TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Pages: [1]

Author Topic: Raus hier!  (Read 1891 times)

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1128
Raus hier!
« on: November 24, 2005, 02:18:12 PM »

[*QUOTE*]
From: renate.ratlos@bigfoot.com (Renate Ratlos )
Newsgroups: de.alt.naturheilkunde
Subject: Raus hier!
Date: Fri, 29 Mar 2002 17:48:43 GMT
Organization: Universe 2
Message-ID: <3ca4a3c7.3610989@news1.ewetel.de>

http://www.forumromanum.de/member/forum/forum.cgi?USER=user_10183&ACTION=view&ENTRY=1017358221&mainid=1017358221
[Zitatanfang]
An die Virenleugner
 
von Arzt B. am 29.Mar.2002 00:30 (vorlesen)
...die sich zum Großteil auch aus der Homöopathie rekrutieren.

Von einer RTL-Nachrichten-Redakteurin:

Geschrieben von Anna am 28. März 2002 13:12:29:

Ich hab' es satt diese Scheiße zu lesen.
Ihr, die ihr Viren leugnet und damit Scharlatanen auch noch
Rechtfertigungen liefert, seit mit Schuld an dem Elend, dass sich z.B. in
Südafrika abspielt.-
Weil dort nicht mal der Präsident an Viren glaubt, kämpft er nicht gegen
AIDS.(Anmerkung : Herr Mb. läßt nicht mal Gratis-AIDS-Medikamente ins
Land;ein Wahnsinniger) Und so breitet sich schlimmster Aberglaube aus.
Da sind die Aids-kranken Männer überzeugt, Sex mit einer Jungfrau würde sie
heilen. Und was bedeutet das: lest mal den neusten "Stern" dann seht ihr,
was diese Viren-Leugnerei bewirkt. Da wurde ein knapp ein Jahr altes
Mädchen vergewaltigt, so lange und so brutal, dass After und Vagina nur
noch ein 12 Zentimeter langes Loch waren. Das Kind hat mit Mühe überlegt,
eineinhalb Stunden haben es Ärtze wieder zusammengenäht. Und Schuld daran
sind auch die Viren-Leugner, ganz oben Südafrikas Präsident. Da wurde ein
Ärtzin gefeuert, weil sie diesem vergewaltigten Mädchen ein Aids-Medikament
gab. Und dieses Mädchen ist nicht das jüngste Vergewaltigungsopfer in
Südafrika, es wurden auch schon sechs Monate alte Säuglinge vergewaltigt.
Stellt Euch das bitte jetzt mal ganz bildlich vor, da nimmt sich ein
erwachsener Mann ein sechs Monate altes Baby, die können noch nicht mal
krabbeln, und dieser Mann penetriert diese Kind. Weil es ja angeblich keine
Viren gibt, die Aids übertragen. Erklärt diese absurde Theorie bitte später
mal diesen vergewaltigten Kindern.
Aufklärung ist das einzige was hier hilft, nur dafür muß sich auch der
Präsident aussprechen. Der verurteilt noch nicht mal die
Vergewaltigunspraxis in seinem Land. Und bestärkt in seinem absurden
Aids-Virus-Leugnen wird er auch noch von Viren-Leugnern wie Lanka und
dessen Mitläufern.
So das mußte ich jetzt mal loswerden. Es geht hier nicht um graue Theorien,
Viren sind längst bewiesene Tatsachen, ein Blick in ein Bio-Buch würde
reichen, aber nein aus diesen Viren-Leugnenr-Hirngespinsten werden wilde
Theorien erdacht, die dann, wenn auch indirget, zu Vergewaltigungen kleiner
Mädchen führen.
Anna

Antworten
 
An die Virenleugner (Arzt B. | 29.Mar.2002 00:30)
RE: An die Virenleugner (Dr K.R.Hoer | 29.Mar.2002 00:39)
RE: An die Virenleugner (Arzt B. | 29.Mar.2002 00:52)
RE: An die Virenleugner (Arzt B. | 29.Mar.2002 00:58)
[Zitatende]

http://www.forumromanum.de/member/forum/forum.cgi?USER=user_10183&ACTION=view&ENTRY=1017358799&mainid=1017358221
[Zitatanfang]
An die Virenleugner
 
von Dr K.R.Hoer am 29.Mar.2002 00:39 (vorlesen)
mailto:k.h...@t-online.de

Wenn Sie uns Homöopathen als "Virenleugner" beschimpfen, haben Sie Ihr
Recht auf Dasein und Gehör in diesem Forum endgültig verwirkt. Raus aus
diesem Forum, Sie lausiger Affe. Sie wollen uns die Schuld an allem Bösen
in dieser Welt in die Schuhe schieben. Ich wiederhole: Raus hier, Sie
elendes Subjekt!!!
Ich werde in Zukunft JEDES Wort, das aus Ihrem Schandmaul stammt,
unnachgiebig löschen und wenn dieses Forum dabei draufgeht. Meine Geduld
hat ein Ende gefunden. Dr K.R.Hoer
 
Antworten
 
An die Virenleugner (Arzt B. | 29.Mar.2002 00:30)
RE: An die Virenleugner (Dr K.R.Hoer | 29.Mar.2002 00:39)
RE: An die Virenleugner (Arzt B. | 29.Mar.2002 00:52)
RE: An die Virenleugner (Arzt B. | 29.Mar.2002 00:58)
[Zitatende]

http://www.forumromanum.de/member/forum/forum.cgi?USER=user_10183&ACTION=view&ENTRY=1017359527&mainid=1017358221
[Zitatanfang]
An die Virenleugner
 
von Arzt B. am 29.Mar.2002 00:52 (vorlesen)

Wieder keine Argumente.
Krebs,Malariaprophylaxe,kindliche Verhaltens- und
Entwicklungsstörungen,ADS/HKS,schwere Infektionen,Scharlach und vieles mehr
behandelt dieser Herr homöo-pathetisch.
Ich habe das alles sorgfältig gesammelt...und zumindest Ihre
Kassenzulassung wird flöten gehen.
Nennen Sie sich Homöopath,aber nie wieder Arzt.
 HomePage
 
Coburg  

Antworten
 
An die Virenleugner (Arzt B. | 29.Mar.2002 00:30)
RE: An die Virenleugner (Dr K.R.Hoer | 29.Mar.2002 00:39)
RE: An die Virenleugner (Arzt B. | 29.Mar.2002 00:52)
RE: An die Virenleugner (Arzt B. | 29.Mar.2002 00:58)
[Zitatende]


http://www.forumromanum.de/member/forum/forum.cgi?USER=user_10183&ACTION=view&ENTRY=1017421239&mainid=1017313238
[Zitatanfang]
Zur homöopathischen Malaria Prophylaxe
 
von Arzt B. am 29.Mar.2002 18:00 (vorlesen)

Das Folgende hat er natürlich gelöscht,der Herr mit der Doppelzunge:
Und was ist das?
"Eine homöopathische Prophylaxe gibt es weder gegen Malaria noch gegen
andere Erkrankungen. Die hom. Behandlung stärkt allerdings das Immunsystem
und wirkt in diesem Sinne vorbeugend. In den "Malaria-Ländern" gibt es
allerdings meist Homöopathen, die sehr sicher auch mit Homöopathika bei
schweren Infektionskrankheiten umzugehen wissen. Wir im Westen haben zu
wenig Erfahrung hierin.
Eine gute Zeit für Sie und Ihre Familie. DrK.R.Hoer"
 HomePage
 
Coburg  

Antworten
 
 Zur homöopathischen Malaria Prophylaxe (Peter | 28.Mar.2002 12:00)
RE: Zur homöopathischen Malaria Prophylaxe (Marie | 28.Mar.2002 13:50)
RE: Zur homöopathischen Malaria Prophylaxe (Dr K.R.Hoer | 29.Mar.2002
00:43)
RE: Zur homöopathischen Malaria Prophylaxe (Arzt B. | 29.Mar.2002 18:00)
[Zitatende]

Originalton Dr. Klaus Roman Hör:

[Zitatanfang]
Wenn Sie uns Homöopathen als "Virenleugner" beschimpfen, haben Sie Ihr
Recht auf Dasein und Gehör in diesem Forum endgültig verwirkt. Raus aus
diesem Forum, Sie lausiger Affe. Sie wollen uns die Schuld an allem Bösen
in dieser Welt in die Schuhe schieben. Ich wiederhole: Raus hier, Sie
elendes Subjekt!!!
Ich werde in Zukunft JEDES Wort, das aus Ihrem Schandmaul stammt,
unnachgiebig löschen und wenn dieses Forum dabei draufgeht. Meine Geduld
hat ein Ende gefunden. Dr K.R.Hoer
[Zitatende]

Mickler, Grießhammer, Ravi Roy und die restliche Meute tun doch nur das,
was Hahnemann getan hat.

Hahnemann hat ausdrücklich gesagt, es gäbe keine materiellen Ursachen für
eine Krankheit. Das ist DIE Grundlage des Hahnemannismus!

Hör will das bestreiten? :-)

Hör wörtlich:

[Zitatanfang]
Raus aus diesem Forum, Sie lausiger Affe.
[Zitatende]

Ich würde eher sagen: Raus aus der Ärztekammer mit Hör!

RR
--
Kinder als Opfer von Homöopathen          Children as victims of homeopaths

http://www.ariplex.com/ama/ama_home.htm
[*/QUOTE*]
Pages: [1]