TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Pages: [1]

Author Topic: Was die Impfgegner nicht sagen: sie wollen Genitalverstümmelung  (Read 2519 times)

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1105

Die Impfgegner wissen, worüber sie reden. Schließlich informieren sie sich ja immer sehr eingehend über die neuesten Informationen aus der Wissenschaft.

Die Impfgegner wissen also ganz genau, daß die Behandlung bei Gebärmutterkrebs eine Operation ist, bei der die Geschlechtsteile der Frauen verstümmelt werden.

Was es damit auf sich hat, zeigt dieser Kommentar des bei Impfgegnern so unbeliebten Users wm im Ökotest-Forum:

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------
wm
Re: Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs?
Antwort #59 - Heute um 09:32
 
In Deutschland wird es pro Jahr etwa 50.000 Konisationen wegen eines pathologischen PAP Abstriches geben. Wird unter Vollnarkose durchgeführt.
Alle die Menschen die gegen eine HPV Impfung sind, sind natürlich gegen eine genitalverstümmelde Operation in Afrika und anderswo (genital mutilation Waris Diri). Und diese Menschen merken nicht dass durch die HPV Impfung genitalverstümmelnde Operationen um 70% reduziert werden können.

Konisation ist genitalverstümmelnd unter Vollnarkose. Nachdem in DE bereits flächendeckend geimpft wird, besteht die Option, dass es in einigen jahren 35.000 Konisationen weniger gibt.

Kinder von Frauen die nach Konisation geboren werden haben ein erhöhtes Frühgeburtlichkeitsrisiko und ein ums Doppelte erhöhtes Säuglingssterblichkeitsrisiko. Das ist dann das Ende der Kausalkette eines durch Konisation erfolgreich geheilten Cervixkarzinoms.

--------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

Quelle:
http://forum.oekotest.de/cgi-bin/YaBB.pl?num=1182853553/59#59


Die Impfgegner wissen also ganz genau, daß die Behandlung bei Gebärmutterkrebs eine Operation ist, bei der in Deutschland JEDES JAHR die Geschlechtsteile von rund 50000 Frauen verstümmelt werden.

wm sagt die Wahrheit. Deswegen mögen ihn die Impfgegner nicht.

Die Impfgegner wollen keine Impfung, sie wollen Genitalverstümmelung.

Ja, die Impfgegner sind wirklich ehrliche und aufrichtige Menschen, außer es geht um die Wahrheit.
.
« Last Edit: July 02, 2008, 07:05:53 PM by ama »
Logged

Krik

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 249

https://twitter.com/homoeopietsch/status/1125834419321868288

[*quote*]
Antje Pietsch @homoeopietsch

Wer hat hier eigentlich die Mär verbreitet, dass #Homöopathie und #Impfungen auf dem gleichen Wirkmechanismus beruhen würden?

Impfthema und Homöopathie haben erst einmal gar nichts miteinander zu tun.
11:46 - 7. Mai 2019
[*/quote*]


"Impfthema und Homöopathie haben erst einmal gar nichts miteinander zu tun." OH DOCH! Impfgegnerschaft und Homöopathie verbindet die schweinische Skrupellosigkeit, andere Menschen elend verrecken zu lassen. Der Inbegriff von Nazischeiße.
Logged
REVOLUTION!

Julian

  • Boltbender
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 735
Logged
StarCruiser http://WWW.ALLAXYS.COM mission countdown
Pages: [1]