TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Pages: [1]

Author Topic: Mürztal: Hamer-Seminar: Nach Protesten abgesagt  (Read 2706 times)

FREDZ

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 23
Mürztal: Hamer-Seminar: Nach Protesten abgesagt
« on: November 24, 2005, 11:24:36 PM »

http://www.kleinezeitung.at/nachrichten/regionen/steiermark/muerztal/artikel/_743851/index.jsp

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
23.11.2005 06:00
Hamer-Seminar: Nach Protesten abgesagt
 
Die Sozialistische Jugend ist empört über ein Seminar im Hotel Böhlerstern mit dubiosen medizinischen Lehren. Weitere Seminare abgesagt.

FRANZ POTOTSCHNIG


Fall Olivia. Weiteren Kreisen bekannt geworden ist der Arzt Ryke Geerd Hamer durch den Krebsfall der kleinen Olivia Pilhar 1995. Deren Eltern setzten auf die Thesen des Deutschen und ließen ihr Kind nicht nach den Methoden der Schulmedizin behandeln - bis ihnen das Kind weggenommen und nach einer Chemotherapie geheilt wurde.

Hamer sitzt inzwischen in Frankreich in Haft, und Helmut Pilhar, Vater von Olivia, wettert weiterhin in Vorträgen und Seminaren gegen die Schulmedizin.

Antisemitische Töne. Kürzlich wurde ein derartiges Seminar auch im Kapfenberger Hotel Böhlerstern abgehalten - dagegen protestierte die "Sozialistische Jugend Steiermark". Ihr geht es nicht nur um die Thesen Hamers, sondern auch darum, dass Hamer "mit seinen Aussagen in der Vergangenheit dem Antisemitismus neuen Boden aufbereitet". So soll Hamer mit seiner "Germanischen Medizin" und der "jüdischen Schulmedizin" immer wieder deutlich antisemitische Töne anschlagen.

Überrascht. Für Christian Rothwangl, den Geschäftsführer des Hotel Böhlerstern, kommen diese Vorwürfe überraschend. "Es gibt seit drei Jahren einen Stammtisch zur neuen Medizin, und zwei Mal war auch Helmut Pilhar hier. Ich war selber oft bei den Treffen dabei, aber antisemitische Töne waren nie zu hören." Am besagten Seminar haben laut Rothwangl etwa 20 Personen teilgenoimmen, und es sei um Themen wie Neurodermitis oder Allergien gegangen.

Abgesagt. Obwohl er sich keiner Schuld bewusst ist, reagierte Rothwangl prompt. "Um dem Böhlerstern keinen Schaden zuzufügen, haben wir die beiden noch geplanten Seminare abgesagt."
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]
.
.
« Last Edit: November 25, 2005, 06:55:22 AM by ama »
Logged
Das ARD-Magazin "Kontraste" über die tödlichen Machenschaften der Hamer-Sekte:
http://www.rbb-online.de/_/kontraste/beitrag_jsp/key=rbb_beitrag_3362703.html

~Holbe

  • Guest
Mürztal: Hamer-Seminar: Nach Protesten abgesagt
« Reply #1 on: November 25, 2005, 12:06:21 AM »

Da kommt Freude auf:

http://www.sj-stmk.at/aktuell/hamer.htm

Ich werde gleich morgen mal versuchen, mit Wolfgang Moitzi Kontakt aufzunehmen. Schließlich läuft in Sachen GNM noch mehr in Österreich. Fragt sich nur noch wie lange :-)

Servus

Holbe
Logged

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1051
Mürztal: Hamer-Seminar: Nach Protesten abgesagt
« Reply #2 on: November 25, 2005, 06:57:52 AM »

http://www.sj-stmk.at/aktuell/hamer.htm

[*QUOTE*]
Neue germanische Medizin - Stoppt den Wahnsinn!

Wolfgang Moitzi, Vorsitzender der Sozialistischen Jugend Steiermark (SJ), fordert den Betreiber des Hotel Böhlerstern dazu auf, die Seminarreihe Neue germanische Medizin für Einsteiger zu stoppen: Ich bin zwar kein Mediziner, aber es kann nicht sein, dass Ing. Helmut Pilhar, anstelle des in Frankreich in Haft sitzenden Begründers Ryke Geerd Hamer, den Menschen einredet, die Schulmedizin tauge nichts, da sie nur auf Thesen beruhe. Der Fall Olivia hat Hamer zu zweifelhaftem Ruhm verholfen, an dem seine Prediger mitnaschen. Es hat schon seine Gründe, dass Hamers neue germanische Medizin nicht anerkannt ist und er laut unseren Informationen in Österreich wegen Beihilfe zum Mord gesucht wird!

Viel schlimmer ist für Moitzi noch die Tatsache, dass Hamer mit seinen Aussagen in der Vergangenheit dem Antisemitismus neuen Boden aufbereitet. So zwingen laut Hamer die Juden in ihrem religiösen Wahn, alle Nichtjuden der Welt umbringen zu wollen"(Zitat Hamer), diesen die "jüdische Schulmedizin" auf und sind damit für den Mord an 2 Milliarden Menschen verantwortlich.
Moitzi hofft auf die Einsicht der Hotelbetreiber: Ich glaube nicht, dass sich die Betreiber bewusst sind, dass dort die Lehren eines Antisemiten verbreitet werden. Der erste Teil des Seminars ist bereits gelaufen, jedoch besteht die Möglichkeit den zweiten und dritten Teil im Jänner bzw. Februar abzusagen.

P.S: Mit Freude geben wir bekannt, dass uns das Hotel Böhlerstein mittlerweile mitgeteilt hat, dass sämtliche Veranstaltungen mit Ing. Pilhar aufgrund unserer Information abgesagt wurden!
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]
Pages: [1]