TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Advanced search  

News:

.



https://pbs.twimg.com/media/D4g9IRsX4AAp-Zs.jpg
#Karfreitag
########## ########## ########## ########## ########## ########## ##########


https://pbs.twimg.com/media/D4fVK9ZUwAAs9Ub.jpg

########## ########## ########## ########## ########## ########## ##########

Verlogener Sauhaufen, Betrüger, oder ganz einfach Wahnsinnige?

########## ########## ########## ########## ########## ########## ##########

Verwaltungsgericht bestätigt Verbot eines Homöopathie-Arzneimittelautomaten

########## ########## ########## ########## ########## ########## ##########

BREAKING: CRACKDOWN ON PATIENT TOURISM:

GoFundMe blocks fundraising for treatment at Hallwang Clinic

Pages: [1]

Author Topic: Psychopathen im Netz  (Read 7176 times)

Aribert Deckers

  • Journalist
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 19
Psychopathen im Netz
« on: March 30, 2010, 07:34:23 PM »

Psychopathen im Netz

Das Netz ist eine der großartigsten Erfindungen der Menschheit. Leider wird sie auf übelste Weise mißbraucht.
Abgesehen von Politikern und anderen Katastrophen greifen vor allem Religioten, Soziopathen und ganz gewöhnliche Kriminelle nach der Macht.

Ein Beispiel:

Ein separater Teil des Netzes ist das Usenet. Rund um den Globus transportieren Server riesige Mengen Daten aus zigtausenden von separaten Kanälen, die news-groups genannt werden. Die englischsprachigen news-groups sind die mit dem größten Datenverkehr, und den vor allem durch die Bilder (Sex sells) und Musik.

Aber es gibt auch sinnvolle news-groups, zum Beispiel über Medizin. Wie eine Handvoll aus den logischen Schienen  Geratener eine news-group, an der sich EIGENTLICH jeder User auf der Erde beteiligen kann, bis zum geistigen Stillstand bringt, sieht man zum Beispiel an

   news:de.alt.naturheilkunde
   news:misc.health.alternative
   news:sci.med.cardiology

news:misc.health.alternative ist seit 10 Jahren immer mehr verödet. Manche der User werfen dort jeden Monat Hunderte postings hinein; man könnte sie eher Brandbomben nennen, so hirnverbrannt sind sie.

Haupttäter sind

Janet Mae Stidd, verheiratete Drew / Jan Drew   <jdrew63929@aol.com>
                                     "Jan Drew" <jdrew1374@sbcglobal.net>

Carole Hubbard /                     carole   <hubbca2003@yahoo.com.au>

Linda /                              Linda <indomitable4@gmail.com>
                                     Linda <indomitable2@gmail.com>
                                     Linda <Indomitable2@netzero.com>

Ralph Paul Autrey, jr. /             pautrey  <rpautrey2@gmail.com>
                                     pautrey  <pautrey2@gmail.com>

Andrew Ben Hua Chung /               "Andrew B. Chung, MD/PhD" <love24@thetruth.com>

Tom ??? /                            "ironjustice@aol.com"     <ironjustice@aol.com>

John, angeblich Betreiber von whale.to /   "john" <nospam@bt.com>



Vom 16.3.2009 bis zum 30.3.2010 trafen 54500 postings in news:misc.health.alternative .

Davon entfallen auf

Postings: Name:
     4390 Jan Drew
     4094 ironjustice
     3325 Andrew Ben Hua Chung
     3313 Ralph Paul Autrey, jr.
      867 "john" <nospam@bt.com>
      324 "Smarter Than You" <tools22@gmail.com>
      280 Carole Hubbard
      232 Ilena Rosenthal
      209 Linda

Das Niveau ist deutlich unter "Big Brother"; gelesen wird die news-group kaum - außer von denen, die sich dort produzieren. Dabei ist diese news-group (zumindest dem Namen nach) für Alternativmedizin.

Eine Ausweichgruppe gibt es nicht. Im Gegenteil, der Streit und der Spam aus news:misc.health.alternative wird parallel in weitere news-groups geschüttet - und diese dadurch ebenfalls zum Erliegen gebracht.

Ein kleiner Haufen, rund 1 Dutzend Täter, legt im nahezu gesamten Usenet den Bereich Alternativmedizin lahm. Ein Unding.

Im letzten Jahr habe ich in news:misc.health.alternative und anderen news-groups ausgiebige Tests gemacht und die Reaktionen beobachtet. Daß ich dabei zimperlich war, kann man nicht sagen. Angesichts der Zustände im Usenet hilft eben nur eines: eiserne Nerven und Konsequenz. Dabei hatte ich mehrere gute Lehrmeister, von denen ich viel gelernt habe, vor allem von Joel M. Eichen und Renate Ratlos, die beide seit Jahren leider nicht mehr im Usenet sind.

Gegen den Druck von Personen wie Janet Mae Stidd/Drew hilft nur eines: massiver Gegendruck.
Wie gesagt: Ich war dabei nicht zimperlich:

Postings: Name:
     6751 Happy Oyster

So konsequenten Gegendruck sind insbesondere Esoterik-Nachbeter und -Verbreiter nicht gewöhnt und in kurzer Zeit bricht ihre gesamte Argumentation (falls man je von einer reden konnte) in sich zusammen und sie sind nur noch am Pöbeln. Ein erschreckendes und abstoßendes Bild, die Esoteriker zeigen ihr wahres Gesicht.

Fachlich haben Esoterik-Nachbeter und -Verbreiter nichts zu bieten. Janet Mae Stidd/Drew ist nicht einmal in der Lage, das Alter eines Menschen zu sagen, wenn sie dessen Geburtsdatum kennt. Dabei hat sie, nach ihren eigenen Worten, einmal 2 Kindertagesstätten besessen. Der Rassismus und Judenhass, den sie versprüht, steht ihrer sonstigen verbalen Haßlichkeit in nichts nach - eine kriminelle Stalkerin, eine Figur wie aus dem Lehrbuch. Ihre mehr als zehnjährige "Karriere"  dürfte demnächst jedoch ein abruptes Ende finden. Gleiches gilt auch für Andrew Ben Hua Chung, der in seinem religiösen Wahn Notrufzentralen anruft, um sie mit "Jesus is Lord" zu belästigen. Daß er mit seiner Störung andere Anrufer behindert, und diese und Dritte deswegen Schaden nehmen könnten, interessiert ihn nicht. Auch er ist ein Stalker, er schikaniert selbst Kranke und Totkranke. news:sci.med.cardiology ist eine Ruine.

Daß man sich mit ihnen beschäftigt, ist das Lebenselixier von Tätern wie Janet Mae Stidd/Drew und Andrew Ben Hua Chung. Sie gieren nach Aufmerksamkeit, sie fühlen sich wichtig.

Wichtig? Nichts könnte der Wahrheit ferner sein.

Als ich Ende 2009 mein Geheimnis lüftete und öffentlich erklärte, daß ich das Ganze  aus der Perspektive eines Biologen sehe, der an Fischen im Aquarium Versuche macht, dürfte es bei den Esoterikern in deren Hohlraum zwischen den Ohren heftig gescheppert haben: Die Stimmung kühlte schlagartig ab...

Es ist immer wieder interessant, den Fischen zu sagen, daß sie in einem Versuchsaquarium sind...


Für die Web-Foren gilt das gleiche wie für das Usenet: es sind kleine Arenen, Jeder wähnt sich als Mittelpunkt der Welt. Sie sieht ihm zu, sie verfolgt jeden seiner Schritte.

Doch die Welt weiß gar nichts davon! Jedes Web-Forum ist ein kleiner Wassertropfen in einem gigantischen Ozean. Wenn es irgendwo in einem Tropfen Blubb macht: der Rest der Welt ignoriert  es nicht einmal...

Web-Logs sind eine Form der Selbstdarstellung. Wer in einem Forum kein Bein an Land kriegt, kann sich in einem Blog ungestört seinen eigenen Heiligenschrein zimmern.

Oder eine Klagemauer; die Welt ist schlecht.

Oder wie ein Rohrspatz schimpfen. Der Begriff "Motzblog" trifft den Nagel auf den Kopf.

Domains wie http://www.ariplex.com , http://www.esowatch.com , http://www.promed-ev.de , http://www.kidmed.org , http://www.kindersprechstunde.at , http://www.klinikskandal.com , http://www.medizin.se , http://www.mlm-beobachter.com , http://www.transgallaxys.com , http://www.todessekte.de , http://www.pharmamafia.com - nur um die bekanntesten zu nennen - sind der Esoteria  und Pillen-Szene ein Greuel; was liegt näher als sich in Blogs über sie auszulassen? Doch es ist, wie es ist: die Motzblogs der Esoteriker sind ein Vakuum.

Die Welt ignoriert sie nicht einmal.


###


[kidmed.org URL korrigiert, Text lesbar gemacht. ET]
« Last Edit: July 07, 2012, 01:50:06 AM by el_Typo »
Logged

Zoran

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 275
Re: Psychopathen im Netz
« Reply #1 on: July 05, 2012, 10:05:01 PM »

Jetzt hat Chung ein weiteres Opfer hinterlassen: das Mädchen ist tot.

http://southcobb.patch.com/articles/mableton-cardiologist-may-have-influenced-mother-to-starve-teen

[*quote*]
Mableton Cardiologist May Have Influenced Mother to Starve Teen

The family of the mother who allegedly starved her teen daughter to death believes a Mableton cardiologist who teaches that hunger is "wonderful" may have influenced her to do so.
By Kiri Walton
Email the author
June 21, 2012
[*/quote*]


Wieviele Strafanzeigen hat die Polizei wegen Chung in den letzten Jahren bekommen? Getan hat sie nichts. Selbst nach dem Tod von Markea Blakely-Berry ist Chung immer noch auf freiem Fuß und kotzt ins Usenet.

Logged


Japan Earthquake and Pacific Tsunami

Your gift to the American Red Cross will support our disaster relief efforts to help those affected by the earthquake in Japan and tsunami throughout the Pacific. On those rare occasions when donations exceed American Red Cross expenses for a specific disaster, contributions are used to prepare for and serve victims of other disasters.
Pages: [1]