TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Pages: [1]

Author Topic: 'Quer' vom Bayerischen Rundfunk ist schweinedumm!  (Read 24 times)

Vrolliastar

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 41
'Quer' vom Bayerischen Rundfunk ist schweinedumm!
« on: January 31, 2020, 05:43:35 AM »

Etwas so saublödes und so gefährliches wie dieses Gekeife vom Bayerischen Rundfunk sieht man selten:

https://twitter.com/BR_quer/status/1222547586827063298

[*quote*]
quer vom BR
@BR_quer
Ein neues Virus taucht auf - und manche reiben sich die Hände. Ein Kommentar. #BR_quer #coronavirus
3:00

[VIDEO: https://video.twimg.com/amplify_video/1222545185936236546/vid/480x480/EJgxvtuvNTsdZ7GD.mp4?tag=13  ]

4:50 PM · Jan 29, 2020·Twitter Media Studio
[*/quote*]


Welcher Irre ist für diese Scheiße verantwortlich? Von nix ne Ahnung, von Virologie und Epidemiologie keine Ahnung, und von Statistik erst recht nicht. Aber die Schnauze aufreißen und hetzen.


Da geht es beispielsweise um die Infektuosität. Da wird verglichen mit Masern. Masern sind ja sooooo viel infektiöser als das Corona-Virus. JA UND!? Das ist doch scheißegal. Wichtiges Faktum ist: wie ist die Wirkung? Welche Schäden richtet das Virus an?

Die Infektuosität besagt doch nicht, daß man nicht daran erkranken kann. Die Infektosität beschreibt, wie schnell die Infektion sich ausbreitetn kann. Es geht um die Zeit. Dauert es wahrscheinlich 100 Jahre, bis Einen die Krankheit erwischt oder sind es 50 Jahre? Oder 20? Oder 10?

10 Jahre, bis Einen eine tödliche Krankheit erwischt, das wäre Mist. 100 Jahre ist da deutlich günstiger. Die 10 Jahre sind aber nicht aus der Luft gegriffen. Bei Masern, einer sehr infektiösen Krankheit, dauert es rund 14-15 Jahre, bis 97% der neu hinzugekommenen Erdbewohner, also Kinder, damit infiziert und erkrankt sind. 14-15 Jahre. Das heißt aber nicht, daß man den Masern entkommen kann. Bei den anderen Krankheiten ist es genauso. Es ist alles nur eine Frage der Zeit. Das sagen die Pfeifen vom Bayerischen Rundfunk aber nicht. Dazu sind sie offensichtlich zu blöde.

Ein anderer Punkt ist die Behauptung, das neue Corona-Virus sei ja nicht so schlimm, denn es gäbe ja bereits Corona-Viren. Haben die Armleuchter beim Bayerischen Rundfunk schon einmal etwas von Yersinia gehört? Von diesen Biestern gibt es auch mehrere. Darunter Yersinia Pestis. Das ist DIE Pest.

Yersinien sind keine Viren, sondern Bakterien. Aber darum geht es nicht. Es geht um die Ähnlichkeit. Die Behauptung, es gäbe ja auch schon anderen Corona-Viren, und die seien doch gar nicht sooo schlimm, ist idiotisch.

Früher habe ich Quer öfter angeguckt. Aber nach diesem Scheißdreck jetzt ist Schluß. So eine Scheiße will ich im Fernsehen nicht haben. Weg damit!
« Last Edit: January 31, 2020, 05:45:40 AM by Vrolliastar »
Logged
Sternenschiffe haben keinen Anker.

Krik

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 473
Re: 'Quer' vom Bayerischen Rundfunk ist schweinedumm!
« Reply #1 on: January 31, 2020, 05:25:12 PM »

Dritter Punkt: Dieses Corona-Virus kann von einer infizierten Person auf eine andere übertragen werden, bevor sich bei der infizierten Person Symptome zeigen. Das macht es extrem gefährlich. Man kann doch nicht alle Menschen ohne Symptom in Quarantäne stecken. Selbst die Chinesen machen das nicht einzeln, sondern in Blöcken. Einer ist übrigens 11 Millionen Menschen groß.

Das ist offensichtlich für den Bayerischen Rundfunk zu intellektuell. Mit seinem Hetzvideo hat sich der BR aus dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk/Fernsehen verabschiedet. Keinen Cent für diesen Saftladen! Macht die Bude dicht!
Logged
REVOLUTION!

Krant

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 406
Re: 'Quer' vom Bayerischen Rundfunk ist schweinedumm!
« Reply #2 on: February 14, 2020, 04:43:03 AM »

Die Tagesschau hat sich gestern auch eine Entgleisung geleistet. Vrolliastar hat das kommentiert:

Wo ist das Ranking der Journalisten?
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=11485.msg28397#msg28397
Logged
Pages: [1]