TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Advanced search  

News:

.
Generalstreik!
Drosten for Kanzler!
SOFORT!
######################################## ### ########################################

Thalia-Chef Michael Busch will eins auf die Schnauze
TOTALBOYKOTT BEI THALIA!
######################################## ### ########################################

Manfred Doepp: im Fernsehen.
Seine Patienten: im Grab.
######################################## ### ########################################
Männer sind blöde.
Hier ist der Beweis.
######################################## ### ########################################

Geisteskranke Homöopathie-Anhänger sind eine ernste Gefahr für die Allgemeinheit
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=11953.0
*** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** ***
Das Innenministerium muß handeln:
Homöopathische 'Ärzte' als organisierte Kriminalität
Beweisstücke für die Staatsanwaltschaft
######################################## ### ########################################

Krieg! Krieg!

Homöopathen im Krieg!
Binnenkonsens ermordet!

Kriegsbericht von der Postfront:
Ab 6.2.2021 wird zurückstudiert!

######################################## ### ########################################

Was Einem die Vollidioten ohne Masken ins Gesicht pusten:



######################################## ### ########################################

Mindestens jeder siebente Pfaffe im Erzbistum Köln ist ein Täter



Vorsicht vor Pfaffen!

Pages: [1]

Author Topic: Öffentlich-rechtliche Vollidioten und deren Experten: zu dumm zum Wasserholen  (Read 92 times)

Krant

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 492

Eben kam in einem öffentlich-rechtlichen Sender ein Bericht über etwas Furchtbares. Wirklich! Etwas ganz Furchtbares: Wespen!

Da wurde gezeigt, wie außen an einem Haus unter einer Fensterkonstruktion, knapp über der Erde, ein Wespennest ist.

Umsiedeln kann man sie nicht. Also werden sie getötet: mit einem Pulver. Nach ein paar Stunden sind die Viecher tot.

Nächste Szene: Wespen in einem BLUMENTOPF. Der steht neben einem Haus. Das Haus ist auf einer Rasenfläche, die mehrere Häuser umschließt. 

Umsiedeln kann man sie nicht. Die anderen Leute in den anderen Häusern könnten von den Wespen gestört werden. Also werden die Wespen getötet: Mit einem Pulver. Nach ein paar Stunden sind die Viecher tot.


Solche Vollidioten! Wozu Gift!? Im ersten Fall reicht ein einfacher Staubsauger. Dazu muß man keine angeblichen Experten kommen lassen. Dazu braucht man nicht einmal Schutzkleidung. Alle Wespen, die nahe herankommen, werden vom Luftstrom in den Staubsauger gesaugt. Fall erledigt.

Im zweiten Fall hätte man mit einer Gießkanne so viel Wasser in den Topf geschüttet, daß die Wespen ertrunken wären. Sind die Leute sogar zu blöde, um Wasser zu holen? Offensichtlich.


Die Leute sind hirntot.
Logged
Pages: [1]