TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Pages: [1]

Author Topic: Wird das der nächste Todesfall?  (Read 2015 times)

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1128
Wird das der nächste Todesfall?
« on: May 09, 2008, 12:16:06 PM »

http://www.faktor-l.de/viewtopic.php?p=17119

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Heilung bei chronischer Nierenentzündung mit Restnierenleist

faktor L Foren-Übersicht»faktor L * Das Forum»Fragen...
»Heilung bei chronischer Nierenentzündung mit Restnierenleist

Autor
Nachricht
SebastianJu
Mitglied
Anmeldungsdatum: 07.05.2008
Beiträge: 2
Wohnort: Braunschweig
 
Verfasst am: [8.5.2008] um 00:52
Titel: Heilung bei chronischer Nierenentzündung mit Restnierenleist

Hallo,
ich möchte auch hier einmal fragen ob jemand einen Heilungsfall kennt.
Ich bin seit vorletztem Januar Peritonealdialysepatient und habe eine
Restleistung der Nieren von 7-8%.
Kennt jemand einen Fall wo eine chronische Nierenentzündung
(Glomerulonephritis wahrscheinlich IGA-Nephritis) geheilt wurde durch
irgendeine Medizin oder Technik?
Ich meine keine akute Nierenentzündung, die werden wohl meistens geheilt
solange man sie behandelt. Ich habe allerdings noch nirgends, weder im
Internet noch von irgendeinem Heiler von einem Fall gehört wo eine
chronische Nierenentzündung geheilt wurde.
Kenn ihr einen Fall wo das vorgekommen ist?
Grüße!
Sebastian

--------------------------------------------------------------------------

Poet
Administrator
Alter: 9
Anmeldungsdatum: 03.11.2004
Beiträge: 2254
Wohnort: Freistaat Lausitz
 
Verfasst am: [9.5.2008] um 12:56 Titel: Nadenn
Erstmal herzlich  
Lies vorab in den Basics dieses Forums.
Ohne Kenntnisse der Neuen Medizin wird dich keine Antwort weiterbringen.
Wenn Du das "Prinzip" DHS-HH-SBS verstanden hast, dann frage erneut.
Willkommensgrüße
DerPoet
_________________
Tipp: Für Blinde ist deine Unsichtbarkeit belanglos.

--------------------------------------------------------------------------

Momo
Methusalem
Alter: 40
Anmeldungsdatum: 03.11.2004
Beiträge: 1585
Wohnort: Freistaat Lausitz: Der Arsch
der Welt, aber der knackigste!
 
Verfasst am: [9.5.2008] um 13:09 Titel:
Es gibt im ersten Buch faktor-L den Bericht eines Mannes, der in einer
ähnlichen Lage war.
Er ist heute gesund.

_________________
Mort interessierte sich für viele Dinge, zum Beispiel dafür, weshalb die
menschlichen Zähne so gut zusammen paßten. Er hatte lange über diese Frage
nachgedacht. Auch darüber, aus welchen unerfindlichen Gründen die Sonne
ausgerechnet am Tag über den Himmel kroch, obgleich ihr Licht während der
Nacht weitaus nützlicher gewesen wäre. [...]
Mit anderen Worten: Mort gehörte zu jenen Leuten, die gefährlicher sind
als ein Sack voller Klapperschlangen. Er war entschlossen, über die
elementare Logik des Unversums Aufschluß zu gewinnen.
Terry Pratchett, Gevatter Tod

--------------------------------------------------------------------------

SebastianJu
Mitglied
Anmeldungsdatum: 07.05.2008
Beiträge: 2
Wohnort: Braunschweig
 
Verfasst am: Heute um 17:08 Titel:
Danke für die Willkommensgrüße!
Die Grundlagen der neuen Medizin glaube ich schon zu kennen mittlerweile. Die Frage ist nur ob mit der NGM oder einer anderen Technik, Heiler oder
sonstwelchem Weg eine Heilung eingetreten ist.
Dieser Bericht in dem Buch, geht es da um eine chronische Erkrankung oder
war das etwas was kurzfristig auftrat? Chronisch bedeutet es entwickelt
sich über vielleicht 10 Jahre bis es zur Dialyse kommt. Akute
Nierenentzündung heißt es kann ganz schnell passieren, zB durch eine
Vergiftung.
Der Unterschied ist dass akute Nierenentzündungen relativ häufig geheilt
werden solange man etwas tut. Bei chronischen Nierenentzündungen habe ich
bisher noch keinen Fall von Heilung finden können. Auch kein Heiler, Arzt
oder sonstwer die ich gefragt habe kennt bisher einen Fall. Im Internet
habe ich auch nichts gefunden... Bis auf Heilungen bei akuten
Nierenentzündungen.
Was für eine Art Nierenentzündung war das denn bei dem Mann in dem Buch?

Grüße!
Sebastian
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


Dagmar H. ist tot. Auch sie ist ein Opfer der Hamer-Szene im Forum von Christopher Lenz und Monika Berger-Lenz.

.

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1128
Wird das der nächste Todesfall?
« Reply #1 on: November 20, 2008, 09:34:57 AM »

push
Pages: [1]