TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Pages: [1]

Author Topic: Dr. House - House. M.D.  (Read 4720 times)

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1110
Dr. House - House. M.D.
« on: June 13, 2006, 09:55:02 AM »



*http://www.livejournal.com/userpic/55673732/10935680


Dr. House:

1.
"Kleine süße Babysärge sind ein gutes Geschäft. Es gibt sie in froschgrün und feuerwehrrot."

-----

2.
"Sie nehmen doch Drogen!
 
Da brauch ich gleich Urinsticks und einen Thorax in zwei Ebenen!"

-----

3.
"Ist einer mit einer Stichsäge hier?

Nein? Dann rufen Sie einen Chirurgen!"

-----

4.
"Alles in Ordnung. Kein Grund zur Sorge.

Es sei denn, Sie hatten auch das Kalbfleisch..."

-----

5.
"Ich muß ihn erst wieder gesundmachen, damit man ihn hinrichten kann."


-----

6.
"Mal angenommen, er ist ein Mensch.

Irgendeine Idee?"


-----

7.
"Sie sterben. Da verdient man einen letzten Drink."

-----

8.
"Keine Sorge. Wenn ihnen was passiert, wird keiner den Finger rühren."


-----

9.
"Wenn die DNA ihrer Patientin 1,5 Prozent unter der Norm liegen würde, wäre sie ein Delphin."

-----

10.
"Da ist nicht viel mit Küssen in der dritten Klasse."

(9jähriges Mädchen auf dem Untersuchungstisch)

-----

11.
"Wenn Du in die Kiste springst, lieben dich auch alle."

-----

12.
"Sehen werden Sie das bei der Autopsie."

"Gute Idee!"

-----

13.
"Ist eine Autopsie an einem lebenden Objekt etwa noch immer illegal?"

-----

14.
"Ihnen gehört eine Krankheit?
Da habe ich doch glatt den Börsengang vom Denghe-Fieber verpaßt."

-----

15.
"Die Milzarterie liegt scharf links,
wenn ich mich recht erinnere."

-----

16.
"Ich gratuliere: Sie haben einen Tumor."

-----

17.
"Ich bin zu hübsch für Papierkram".

-----

18.
"Ein eindrucksvolles juristisches Argument."
"Ich hab gestern Matlock gesehen."

-----

19.
"Wenn Sie sterben wollen, können Sie das doch auch in einem MR-Tomographen."

-----

20.
"Dem Patienten geht es wieder gut.
Im übrigen haben wir gerade Vollmond."

-----

21.
Patient (Trompeter) gibt Dr. House eine Trompete:

"Die schenke ich Ihnen."
"Wow!"
"Sie können sie verkaufen, wenn sie wollen.
Aber bitte nicht drauf spielen!"

-----

22.
"Ich hab Sie eingestellt, obwohl ich wußte, daß Sie irre sind.
[...]
Deshalb habe ich gleich bei der Einstellung einen Fond von 50.00 Dollar für Rechtsfälle eingerichtet."

(Madame La Chef zu Dr. House)

-----

23.
"Ich soll hier raus? Nach einer Nacht?"
"Denkst Du, wir sollten zur Eheberatung"

(Dr. House dialogiert mit seinem Logiergast, "Dr. House", fernsehreife Medizynerberatung, USA, IMMER!)

-----

24.
"Ich bin seit 20 Jahren verheiratet."
"Hatten Sie irgendwann Sex?"

(Dr. House stellt Fragen, "Dr. House", eheproblematische Fernsehsüchtigendosis, USA)

-----

25.
"Wo wollen Sie hin?"
"Zur zweiten Phase des Koffeinversorgungssystems."

(Dr. House auf dem Weg, "Dr. House", metabolische Bildschirmverstörung, USA, transitorisch)

-----

26.
"Darf ich mal kurz in Ihre Handtasche sehen?"
"Warum?"
"Um zu sehen, womit Sie Ihren Mann vergiften."

(House, "Dr. House", mörderisches Fernsehvergnügen, USA, längst überfällig)

-----

27.
"Ich habe die Pest?"

"Keine Angst. Ist behandelbar.
Aber gegen Ihre Verlogenheit können wir nichts machen."

(Dr. House über Wunder und Wundernde)

-----

28.
"Einen Lebenden zu erschießen erfordert sehr viel mehr Papierkram."

(Dr. House, der eine Leiche erschoß, "Dr. House", der Straßenfeger der Jahre 2006 und 2007, USA, ?)

-----

29.
"Wir müssen den Magneten für mindestens zwei Wochen abschalten, um das Gerät zu reparieren."

(Kommentator, nachdem die Kugel die Leiche im MRT verließ und in das MRT einschlug, "Dr. House", TV-Lebensrettungssystem, USA, ?)

-----

30.
"Verschwinden sie aus meinem Temporallappen, House!"

(Der Neurologe beschwert sich über Hirnzellenhausbesuch, "Dr. House", Breitbandantineurotikum, USA, ?)

-----

31.
"Da Pistolenschüsse nicht als Therapie zugelassen sind, muß bei der OP etwas schiefgelaufen sein."

(Dr. House)

-----

32.
"Ich will mit Würde sterben."
"So etwas gibt es nicht. ...
Sie können mit Würde leben.
Aber Sie können nicht mit Würde sterben."

(Dr. House räumt mit Ritualwahn auf.)

-----

33.
"Seit wann ist meine Unterschrift so mädchenhaft?"
(Ballerina Dr. House mädchenhaftet ob einer Unterschrift mit seinem Namen,
die der seinen so verteufelt ähnlich sieht..., TV-Erholung, USA, 2004)

-----

34.
"Keiner der üblichen Verdächtigen."

-----

35.
"Schlechtes Sushi ist schwer zu diagnostizieren."

-----

36.
"Ich riskiere ständig etwas. Das ist meine gefährlichste Eigenschaft."

-----

37.
"Er ist mein Boss. Ich belästige ihn so, wie es mir paßt."

(Die Assistenzärztin will keine Gehaltserhöhung. Sie will mehr...)

-----

38.
"Mein Gynäkologe ist leider von uns gegangen. Mit warmen Händen."

"Jetzt nicht mehr."

(Dr. House muß sich mit den einfacheren Dingen des Lebens beschäftigen.)

-----

39.
"Ich bin erwachsen. Es ist ja kein Treffen mit Jack the Ripper."

"Es sind nicht Sie, um die ich mich sorge."

(Dr. Houses einziger Freund dämpft Hoffnungen.)

-----

40.
House:
"Ursache sind also entweder toxische Kräuter vom Homöopathen, eine spinale Schädigung durch den Chiropraktiker, 'ne Infektion durch Nadeln der Akupunkteurin, die vorher versehentlich in Molchaugen steckten, oder der Shen-Harmonisierer. Was ist ein Shen und was macht ihn disharmonisch?"

("Dr. House", Folge 20: "Liebeshiebe", Staffel 1, USA 2004/2005)

-----

41.
"Ich nehme beide."

(Dr. House hat sich geändert, "Dr. House", Revolution im TV, USA, JETZT)

-----

42.
Caddy: "Männer sind dumm."
House: "Kein Einspruch."

Kein Einspruch.

-----

43.
"Chase, hängen sie den Beutel an.
Ihr Rückgrat gebe ich Ihnen morgen wieder."

(Dr. House)

-----

44.
http://kommentare.zeit.de/user/ludwig-stein/beitrag/2007/10/23/dr-house-nietzscheaner-im-weisskittel

http://kommentare.zeit.de/user/ludwig-stein/beitrag/2007/10/23/dr-house-nietzscheaner-im-weisskittel

http://kommentare.zeit.de/user/ludwig-stein/beitrag/2007/10/23/dr-house-nietzscheaner-im-weisskittel

-----

45.
"Kommen Sie, wir brechen ihr den Arm!"
 
(Dr. House, Dienstanweisung, "Dr. House")

-----

46.
"Sie haben sich online kennengelernt. Oder Sie haben einen Freund, der Sie sehr haßt"

(Dr. House gibt dem Date von Cuddy Nahhilfeunterricht..., Dr. House)

----

47.
"Hexe sucht Vaterfigur-dot-com"

(Dr. House platzt in ein Date von Cuddy..., Dr. House)

-----

48.
"Der OP ist besetzt!"
"Die Armee kann warten!"

(Dr. House obsiegt über die Armee und erobert den OP-Saal, "Dr. House")

-----

49.
"Das Ding muß über 7 Meter lang sein."
"So'n Mist, der Weltrekord liegt bei 18."

(Dr. House wickelt einen Bandwurm aus dem Verdauungstrakt einer Patientin, "Dr. House")

-----

50.
"Was für würdest Du von Sex halten?
"Das macht Sinn."

(Assistentin und Assistent von Dr. House assistieren sich beim Sistieren, "Dr. House", USA und überall)

-----

51.
"Keine Sorge, ich bin ein As im Patienten-Umbringen."

(Greg House, MD., will zum Todeszellenkanditaten)

-----

52.
"Jetzt finde ich Ihren ganzen Körper auf meinem Sessel!"

(House hat Housebesuch von Cameron.)

-----

53.
"Willkommen am Ende des Denkprozesses."

(House begrüßt neuronale Aktivität.)

-----

54.
"Sie haben recht: Ich habe habe recht."

(House stimmt Cuddy zu.)

-----

55.
"Ich schon wieder, Ihr freundschaftlicher Nachbarschaftsbauchentrümpler."

(House begrüßt die Mutter des Fötus, den er für eine Diagnose kurzfristig umzuquartieren gedenkt, "Dr. House", TV, USA, pränatal)

-----

56.
"Entschuldigen Sie mich bitte. Ich muß eben jemanden schlagen."

(Wilson erkennt, daß er gedopt ist. Und von wem...)

-----

57.
"Wieso bekommt immer nur Gott die Anerkennung, wenn etwas Gutes passiert?
Als das Herz aufhörte zu schlagen, wo war er da!?"

(Dr. House diagnostiziert selektive Logik.)

-----

58.
"Ihr Blutdruck steigt."

"Das tut meiner auch; ich stehe hier im Wettbewerb mit Gott."

(Dr. House läßt den Blutdruck steigen.)

-----

59.
"Heute ist Montag. Das heißt: Sie waren einen Tag tot.
Wenn sich das wiederholt, kann es übel ausgehen."

(Wortlaut nicht exakt.)

-----

60.
"An ihrer Stelle würde ich von Sex die Finger lassen."

"Wie lange?"

"Aus evolutionärer Sicht würde ich sagen: für immer."


(Doc House rettet die Hirnleistung der Menschheit. "Dr. House", TV-Rettung, USA, 200x)

-----

61.
"Mach die Tür auf! Ich weiß, Du bist da. Ich kann Deine Gedanken hören."

(Wissen ist Ohnmacht, Doc House ad portam Wilsonii.)

-----

62.
"Wenn Du blank bist, kann ich dir von dem Geld was leihen, das ich Dir schulde."

(House zu Wilson)

-----

63.
"Entweder sie buddeln eine Leiche aus... oder sie bauen eine Ubahn."

(Cuddy schaufelt Houses neue Crew...)

-----

64.
"Einpacken, ich will ihn mitnehmen."

(House erhöht die Zahl seiner Versuchsobjekte ... Patienten von 0 auf 1.)

-----

65.
"Ich bin kein Satanist, ich bin Druide."

(Doc House's Santanic Verses)

-----

66.
"Entweder hat das mehr als 25 gekostet oder ich zweifle an Steve Jobs' Geschäftssinn."

(Doc House und das Weihnachtsgeschenk: ein Igittpfohn)

-----

67.
"Hast Du ein Geschenk für House?"
"Nein. Warum?"
"Um ihn zu ärgern."
"Dann ja."

(Wilson und Foreman in Frohweihnachtsstimmung)

-----

68.
"Vertrauen Sie mir und lassen Sie mich Sie behandeln, denn in diesem Tempel bin ich Dr. Jahwe."

(House regelt die Glaubenshierarchie)

-----
« Last Edit: December 10, 2008, 12:42:09 PM by ama »
Logged

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1110
Dr. House - House. M.D.
« Reply #1 on: December 10, 2008, 12:44:50 PM »

10.12.2008

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Last night on "Late Night with Conan O'Brien" on NBC here in the US, Hugh
Laurie was one of the guests.  

Fans of his program "House" know that the show often portrays alternative
medicine and superstitious beliefs in a negative light.  Turns out Hugh
Laurie in real life also has a very negative view of the topic, and so does
Conan O'Brien.  Here's a transcript:


..........................................................................
Late Night with Conan O'Brien
Tuesday, December 9, 2008

CONAN O'BRIEN: We have something in common, which is... I believe your
father is a doctor and my father is a doctor.  And so you're playing a
doctor now, and I'm curious.  Did you learn anything from your father?  Is
there anything from growing up with a doctor in the family that helped you
with the role?

HUGH LAURIE:  In a way, yes.  I mean, not, not...Not to do with the
character, but to do with my attitude toward medicine.  Because I admired my
father so much, I grew up with this immense reverence for Western Medicine.
I think its about the noblest calling there is.  

I don't know about you, but I have no patience with the sort of bog-sucking
crystals and the herbs and all that sort of stuff.  I'm a great believer in
antibiotics and anesthetics.  These are great things that have saved
millions of lives.

(GESTURES TOWARD AUDIENCE)  

You know half the people who are here wouldn't be here if it weren't for
antibiotics.

CONAN:  I am the same way.  Whenever something is wrong with me, and someone
says, "There's a tree root that you can hold against your head and then
think good thoughts,"

HUGH:  Right.

CONAN: I push them aside and go to a pharmacy.  

(LAUGHTER)

HUGH:  Right, me too!

CONAN: I want actual medicine.

HUGH: I want actual medicine, little white pills.  Yeah.  Because when
people try to persuade you of this alternative course because its an ancient
medicine, its an ancient therapy.  "It's two thousand years old."  But two
thousand years ago people died at twenty!  

CONAN: Yes.

HUGH: It's no recommendation!

(LAUGHTER)

CONAN: If they made it to twenty, it was, "Hey old man!  Hey old timer!"

HUGH: Absolutely.

(LAUGHTER)

HUGH: Let's have some more of that tree bark!  But, no.  

Yes, I definitely grew up with that.  And that made me (I suppose)
sympathize with the -- Is it left brain or right brain? I don't know which
side it is -- But that sort of logical, scientific side of the character,
which I do greatly admire.  For all his cynicism, sarcasm, etc. etc., I love
his belief in reason.  It is his religion.  I definitely got that from my
father.
..........................................................................




Good to see some rationality on a general interest TV program for once.

You can watch episodes of this show online.  As I write this the Tuesday,
December 9th episode is not available yet, but when they post it you should
be able to see this here:

http://www.nbc.com/Late_Night_with_Conan_O'Brien/video/episodes/

(Adobe Flash and compatible browser required)
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]
.

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1110
Dr. House - House. M.D.
« Reply #2 on: December 20, 2008, 02:51:00 PM »




http://www.kress.de/cont/home.php

Der Kress-Report.

Genauer gesagt: DER Kress-Report. :-)



Das schöne Titelbild mit Doc House gibt es bei Kress nicht mehr online, weil die nur das aktuelle Titelbild zeigen.
Aber ich darf das Bild hier bringen. Vielen Dank!

.

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1110
Dr. House - House. M.D.
« Reply #3 on: December 24, 2008, 05:40:49 AM »

Hugh Laurie: the British accent vs the American

http://www.youtube.com/watch?v=qP9diLyfzAo&feature=related

Totally "Ba-Donka-Donk"

Au wau...
.
« Last Edit: December 24, 2008, 05:41:50 AM by ama »
Logged

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1110
Dr. House - House. M.D.
« Reply #4 on: November 03, 2009, 06:43:53 PM »

"Eine Katze hat meinen Tod vorausgesagt."

"Katzen sind beschissene Mediziner.
Und Frauen auch."

Cat-egory NJET!

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1110
Dr. House - House. M.D.
« Reply #5 on: March 30, 2010, 04:00:15 PM »

"Ich bin gefeuert. Also darf ich Patienten ignorieren."

.

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1110
Polite Dissent
« Reply #6 on: July 21, 2010, 06:53:58 PM »




HOUSE Medical Reviews
http://www.politedissent.com/house_pd.html


Äh, ja: SPOILER WARNING!


.
Pages: [1]