TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Pages: [1]

Author Topic: Schrift, gestellert  (Read 31 times)

TeeLüberzääl

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 17
Schrift, gestellert
« on: August 16, 2020, 02:01:19 PM »

https://www.lutzbrana.de/

Mein Name ist  Lutz Brana
ich bin Schriftsteller, Medium & Orthodoxer Christ

Die Liebe ist die höchste Kraft!
Über mich, und meine Bücher


Mein Name ist Lutz Brana, geboren bin ich 1967 in Deutschland. Ich bin Heiler, Medium und Schriftsteller  und schreibe über Lebenskunst und Lebenshilfe im esoterischen, spirituellen Bereich. Als Medium arbeite ich als Hellseher und Geistheiler und Telepathie. Ich heile durch Handauflegen und mache auch Fernheilung. Meine Hobbys sind: Lesen, Wissenschaft, Geschichte, Politik,  Kunstmalerei und Natur.

Ich bin  Experte auf dem Gebiet für praktische Spiritualität und beschäftige mich seit meiner Kindheit mit Geistwesen. Ich setzte mich für Recht und Frieden auf der Welt ein. In meinen Büchern gebe ich mein Wissen weiter und sorge dafür, dass sich unser Land, ja die ganze Welt sich der geistigen feinstofflichen Welt sich näher kommen. Es geht um das spirituelle, die Liebe und den Glauben zu Gott und die Gesundheit der Menschen auf der ganzen Welt. Ich leiste mit meinen 13 Büchern einen kleinen Beitrag zur Wahrheit, zum Umweltschutz und Weltfrieden aller Nationen, der ganzen Welt und den ganzen göttlichen Universum. Gebe neue Kraft für ein positives Leben, des in sich gehend, der Meditation, für glückliche, in Harmonie und Einklang mit der Natur, Gottes Schöpfung lebenden Menschen, auf der ganzen Welt.
Logged

TeeLüberzääl

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 17
Re: Schrift, gestellert
« Reply #1 on: August 16, 2020, 02:06:20 PM »

Für einen Schrift stellernden ist die Fehler haftigkeit holpernd wie ein Karren Esel.


"Die Tiere und die Natur waren steht`s meine Begleiter"


https://www.lutzbrana.de/

Im Jahr 1967 kam ich Lutz B. in Meissen auf die Welt und wuchs auf dem Lande auf, eine Kindheit mit Höhen und Tiefen. Die Tiere und die Natur waren steht`s meine Begleiter, von den ich so viel lernen konnte. Meine Eltern waren Opfer des Kommunistischen Systems, mein Vater geb. 20.10.1933 Karl Roland B. und Rosa Charlotte B.(geb.31) arbeiteten als Schweizer im Kuhstall das der LPG gehörte, somit hatten sie sehr wenig zeit für ihre Kinder. Der Sozialismus zwang die Menschen ihr Eigentum abzugeben, Ländereien, Burgen und Fabriken. Alles gehörte jetzt den Staat, warum heute immer noch Burgen und Schlösser und Kunstgegenstände Enteignet werden, obwohl wir angeblich kein sozialistisches System mehr haben, ist vielen schleierhaft. Mein Vater Karl Roland ging bis in den zweiten Weltkrieg in die Eliteschule in Halle, zu Schule. Als später die innerdeutsche Grenze den Kontakt zum Vater völlig unterbrach. Der Vater in Frankfurt am Main, die Mutter in Riesa im Osten. Seine Mutter wollte damals nicht im Westen bleiben, warum auch immer. Meine Urgroßeltern mütterlicherseits stammten aus Pommern und wurden von den Russen vertrieben, waren bereits verstorben nur eine Großmutter hatte ich noch, die Mutter meines Vaters. Mein Opa Richard Wilhelm L, verstarb leider 1969 als ich gerade zwei Jahre alt war...
Logged

Yulli

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 538
Re: Schrift, gestellert
« Reply #2 on: August 17, 2020, 03:17:50 PM »

TeeLüberzääl hat bei Psiram reingelinst:

https://forum.psiram.com/index.php?topic=17413.msg244325#msg244325

Da hat man die sprachlichen Fähigkeiten des schriftenden Stellers auch schon erkannt. Randerscheinungen wie dieser Logorrhoiker sind gar nicht so selten. Dafür um so  alberner.

Hint: Man zähle seine "Bücher".
Logged
Pages: [1]