TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Pages: [1]

Author Topic: Re: PROF. STEMMANN ALS METAMEDIZINER  (Read 78 times)

lobo

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 311
Re: PROF. STEMMANN ALS METAMEDIZINER
« on: March 09, 2007, 02:07:20 AM »

Aus dem SPIEGEL vom 7.3.2005, S. 174:

[*QUOTE*]
-------------------------------------------------------------------------
Einerseits distanziert Stemmann sich klar von Hamers Ablehnung jeglicher
Therapie. Andererseits bot im Internet eine merkwürdige „International
Meta-Medicine Association“ bis Anfang Januar Stemmanns Dienst als
Ausbilder an. Deren Grundlagen basieren laut Homepage „auf den Forschungen
von Dr. Hamer“. Mittlerweile sind sowohl die Hinweise auf Hamer als auch
Stemmanns Name von der Webseite verschwunden. Stemmann entschuldigt sich,
er sei einmal zum Kongress der Metamediziner gefahren, nicht wissend, „was
für ein Club das war".
-------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

Bei dem "Kongress" scheint es sich um eine Seminarveranstaltung der "International Meta-Medicine-Association" im IBIS-Hotel in Heidelberg am 6.11.2004 zu handeln, denn zum Tagungsthema "Die erfolgreiche Anwendung der biologischen Naturgesetze in der Heilpraxis" wurde u.a. der folgende Vortrag angekündigt: "Prof. Dr. E. A. Stemmann: Erfolge der Selbstheilung bei Neurodermitis."
http://web.archive.org/web/20041028095238/http://www.metamedizin.info/akademie/konferenz_1104.shtml

Am 29.10. 2004 wurde Stemmann aber schon auf einer Internetseite der Meta-Mediziner als Ausbilder vorgestellt:
http://web.archive.org/web/20041029105849/metamedizin.info/association/aboutus.shtml

Er wußte offensichtlich genau, "was für ein Club das war", schließlich war er ja Ausbilder in diesem Verein. Anscheinend hat er den Spiegelreporter Dennis Ballwieser angelogen. Auch später hat Stemmann wiederholt abgestritten, etwas mit der "Neuen Medizin" Hamers zu tun zu haben.

Stemmann ist ein Lügner.


[Layout verbessert, ama]
« Last Edit: March 09, 2007, 06:10:02 AM by ama »
Logged

lobo

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 311
Re: Re: PROF. STEMMANN ALS METAMEDIZINER
« Reply #1 on: April 21, 2007, 04:14:25 AM »

Unter der hochtrabenden Bezeichnung „Metamedizin“ wird seit einigen Jahren der pseudomedizinische Schwachsinn des Ryke Geerd Hamer (Germanische Neue Medizin) ausgeschlachtet.
 
Dabei hat man sich anfangs öffentlich zu Hamer und Stemmann bekannt,
dann aber deren Namen von den Meta-Medizin-Internetseiten gelöscht.
 
Phase 3 der Meta-Medizin-Selbstdarstellung sieht nun so aus, dass man sich vom Antisemitismus Hamers distanziert, aber Hamer und Stemmann und andere (v. Uexküll kann sich ja nicht mehr wehren) wieder als „Inspiratoren“,  „Berater“, „Vorreiter“ und „Pioniere“ auflistet:

http://www.metamedizin.info/imma/woherkommt_METAMedizin.shtml
Logged
Pages: [1]