TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Pages: [1]

Author Topic: Das größte Artensterben seit der Kreidezeit. Die Natur: Menschen sind Scheiße!  (Read 456 times)

Zoran

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 275

[*quote*]
Studie zum weltweiten Insektensterben

Kurz vor Kollaps


Wissenschaftler beobachten bei Insekten das „größte Aussterben seit der Perm- und Kreidezeit“. Das hat Auswirkungen auf das Ökosystem.

Die Artenvielfalt bei Insekten ist weltweit bedroht, zeigt eine Studie der Fachzeitschrift Biological Conservation. Das Sterben habe so dramatische Ausmaße erreicht, dass 40 Prozent aller Insektenarten in den nächsten Jahrzehnten aussterben könnten. Ein Drittel aller untersuchten Arten sei akut gefährdet.
[*/quote*]

mehr:
http://www.taz.de/!5569147/
Logged


Japan Earthquake and Pacific Tsunami

Your gift to the American Red Cross will support our disaster relief efforts to help those affected by the earthquake in Japan and tsunami throughout the Pacific. On those rare occasions when donations exceed American Red Cross expenses for a specific disaster, contributions are used to prepare for and serve victims of other disasters.
Pages: [1]