TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Pages: [1]

Author Topic: Verdammt, jetzt ist die WIndkraft ganz im Eimer  (Read 82 times)

Ayumi

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 606
Verdammt, jetzt ist die WIndkraft ganz im Eimer
« on: January 03, 2020, 04:52:11 PM »

https://twitter.com/HugoMuellerVogg/status/1212975393168404480

[*quote*]
Dr. Hugo Müller-Vogg
‏ @HugoMuellerVogg

Mit einem #Windbuergergeld will die @spdbt die Akzeptanz von Windrädern fördern. Wie wär's mit einem #Bahnbürgergeld, #Autobahnbürgergeld, #Kraftwerkbürgergeld oder #Flughafenbürgergeld? Für Volksbeglückung gibt es keine Grenzen - höchstens finanzielle.
9:54 PM - 2 Jan 2020

„Windbürgergeld“ für Anwohner SPD will finanziellen Anreiz für Windkraft schaffen
SPD-Fraktionsvize Miersch will mit einem Bürgergeld die Akzeptanz für Windkraft erhöhen. Die Koalitionspartner sind beim Thema Abstandsregeln uneins.

( https://www.tagesspiegel.de/politik/windbuergergeld-fuer-anwohner-spd-will-finanziellen-anreiz-fuer-windkraft-schaffen/25381368.html )
[*/quote*]

Nachdem die SPD-Mafia mit ihrer großen Bildungsinitiative es schaffte, die Schulen in Deutschland völlig zu ruinieren (die SPD-Hochburg Bremen  ist das beste Beispiel der Totalverblödung), die Verarmung und Verlotterung der Bürger bis über die Kippgrenze zu betreiben (Hartz 4 ist nur eines der Beispiele), zerstört sie jetzt einen der wirklich allerletzten Notnägel zur Rettung der Erde, die WIndkraft.

SPD ist ein Synonym für totalitären Sektenwahn.
« Last Edit: January 03, 2020, 05:11:24 PM by Ayumi »
Logged

Écrasez l'infâme!

Ayumi

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 606
Re: Verdammt, jetzt ist die WIndkraft ganz im Eimer
« Reply #1 on: January 03, 2020, 05:19:51 PM »

Wo wir gerade beim Thema sind:

https://twitter.com/PeterSweden7/status/1212508731847725056

[*quote*]
PeterSweden
‏Verified account @PeterSweden7
Jan 1

Sweden🇸🇪

- 236 bombings in 11 months.
- 78 rapes per 100 000 people.

Poland🇵🇱

- 0 bombings.
- 3 rapes per 100 000 people.

Hungary🇭🇺

- 0 bombings.
- 3.9 rapes per 100 000 people.

Why the difference

2:59 PM - 1 Jan 2020
[*/quote*]


Ja, warum? Weil in Ungarn und Polen der Religionsterrorismus der Katholen-Sekte den Sieg noch immer in der Tasche hat, und weil in Schweden und Deutschland die Islamisten erfolgreich gegen die Ungläubigen kämpfen und tun, wozu sie lustig sind. Deswegen.
Logged

Écrasez l'infâme!

Ayumi

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 606
Wenn der gefährlichste Gegner die eigene Polizei ist
« Reply #2 on: January 03, 2020, 05:36:07 PM »

Das ist nicht nur in Berlin so und es ist auch nicht nur an Silvester so:

https://twitter.com/lienomail/status/1212766662547689477

[*quote*]
Liam O'Neil #STFU
‏ @lienomail

This was Berlin New Years Eve. Note the pistols and automatic weapons openly being used.
Unity
/>
0:44

[VIDEO:
https://video.twimg.com/ext_tw_video/1212676401448603648/pu/vid/854x480/ENt64L26OIOVha3S.mp4?tag=10 ]

8:04 AM - 2 Jan 2020
[*/quote*]


Die Polizei redet nicht gerne darüber. Warum? Weil sie sonst zugeben müßte, daß die Polizisten die Hände in die Taschen stecken und sich verdrücken. Die WISSEN, daß da Leute mit Pistolen und Gewehren herumballern, kennen vielleicht sogar Namen und Adressen. Aber sie sagen nichts, weiß sie Angst haben, abgeknallt zu werden. Das ist aber nichts Neues, sondern geht gerade in Ballungszentren seit mindestens 3 oder 4 Jahrzehnten so. Man muß bloß die alten Leute fragen...

Wenn es tatsächlich Jemand wagen sollte, wegen der Schußgeräusche die Polizei anzurufen, was tun die Polizisten? Ihm erklären, daß er der einzige sei und niemand sonst etwas gehört hätte. Mit dem nicht wörtlich ausgesprochenen, aber deutlich erkennbaren Vorwurf, der Anrufer sei nicht ganz knusper und sollte besser seinen Mund halten. So bringt die Polizei die Bürger zum Schweigen. Sollte jemand es tatsächlich wagen, eine Anzeige erstatten zu wollen, wird die nicht angenommen.

Was soll man da als einfacher Bürger noch tun, wenn der gefährlichste Gegner für Leib und Leben der Bürger die eigene Polizei ist?


Der Ruf nach Law and Order, nach mehr Polizei, macht genau die stark, die für diese Scheiße hauptsächlich mitverantwortlich sind: das korrupte Polizeisystem.

Der Fisch stinkt vom Kopf. Und nicht bloß da. Er stinkt überall.



« Last Edit: January 07, 2020, 06:45:26 AM by Ayumi »
Logged

Écrasez l'infâme!

Julian

  • Boltbender
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1144
Re: Verdammt, jetzt ist die WIndkraft ganz im Eimer
« Reply #3 on: August 04, 2020, 07:08:54 PM »

Kretschmann und die Polizei, zwei ach so passende Themen.

Stuttgart läßt grüßen.
Logged
StarCruiser http://WWW.ALLAXYS.COM mission countdown
Pages: [1]