TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Pages: [1]

Author Topic: Zitate und Material zu Ernst August Stemmann, TEIL 7  (Read 96 times)

Momdikersch

  • Newbie
  • *
  • Posts: 4
Zitate und Material zu Ernst August Stemmann, TEIL 7
« on: November 02, 2018, 06:22:44 PM »

Aus dem Usenet gefischt.

============================================

[*quote*]
                  Zitate und Material zu Ernst August Stemmann
                  ============================================

                                 Teil 7

Aus http://www.kidmed.de :

<quote>
23.1.2005, 04:57
[...]

Zitate aus: „Selbstheilung (Spontanheilung) der Neurodermitis“
            von E.A.Stemmann und S. Stemmann, 2002,
            ISBN 3-00-009399-0

Dieses Buch ist erhältlich beim Verein „Allergie- und umweltkrankes Kind e.V.“,
Westerholter Straße 143, 45892 (zur Zeit wohl nicht lieferbar, wird aber
gebraucht bei e-bay und amazon angeboten)

Herr Dr. med. Ernst August Stemmann ist wissenschaftlicher Berater dieses
Vereins.

[...Datum der Zusammenstellung: 22.9.2003]

   -----------------------------------------------------------------
   S.4   Der Erkrankte kann seine Neurodermitis selbst heilen.
         Spontanheilungen belegen, daß die Neurodermitis heilbar ist.

   S.37  Eine Neurodermitis entsteht durch ein Trennungs-,
         Verlusterlebnis, das unkontrollierbaren Stress hervorruft.
         Minutiöse Analysen des Lebens Erkrankter haben ergeben, dass
         dem erstmaligen Auftreten neurodermitischer Hauterscheinungen
         ausnahmslos (!) eine Trennung ... vorausgegangen ist.

   S.38  Eltern haben keinen Einfluß auf die Gedanken und Gefühle
         ihrer Kinder.

   S.41  Vorerfahrungen können bereits mit dem Erbgut übertragen
         werden.
         Empfindet das noch Ungeborene ein traumatisches
         Trennungsgefühl kurz vor der Geburt, so wird es schon mit
         den Zeichen der Neurodermitis geboren.
         Menschen, die eine andere Krankheit als die Neurodermitis
         erworben haben, geben ein anderes, spezifisch zu der
         jeweiligen Krankheit passendes Gefühl an, das traumatisiert
         worden ist.

   S.45  Eine traumatische Trennung kann unterschiedlich erlebt
         werden.
         - Als Trennung von einer Person, einem Lebewesen
         - als Wechsel in eine neue Umgebung
         - als Verrat, Aufgabe von Glaubensinhalten, Leitideen
         - als Nicht-Erreichen eines sehnlich erwünschten Zieles
         - durch Trennung von einem Gegenstand, an dem das Herz hängt.

         Aufgrund der Fähigkeit des Menschen, sich
         Trennungssituationen vorzustellen, zu phantasieren, genügen
         diese assoziativen Fähigkeiten, um eine entsprechende
         unkontrollierbare Stressreaktion auszulösen.

   S.73  Begriffe wie Eu-Stress (gesund erhaltender Stress) und
         Dis-Stress (englisch: distress – Qual, Schmerz, Leid)
         verlieren im Gegensatz zu dem Gesunden für den
         Neurodermitiskranken ihre Bedeutung, da einfach jeder
         Stressanstieg, auch durch Freude (!), Neurodermitissymptome
         provoziert.

   S.112 Betroffene, die sich ihre Beschwerden nicht erklären können
         und deshalb fürchten, zahlreiche Nahrungsmittel würden
         ihre Neurodermitis bedingen, sind Angstpatienten.

   S.120 Die Erfahrungen mit der eigenen Umweltstation haben ergeben:
         - Die Umweltbelastung scheint von untergeordneter Bedeutung
           zu sein, viel wesentlicher für das Krankheitsgeschehen war
           der Stress, den der Betroffene selbst hervorrief bzw. der
           durch Kontakt mit seiner menschlichen Umgebung tagtäglich
           ausgelöst wurde.

   S.122 Die Neurodermitis beginnt spezifisch mit Trennungsangst.
         Besteht das Leiden fort, werden die auslösenden Reize
         immer unspezifischer, so dass schließlich sogar freudige
         Erregung und normale Umweltbelastung über Stress
         neurodermitische Symptome erzeugen.
   S.164 Die dringende Notwenigkeit, das autogene Training schon
         früh morgens durchzuführen, besteht auch für die
         Kontaktperson.

   S.173 Mit Hilfe des autogenen Trainings gelangen der Betroffene und
         seine Kontaktperson in einen Zustand innerer
         Ausgeglichenheit, in dem sie vor Trennungsangst geschützt
         sind. Kinder bis zu einem Alter von 10 Jahren erwerben diese
         innere Gelassenheit durch das frei gewählte, seinsverlorene
         Spiel mit sich und anderen Kindern.

   S.288 Eine Neurodermitis entsteht offensichtlich nur dann, wenn der
         Betroffene sich in dem Geschehen handlungsunfähig, ohnmächtig
         fühlt – Angst um das Überleben verspürt und dadurch unter
         unkontrollierbaren Stress gerät.

   S.291 Die Art der Trennung bestimmt die Lokalisation der
         Neurodermitis.

   S.327 54. Starzmann, G.: pers. Mitteilung
         55. Langer, D.: Dissertation im Druck
   -----------------------------------------------------------------
</quote>


Wenn die Ministerin Birgit Fischer nicht dafür sorgt, daß die Gelsenkirchener
Kinderklinik, dieser braune Schandfleck der deutschen Krankenhäuser, innerhalb
der nächsten Wochen ohne Wenn und Aber wieder auf die Grundlage solider
wissenschaftlicher Medizin zurückgebracht wird, wird es für sie persönlich und
ihre Partei bei den Landtagswahlen eine Katastrophe geben...


Dieser Fall hat die Medizin in Deutschland schwer beschädigt und den Ruf der
deutschen Medizin und der deutschen medizinischen Forschung international
schwerst beschädigt. Der seit Jahren erfolgte Export dieser braunen Sauce ins
europäische Ausland (siehe die Materialien!) kann international ein politisches
Erdbeben auslösen...


Dear Readers outside of Germany : We must stop this outraging case of idiocy in
medicine immediately. Please pass this material on to your local and national
news media.


Mit freundlichem Gruß

Aribert Deckers
[*/quote*]


[Zitate bitte mit Klammern markieren. DANKE!!! T!]
« Last Edit: November 02, 2018, 06:28:33 PM by Thymian »
Logged

Thymian

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 706
Re: Zitate und Material zu Ernst August Stemmann, TEIL 7
« Reply #1 on: November 02, 2018, 06:24:40 PM »

Munterbunt hat in http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=10230.0 diese Links zusammengetragen:

[*quote*]
In der ersten Serie sind 10 sehr lange Posts im Usenet, die viele Quellen beinhalten, von denen die ursprüngliche Quelle teilweise nicht einmal im Web-Archiv enthalten ist. Das ist eine außergewöhnliche Situation.

Den 1. Teil habe ich noch nicht finden können. Der Rest ist auch nur mit Mühe zu finden, weil Google lügt wie gedruckt.

In Sachen Ernst August Stemmann ,Teil 2
https://groups.google.com/forum/#!topic/de.sci.medizin.misc/sbUTTWRbd9k

In Sachen Ernst August Stemmann ,Teil 3
https://groups.google.com/forum/#!topic/de.sci.medizin.misc/JDijPkBpLYk

In Sachen Ernst August Stemmann ,Teil 4
https://sci.med.dentistry.narkive.com/cYa74JLH/in-sachen-ernst-august-stemmann-teil-4

In Sachen Ernst August Stemmann ,Teil 5
https://www.cyclingforums.com/threads/in-sachen-ernst-august-stemmann-teil-5.163238/

In Sachen Ernst August Stemmann ,Teil 6
https://groups.google.com/forum/#!topic/sci.med.psychobiology/rty7EoXN0X8

In Sachen Ernst August Stemmann ,Teil 7
https://de.sci.medizin.misc.narkive.com/dO5156Rt/in-sachen-ernst-august-stemmann-teil-7

In Sachen Ernst August Stemmann ,Teil 8
https://groups.google.com/forum/#!topic/de.alt.naturheilkunde/YU0ujJg00xc

In Sachen Ernst August Stemmann ,Teil 9
https://de.alt.naturheilkunde.narkive.com/J4SLFJUS/in-sachen-ernst-august-stemmann-teil-9

In Sachen Ernst August Stemmann ,Teil 10
https://schule.naturwissenschaften.narkive.com/QpIIMG4Z/in-sachen-ernst-august-stemmann-teil-10

DAS GELSENKIRCHENER BETRUGSVERFAHREN / In Sachen Ernst August Stemmann
https://groups.google.com/forum/#!msg/uk.sci.misc/mLAVEWVaeoc/8ue47qfUxG4J


Hamer's willige Helfer
Hans-Ulrich Niemitz
Jürgen Fliege
Ernst August Stemmann
https://www.ariplex.com/ama/ama_ha11.htm
[*/quote*]
Pages: [1]