TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Pages: [1]

Author Topic: Hubschrauber, schmeiß Hirn vom Himmel!  (Read 245 times)

RUEBENKRAUT

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 96
Hubschrauber, schmeiß Hirn vom Himmel!
« on: August 05, 2019, 08:10:05 AM »

Eine Email-Warnung über "@Arachnoidea12" (http://twitter.com/Arachnoidea12 ) lag vor. Zu recht, wie man sieht:

https://twitter.com/Arachnoidea12/status/1158336428591521792

[*quote*]
Andrea Espera D'Avila @Arachnoidea12
Replying to @MartinHaeusling @Naturschuetzen

Bei Dürre mit Wasser aus Hubschraubern wässern. Und nicht erst - wie die Gans wenn's donnert - gucken, wenn's brennt!
4:18 AM - 5 Aug 2019
[*/quote*]


Das ist eine Person aus dem Homöopathenmilieu. Geistig darf man also nicht viel erwarten. Aber so unterbelichtet, das ist selbst bei Homöopathen auffällig.

Vor 3 Stunden fiel diese Neutrinobombe vom Huberschrauberhimmel:

https://twitter.com/Arachnoidea12/status/1158285790721564672

[*quote*]
Andrea Espera D'Avila @Arachnoidea12

Frage: Wie können radioaktive Strahlen wirken? Da ist doch gar keine Materie drin.
12:57 AM - 5 Aug 2019
[*/quote*]


Man darf, vor allem nach der Sachaussage zur Bewässerung von trocknenden Wäldern per Hubschrauber, davon ausgehen, daß diese Frage ernst gemeint ist. Der Ernst des Lebens offenbart sich dann aber erst recht in der Tatsachenbehauptung, diese "Andrea Espera D'Avila @Arachnoidea12" sei eine Neurologin, also eine Fachärztin:

https://twitter.com/Arachnoidea12

[*quote*]
Andrea Espera D'Avila @Arachnoidea12

Mutter, Neurologin, ehrenwehrte Privatière, gläubige Christin, seit Geburt Sozialdemokratin, Pottkind.
In Gedanken ganz woanders

Joined November 2018
[*/quote*]


Jetzt steht die Frage im Raum, wer so irre sein kein (außer, natürlich, Homöopathen), solche strunzdämlichen Fragen und Behauptungen in den Raum zu stellen. Wobei, auch das ist seltsam, "Andrea Espera D'Avila @Arachnoidea12" behauptet, keine Homöopathin zu sein:

https://twitter.com/Arachnoidea12/status/1152013787467173893

[*quote*]
Andrea Espera D'Avila @Arachnoidea12
Replying to @Timmimim @andree_dominik and

Ich bin keine Homöopathin, weiss die integrative Medizin wohl zu schätzen und wundere mich über das Heer fachfremder halbstarker Angriffe auf eben jene. Rotzlöffelhaftes Benehmen.
5:34 PM - 18 Jul 2019
[*/quote*]


Es gibt also unintelligentes Leben noch unterhalb von Homöopathen? Impfgegner wie "LotusOak @ViraBurnayeva" (https://twitter.com/ViraBurnayeva ), die von "Andrea Espera D'Avila @Arachnoidea12" eifrig retweetet wird.

Lebt da Jemand seinen Wahn aus oder ist das Ganze eine bezahlte Aktion? Von Homöopathiemafia bis Homöopathiemafia gibt es ein weites Feld an Möglichkeiten der Hintermänner. Aber auch die Tabakmafia und die Gentechnikmafia und die Chemiemafia (Glyphosat läßt grüßen) sind mögliche Auftraggeber. Es fällt nämlich zunehmend auf, daß "Andrea Espera D'Avila @Arachnoidea12" etliche öffentlich bekannte Personen bei Twitter anrempelt und provoziert. Das wäre durchaus - als Teil einer Ablenkungsstrategie - eine sehr logische Vorgehensweise, um von Szenen und Vorgängen abzulenken, die den jeweiligen Mafias ungelegen sind.

Wir sollten uns also denen widmen, die als bekannte Lügenbarone der Mafias auftreten, vor allem der Industriemafias. Da ist eine Menge oberfaul, und es wird immer schlimmer. Die Emails lassen Furchtbares ahnen.
Logged

Yulli

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 436
Andrea Arachnoidea12 erweist sich als homophob!
« Reply #1 on: August 08, 2019, 09:07:10 AM »

Die Sache mit den Industriemafias ist in Arbeit:

In des Teufels Hauptquartier + Demagogen und das (ge)ruchlose Geld der Industriemafia
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?board=390.0

Andrea Arachnoidea12 erweist sich als homophob!

"PrEP" soll per Gesetz demnächst von den Krankenversicherungen bezahlt werden. Doch "Andrea Espera D'Avila @Arachnoidea12" ist dagegen. Den Wahnsinn Homöopathie will sie allerdings von der Solidargemeinschaft bezahlt haben.

Es gab in der Vergangenheit schon Hinweise, daß die Behauptung "seit Geburt Sozialdemokratin" genauso gelogen ist wie etliches anderes aus ihrer Vita auch. Und jetzt rutscht sie in die Reichsbürgerszene ab? Wundern würde mich das nicht, kein bißchen.


Da ist nämlich noch etwas in dieser Tweetfolge. Mittendrin, es fällt gar nicht auf, kommt eine Lüge:

[*quote*]
---------------------------------
Andrea Espera D'Avila @Arachnoidea12
Replying to @Aidshilfe_de @airy_car and

Ich behandle sie.
3:08 AM - 8 Aug 2019
---------------------------------
[*/quote*]


Wie will "Andrea Espera D'Avila @Arachnoidea12" behandeln, wenn sie nach ihren eigenen Worten bereits "ehrenwehrte Privatière" ist? Und dann auch noch eine "ehrenwehrte"!

Entweder ist die Behauptung, sie sei im Ruhestand (Privatiere), gelogen, oder die Behauptung, daß sie behandelt, ist gelogen. Und "ehrenwehrte"? Da sollte Jemand ganz schnell in den Duden gucken.  Wessen will sich die "Andrea Espera D'Avila @Arachnoidea12" denn erwehren? Da ist nicht nur die Sprache angefressen, da ist die ganze Person angefressen. Ihre angeblichen Fachkenntnisse sind kümmerlich.

Thymian hat das bei Twitter entdeckt:

Thymian:

http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=10787.msg26588#msg26588
[*quote*]
26 Jahre "Ärztin" und dann das:

https://twitter.com/Arachnoidea12/status/1152476149542522880



TEXT:

[*quote*]
Andrea 🌞 ⛪ @Arachnoidea12
Antwort an @AndreasMaierHom

Dass das Antidepressivm Amitryptilin "Placebowirkung" hat, wage ich zu bezweifeln. Die NW Schläfrigkeit der ersten Tage ist durchaus gewollt.
00:11 - 20. Juli 2019
[*/quote*]


Das Zeug heißt Amitriptylin und wird auch bei Fibromyalgie eingesetzt.
[*/quote*]


Sie hatte doch behauptet, sie sei leitende Ärztin an einer kommunalen Klinik. Und sie hat behauptet, sie sei Neurologin. Und sie behauptet, sie hätte seit 32 Jahren Multiple Sklerose. Wobei sie allerdings diesen Satz nicht sagt, sondern nur mysteriös von einer Krankheit murmelt, das aber in Zusammenhang mit MS. Wobei sie außerdem die Andeutung macht, ihre mysteriöse Krankheit sei Folge einer Impfung.

 Es gab eine Reihe von Jahren, in denen nach einer Hepatitis-B-Impfung vermehrt MS aufgetreten ist. Aber so richtig bewiesen hat man das anscheinend auch nicht.

Den Namen von dem Mittel sollte man als Neurologe schon kennen. Vor allem als einer in leitender Position. Und "ehrenwert" sollte man auch richtig schreiben können.



Tweetfolge zu homophob:

https://twitter.com/Arachnoidea12/status/1159406018356490241

[*quote*]
---------------------------------
Mannschaft Magazin
‏ @Mannschaft_Mag
Aug 7

Ab September zahlen die gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland für die HIV-Prophylaxe. Die @Aidshilfe_de startet darum einen Awareness-Monat. #PrEP #SaferSex #IWWIT
 #PrepIstDa

2 replies 75 retweets 96 likes

---------------------------------
Andrea Espera D'Avila
‏ @Arachnoidea12
Aug 7

Unglaublich! Für was die GKVen Geld von den Versicherten ausgeben...

4 replies 0 retweets 0 likes

---------------------------------
jojo
‏ @jayveve
Aug 7

Das denk ich mir bei Rauchern mit Lungenkrebs und adipösen Arthrose und Diabetes Patienten auch immer. Und bei Homeopathie . Doof so ne Solidargemeinschaft...
1 reply 0 retweets 7 likes

---------------------------------
Andrea Espera D'Avila
‏ @Arachnoidea12
Aug 7

Billiger wird's, wenn wir die Krankheiten einfach mal abschaffen.
2 replies 0 retweets 2 likes

---------------------------------
Eri
‏ @airy_car
22h22 hours ago

Ein Medikament, das die Verbreitung von Aids verhindert, ist schon auf dem Weg die Krankheit gänzlich abzuschaffen. Just sayin...
2 replies 0 retweets 2 likes

---------------------------------
Tom Arenski
‏ @ArenskiTom
6h6 hours ago

Mit Verlaub, AIDS und HIV ist nicht dasselbe. Aber ich verstehe, was du meinst und damit hast du Recht - es hilft die Grundvoraussetzung für AIDS zu verhindern.
1 reply 0 retweets 1 like

---------------------------------
Eri
‏ @airy_car
3h3 hours ago

Da hab ich schneller getippt als gedacht. Natürlich meine ich, dass wenn die HIV-Ansteckung vermieden wird, auf lange Sicht die Krankheit komplett ausgerottet werden könnte.
1 reply 0 retweets 0 likes

---------------------------------
Andrea Espera D'Avila
‏ @Arachnoidea12
3h3 hours ago

Das ist mit Abstinenz weit billiger. Warum soll die Solidargemeinschaft für Hedonisten Geld ausgeben? Das ist doch deren Vergnügen! 👅

4 replies 0 retweets 0 likes

---------------------------------
Deutsche Aidshilfe
‏ @Aidshilfe_de
3h3 hours ago

Abstinenz steht jedem_r frei. Die meisten wollen aber ihre #Sexualität ausleben - schließlich gehört dies zu den sexuellen Menschenrechten. Im Übrigen zahlt die Solidargemeinschaft z.B. auch für "hedonistische" Skifahrer_innen - zum Glück! Die #HIV-#PrEP wird Kosten sparen.
1 reply 0 retweets 3 likes

---------------------------------
Andrea Espera D'Avila
‏ @Arachnoidea12
3h3 hours ago

Schade, dass Sie so gar nicht schwingungsfähig sind.
1 reply 0 retweets 0 likes

---------------------------------
Deutsche Aidshilfe
‏ @Aidshilfe_de
3h3 hours ago

Wenn Sie wüssten, was wir hier alles so schwingen 😁😉
1 reply 0 retweets 3 likes

---------------------------------
Andrea Espera D'Avila
‏ @Arachnoidea12
3h3 hours ago

Wahrscheinlich Keulen.
1 reply 0 retweets 0 likes

---------------------------------
Deutsche Aidshilfe
‏ @Aidshilfe_de
2h2 hours ago

Manchmal. Aber viel häufiger Ideen, wie Aufklärung, #Prävention und Versorgung funktionieren können, die sich an den Lebenswelten der Menschen, der wissenschaftlichen Evidenz und den Menschenrechten orientieren.😊
1 reply 0 retweets 2 likes

---------------------------------
Andrea Espera D'Avila
‏ @Arachnoidea12
2h2 hours ago

Bedauerlich ist, dass es Menschen gibt, die ohne ihr eigenes Zutun Krankheiten bekommen, die nicht so erforscht werden.
1 reply 0 retweets 0 likes

---------------------------------
Deutsche Aidshilfe
‏ @Aidshilfe_de
2h2 hours ago

Ja, das ist bedauerlich. Es gibt möglicherweise auch Menschen, die mit ihrem Zutun Krankheiten bekommen, die nicht so erforscht werden. Dafür braucht es sicher Lobbyarbeit. Und? Sind Sie dabei? Engagieren Sie sich? Chapeau!🎩
1 reply 0 retweets 0 likes

---------------------------------
Andrea Espera D'Avila
‏ @Arachnoidea12
Replying to @Aidshilfe_de @airy_car and

Ich behandle sie.
3:08 AM - 8 Aug 2019
2 replies 0 retweets 0 likes

---------------------------------
        New conversation
        Deutsche Aidshilfe
        ‏ @Aidshilfe_de
        2h2 hours ago

Replying to @Arachnoidea12 @airy_car and

Gut! Aber was hat das jetzt mit der #HIV- #PrEP zu tun? Die Entscheidung über die Finanzierung hat unser Gesetzgeber, das Parlament, mit dem #TSVG getroffen. #Demokratie
1 reply 0 retweets 1 like

---------------------------------
Andrea Espera D'Avila
‏ @Arachnoidea12
2h2 hours ago

Das ist auch gut so. Unser Bundesgesundheitsminister weiss um die Gefahren am eigenen Leib.
2 replies 0 retweets 0 likes

---------------------------------
jojo
‏ @jayveve
2h2 hours ago

Ich kriege hier dezent homophobe vibes ab...
1 reply 0 retweets 1 like

---------------------------------
Deutsche Aidshilfe
‏ @Aidshilfe_de
2h2 hours ago

Ja, irgendwas liegt hier möglicherweise in der Luft. Schwingt sozusagen.
0 replies 0 retweets 3 likes
 End of conversation

---------------------------------
    jojo
    ‏ @jayveve
    2h2 hours ago

Replying to @Arachnoidea12 @Aidshilfe_de and

Was behandeln sie?
0 replies 0 retweets 0 likes
[*/quote*]
Logged

Yulli

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 436
Re: Hubschrauber, schmeiß Hirn vom Himmel!
« Reply #2 on: August 08, 2019, 09:21:44 AM »

Die sprachliche Tieflage der "Andrea Espera D'Avila @Arachnoidea12" ist unverkennbar. Hier wieder ein Beispiel: "Bei soviel unverschämtem Mist könnte man "zickezacke Hühnerkacke" antworten und blocken."

Kumpelhafter Anbiederungston bildungsferner Schichten. Von Akademikerniveau weit entfernt. Dann stimmt das mit der SPD doch? Oder ist das bloß die Sozialisation der kumpeligen Randfiguren dieser Gesellschaft?


https://twitter.com/Arachnoidea12/status/1159431749119688704

[*quote*]
---------------------------------
---------------------------------
Rosarot @zweilizweire
2h2 hours ago

Jeder, der hier seine guten Erfahrungen mit HPthie dazu beschreibt, sticht in dieses Nest, macht diese Erfahrung und schweigt dann. Das ist ein Ziel der Skeptiker: Die guten Erfahrungsberichte zum Schweigen bringen.
2 replies 1 retweet 3 likes

---------------------------------
Andrea Espera D'Avila @Arachnoidea12
Replying to @zweilizweire @BegerSven @GarionCoyote

Das Schweigen kann ich verstehen. Bei soviel unverschämtem Mist könnte man "zickezacke Hühnerkacke" antworten und blocken.
4:50 AM - 8 Aug 2019
---------------------------------
---------------------------------
[*/quote*]


Die Aussage "Jeder, der hier seine guten Erfahrungen mit H(omöo)P(a)thie dazu beschreibt, sticht in dieses Nest, macht diese Erfahrung und schweigt dann. Das ist ein Ziel der Skeptiker: Die guten Erfahrungsberichte zum Schweigen bringen.", von "Rosarot @zweilizweire", ist dummes Geschwätz. Homöopathie wirkt nicht. Daraus folgt, daß die  Geschichten vom Schema "mir hat es aba geholfen!" Unsinn sind.

Entlarvend ist dabei dieses Wort:  "Die guten Erfahrungsberichte zum Schweigen bringen." Die "guten". Damit locken Homöopathen ihre Opfer an. Immer nur die guten Geschichten bringen und die Mißerfolge totschweigen.

Homöopathie ist Betrug und muß Betrug genannt werden. Und sie muß verboten und unter Strafe gestellt werden.
Logged

Yulli

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 436
Re: Hubschrauber, schmeiß Hirn vom Himmel!
« Reply #3 on: August 08, 2019, 09:36:54 AM »

"Antje Pietsch @homoeopietsch", eine gewerblich tätige Homöopathin, erdreistet sich sogar, von "Meinungsfreiheit" zu reden:

[*quote*]
Antje Pietsch @homoeopietsch
Replying to @BegerSven @Arachnoidea12 @GarionCoyote

Willkommen in der Parallelwelt von Twitter!
Wir Unerschrockenen kämpfen mittlerweile nicht nur für die #Homöopathie , sondern auch für die Meinungsfreiheit.

#RettetdasGG


4:35 AM - 8 Aug 2019

    1 Retweet
    2 Likes
    Andrea Espera D'Avila
    Bundesverband Patienten Homöopathie

0 replies 1 retweet 2 likes
[*/quote*]

Und das "GG", das Grundgesetz, müsse gerettet werden. Und "unerschocken" kämpften sie. Das ist so lächerlich, daß Einem fast die Worte fehlen.

Es geht nicht um Meinungsfreiheit, sondern um angebliche Tatsachen. Die Homöopathieanhänger, allen voran natürlich die, die mit Homöopathie Geld machen, also Hersteller, Heilpraktiker und Ärzte, machen unwahren Tatsachenbehauptungen. Die sind nicht von der Meinungsfreiheit gedeckt!

Vor allem sind die unwahren Tatsachenbehauptungen nicht von der Meinungsfreiheit gedeckt, wenn es sich um medizinische Tatsachenbehauptungen handelt. Und, um das auf die Spitze zu treiben, werden diese Tatsachenbehauptungen von gewerblichen Nutznießern dieser unwahren Tatsachenbehauptungen gemacht. Diese verlogene und bis ins Mark verrottete Pfuscherszene muß endlich auf den Boden der Tatsachen geholt und juristisch für ihren Betrug zur Verantwortung gezogen werden.

Homöopathie ist Betrug!
Logged

Yulli

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 436
Re: Hubschrauber, schmeiß Hirn vom Himmel!
« Reply #4 on: August 09, 2019, 06:10:55 AM »

Randale bei Twitter. Lauterbach bekommt auch was an den Kopf geschmissen.


https://twitter.com/search?f=tweets&q=%40Arachnoidea12%20kollege&src=typd

[*quote*]
-----------------------------------
    Andrea Espera D'Avila
    ‏ @Arachnoidea12
    16h16 hours ago

Replying to @ver_linkt @Mithos1987 and

Nein. Kollege Lübbers beschreibt sich so. Deshalb ist es so schwer ihn ernstzunehmen. Muss ich schon lange nicht mehr. Hab' ihn längst aus meiner TL rausgeworfen.
4 replies 0 retweets 0 likes

-----------------------------------
Andrea Espera D'Avila
‏ @Arachnoidea12
Jul 28
Replying to @Gefuehlsland

Oja. Ich habe diese Erfahrung auch gemacht. Selbst ein ärztlicher Kollege der Homöopathiegegner denunziert hier.
2 replies 0 retweets 1 like

-----------------------------------
Andrea Espera D'Avila
‏ @Arachnoidea12
Jul 22
Replying to @scepticator

Dabei will ich doch gar nicht mehr berühmt werden. Der Kollege, der bühnenreife tweets ablässt und sich sichtlich anstrengt, das zu werden, opfert seine Kraft für Petitessen, anstatt zur Reformierung des Gesundheitssystems, wo er noch über 27 Jahre tätig sein muss, aufzurufen.😩
1 reply 0 retweets 0 likes

-----------------------------------
Andrea Espera D'Avila
‏ @Arachnoidea12
Jul 19
Replying to @frollein_doktor @drluebbers

Nun ja, ich denke, nach dem, was der Kollege hier so verbreitet, wird er das wohl abkönnen.
3 replies 0 retweets 0 likes

-----------------------------------
Andrea Espera D'Avila
‏ @Arachnoidea12
Jul 15
Replying to @Karl_Lauterbach

Natürlich wäre das falsch, Herr Kollege! Wie so vieles seit Einführung der (von Australien abgeschaffen) DRG! Das deutsche Gesundeitssystem muss von Grund auf reformiert werden!
2 replies 1 retweet 5 likes

-----------------------------------
Andrea Espera D'Avila
‏ @Arachnoidea12
Jul 13
Replying to @artursorin @Arnd_Diringer

Der niedergelassene Kollege erhält, je älter der Pat. ist, geringere Pauschalen von der KV.
2 replies 0 retweets 1 like

-----------------------------------
Andrea Espera D'Avila
‏ @Arachnoidea12
Jun 27
Replying to @Hamsterbohnernd

Warum hat der überweisende Kollege nicht mal den Telefonhörer in die Hand genommen?
1 reply 0 retweets 1 like

-----------------------------------
Andrea Espera D'Avila
‏ @Arachnoidea12
Jun 17
Replying to @homoeopietsch

Na, der alte Herr Geheimrat und der Kollege Fritz Schiller!
1 reply 0 retweets 2 likes

-----------------------------------
Willi Schröttle
‏ @wschr63
Jun 10
Replying to @MllerSil @Arachnoidea12

Ein Kollege gab mir den Tip für die vollständige Entfernung der Mundwerkzeuge eine kleine Hautstanze zunutzen. Bisher  verwendete ich eine Splitterpinzette und ein spitzes Skalpell.
2 replies 0 retweets 1 like

-----------------------------------
Andrea Espera D'Avila
‏ @Arachnoidea12
Jun 1
Replying to @skt_johann @MenschinDD and

Ich nehme an, dass Sie kein Kollege sind?
1 reply 0 retweets 1 like

-----------------------------------
Andrea Espera D'Avila
‏ @Arachnoidea12
May 22
Replying to @elgrunwald

Ein promovierter Kollege von mir (GsD nicht mehr berufstätig) hatte nachgewiesenermassen einen IQ von 80.
1 reply 0 retweets 1 like

-----------------------------------
Andrea Espera D'Avila
‏ @Arachnoidea12
May 6
Replying to @Karl_Lauterbach

Lieber Kollege Lauterbach, ich spreche bzw. schreibe im Namen von sehr vielen Pat., deren Hausarzt ich keinen Krankenbericht schicken kann, weil sie keinen haben. Was bringt dann die elektronische Akte? Nichts und wieder nichts.
1 reply 1 retweet 2 likes

-----------------------------------
Lady [[[Luna Flausn]]] von der Schnuffelrunde
🇩🇪
‏ @LunaFlausn
May 6
Replying to @Arachnoidea12 @homoeopietsch @jensspahn

Meine fünf Kollegen in meinem Büro sind keine Asperger Autisten und lt. deren Aussagen sind alle durchgeimpft. Ein Kollege ist knapp 50 Jahre alt und hat kürzlich die MMR Impfung sicherheitshalber nachgeholt. Er bemerkt bis jetzt keinen Asperger Autismus bei sich.
2 replies 0 retweets 7 likes

-----------------------------------
Andrea Espera D'Avila
‏ @Arachnoidea12
Apr 12
Replying to @Aufdecker @waq0r and

Herr Kollege Haffner, bedenken Sie bitte, wie lange wir lernen mussten, bis wir das wussten. Sie wollen doch wohl keinem med. Laien einen entschuldigenden "Schnellkurs" geben? Cui bono?
0 replies 0 retweets 0 likes

-----------------------------------
Andrea Espera D'Avila
‏ @Arachnoidea12
Apr 11
Replying to @Karl_Lauterbach

Herr Kollege Lauterbach, hätten (aufgeklärte) Ärzte die Zeit, über Impfungen aufzuklären, wäre das alles ein sehr geringes Problem. Missverständnisse kommen durch "Nicht-Verstehen" zustande.
1 reply 0 retweets 0 likes

-----------------------------------
Andrea Espera D'Avila
‏ @Arachnoidea12
Apr 8
Replying to @littlewisehen @BR24

1997 wurde ein Kollege von mir in der Klinik erschossen.
0 replies 0 retweets 0 likes

-----------------------------------
Andrea Espera D'Avila
‏ @Arachnoidea12
Mar 28
Replying to @Karl_Lauterbach

Herr Kollege, Sie müssen dringend zum Frisör, sonst hilft nur noch ein Klämmerchen!
1 reply 0 retweets 2 likes

-----------------------------------
Andrea Espera D'Avila
‏ @Arachnoidea12
Mar 26
Replying to @Arachnoidea12 @KRABAT44

Ein guter Kollege würde das herausfinden.
1 reply 0 retweets 0 likes

-----------------------------------
Andrea Espera D'Avila
‏ @Arachnoidea12
Mar 5
Replying to @pharmamafia @New_BalanceCN

Ach so. Der Kollege Samuel Hahnemann, der die Homöapathie erfand, stammte aus Meißen. (Das gleichnamige Porzellan hat einen direkten Bezug zu ihm). Nicht christianisiert gehörte er der Freimaurerloge an. Eine Bibel besaß er nicht und kannte daher auch nicht den biblischen Satz:
0 replies 0 retweets 1 like

-----------------------------------
Andrea Espera D'Avila
‏ @Arachnoidea12
Mar 2
Replying to @drluebbers @Anaesthet1

Lieber Kollege Lübbers, ich schätze Sie sehr. Für die gesetzl. KK ist die Übernahme der Kosten f. Homöopathie eine "Mischkalkulation". Wenn die Pat. das nicht überleben, sparen sie, wie auch die Rentenkasse, jede Menge Geld.
1 reply 0 retweets 1 like

-----------------------------------
Andrea Espera D'Avila
‏ @Arachnoidea12
Feb 24
Replying to @drluebbers

Lieber Kollege, nur einer unter (allzu) vielen!
0 replies 0 retweets 0 likes

-----------------------------------
Andrea Espera D'Avila
‏ @Arachnoidea12
Feb 23
Replying to @3_Jungsmama @drluebbers

Nun sieht der Kollege Lübbers einen feinschlägigen nach unten rechts schlagenden Nystagmus mit einer Occulomotoriusparese und einer Ptose auf dem li Auge. Welche Diagnose stellt er?
0 replies 0 retweets 0 likes

-----------------------------------
Andrea Espera D'Avila
‏ @Arachnoidea12
Feb 1
Replying to @drluebbers @ThomasKnorra

Herr Kollege, es gab schon immer Menschen, die konnten "Wunder" vollbringen. Wurden auch heiliggesprochen. "Hexen" wurden verbrannt. Was kann man alles in der "Geschichte der Medizin" lesen?!
1 reply 0 retweets 0 likes

-----------------------------------
Andrea Espera D'Avila
‏ @Arachnoidea12
Jan 21
Replying to @Karl_Lauterbach

Da muss ich Ihnen Recht geben, Herr Kollege!
0 replies 0 retweets 0 likes

-----------------------------------
Andrea Espera D'Avila
‏ @Arachnoidea12
Jan 14
Replying to @NatalieGrams

Kollege, der auch mein Hausarzt ist, hat sich vor drei Jahren gegen Grippe impfen lassen. Nach einer langen Krankheits-Odyssee mit einem auf die Impfung folgenden Guillain-Barré-Syndrom und erheblicher Schwerbehinderung war seine Tätigkeit beendet.
1 reply 0 retweets 0 likes

-----------------------------------
Andrea Espera D'Avila
‏ @Arachnoidea12
Jan 3
Replying to @doktoradler @Jonas1955

Ja, er ist auf eine gewisse Art narzisstisch. Wie Kollege Rösler wird er in absehbarer Zeit von der politischen Bildfläche verschwinden.
1 reply 0 retweets 1 like

-----------------------------------
Andrea Espera D'Avila
‏ @Arachnoidea12
24 Dec 2018
Replying to @Nell781

😂Jens Spahn und Kollege Lauterbach sollten in Deutschland lieber nicht krank werden. Nicht wenige Ärzte können lesen und haben ein verdammt gutes Gedächtnis...😈
0 replies 1 retweet 1 like

-----------------------------------
Andrea Espera D'Avila
‏ @Arachnoidea12
23 Dec 2018
Replying to @FrankBettina @NiniBela1 @Karl_Lauterbach

Alle fünf Jahre ändert sich die Hälfte des Wissens in der Medizin. Wann hat Kollege Lauterbach studiert oder war ärztlich tätig? Von medizinischem "Wissen" kann da keine Rede mehr sein.
0 replies 1 retweet 5 likes

-----------------------------------
Andrea Espera D'Avila
‏ @Arachnoidea12
21 Dec 2018
Replying to @drorthobot @AlexDiogenes3 @larsklingbeil

Lieber Kollege Rosenkranz, ich habe den Eindruck, dass der grösste Teil der Bevölkerung sich nicht für die Probleme von Ärzten interessiert. Bis es zu spät ist...
1 reply 0 retweets 0 likes

-----------------------------------
Andrea Espera D'Avila
‏ @Arachnoidea12
20 Dec 2018
Replying to @LionKingLee @ElCausti @Karl_Lauterbach

Als Arzt würde Kollege Lauterbach sehr viel arbeiten müssen-Tag UND Nacht-um die Höhe seines jetzigen Lohns halten zu können.
1 reply 0 retweets 2 likes
Andrea Espera D'Avila

-----------------------------------
 @Arachnoidea12
20 Dec 2018
Replying to @Karl_Lauterbach

Herr Kollege Lauterbach, wie weit sind Sie von der Realität entfernt? Haben Sie schon mal als Praxis-Arzt gearbeitet?
2 replies 0 retweets 9 likes

-----------------------------------
Andrea Espera D'Avila
‏ @Arachnoidea12
6 Dec 2018
Replying to @Karl_Lauterbach @Buerzl

Jawoll, Herr Kollege! ...und dann bitte Kaminverbot mit fossilen Brennstoffen auf den Dörfern, wo auch noch Feuerhaufen brennen!
0 replies 0 retweets 1 like
-----------------------------------
[*/quote*]

Logged

Yulli

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 436
Antje Pietsch bekommt für ihre Unverschämtheit ordentlich KONTRA!
« Reply #5 on: August 09, 2019, 06:35:28 AM »

Die unsägliche Antje Pietsch bekommt für ihre Unverschämtheit ordentlich Kontra:

https://twitter.com/RiderHemo/status/1159757367271186432

[*quote*]
Antje Pietsch @homoeopietsch
23h23 hours ago

Willkommen in der Parallelwelt von Twitter!
Wir Unerschrockenen kämpfen mittlerweile nicht nur für die #Homöopathie , sondern auch für die Meinungsfreiheit.
#RettetdasGG

-------------------------

Hemo Rider  @RiderHemo
Replying to @homoeopietsch @BegerSven and

Darfst eh der Meinung sein, dass verdünnte Hundescheisse gegen Hüftbeschwerden hilft. Wir dagegen dürfen der Meinung sein, dass ihr Homöopathen ungebildete Beutelschneider seid.
2:24 AM - 9 Aug 2019
[*/quote*]


https://twitter.com/_Johannes_Merz/status/1159785786792980481

[*quote*]
Antje Pietsch @homoeopietsch
Aug 8

Willkommen in der Parallelwelt von Twitter!
Wir Unerschrockenen kämpfen mittlerweile nicht nur für die #Homöopathie , sondern auch für die Meinungsfreiheit.
#RettetdasGG
2 replies 1 retweet 3 likes

-------------------------

Johannes Merz 🔭 ☢️ ⚛️ @_Johannes_Merz
Replying to @homoeopietsch @BegerSven and

Wo sehen sie denn die Meinungsfreiheit bedroht? Das GG schützt sie nur vor staatlicher Zensur, nicht davor, dass der (naturwissenschaftlich) gebildete Teil der Bevölkerung ihnen widerspricht, wenn sie mal wieder Müll von sich geben.
4:17 AM - 9 Aug 2019
0 replies 0 retweets 0 likes
[*/quote*]
« Last Edit: August 09, 2019, 11:57:33 AM by Yulli »
Logged

Yulli

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 436
Re: Hubschrauber, schmeiß Hirn vom Himmel!
« Reply #7 on: August 11, 2019, 06:36:32 AM »

Bitte:    8)


http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=10042.msg25086#msg25086

[*quote*]

"Juristisches Fallobst", das gefällt mir.  8)


Fallobst. Dazu kann man dies wohl auch zählen.

https://twitter.com/Watchblog_H/status/1084126233602985990     

[*quote*]
HomoeopathieWatchBlog @Watchblog_H

Vortrag von Natalie Greten aka @nataliegrams in Heidelberg mit dem Titel: "Krankheit tut uns gut - Homöopathisch gesehen".

Link zum Vortrag/Ankündigung:
ttp://www.heidelberg-aktuell.de/joomla/index.php?option=com_hda&task=tagestermine&tagdat=2013-02-21 … #homöopathie



https://pbs.twimg.com/media/DwuW3FpWwAA5Qps.jpg

08:33 - 12. Jan. 2019
[*/quote*]



"Krankheit tut uns gut - Homöopathisch gesehen" ist Schwachsinn jenseits der Gehirnerweichung.

"Krankheit tut uns gut" - wie kann jemand nur diesen Hirnriß von sich geben? Und wer? Hamer-Anhänger! Denen traue ich das nicht nur zu, die sagen das. Und, natürlich, Anthroposophen.

Wer ist diese "Dr. med Natalie Greten"? Ist die echt? Bei dem Lügenmaul Christian J. Becker muß man jedes Wort unter die Lupe legen.


Den Vortrag hat es tatsächlich gegeben. Zumindest gibt es mehrere noch auffindbare Ankündigungen.


Beispiel 1:

http://www.heidelberg-aktuell.de/joomla/index.php?option=com_hda&task=tagestermine&tagdat=2013-02-21

[*quote*]
Krankheit tut uns gut – Homöopatisch gesehen (15:00 zu iCal hinzufügen),
Dr. med. Natalie Greten,
Akademie für Ältere, Bergheimer Str. 76, 69115 Heidelberg (Plan).
[*/quote*]


Beispiel 2:

http://www.nussbaum.de/oftersheim/pdf/ofterskw07-2013.pdf

[*quote*]
Mitteilungsblatt
Gemeinde Oftersheim
53. Jahrgang
Freitag, 15. Februar 2013
Nummer 7
[...]
Donnerstag, 21. Februar
[...]

15:00 Uhr Bergheimer Straße 76, Dr. med. Natalie Greten
Krankheit tut uns gut- homöopathisch gesehen - Vortrag

[...]
[*/quote*]


Lügenmaul Becker behauptet, die Natalie Greten sei eine Natalie Grams, die bei Twitter als "@nataliegrams" aufträte. Stimmt das? Auch das läßt sich leicht nachprüfen.


Mehrere Quellen geben eine Dr. med. Natalie Greten an, die ihre Praxis sogar in Heidelberg hat:

https://www.dasoertliche.de/Themen/Greten/Heidelberg.html

[*quote*]
Greten Natalie Dr.med. Privatpraxis f. Homöopathie
Kriegsstr. 12, 69121 Heidelberg, Handschuhsheim
Tel. (0 62 21) 4 30 43 88
[*/quote*]


https://www.dialo.de/homoeopathie/heidelberg/dr-med-natalie-greten-aerztin-fuer-homoeopathie-m71257292000

[*quote*]
Dr.med. Natalie Greten
Ärztin für Homöopathie
Kriegsstr.  12
69121 Heidelberg
[*/quote*]


Hier wird sogar eine Homepage angegeben:

https://www.find-clever.de/firmen/dr-med-natalie-greten-heidelberg-623988.html

[*quote*]
Dr. med. Natalie Greten, Heidelberg
Kriegsstraße 12
69121 Heidelberg
Deutschland
Telefon: Telefonnummer anzeigen
Internet: http://homoeopathie-heidelberg.com
[*/quote*]


Die Domain http://www.homoeopathie-heidelberg.com gibt es nicht. Aber es hat sie einmal gegeben und man kann im Webarchive Spuren finden:

http://web.archive.org/web/*http://homoeopathie-heidelberg.com/*



http://web.archive.org/web/20140517140541/http://www.homoeopathie-heidelberg.com:80/

Die Adresse stimmt überein. Der Name ist aber Natalie Grams. Der Name Greten ist nicht offen sichtbar.

2015 und 2016 gibt es eine Fehlermeldung und den Hinweis auf http://www.homoeopathie-neu-gedacht.de/we_grams/

[*quote*]
http://homoeopathie-heidelberg.com/
       17:57:43 August 01, 2015
Got an HTTP 302 response at crawl time
Redirecting to...
http://www.homoeopathie-neu-gedacht.de/we_grams/
[*/quote*]


Die in der Startseite verlinkten tieferen Seiten sind nicht erreichbar. Es wird aber deren jeweiliger Name sichtbar, wenn man mit dem Mauszeiger darüber geht:

Startseite
http://web.archive.org/web/20140520071240fw_/http://homoeopathie-heidelberg.com/we_homoeopathie/startseite.html

Dr. Natalie Grams
http://web.archive.org/web/20140520071240fw_/http://homoeopathie-heidelberg.com/we_homoeopathie/natalie_greten.html

Behandlungsspektrum
 http://web.archive.org/web/20140520071240fw_/http://homoeopathie-heidelberg.com/we_homoeopathie/behandlungsspektrum.html

Termin
http://web.archive.org/web/20140520071240fw_/http://homoeopathie-heidelberg.com/we_homoeopathie/termin.html

Schnupperstunde
http://web.archive.org/web/20140520071240fw_/http://homoeopathie-heidelberg.com/we_homoeopathie/schnupperstunde.html

Impressum
http://web.archive.org/web/20140520071240fw_/http://homoeopathie-heidelberg.com/we_homoeopathie/impressum.html

Empfehlen Sie uns auf jameda
http://web.archive.org/web/20140520071240/http://www.jameda.de/heidelberg/aerzte/dr-natalie-greten/uebersicht/81252827_1/?tracking=hpsmall


Demnach ist Natalie Greten = Natalie Grams.  Eine weitere Suche nach der Straßenanschrift

Kriegsstr. 12
69121 Heidelberg

wird ebenfalls fündig, und ebenfalls eindeutig:

https://www.yelp.de/biz/irene-pauly-heilpraktikerin-physiotherapeutin-heidelberg-handschuhsheim

[*quote*]
Irene Pauly Heilpraktikerin/Physiotherapeutin

    Kriegsstr. 12
    69121 Heidelberg-Handschuhsheim
    Route berechnen
    Telefonnummer 06221 8719118
    Webseite des Geschäfts irene-pauly.de
[...]

Nach langen Jahren als angestellte Physiotherapeutin habe ich mich im Januar 2012 in Heidelberg-Handschuhsheim als Heilpraktikerin/Physiotherapeutin mit Schwerpunkt auf verschiedene Schmerztherapien
in den Räumlichkeiten der Praxis von Frau Dr. Grams (vormals Greten) niedergelassen.
[...]
[*/quote*]


Damit ausgerüstet, kann man im Übrigen auch die Dissertation von Natalie Grams finden, die sie noch unter dem Namen Natalie Greten schrieb.

Kurzsuche:

https://www.zora.uzh.ch/id/eprint/13871/

[*quote*]
Qualitätsvergleich von Traditionellen Chinesischen Arzneimitteln der Importzeiträume 1996-2000 und 2001-2005 am Beispiel der Ersten Deutschen Klinik für Traditionelle Chinesische Medizin

Greten, N M.
Qualitätsvergleich von Traditionellen Chinesischen Arzneimitteln der Importzeiträume 1996-2000 und 2001-2005 am Beispiel der Ersten Deutschen Klinik für Traditionelle Chinesische Medizin. 2008, University of Zurich, Faculty of Medicine.

Statistics
Downloads
1661 downloads since deposited on 16 Feb 2009
223 downloads since 12 months
Detailed statistics
Additional indexing
Item Type:   Dissertation (monographical)
Referees:   Melchart D, Saller R
Communities & Collections:   04 Faculty of Medicine > University Hospital Zurich > Institute of Complementary Medicine
Dewey Decimal Classification:   610 Medicine & health
Language:   German
Date:   2008
Deposited On:   16 Feb 2009 15:06
Last Modified:   23 Nov 2018 18:01
Number of Pages:   79
OA Status:   Green
Users (please log in): suggest update or correction for this item
Repository Staff Only: item control page
Permanent URL: https://doi.org/10.5167/uzh-13871
Download
Download PDF 'Qualitätsvergleich von Traditionellen Chinesischen Arzneimitteln der Importzeiträume 1996-2000 und 2001-2005 am Beispiel der Ersten Deutschen Klinik für Traditionelle Chinesische Medizin'.
Filetype: PDF
Size: 1MB

Available Metadata Export Formats
Article Networks
Author Collaborations
Author Collaborations Greten, N M
[*/quote*]


Der Text der Dissertation von Natalie Grams:

"Greten, N M. Greten, N M. Qualitätsvergleich von Traditionellen Chinesischen Arzneimitteln der Importzeiträume 1996-2000"
https://www.zora.uzh.ch/13871/2/Dissertation_Greten07V.pdf


Dann stammt die selbst aus homöopathischer Sicht schwachsinnige Behauptung "Krankheit tut uns gut - Homöopathisch gesehen" tatsächlich von Natalie Grams. Ich denke, die Damen und Herren Skeptiker haben sich als Leiterin einer ihrer Gruppen ein Kuckucksei ins Nest geholt.
[*/quote*]
Logged

Kallandra

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
Re: Hubschrauber, schmeiß Hirn vom Himmel!
« Reply #8 on: August 20, 2019, 08:04:09 AM »

@Yulli

Was erzählst du da? "Die Domain http://www.homoeopathie-heidelberg.com gibt es nicht." Klar gibt es die. Die sieht auch nicht so aus wie auf dem Screenshot.
Logged

Zahnfee

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 49
Re: Hubschrauber, schmeiß Hirn vom Himmel!
« Reply #9 on: August 20, 2019, 10:32:57 AM »

Es gab eine Wolke aus Feenpulver. Ich kann editieren. Super!   :-*
« Last Edit: August 20, 2019, 12:23:32 PM by Zahnfee »
Logged

Zahnfee

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 49
Re: Hubschrauber, schmeiß Hirn vom Himmel!
« Reply #10 on: August 20, 2019, 12:22:32 PM »

Kallandra: "Was erzählst du da? "Die Domain http://www.homoeopathie-heidelberg.com gibt es nicht." Klar gibt es die. Die sieht auch nicht so aus wie auf dem Screenshot. "

Am 15. Januar war die noch nicht da und der Screenshot aus dem Webarchiv ist echt!

Was da jetzt zu sehen ist, ist ganz neu.  :o  Irgendeine kopierte Seite aus Twitter mit dem Datum 10. August 2019. Die Grams hätte das nie bei sich in die Homepage getan. Nie! Das muß ein homöopathischer Spaßvogel sein. Doch nicht etwa der Christian J. Becker? Obwohl ich den für zu kompetenzfrei halte, als daß er so eine Homepage geistig stemmen könnte.

Die homöopathische Krawallzicke hat da was am laufen. Werden wir wohl das eine oder Auge drauf haben müssen.
Logged

RubyCat

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 340
Wie kann jemand mit Medizinstudium so etwas behaupten?
« Reply #11 on: August 22, 2019, 07:45:32 AM »

"Krankheit tut uns gut" Wie kann jemand mit Medizinstudium so etwas behaupten? Daß jemand Homöopathie macht, ist schon schlimm genug. Aber auch noch "Krankheit tut uns gut"! Und das öffentlich, in Vorträgen. Da hätten doch selbst die Homöopathen auf die Barrikaden gehen müssen.

Da sieht man mal wieder, wie der Binnenkonsens der Esoteriker jeden noch so irren Schwachsinn zuläßt.

Worüber die Esoteriker sich jetzt aufregen? Daß Natalie Grams die Praxis ohne Homöopathiediplom betrieben haben soll.

Das heißt: Jeder darf jeden Müll machen, und sei er auch noch so irre. Aber er muß dazu ein "Diplom" oder ein "Zertifikat" von einem anderen der Esoteriker-Hornochsen haben.

Das heißt, daß die Binnenstruktur der Esoteriker eine festgefügte Hierarchie durch Unterwerfung unter Gurus ist, und durch bedigungslosen Glauben an diese Gurus. Es ist eine Parallelwelt, die sich einzig und allein durch diese Strukturen am Leben hält. Würde man auch nur ein winziges Stück dieser Zertifikats- oder sonstwie-Gläubigkeit auch nur ankratzen, bräche deren ganze Welt zusammen. Damit die aufrecht erhalten wird, kämpfen die mit Krallen und Zähnen gegen jede noch so kleine Kritik.

Sieht man dieses Verhalten aus der Perspektive der Entwicklungspsychologie, ist es das Verhalten eines kleinen Kindes, das im festen Vertrauen auf seine Eltern aufwächst, sie kopiert, und dieses Kopieren und diese Abhängigkeit in das Erwachsenenalter übernommen hat, ohne geistig wirklich etwas dazuzulernen. Das erklärt auch das restliche Sozialverhalten, das aus verbalem Kratzen und Beißen besteht, und das sich nahezu ausnahmslos auf äußerst primitivem infantilen Niveau bewegt. Es ist keine geistige Entwicklung da. Die Leute werden größer und älter. Aber nicht klug. Sie sind und bleiben dumm.


Aus der menschlichen Entwicklungspsychologie heraus und hinein in die Perspektive des Evolutionsbiologen, und dann das Verhalten noch einmal genau analysiert, stellt man fest, daß das kindliche Verhalten sich gar nicht an den Eltern selbst orientiert, sondern an einer denen übergeordneten Instanz. Die genetisch vorgegebene Hirnstruktur der Kinder ist so gemacht, daß sie vorgibt, den Eltern zu folgen. In Wahrheit folgen die Kinder also nicht den Eltern, sondern der vorgegebenen Hirnstruktur. Evolutionsmäßig ist die Überlebensrate höher, wenn die Kinder den Eltern folgen.

Eben dieser Folgsamkeitsmechanismus ist es! Der umfaßt nicht nur die Eltern, sondern auch andere übergeordnete Personen oder Strukturen, seien es Gurus, Priester oder andere Wesen mit einem bestimmten Führungsverhalten. Es ist ein zweiseitiges Spiel: auf der einen Seite die Anführer, auf der anderen Seite die sich Unterwerfenden und Folgenden. Deswegen ist es auch (relativ) leicht, aus einer Sekte auszubrechen, WENN gleichzeitig eine andere Sekte die gleichen Führungs-/Unterwerfungsstrukturen bietet. Aber aus einer Sekte raus in das Nichts zu springen überfordert die meisten. Es ist ihnen genetisch nicht gegeben, zumindest den meisten nicht.

Sieht man sich die Persönlichkeiten der Esoteriker an, fällt bei den "Führungspersonen" sofort der Zwang zur Unterwerfung auf: "FOLGE MIR ODER VERSCHWINDE!"

Mal mehr, mal weniger aggressiv vorgetragen, mal auf die eine, mal auf die andere Art, ist dieser Zwang szenetypisch.

Interessant und wichtig ist dabei die Person der Eltern. Würden die genetisch auf "FOLGEN" Programmierten nur den Eltern folgen, wäre es ihnen vielleicht möglich, sich von den Eltern zu lösen und geistig auf eigene Beine zu stellen. Aber genetisch ist ihnen der Zwang unter ein System vorgegeben, in dem die Eltern nur ein Teil sind. Deswegen ist die typische Ausweichantwort, falls zum Beispiel ein Homöopath etwas nachweisbar vermurkst hat, daß vielleicht der Homöopath gemurkst hat, die Homöopathie, das übergeordnete System, dagegen nicht!

Ein System infrage zu stellen oder auch nur anzukratzen, sägt also an den Grundpfeilern der genetisch vorgebenen Denkstruktur. Damit bricht für die so Betroffenen ihre bisherige Welt zusammen. Wie kommen sie aus dieser geistig existentiellen Notlage heraus? Indem sie sich mit Händen und Füßen, mit Kratzen und Beißen gegen die Kritik an ihrem jeweiligen Denksystem wehren, oder indem sie sich in ein anderes Modell stürzen und dem bedingungslos folgen. In der Religion ist das bekannt: Regenaten sind besonders eifrige Religioten. Sie haben sich nicht aus dem Zwang Religion befreit, sondern sind nur von einer "Firma" zu einer anderen umgekippt.
« Last Edit: August 22, 2019, 11:26:23 AM by RubyCat »
Logged

RadlMadl

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 144
Re: Hubschrauber, schmeiß Hirn vom Himmel!
« Reply #12 on: September 10, 2019, 02:39:01 PM »

Jetzt schnappt sie vollends über. Nachdem in den letzten Tagen ihre Äußerungen immer drastischer wurden, greift sie nun zum Handy und macht ein Video von der Steinwand, gegen die sie spricht...



https://twitter.com/Arachnoidea12/status/1171485926117101572

[*quote*]
Dieselben, die meinen Homöopathie wäre "Betrug" finden #Glyphosat ganz dufte und Kernenergie supi. Zufall?
8 replies 7 retweets 6 likes
Ex-Leipziger
‏ @PicFa_13
Sep 7

GWUP … Honeckers Erben auf ihrem Kreuzzug gegen das Böse https://www.nachrichtenspiegel.de/2018/12/13/gwup-honeckers-erben-auf-ihrem-kreuzzug-gegen-das-boese/
4 replies 6 retweets 6 likes
Tuktuk
‏ @Mithos1987
Sep 8

"Ich finde sie albern, dumm, ungebildet, geistig sehr eingeschränkt..."

Das Niveau des Artikelschreibers ist ja wirklich unterirdisch.
1 reply 0 retweets 14 likes
Jotefes
‏ @jotefes
Sep 8

Der Schreiber hat sich danach gleich selbst geoutet, wie gemeint, also auch Weiterlesen.

Und ja, das Niveau von der "Skeptikerbande" ist geradezu unterirdisch. Erschreckend wieviel Leute das scheinbar null auffällt und denen geradezu unreflektiert hinterher rennen. Gruselig!
2 replies 1 retweet 1 like
Tuktuk
‏ @Mithos1987
Sep 8

Also die Skeptiker, die ich kenne, sind alle normal. Während ich von Homöopathiekritikern schon gestalkt wurde, es gab Nazivergleiche, Beleidigungen.
2 replies 0 retweets 15 likes
Jotefes
‏ @jotefes
Sep 8

Skeptiker sind Homöopathiekritiker und die stalken in der Tat inkl. Abwertung und alles. Und warum? Weil die damit nicht klar kommen, was andere Leute machen. Lapidar gesagt.
3 replies 0 retweets 0 likes
Tuktuk
‏ @Mithos1987
Sep 8

Nö. Weil wir die Lügen beenden wollen. Denn Homöopathie wirkt nicht über den Placeboeffekt hinaus. Behaupten Sie was anderes, dann schicken Sie mir bitte die DOI oder PMID von methodisch und statistisch validen Studien ohne Bias, die das zeigen. Ich kenne keine.
1 reply 0 retweets 10 likes
Jotefes
‏ @jotefes
Sep 8

Aha Niveau wird bereits wieder trotzig & kindisch.🙄

Es mag ja sein, dass Sie nicht akzeptieren können, zu beurteilen ob & wie etwas bei anderen wirkt. Hier geht es nicht darum was SIE glauben, sondern was zB. chron. Kranken hilft.

Und da gibts Wirkung, egal wie Sie das nennen.
2 replies 0 retweets 0 likes
Dominik Andree
‏ @andree_dominik
Sep 8

Nein, tut mir leid, aber das stimmt so nicht. Man kann beurteilen, ob es Wirkung gibt oder nicht. Oder ob so eine überhaupt möglich ist.

Und das trifft im Falle der Homöopathie schlichtweg nicht zu. Es gibt keine Wirkung.
1 reply 0 retweets 10 likes
Rainer Brömer
‏ @rbromer
Sep 8

Wo nix drin ist...
Placebo-Effekt gibt es natürlich schon: Allein, dass der Homöopath sich Zeit nimmt für die Patienten, hat schon einen gewissen Heileffekt - könnte man aber auch ehrlicher und billiger haben...
1 reply 0 retweets 7 likes
Jotefes
‏ @jotefes
Sep 8

Nein, Placeboeffekt heißt WIRKUNG ohne Wirkstoff.

Von daher ist Euer Spruch, wirkt nicht übern Placeboeffekt.. so aberwitzig, wie Danke Merkel.
2 replies 0 retweets 0 likes
Dominik Andree
‏ @andree_dominik
Sep 8

Wieder falsch, so leid es mir auch tut.

Wirkung definiert sich als > Placeboeffekt.

Der Placeboeffekt ist KEINE Wirkung. Und dafür auch viel zu unspezifisch und unzuverlässig.
2 replies 0 retweets 11 likes
Dominik Andree
‏ @andree_dominik
Sep 8

https://www.bundesaerztekammer.de/fileadmin/user_upload/downloads/Placebo_LF_1_17012011.pdf

http://placeboforschung.de/
http://Placeboforschung.de :
2 replies 1 retweet 9 likes
Jotefes
‏ @jotefes
Sep 8

Nee, lass mal.
Placeboeffekt heiß Wirkung ohne Wirkstoff. Hatte ich schon in der Krankenpflegausbildung so gelernt. ^^
2 replies 0 retweets 0 likes
Tuktuk
‏ @Mithos1987
Sep 8

Und was man einmal gesagt bekommt, muss ewig so bleiben?

Krankenpflegeausbildung ersetzt keine Studien. Dafür ist präzise wissenschaftliche Arbeit notwendig.
1 reply 0 retweets 9 likes
Jotefes
‏ @jotefes
Sep 8

Beim Placeboeffekt schon.
2 replies 0 retweets 0 likes
Tuktuk
‏ @Mithos1987
Sep 8

Gibt auch Studien zum Placeboeffekt. Sollten Sie mal lesen.
2 replies 0 retweets 9 likes
Jotefes
‏ @jotefes
Sep 8

Die Definition bleibt trotzdem  gleich. Wirkung ohne Wirkstoff.
2 replies 0 retweets 0 likes
Tuktuk
‏ @Mithos1987
Sep 8

Wenn es ihre tolle Definition ist, meinetwegen. Dann sehen Sie es so. Erfreuen Sie sich daran. Inhaltlich dazu bitte die Studien lesen, die gepostet wurden.
1 reply 0 retweets 6 likes
Jotefes
‏ @jotefes
Sep 8

Ist die allgemeingültige Definition. Hab ich mir nicht ausgesucht.
4 replies 0 retweets 0 likes
Ex-Leipziger
‏ @PicFa_13
Sep 8

Echt jetzt? Sonntag und nix Besseres zu tun?

Ich helfe euch:

Kino
Kochen
Kuscheln
Kegeln
Kacken
Knobeln
Kopulieren

Sucht's euch was aus und schleicht's euch 🙄
2 replies 1 retweet 1 like
Tuktuk
‏ @Mithos1987
Sep 8

Du anscheinend ja auch nicht 😁
1 reply 0 retweets 5 likes
Ex-Leipziger
‏ @PicFa_13
Sep 8

Doch aber so ein Thread ist wie ein Verkehrsunfall. Man schaut immer wieder hin...
2 replies 0 retweets 0 likes
Tuktuk
‏ @Mithos1987
Sep 8

Ist wohl doch zu interessant
2 replies 0 retweets 5 likes
Dominik Andree
‏ @andree_dominik
Sep 8

Sehen Sie, @jotefes?

@PicFa_13 ist das perfekte Beispiel für Unsachlichkeit, obwohl man selbst sachlich geblieben ist.
2 replies 0 retweets 10 likes
Jotefes
‏ @jotefes
Sep 8

Sorry, Interpretiere ich ganz anders.
3 replies 0 retweets 0 likes
Ex-Leipziger
‏ @PicFa_13
Sep 8

Hat schon seinen Grund, warum Herr @andree_dominik blockiert ist und bleibt...
3 replies 2 retweets 3 likes
Jotefes
‏ @jotefes
Sep 8

Hab ihn eigentlich gemutet.
Keine Ahnung wie der das durchbrochen hat.
3 replies 0 retweets 1 like
Dominik Andree
‏ @andree_dominik
Sep 8

Wer keine Argumente hat, ignoriert Leute mit welchen also. Sowas nennt man eigentlich auch feige. Und unsachlich obendrein. 😂

Aber machen Sie es mir ruhig einfach. Danke!
1 reply 0 retweets 4 likes
Elke
‏ @Arachnoidea12
1h1 hour ago

Lassen Sie endlich Ihre Beleidigungen @andree_dominik und verhalten Sie sich altersentsprechend.
2 replies 0 retweets 0 likes
Dominik Andree
‏ @andree_dominik
59m59 minutes ago

Ich habe niemanden beleidigt. Das tun immer wieder nur Sie.

Ich verhalte mich übrigens auch durchaus altersentsprechend.
1 reply 0 retweets 1 like
Elke
‏ @Arachnoidea12
59m59 minutes ago

Schon wieder.
2 replies 0 retweets 0 likes
Dominik Andree
‏ @andree_dominik
57m57 minutes ago

Schon wieder? Was?
1 reply 0 retweets 1 like
Tuktuk
‏ @Mithos1987
55m55 minutes ago

Schon wieder Wörter benutzt.
1 reply 0 retweets 1 like
Dominik Andree
‏ @andree_dominik
53m53 minutes ago

Ui. Schlimm. Vielleicht wäre es altersgerechter, nicht zu kommunizieren?
1 reply 0 retweets 2 likes
Rainer Brömer
‏ @rbromer
53m53 minutes ago

Besser blocken - don't feed the troll...
1 reply 0 retweets 1 like
Tuktuk
‏ @Mithos1987
52m52 minutes ago

Mich hatte sie mal geblockt. Dann wieder entblockt. She loves me.
2 replies 0 retweets 2 likes
Elke
‏ @Arachnoidea12
25m25 minutes ago

She loves you, yeah, yeah, yeah!
1 reply 0 retweets 0 likes
Tuktuk
‏ @Mithos1987
24m24 minutes ago

Anscheinend. Sonst würdest mich ja nicht entblocken und stalken. Aber sorry, rechte Hetze und Esoterik ist nicht sexy. Wird nichts mit uns.
1 reply 0 retweets 1 like



-------------------------------------------------------------

Elke
‏ @Arachnoidea12
Replying to @Mithos1987 @rbromer and

[VIDEO:
https://video.twimg.com/ext_tw_video/1171485716804554754/pu/vid/320x568/-gUfvzN9ylYCMmZr.mp4?tag=10 ]


11:09 AM - 10 Sep 2019

-------------------------------------------------------------




2 replies 0 retweets 0 likes

        Tuktuk
        ‏ @Mithos1987
        7m7 minutes ago

Replying to @Arachnoidea12 @rbromer and

Ich finde ihren Umgang eher bedenklich.  Sie hetzen und beleidigen. Sie können mich gerne blocken, einst war ich doch schon geblockt.
Überdenken Sie bitte ihr Handeln und ihre Gesinnung.
0 replies 0 retweets 1 like

    Elke
    ‏ @Arachnoidea12
    1h1 hour ago

Replying to @andree_dominik @jotefes and

Lassen Sie endlich Ihre Beleidigungen @andree_dominik und verhalten Sie sich altersentsprechend.
2 replies 0 retweets 0 likes

    Dominik Andree
    ‏ @andree_dominik
    1h1 hour ago

Replying to @Arachnoidea12 @jotefes and

Ich habe niemanden beleidigt. Das tun immer wieder nur Sie.

Ich verhalte mich übrigens auch durchaus altersentsprechend.
1 reply 0 retweets 1 like

    Elke
    ‏ @Arachnoidea12
    1h1 hour ago

Replying to @andree_dominik @jotefes and

Schon wieder.
2 replies 0 retweets 0 likes

    Dominik Andree
    ‏ @andree_dominik
    1h1 hour ago

Replying to @Arachnoidea12 @jotefes and

Schon wieder? Was?
1 reply 0 retweets 1 like

    Tuktuk
    ‏ @Mithos1987
    1h1 hour ago

Replying to @andree_dominik @Arachnoidea12 and

Schon wieder Wörter benutzt.
1 reply 0 retweets 1 like

    Dominik Andree
    ‏ @andree_dominik
    1h1 hour ago

Replying to @Mithos1987 @Arachnoidea12 and

Ui. Schlimm. Vielleicht wäre es altersgerechter, nicht zu kommunizieren?
1 reply 0 retweets 2 likes

    Rainer Brömer
    ‏ @rbromer
    1h1 hour ago

Replying to @andree_dominik @Mithos1987 and

Besser blocken - don't feed the troll...
1 reply 0 retweets 1 like

    Tuktuk
    ‏ @Mithos1987
    59m59 minutes ago

Replying to @rbromer @andree_dominik and

Mich hatte sie mal geblockt. Dann wieder entblockt. She loves me.
2 replies 0 retweets 2 likes

    Elke
    ‏ @Arachnoidea12
    31m31 minutes ago

Replying to @Mithos1987 @rbromer and

She loves you, yeah, yeah, yeah!
1 reply 0 retweets 0 likes

    Tuktuk
    ‏ @Mithos1987
    31m31 minutes ago

Replying to @Arachnoidea12 @rbromer and

Anscheinend. Sonst würdest mich ja nicht entblocken und stalken. Aber sorry, rechte Hetze und Esoterik ist nicht sexy. Wird nichts mit uns.
1 reply 0 retweets 1 like

More replies

    New conversation
    Dominik Andree
    ‏ @andree_dominik
    16m16 minutes ago

Replying to @Arachnoidea12 @Mithos1987 and

Unser Umgang ist stets respektvoll. Nur Sie beleidigen leider immer wieder menschen.

Blocken Sie uns doch bitte, wenn Sie uns - aus welchen Gründen auch immer - nicht ertragen können.

Und belassen Sie es diesmal auch dabei, statt uns immer wieder zu entblocken!
1 reply 0 retweets 2 likes
New conversation
Rainer Brömer
‏ @rbromer
11m11 minutes ago

Ich hab sie einfach geblockt  - Nerven- und Zeitverschwendung. Was Interessantes kommt da eh nicht bei raus; verbohrt und unbelehrbar...
0 replies 0 retweets 2 likes

        End of conversation

[*/quote*]



[Drastisches rrrr vergeben. ET]
« Last Edit: September 11, 2019, 02:36:57 PM by el_Typo »
Logged

el_Typo

  • Boltbender
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 184
Re: Hubschrauber, schmeiß Hirn vom Himmel!
« Reply #13 on: September 11, 2019, 02:58:43 PM »

Hier redet sie mit einem Bild und nennt es Dominik:

https://twitter.com/Arachnoidea12/status/1171835578335334401

[*quote*]
Elke
‏ @Arachnoidea12
Replying to @andree_dominik @Carola28909764 @PicFa_13

[VIDEO:
https://video.twimg.com/ext_tw_video/1171835487818063874/pu/vid/720x1280/LLf_d9U8bcI-j88D.mp4?tag=10 ]

0:03
10:19 AM - 11 Sep 2019
[*/quote*]


Sagte sie nicht, sie wäre leitende Ärztin und in der Neurologie gewesen? Das mit der Neurologie glaube ich sofort. Und das mit der Ärztin? Das war dann wohl eher vor der Neurologie. Falls überhaupt.

Und was ich noch sagen wollte: Oliver Welke, der ein Auge auf Sonderfälle bei Twitter hat, könnte demnächst abwinken: "Hey Leute, was regt ihr euch so über Cannabis auf? Es geht doch auch ohne! Guckt mal: die Omma, die ist total clean."

Ja, ja, der Welke. Wäre eine Email wert.  8)
Logged
Grammatik ist für Anfänger!
(Solidargemeinschaft frei lebender Buchstaben)

Borodor

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 245
Re: Hubschrauber, schmeiß Hirn vom Himmel!
« Reply #14 on: September 13, 2019, 07:02:30 AM »

Das sieht nicht nach Neurologie aus, sondern nach einer Reha-Abteilung. Nicht gut. Gar nicht gut. Entweder ist sie eine pathologische Lügnerin und war nie da oder die Patienten in der Reha waren ganz arme Schweine in den Händen einer weggetretenen Katholenbetschwester mit mentalen Mangelerscheinungen. Gar nicht gut. Angeblich ist sie jetzt im Ruhestand. Aber so eine hätte niemals Ärztin werden dürfen. Niemals! Wer ist in diesen Krankenhäusern für die HR-Abteilung verantwortlich? Weggetretene Katholenbetschwestern? Denk ich an die Krankenhäuser in der Nacht, bin ich um den Schlaf gebracht.


https://twitter.com/Arachnoidea12/status/1172443993507913729

[*quote*]
Elke @Arachnoidea12

Replying to @NeuroNurse76

Ich war leitende Ärztin einer neurol. Früh-Reha. Was möchten Sie wissen?
2:36 AM - 13 Sep 2019
[*/quote*]
Logged
Pages: [1]