TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Advanced search  

News:

.
Verkaufsverbot für Böller und Raketen beschlossen

############################ ### ##########################

KÄLTEBUSSE und GESUNDHEITSBUSSE fahren wieder!

############################ ### ##########################

COVID-19:
In Bayern werden Leichensammelstellen eingerichtet

############################ ### ############################

„Nach Angaben der Deutschen Krankenhausgesellschaft kann der Normalbetrieb in mehr als drei Viertel aller Krankenhäuser in Deutschland mittlerweile nicht mehr aufrechterhalten werden.“


https://pbs.twimg.com/media/FFSNkG4XEAAwHK5?format=jpg&name=small

############################ ### ############################

Peng Shuai is a brave girl!

Chinese tennis star accuses former top Communist Party leader of sexual assault, triggering blanket censorship

https://www.youtube.com/watch?v=zJnnjFitUpA

Breaking - China's Biggest Scandal Could Change Everything

China's tennis player Peng Shuai just made a post on Weibo aimed at taking down one of the biggest CCP officials, Zhang Gaoli, with allegations abuse and affairs. This wouldn't be the biggest deal in the world in other countries, but in China, this can change everything. It's making massive waves right now on the ground in China. The CCP is doing everything they can to scramble to cover it up.

https://www.youtube.com/watch?v=kqSBCLfuQcM

"#MeToo #PengShuai #Gravitas
Gravitas: China censors Tennis Star for accusing top leader of sexual assault

A rare #MeToo allegation has ignited a firestorm in China. Tennis Star Peng Shuai has accused a former Vice Premier of sexual assault on Weibo. Chinese censors have hidden Peng's account. Conversations around the allegations are being blocked. Palki Sharma has more."

Pages: [1]

Author Topic: Scholz genießt seinen Champagner  (Read 7 times)

Waraliestra

  • Newbie
  • *
  • Posts: 8
Scholz genießt seinen Champagner
« on: November 23, 2021, 02:58:40 PM »

[*quote*]
BETREFF:  Scholz genießt seinen Champagner
DATUM:     23.11.2021 11:35
VON:          Annemarie Botzki - WeMove Europe <info@wemove.eu>
AN:             alle@welt

Drei Fans fossiler Brennstoffe treffen sich auf einen Champagner und schauen zu, wie die Welt in Flammen aufgeht...

Olaf Scholz hat uns gesagt, er würde "Klimakanzler" werden. Doch jetzt macht er das Gegenteil: Er will unsere Steuergelder für schmutzige Gasprojekte verschwenden. Dieser Comic entlarvt seine Klima-Lügen. Machen Sie mit und helfen Sie uns seine Täuschungen mit Millionen seiner Wähler*innen zu teilen.

Hallo P

das jüngste Klimaabkommen in Glasgow wird den Anforderungen bei weitem nicht gerecht - doch nun will der selbsternannte "Klimakanzler" Olaf Scholz Europa dazu bringen, die Klimakrise noch weiter zu verschärfen: Er plant, Milliarden für schmutzige Gaspipelines und Terminals auszugeben, die Fracking-Gas importieren sollen.

Heute trifft sich das deutsche Verhandlungsteam mit anderen EU Politiker*innen, um zu entscheiden, wofür unsere Steuergelder ausgegeben werden: für die schmutzige Gasindustrie oder für erneuerbare Energien, die unserem Planeten und unseren Gemeinden zugute kommen. [1]

Hier ist also unser Plan: Wir wissen, dass Scholz seinen Ruf als Klimakanzler wahren will. Es ist ein kritischer Moment in den nationalen Koalitionsverhandlungen und das Klima spielt eine wichtige Rolle. Also haben wir einen Künstler gebeten, diese Karikatur zu entwerfen, die Olaf Scholz beim Champagner trinken mit Präsident Macron und dem rechtsextremen und auf fossile Brennstoffe fixierten Victor Orban zeigt. [2]

Wenn Tausende von uns diese Karikatur auf den Social-Media-Seiten von Scholz verbreiten, können wir Millionen seiner Wähler und Wählerinnen erreichen und ihn als das entlarven, was er wirklich ist: ein Klima-Heuchler. Gleichzeitig werden unsere Partnerorganisationen Druck in der wichtigsten europäischen Zeitung machen.

Der angehende Bundeskanzler Scholz hat seine Wahl getroffen: Er will neue Gaskraftwerke und Pipelines in ganz Europa. [3] Wissenschaftler*innen haben jedoch deutlich gemacht, dass fossiles Gas im Boden bleiben muss, wenn wir eine Chance haben wollen, die globale Erhitzung zu begrenzen. [4]

Bevor die Verhandler*innen zu dem morgigen Treffen in Brüssel kommen, wollen wir die Diskrepanz zwischen den Klimaversprechen von Olaf Scholz und seinen Taten aufzeigen. Die Heuchelei muss aufhören.

Dazu brauchen wir Ihre Hilfe, P. Wenn viele von uns die Karikatur auf den Social-Media-Seiten von Olaf Scholz teilen, könnten wir Millionen von Wähler*innen erreichen und seine Klimalügen in ganz Europa offenlegen.

Wir wissen, dass unser Druck auf führende Politiker und Politikerinnen wirken kann. In diesem Sommer hat die WeMove Europe-Gemeinschaft die finnische Umweltministerin unter Druck gesetzt, sie hat öffentlich reagiert und eine strengere Klimapolitik versprochen. [5] Also lassen Sie uns das wieder tun und Olaf Schoz unter Druck setzen. Wir brauchen jetzt ernsthaften Klimaschutz. [...]

Annemarie Botzki (Berlin)
Virginia López Calvo (Madrid)
David Schwartz (London)
Aleksandra Zielińska (Warschau)
Alexandre Naulot (Marseille)
Giulio Carini (Rom)
für das gesamte WeMove Europe Team

Referenzen:
[1] Der Trilog über die europäische Energieinfrastruktur, das "TEN-E"-Dossier, wird am Dienstag, den 23. November, stattfinden. EU-Entscheidungsträger*innen aus dem Europäischen Parlament, der Europäischen Kommission und den Mitgliedstaaten (Rat) werden daran teilnehmen.
https://bellona.org/news/eu/2021-09-ten-e-regulation-moving-to-trilogues-important-steps-in-right-direction-on-governance-co2-storage-and-transport-but-door-still-left-open-to-fossil-gas-projects
[2] Präsident Macron unterstützt fossiles Gas nur, weil er mit Ländern wie Ungarn, der Tschechischen Republik und Polen einen schmutzigen Deal gemacht hat, der vorsieht, dass diese Länder im Austausch für Frankreichs Unterstützung für Gas die Atomkraft unterstützen. Macron plant den Bau neuer Atomreaktoren:
https://www.reuters.com/business/energy/macron-says-france-will-build-more-nuclear-energy-reactors-2021-11-09/
[3] Olaf Scholz fordert neue Gaskraftwerke:
https://www.n-tv.de/politik/Scholz-fordert-neue-Gaskraftwerke-article22890704.html
Es wird erwartet, dass sich der deutsche Kanzlerkandidat Olaf Scholz gegen die Kernenergie ausspricht, aber neue fossile Gasprojekte unterstützt:
https://www.n-tv.de/politik/Scholz-fordert-neue-Gaskraftwerke-article22890704.html
[4] "Die Forschung ist eindeutig: Die weltweite Kohle-, Öl- und Gasproduktion muss sofort und drastisch reduziert werden, um die langfristige Erwärmung auf 1,5°C zu begrenzen."
https://unfccc.int/news/governments-fossil-fuel-production-plans-dangerously-out-of-sync-with-paris-limits
[5] Krista Mikkonen, die finnische Umweltministerin, reagierte in einem Tweet auf unsere Aktion:
https://twitter.com/MikkonenKrista/status/1399389520865468417?s=20

WeMove Europe [4] ist eine unabhängige und wertebasierte Organisation, die Macht von unten aufbauen will, um Europa zu verändern, für uns alle, für künftige Generationen und für den Planeten. Wenn Sie sich aus unserem Verteiler austragen möchten, klicken Sie bitte hier [5].

WeMove Europe finanziert sich aus Spenden unserer Unterstützer aus ganz Europa. Wir würden uns freuen, wenn Sie unsere unabhängige Arbeit finanzieren helfen. Spenden [6]

Diese Nachricht darf kopiert, verbreitet und auf eigenen Servern gespiegelt und verlinkt werden.

Folgen Sie uns auf Twitter [7] | Like auf Facebook [8] | Youtube [9]

WeMove Europe SCE mbH | Planufer 91 Berlin | www.wemove.eu/de [4] | Datenschutzerklärung [10]
[*/quote*]
Logged
Pages: [1]