TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Advanced search  

News:

.


Pages: [1]

Author Topic: Hans Tolzin und die organisierte Kriminalität  (Read 3851 times)

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1053
Hans Tolzin und die organisierte Kriminalität
« on: July 10, 2006, 12:57:51 PM »

http://f24.parsimony.net/forum60117/messages/7905.htm

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Heute Vortrag in Stuttgart: Die organisierte Virenkriminalität

[ Forum Neue Medizin ]
[LINK http://f24.parsimony.net/forum60117/index.htm ]

Geschrieben von Hans am 10. Juli 2004 10:18:03:

hier lang:
http://www.neue-impulse-treff.de

Antworten:

[ Forum Neue Medizin ]
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


Da steht:

http://www.neue-impulse-treff.de/

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Neue-Impulse-Treff Stuttgart
webmaster

[Anmeldung zum Vortrag]   [Hinweise-Anfahrt]   [Infoblattansicht zum
drucken]

Juli-Vortrag:
"Das Geschäft mit den Viren"

"Das Geschäft mit den Viren"

- die organisierte Virenkriminalität - das Fundament der westlichen
Schulmedizin. Impfungen, Pocken, Polio, AIDS, SARS, Anthrax - wie die
Angst vor den Erregern geschürt wird. Die große Viren-Lügen!
Hans U. P. Tolzin, Herausgeber des "Impf-Report", (www.impfkritik.de)
10. Juli 2004 19:00 Uhr, Stuttgart Ost, Hornbergstr.94, Euro 10,-
 

Liebe Freunde,
am Samstag, 10. Juli 2004, 19:00 Uhr findet ein Vortrag über das Geschäft
mit den Viren statt, der von Hans U. P. Tolzin dem Herausgeber des
"Impf-Reports" gehalten wird.

Hans U. P. Tolzin, bekannter Impfkritiker und Herausgeber des
"Impf-Report": »Viren sind eine Gefahr für Leib und Leben und für den
Krieg zu ihrer Ausrottung ist jedes Mittel recht.« So könnte man die
Denkweise der vorherrschenden medizinischen Lehrmeinung umschreiben, die
unseres Gesundheitswesen dominiert. Da es sich bei unserer Gesundheit um
einen wichtigen Aspekt unseres Lebens handelt, ist es unerlässlich, sich
eine eigene Meinung darüber zu bilden, ob diese Lehre wirklich auf
wissenschaftlich und mit dem gesunden Menschenverstand nachvollziehbare
Fakten beruht.


Im Vortrag legt Hans Tolzin dar, wie die Wissenschaft zu der Ansicht kam,
bestimmte Krankheiten würden durch von außen in den Menschen eindringende
Mikroben verursacht. Wie sieht die tatsächliche Beweislage aus und welche
alternativen Erklärungsmöglichkeiten stehen dem gegenüber?
Hierzu greift Hans Tolzin zwei besonders "bösartige" Exemplare aus dem
großen Repertoire heraus: Das Poliovirus, das angeblich für Kinderlähmung
verantwortlich ist und das SARS- Virus, das erst letztes Jahr weltweit
Angst und Schrecken verbreitete. Ein nicht unerheblicher Teil der
angeführten Fakten und (nachprüfbaren) Quellen wurde im deutschsprachigen
Raum höchstwahrscheinlich noch nie zuvor veröffentlicht.


Auch alle Aussteller die etwas zum Thema beizutragen haben sind wieder
herzlich eingeladen. Beitrag (auch für Aussteller: Euro 10,--).

Wir freuen uns auf Euer Dabeisein und einen spannenden, informativen
Abend.

Euer Team von "Neue Impulse e.V." in Stuttgart
 
Weitere Informationen zum Thema
 
[Anmeldung zum Vortrag]   [Hinweise-Anfahrt]   [Infoblattansicht zum
drucken]
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


Mit Organisationen ist das so eine Sache. Der Scientology-nahe "Neue-Impulse-Treff" wird nämlich vom Verfassungsschutz beobachtet:

http://www.verfassungsschutz-bw.de/downloads/jabe/2004/Pressefassung-2004.pdf

Seite 231. Der Verfassungsschutz sieht den "Neue Impulse Treff" als eine Nahtstelle zwischen Scientology und Rechtsextremen an.

Zitat aus dem Verfassungsschutzbericht:

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Zweck dieser Kontakte ist offensichtlich, vor allem
über esoterische oder alternativmedizinische Themen
an Einzelaspekte von HUBBARDs Lehre anzuknüpfen,
um auf diese Weise neue Mitglieder zu rekrutieren.
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


Das finde ich besonders häßlich:

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Hierzu greift Hans Tolzin zwei besonders "bösartige" Exemplare aus dem
großen Repertoire heraus: Das Poliovirus, das angeblich für
Kinderlähmung verantwortlich ist und das SARS- Virus, das erst letztes
Jahr weltweit Angst und Schrecken verbreitete.
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

Das Polio-Virus ist nicht ANGEBLICH, sondern TATSÄCHLICH die Ursache für die Erkrankungen.


Polio ist die Hölle.



http://www.utexas.edu/features/2005/polio/


http://historical.hsl.virginia.edu/ironlung/images/pg1659_inset_lg.jpg



http://historical.hsl.virginia.edu/ironlung/pg4.cfm




http://historical.hsl.virginia.edu/ironlung/pg5.cfm



Wenn die Viren so harmlos sind, wie Hans Tolzin behauptet: Warum läßt er sich dann nicht als lebenden Beweis mit Ebola oder Marburg infizieren?
Endlich keine irgendwo zusammengeklaubten Gerüchte und vorgeschobene Vermutungen mehr, sondern die nackte Wahrheit.

Aber das Leben anderer Menschen aufs Spiel zu setzen, macht anscheinend mehr Spaß. Und bringt auch noch Geld.

Für die Unterstützung des kriminellen Psychopathen Ryke Geerd Hamer hat Hans Tolzin mehrere Jahre lang ein Forum betrieben, eben dieses Forum "Forum Neue Medizin", in dem er die Ankündigung für die Veranstaltung beim "Neue-Impulse-Treff Stuttgart" gemacht hat.

Wieviele Teilnehmer und Leser des Forums sind an unbehandeltem Krebs gestorben, weil sie der Indoktrination und Manipulation in diesem Forum und dessen Umfeld erlegen sind?


Mehr über die Hamer-Szene:
http://www.todessekte.de

150 Tote:
http://www.totenliste.info

.
« Last Edit: January 07, 2009, 02:45:45 PM by ama »
Logged

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1053
Hans Tolzin und die organisierte Kriminalität
« Reply #1 on: January 07, 2009, 02:04:05 PM »

Beweisstück vom Dezember 2002:

http://f24.parsimony.net/forum60117/index.htm

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
[AIDS] [Entgiftung] [Impfen] [Unruhige Kinder] [Homöopathie]
[Neue Medizin] [Wasser&Salz][EM] [Info]

Wichtige Links
Neue Medizin - Kurzeinführung I
Kurzeinführung II

Initiatoren dieses Forums:
Site von Jürgen Faas
Site von Hans Tolzin
[LINK: http://www.tolzin.de/nm ]

Weitere Seiten zum Thema:
Helmut Pilhar
www.neue-medizin.de
Dr. med. Henrard (engl, frz, holl)
"Official Website" der NM (engl.)
Veranstaltungskalender
Weitere internationale Webseiten
Willkommen im
Treffpunkt "Neue Medizin"

Forum für Freunde und Interessenten der "Neuen Medizin" nach Dr. med.
Geerd Hamer.


Beinhalten Krankheiten eine Botschaft an uns? Haben sie gar einen
"biologischen Sinn?" Wenn ja, welchen? Und wie sollten wir vor diesem
Hintergrund mit Krankheiten umgehen?
Zu Risiken und Nebenwirkungen dieses Forums: Bitte hier klicken!
Um in diesem Forum zu schreiben, ist ein Kennwort notwendig.

Kennwörter gibt es bei den Moderatoren Jürgen und Hans.
[LINK: mailto:hans@tolzin.de ]

Bitte haltet die Nettikette ein!
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]
« Last Edit: January 07, 2009, 02:31:21 PM by ama »
Logged
Pages: [1]