TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Pages: [1]

Author Topic: In Folge eines rechtswidrigen Bescheids der AOK Regensburg über Monate faktisch  (Read 502 times)

Ayumi

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 596

Ehepaar in Folge eines rechtswidrigen Bescheids der AOK Regensburg über Monate faktisch mittellos...


[*quote*]
17. Okt 2018
"Ohne die Berichterstattung wäre da nie etwas vorwärts gegangen“

Fall Berlinger: AOK zahlt das komplette Krankengeld

Von Redaktion in In eigener Sache, Nachrichten, Überregional

Emanuel Berlinger beim Dreh mit dem Team des BR-Magazins Quer. Foto: privat

Das Ehepaar, das in Folge eines rechtswidrigen Bescheids der AOK Regensburg über Monate faktisch mittellos war und deshalb obdachlos geworden ist, hat nach monatelangem Ringen nun endlich eine gute Nachricht zu vermelden: Die gesetzliche Krankenkasse zahlt nun endlich das komplette Krankengeld, dass Emanuel Berlinger zusteht. regensburg-digital hatte den Fall seit August begleitet. Nun hat auch das BR-Magazin Quer darüber berichtet.

Ein weiteres Attest hat nun endlich gereicht: Nach der monatelangen Verweigerung von Krankengeld, nach einem eindeutigen Urteil des Sozialgerichts Regensburg und nach anfänglichen weiteren Nicklichkeiten hat sich die AOK Regensburg bereit erklärt, ...
[...]
[*/quote*]

mehr:
https://www.regensburg-digital.de/fall-berlinger-aok-zahlt-das-komplette-krankengeld/17102018/

Muß man unterstützen!
https://www.regensburg-digital.de

Logged

Écrasez l'infâme!
Pages: [1]