------------------------------------------------------------------------
Quelle:
http://www.medicus-kongress.de/index.php?id=35


------------------------------------------------------------------------
[...]
Workshops

Dr. med. Jürgen Zunft
„Alternative Schmerzmedizin und innovative Pharmakotherapie
–Widerspruch oder Chance“
Arzt für spezielle Schmerztherapie, Chirotherapie und Intensivtherapie

HP Maria Magdalena Krebs
„Ganzheitliche Gesundheitsvorsorge und Therapie mit Mikroströmen“
Frau Krebs ist seit 41 Jahren Heilpraktikerin, heilte sich vor
50 Jahren selbst von Krebs und gilt als Botschafterin dieser
Feinstromtherapie seit 50 Jahren.

Workshop: Uwe Albrecht
„INNER WISE- Die hohe Schule energetischer Medizin aus
Deutschland“
Arzt, Entwickler und Leiter des Inner Wise Institutes.

Workshop: Volker Ohland
„Analytische und psycho-emotionale Kinesiologie in Verbindung
mit dem Naturschallwandler-Das holographische Hörerlebnis“
Herr Ohland entwickelt seit 15 Jahren ätherische Ölmischungen
für Therapie und Prophylaxe.
Er unterrichtet die analytische und psycho-emotionale Kinesiologie.
In Verbindung mit dem Naturschallwandler stellt er Therapiekonzepte
und Prophylaxemöglichkeiten vor.

Mohan Rai
„Trianguläres System in der Schamanischen Arbeit“
Mohan L. Rai ist der Begründer und Direktor des
Shamanistics Studies and Research Centre in Kathmandu/ Nepal.
Er gilt als eine zentrale Figur der schamanischen Kultur im
Himalaya. Seit vielen Jahren leitet er schamanische Seminare in
Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Dr. med. Annemarie Petersohn
„Moderne ganzheitliche Konzepte und Allergiebehandlung
bei Kindern“
Sie studierte Medizin an der „facolta di medicinae chirugia“,
Weiterstudium in Siena, anschließendes Medizinstudiumin Düsseldorf.
Gemeinsam mit ihrem Mann eröffnete sie 1994
das „Ganzheitliche Naturheilzentrum Kloster Gerresheim“. Sie
hält zahlreiche Vorträge im In-und Ausland zu Themen der
naturheilkundlichen Medizin und dem Salutomed Konzept. Weiterhin
gibt es viele wissenschaftliche Arbeiten und Veröffentlichungen
von Frau Dr. Petersohn.
[...]
------------------------------------------------------------------------
Quelle:
http://www.medicus-kongress.de/index.php?id=6


------------------------------------------------------------------------
[...]
Pressestelle Medicus
Manuela Hamann
Tel.:0381 499 5950
Fax :0381 / 499 59 51

Dekas GmbH Rostock
Pressestelle MEDICUS

Auf der Huder 6
18055 Rostock

hamann@dekas.de
www.dekas.de

Pressespiegel
Fliege leitet Medizin-Kongress
( http://www.medicus-kongress.de/index.php?id=42 )
Ostsee-Zeitung, 03. Januar 2008

Presse 2007

Ein Wochenende rund um die Gesundheit
( http://www.medicus-kongress.de/fileadmin/medicus/
Presse/we-rund-Gesundheit.jpg )
NNN, 20. Februar 2007

Kraft der Natur zum Heilen nutzen
( http://www.medicus-kongress.de/fileadmin/medicus/
Presse/kraftdernatur.jpg )
NNN, 14. Februar 2007

Wachsender Bedarf an Ganzheitlichkeit
( http://www.medicus-kongress.de/fileadmin/medicus/
Presse/nnn-17-Jan-07.jpg )
NNN, 17. Januar 2007

Presse 2006

1. Landeskongress für Komplementärmedizin
( http://www.medicus-kongress.de/fileadmin/medicus/
Presse/comed12-06.gif )
Comed, Dezember 2006

Job und Baby trotz schwerer Krankheit
( http://www.medicus-kongress.de/fileadmin/medicus/
Presse/bild_der_frau290506.gif )
Bild der Frau, 29. Mai 2006

Lebensfreude von AUREA
( http://www.medicus-kongress.de/fileadmin/medicus/
Presse/rostocker_blitz210506.gif )
Rostocker Blitz, 21. Mai 2006

Vertriebsleiterin geht exotische Wege
( http://www.medicus-kongress.de/fileadmin/medicus/
Presse/oz_190506.gif )
Ostsee-Zeitung, 19. Mai 2006

Guten Morgen, Mecklenburg Vorpommern!
( http://www.medicus-kongress.de/fileadmin/medicus/
Presse/bild_110306.gif )
Bild-Zeitung, 11. März 2006

"Das ist nicht alles Hokuspokus"
( http://www.medicus-kongress.de/fileadmin/medicus/
Presse/oz_100306.gif )
Ostsee-Zeitung, 10. März 2006

"Spirit und Harmonie" - für mehr Aufklärung
( http://www.medicus-kongress.de/fileadmin/medicus/
Presse/bad_doberaner_anzeiger_080306.gif )
Doberaner Anzeiger, 08. März 2006

Erfolgreiche Managerin trotz Handicaps
( http://www.medicus-kongress.de/fileadmin/medicus/
Presse/oz_210206.gif )
Ostsee-Zeitung, 21. Februar 2006
[...]
------------------------------------------------------------------------
Quelle:
http://www.medicus-kongress.de/index.php?id=3


------------------------------------------------------------------------
[...]
Fliege leitet Medizin-Kongress

OSTSEE-ZEITUNG

Donnerstag, 03. Januar 2008 | Titelseite Bad Doberan

Der erste Medicus-Bundeskongress

Deutschlands versammelt im Februar Wissenschaftler, Ärzte,
Apotheker, Heilpraktiker und Prominenz im Kempinski Grand
Hotel Heiligendamm.

Bad Doberan Eines der Highlights für 2008 in unserer Region,
ist der deutschlandweit erste Medicus-Bundeskongress für
Ganzheitliche Medizin.

Am 23. und 24. Februar kommen Wissenschaftler, Ärzte,
Apotheker, Heilpraktiker und Prominenz im Kempinski Grand Hotel
zusammen, um gemeinsam über wissenschaftliche
Forschungsergebnisse und neue schul-und alternative Heilmethoden
zu sprechen. Die Schirmherrschaft übernimmt die
„University of Global Scaling LLC“. Deren Präsident
Prof. Dr. Hartmut Müller referiert unter anderem über
Forschungsergebnisse aus der Raumfahrt. Organisator des
Kongresses ist die Firma Aurea-Event. Themen wie neue Methoden
in der Kinderheilung und Chirurgie, Auswirkungen von Stress,
Placebo-Effekte und Neues aus der Forschung bilden einen Teil
des Kongresses. Ungewöhnlich erscheint der Vortrag über
„Schulmedizin und Schamanismus in Nepal“, von
Mohan Rai und Danashing Tamang.

Letzterer hat seine Heimat bisher noch nie verlassen. Er gilt als
einer der wenigen seines Faches, die in diese Kultur
hineingeboren wurden.
Mohan Rai wird als zentrale Figur der schamanischen Kultur
im Himalaya bezeichnet. Der Begründer und Direktor des
Schamanistic Studies and Research Centre in Kathmandu/Nepal
leitet Senimare in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Der Medicus-Bundeskongress ist deutschlandweit auch der
erste seiner Art, der sich wissenschaftlich mit dem Thema
des positiven Denkens befasst. Der Physiker Prof. Fritz-Albert Popp,
Gründer des Internationalen Institutes für Biophysik in Neuss,
setzt sich mit seinem Referat „Wirksamkeit von Heilern mit
einer objektiven und wissenschaftlichen Methode überprüfen“
kritisch mit diesem Thema auseinander.

Pfarrer Jürgen Fliege, bekannt aus dem Fernsehen, wird mit
Prof. Müller den Kongress eröffnen und moderieren. Fliege
gilt als Querdenker und möchte mit seinem Referat
„Der Wandel unseres Weltbildes – oder: Heilen ist eine Kunst“
dazu bewegen, auf der medizinischen Ebene in ungewohnte und
neue Richtungen zu schauen. Er bezieht sich auf die Macht der
Gedanken, die bei Heilungsprozessen eine große Rolle spielen.

Als evangelischer Pfarrer tritt Jürgen Fliege schon seit Jahren
für die Zusammenarbeit von Humanmedizinern, Heilpraktikern
und Heilkundigen ein.
Sein Bestreben gilt der Anerkennung der bisher noch
unterschätzten alternativen Heilmethoden. Mittlerweile hat
der Pfarrer über 20 Bücher verfasst und gibt jeden Monat eine
Zeitschrift heraus, in der es um Persönlichkeitsberatung geht.

Zusätzliche Workshops an beiden Tagen bieten die Möglichkeit,
sich intensiver mit einigen Themen zu befassen.

SABINE HÜGELLAND
[...]
------------------------------------------------------------------------
Quelle:
http://www.medicus-kongress.de/index.php?id=42


------------------------------------------------------------------------
[...]
Links

Institut für Raum-
Energie-Forschung ( http://www.globalscaling.de/ )

Agentur für health
management ( http://www.aurea-event.de/ )

Deutsche Kreditbank AG ( http://www.dkb.de/ )

Agentur für Marketing,
Kommunikation und Design ( http://www.dekas.de/ )
[...]
------------------------------------------------------------------------
Quelle:
http://www.medicus-kongress.de/index.php?id=2

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1104
Bitte auf die Schirmherrschaft achten !
« Reply #2 on: January 29, 2009, 01:32:27 PM »

http://www.medicus-kongress.de/index.php?option=com_content&view=article&id=77&Itemid=88

Springe direkt zur Navigation
Springe direkt zum Inhalt
 
Startseite
Der Kongress
Kartenbestellung
Kartenvorverkauf
Anfahrtbeschreibung
DB-Anreise
Netzwerk
Presse
Archiv
Rostock 2007
Heiligendamm 2007
Heiligendamm 2008
Düsseldorf 2008
AGB
Termine - Orte
Kontakt / Impressum

Partner... _________________








MEDICUS - Bundeskongress für ganzheitliche Medizin 23.02. und 24.02.2008

Eröffnung und Vorstellung der Referenten durch den Schirmherrn Prof. Dr. rer. nat. Hartmut Müller und Jürgen Fliege

1. Referat: Jürgen Fliege
„Der Wandel unseres Weltbildes oder Heilen ist eine Kunst"

2. Referat: Prof. Dr. rer. nat. H. Müller
„Energie-Informationstechnologien. Global Scaling und Paradigmenwechsel
in den Wissenschaften"

3. Referat: Prof. Dr. med. V. Zagryadzki Prof. Dr. med. V. Zyganow
„Forschungsergebnisse zur Entwicklung der medizinischen
Testverfahren auf der Grundlage der energetischen Bindungen
im Organismus im russischen Raumfahrtprogramm"
„Grundverständnis der Energie-Informations-Medizin auf
der Basis der Global Scaling-Theorie"

4. Referat: Dr. med. Hans-J. Petersohn
„SALUTOMED ein ganzheitl. Therapiekonzept in der Praxis"

5. Referat: Mohan Rai, Danashing Tamang
„Schulmedizin und Schamanismus in Nepal"

6. Referat: Dr. Helms, HP Hoffmeister
„Vier anorganische Gleichgewichtsgrundlagen des Lebens"

7. Referat: Volker Ohland
„Ätherische Öle für Therapie und Prophylaxe"

8. Referat: Prof. Dr. med. A. W. Kapustin
„Integration und Erfolge der Detensor-Methode in Praxen und Kliniken"

9. Referat: Marco Bischof
„Neue Gesundheitskonzepte und der Paradigmenwechsel in den Wissenschaften"

10. Referat: Prof. Dr. habil. Fritz-A. Popp
„Wirksamkeit von Heilern mit einer objektiven und wissenschaftlichen Methode überprüfen"

11. Referat: Dr. med. Kai Börnert
„Chronischer Stress - ein gravierendes Problem der westlichen
Zivilisation und Risikofaktor zahlreicher chronischer Erkrankungen"

12. Referat: Dorisa Winkenbach
„Von wegen Unkraut - Schätze der Wildnis"
Vergangenes bewahren - mit Heutigem verknüpfen und Zukünftiges entwickeln

13. Referat: Marion Steiner
„Leben ohne Zivilisationskrankheiten"

14. Referat: Dr. med. S. Kreft / H. Hasse
„Der Therapeut als Placebo - Mit Liebe heilen"

15. Referat: Dr. Ellis E. Huber
„Heilkunst und gesellschaftliche Entwicklung"

1. Workshop: Uwe Albrecht
„INNER WISE - Die hohe Schule energetischer Medizin aus Deutschland"

2. Workshop: Dr. med. A. Petersohn
„Moderne ganzheitliche Konzepte und Allergiebehandlung bei Kindern"

3. Workshop: Dr. med. Jürgen Zunft
„Alternative Schmerzmedizin und innovative Pharmakotherapie - Widerspruch oder Chance?"

4. Workshop: HP Maria M. Krebs
„Ganzheitliche Gesundheitsvorsorge und Therapie mit Mikroströmen"

5. Workshop: Mohan Rai, D. Tamang
„Trianguläres System in der Schamanischen Arbeit"

6. Workshop: Volker Ohland
„Analytische und psycho-emotionale Kinesiologie in Verbindung mit dem
Naturschallwandler - Das holographische Hörerlebnis"

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1104
Bitte auf die Schirmherrschaft achten !
« Reply #3 on: January 29, 2009, 01:36:33 PM »

http://www.medicus-kongress.de/index.php?option=com_content&view=article&id=97&Itemid=91

Springe direkt zur Navigation
Springe direkt zum Inhalt
 
Startseite
Der Kongress
Kartenbestellung
Kartenvorverkauf
Anfahrtbeschreibung
DB-Anreise
Netzwerk
Presse
Archiv
Rostock 2007
Heiligendamm 2007
Heiligendamm 2008
Düsseldorf 2008
AGB
Termine - Orte
Kontakt / Impressum

Partner... _________________








MEDICUS - Bundeskongress für ganzheitliche Medizin 23.08. und 24.08.2008

 

Samstag 23.08.2008Eröffnung und Vorstellung der Referenten durch Fernsehpfarrer Jürgen Fliege, den Schirmherren Mario Ohoven, Präsident des BVMW Deutschland und MEDICUS-Partner Berufsverband Deutscher Präventologen Vorstandsvorsitzender Dr. Ellis E. Huber
Dr. med. H-J. Petersohn - "Salutomed: Prävention statt Behandlung von Symptomen am Beispiel von gesunden Mittelstandsunternehmen"
Rosita Bannas - "Lebensraum Büro - Die Wechselwirkungen zwischen Gesundheit, Leistungssteigerung und Arbeitsplatzgestaltung"
Dr. med. H-J. Petersohn - "Gesundheit am Arbeitsplatz durch Vermeidung elektromagnetischer Felder - sinnvoller Umgang mit Handy's und anderen elektromagnetischen Feldverursachern"
Prof. Dr. med. Kai Börnert, Dr. der med. Wissenschaften - "Antistresskonzepte und Coaching. Was kostet nur Geld? Wie finde ich die richtigen Maßnahmen für mich?"
Uwe Albrecht / Markus Wilutzky - "Erfolg lässt sich nicht verhindern, wenn man im Fluß ist"
Dr. med. Andrea Reupke - "Wege zur Stärkung des Immunsystems"
DAM Manuela Kienlein / Michael Paul Herbst - "Spannung durch Bewegung und Entspannung durch effektive Formen des Liegens"
Gisela Dombrowsky - "Heitere Mitarbeiter sind gesünder, kreativer und erfolgreicher (Lach-Yoga in Firmen/Erfolgsstudien des Finanzamtes Japan)"
"get together"



Sonntag 24.08.2008Eröffnung durch Schirmherren Mario Ohoven, Jürgen Fliege, Dr. Ellis E. Huber
Marco Bischof - "Dimensionen der Lebensqualität"
Volker Ohland - "Leitfaden für eine stressfreie leistungsstarke Führungsetage"
Marcus Stanton - "Prävention bei "Unternehmerkrankheit Nr.1"- BURN OUT"
Dr. med. Annemarie Petersohn - "Ganzheitliche Ernährung in mittelständischen Betrieben ist möglich! Was ist Utopie, was ist realistisch?"
Dr. Jakob Bösch / Anouk Claes - "Wertschätzung von Produkten und Spiritualität des Geldes - Spiritualität, Wissenschaft und Wirtschaft im Einklang"
Prof. Rolf Osterhoff - "Ich - Regisseur meines Lebens und Designer meines Gehirns"
Abschlussvortrag durch Dr. Ellis Huber "Gesundheit und gesellschaftliche Entwicklung"


Samstag 23.08.2008 rot - Programmänderung
Eröffnung und Vorstellung der Referenten durch Fernsehpfarrer Jürgeliege, den Schirmherren Mario Ohoven, Präsident des BVMW Deutschland und MEDICUS-Partner Berufsverband Deutscher Präventologen Vorstandsvorsitzender Dr. Ellis E. Huber
Jürgen Fliege - "Der Wandel unseres Weltbildes oder Heilen ist eine Kunst"
Marco Bischof - "Neue Gesundheitskonzepte und der Paradigmenwechsel in den Wissenschaften"

Dr. med. Manfred Doepp - "Diagnose der Regelsysteme in Verbindung mit dem Prognos-Meridiandiagnose und Therapiesystem"

Dr. med. Christian Larsen - "Spiraldynamik - Das Geheimnis menschlicher Bewegungsintelligenz"
Volker Ohland - "JCH - Zauberöl - Mischung" für Therapie und Prophylaxe"
Gerhard Klügl - "Möglichkeiten der feinstofflichen Chirurgie-Aurachirurgie"
Dr. Manfred Nelting "Integrierte Medizin von Psychotherapie, psychosomatischer Körperarbeit und traditioneller chinesischer Medizin"
Prof. Rolf Osterhoff - "Ich gestalte mein Leben - Wie ich gesund, glücklich und erfolgreich sein kann"
"get together"



Sonntag 24.08.2008 rot - ProgrammänderungEröffnung durch Schirmherren Mario Ohoven, Jürgen Fliege und Dr. Ellis E. Huber
Prof. Dr. med. Kai Börnert, Dr. der med. Wissenschaften - Chronischer Stress- ein gravierendes Problem der westlichen Zivilisation und Risikofaktor zahlreicher chronischer Erkrankungen"
Dr. Helms / HP Hoffmeister - Vier anorganische Gleichgewichte- Grundlagen des Lebens"
Dr. med. Ralf Kirkamm (Düsseldorf) - Ständig krank- Nitrosativer Stress"
Dr. phil. Elfrida Müller-Kainz (München) - Was Krankheiten uns sagen - die wahren Ursachen erkennen"
Dr. Jakob Bösch / Anouk Claes - "Erfahrungen mit geistigem Heilen- Selbstheilung und Versöhnung"
Prof. Dr. habil. Fritz-A. Popp (Düsseldorf) - "Wirksamkeit von Heilern mit einer objektiven und wissenschaftlichen Methode überprüfen"
Prof. Hartmut Müller (München) - Quantum Resonance und das Mysterium des geistigen Heilens"
Dr. med. Patrick Bauer - "Geistiges Heilen und die energetische Wirbelsäulenaufrichtung"

Abschlussvortrag durch Dr. Ellis Huber - Gesundheit und gesellschaftliche Entwicklung"

 
Workshops

Samstag 23.08.2008

10:10 - 11:40 Giesela Dombrowsky
"Fit, gesund und entspannt durch regelmäßige Lachübungen"

11:50 - 13:05 Dr. W. Bockmann / Dieter Pies                
"Das Prognos- HRV-Präventionskonzept für Therapeuten und
Unternehmen"

14:30 - 16:00 HP Karl O.Fischer
"Uralte Volksmedizin neu entdeckt - Anwendung bei akuten und
chronischen Erkrankungen"

16:30 - 18:00 Dorisa Winkenbach
"Von wegen Unkraut - Schätze der Wildnis"- Verganges bewahren,
mit Heutigem verknüpfen und Zukünftiges entwickeln


Sonnstag 24.08.2008

09:05 - 10:45 D.A.M. Manuela Kienlein
"Schmerzfrei und Vital mit der Detensor-Therapie nach Kienlein"

11:15 - 12:45 Uwe Albrecht / Jörg Wilutzky
"INNER WISE Creativity Club "live"

14:30 - 16:00 Volker Ohland
"Kinesiologie und Kommunikation - wissenschaftliche Grundlagen der Kinesiologie und der Zellkommunikation für Medizin und Wirtschaft." Eine Demo-Therapie.

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1104
Bitte auf die Schirmherrschaft achten !
« Reply #4 on: January 29, 2009, 01:38:00 PM »

http://www.medicus-kongress.de/index.php?option=com_content&view=article&id=95&Itemid=109

Springe direkt zur Navigation
Springe direkt zum Inhalt
 
Startseite
Der Kongress
Kartenbestellung
Kartenvorverkauf
Anfahrtbeschreibung
DB-Anreise
Netzwerk
Presse
Archiv
Rostock 2007
Heiligendamm 2007
Heiligendamm 2008
Düsseldorf 2008
AGB
Termine - Orte
Kontakt / Impressum

Partner... _________________








Landeskongress für Komplementärmedizin am 24.02. und 25.02.2007

Eröffnung und Grußwort durch die Hufelandgesellschaft

1. Referat: PD Dr. med. Jakob Bösch

„Schulmedizin und Spirituelles Heilen“

2. Referat: Bernd Nickel

„Feng Shui – Teil der ganzheitlichen Gesundheit“

3. Referat: PD Dr. med. Jakob Bösch

„Spirituelle Selbstheilung und Versöhnung“

4. Referat: Dr. med. Kai Börnert

„Diagnostische Methoden in der Energo-Informativen-Medizin“

5. Referat: Prof. Dr. med. A. Vlasov

„DENS-Therapie – Ein neuartiges physikal. Naturheilverfahren aus der russischen Raumfahrt“

6. Referat: Prof. Dr. med. Karin Kraft

„Phytotherapie und Seele“

7. Referat: Dr. med. Bärbel Schulze

„Salutogonese- Die Entdeckung der Gesundheit – Anregung der Selbstregulation“

8. Referat: Uta Noack

„Schmerzerleben und Schmerzbewältigung durch bewusste Autosuggestion“

9. Referat: Dr. med. Eckhard Kuhn

„Gesundheitsförderung statt Reparaturmedizin – Kraftquelle Bewusstsein, Energie“

10. Referat: Ingrid Knüppel und Heidrun Rach

„Die Familie aus der wir kommen – Systemische Aufstellungsarbeit“

11. Referat: Iris Aliena Osten

„Alternative Diagnostik und Therapie von energetischen Blockaden“

12. Referat: PD Dr. sc. Med. Bodo Kuklinski

„Mitochondrale Cytopathie – Trigger für Multimorbidität“

13. Referat: Dr. med. Erwin Walraph

„Immuntherapie bei und nach Krebsbehandlung“

14. Referat: Herr Dr. Wolfgang Kufahl

„Ausleitung von Schwermetallen und Beseitigung von Therapiehindernissen mit natürlichen Produkten“

15. Referat: Dr. rer nat. Dr. habil. Eckhard Granderath

„Ernährungsmedizinische Optionen bei Herz- Kreislauferkrankungen“

16. Referat: Marcus Stanton

„Bioenergie und elementare Lichtquanten“

17. Referat: Kurt Rossmann

„Umwelt und Gesundheit – Eine unbequeme Wahrheit, wo stehen wir wirklich im Ökosystem der Erde“

18. Referat: Dr. Stefanie Schleußner

„Moderne Zahnmedizin im Einklang mit traditionellen Heilmethoden“

19. Referat: Dr. Ananda-Peter Viet – Dr. d. Philosophie

„Zeigt her Eure Füße – Über neue Zehenerkenntnisse zur Selbstheilung“

20. Referat: Dr. med. Susanne Kreft

„Ganzheitliche Heilung mit den fünf Elementen der chinesischen Medizin“

21. Referat: Dr. med. Jürgen Zunft

„Störfelder im Raum und Zeit – Individuum und Umgebung“

22. Referat: Maik Reiß

„Osteopathie – Modell zur Erkennung und Regulierung von Funktionsstörungen des Körpers“

23. Referat: Karla Seiffert

„Astromedizin und Diagnostik“

24. Referat: Dr. med. Ronald Langner

„Atlastherapie nach Arlen“

25. Referat: Dr. med. Maike Wittorf

„Heilen mit Herz und Homöopathie“

26. Referat: Dr. phil. Karin Töpperwien / Herr Wilfried Obel

„Neue Wege in der therapeutischen Arbeit mit Klängen – Vorstellung von Naturschallwandlern für gesundheitstherapeutische Arbeitsfelder“

27. Referat: Dr. med. Anke Möhler-Bork

„Diagnose und Therapie von energetischen Dysbalancen-Global Diagnostics und Vitalfeldtherapie – Eine hochmoderne Behandlungsmethode“

28. Referat: Petra Glaser/ Norbert Berthold

„Aktivierung der Schwingungsfrequenzen von Zellen und Organen in ihrer Urform zur Anregung der Selbstheilungskräfte und Stärkung des Immunsystems“

29. Referat: Adolf Osten

„Energiepyramiden, LED-Licht – biogene Energien gegen pathogene Störfelder im physischen Körper und seinem Umfeld“

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1104
Bitte auf die Schirmherrschaft achten !
« Reply #5 on: January 29, 2009, 01:39:11 PM »

Da ist der Knaller:



http://www.medicus-kongress.de/

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------
Aufgrund der aktuellen Situation ist
der Kongress auf das Frühjahr 2009 verschoben


Wir danken allen Engagierten und Interessierten.
   
"URKRAFT MENSCH - ein Kongress von Menschen für Menschen"

Dieser Kongress ist eine Botschaft an alle Menschen, die ihr Leben positiv gestalten
möchten und den Mut haben, neue Wege zu gehen.

Erleben Sie einen einzigartigen emotions- und energiegeladenen Kongress, der Ihnen
mit seinem interaktivem Programm den uneingeschränkten Austausch mit allen
Referenten und Akteuren in jedem Programmteil bietet und sich darüber hinaus, da
sind wir sicher, zu einem großen Heilraum in diesen zwei Tagen entwickelt, in dem
alle von allen partizipieren, alle miteinander erleben und jeder einzelne für
sich ganz persönlich viele schöne Erfahrungen mit nach Hause nehmen wird.
Es wird für jeden von Ihnen das richtige dabei sein. Sie werden alles selbst
zu Hause anwenden können. Es werden sich die richtigen Menschen treffen, es
wird sich zusammen fügen, was zusammen gehört.

Wir alle freuen uns sehr auf Sie

 
Cornelia Lange & Freunde
--------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


Pullach? Was ist mit Pullach?

http://www.medicus-kongress.de/index.php?option=com_content&view=article&id=74&Itemid=92

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------
Termine

2008
23. und 24. August Düsseldorf
15. und 16. November München/Pullach
   
2009
28. Februar und 01. März Berlin
30. und 31. August Düsseldorf
14. und 15. November München
--------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


Jetzt fragen wir uns alle, wann die erlauchten Heiligkeiten vom Hohen Thron der Whissenschafften geruhen, dem all-gemeinen Volk im allgemeinen und vor allem im speziellen zu erklären, warum der erlauchte Kongress (sollte sein im November 2008) in der Verdunklung verschwunden ist. Daß der im Frühjahr 2009 wieder auftauchen wird, wage ich sehr zu bezweifeln, die anderen Termine ebenfalls. :-)

.
« Last Edit: January 29, 2009, 01:56:11 PM by ama »
Logged

Eule

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 255
Polizei bittet um Ihre Hilfe / Betrüger Hartmut Müller auf der Flucht!
« Reply #6 on: February 12, 2012, 09:56:06 AM »

[*quote*]
12. Februar 2012
Wanted: Hartmut Müller



Bild Anklicken zum Vergrößern

Letzte Woche hat es vor dem Landgericht Dresden gekracht: "Professor" Hartmut Müller fing sich wegen seines Global-Scaling Schwindels 4 Jahre und fünf Monate Haft ein. Das war absehbar, und daher hat er sich vorher aus dem Staub gemacht.

Wer es nicht verfolgt hat: Global Scaling ist ein pseudowissenschaftliches Konzept, das Müller mit Hilfe vieler Mitläufer gepusht hat. Es wurden Bücher geschrieben, Konferenzen abgehalten und wertlose Ausbildungen verkauft. Florian Freistetter hat sich mit den Inhalten ausführlich auseinandergesetzt.  Das TG-1 hat bereits 2006 gewarnt:
http://transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=1654.msg2721#msg2721

Für die Staatsanwaltschaft interessant war die GSDI Cyprus. Hier wurde Anlegern versprochen, mithilfe von Global Scaling eine Technologie zu entwickeln, die eine Informationsübertragung per Gravitationswellen erlaubt. Das ganze endete mit geprellten Anlegern, ca. 9 Millionen verschwundenen Euro und dem Selbstmord des Hauptverantwortlichen.
[*/quote*]


Der Betrug ist aber noch lange nicht zuende!

Jetzt gilt es, all jene Abzocker dingfest zu machen, die Global Scaling in ihre Betrugsmethoden eingebaut haben! Die Lawine rollt. Die "Universität" Viadrina, Umschlagplatz und Vermarktungszentrale für esoterischen Bullshit, ist damit erneut im Visier der Fahndung.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei!

Logged
Pages: [1]