TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Pages: [1]

Author Topic: Die dunklen Mächte der großen Brüder drohen uns!  (Read 267 times)

Eule

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 334
Die dunklen Mächte der großen Brüder drohen uns!
« on: January 02, 2022, 11:51:06 AM »

Der Gott aus unserer Maschine hat die Eingangspost gesichtet:

https://forum.psiram.com/index.php?topic=15652.msg253420#msg253420

[*quote*]
Psiram Forum*Psiram.com - critical thinking for everybody
Willkommen Eule

Allgemeine Diskussionen / Re: Hass- und Drohmails an Psiram: Best of Wutlyrik
« Letzter Beitrag von deus ex machina am Heute um 19:27:42 »
Zitat
Hallo,

nur eine kleine Info, wie ich das so sehe, glauben Sie auch nicht, dass es hinter dem Sarg weitergeht, ne, das geht nicht rein, dazu ist einer der aus dem Dunklen spricht nicht in der Lage.
Wenn euer Leben sich dem Ende nähert, könnt ihr die Wesen fühlen, die euch abholen, denn hinter dem Sarg geht es in die tiefe Finsternis, dort könnt ihr mit denen die euch ähnlich sind, überlegen, was denn so falsch war, was ihr getan habt, es wird heftig.

Nur eines noch, also eine Aluminiumdose durchschlägt einen IPP Träger ganz locker, ich lache mich kaputt, aber gut, je mehr Sie denunzieren und sich nicht für eine öffentliche Diskussion stellen, desto tiefer wird die finstere Sphäre sein, in der ihr landet.

Jetzt könnt ihr euch totlachen, aber nein, einen Tot gibt es nicht, es gibt nur ein weitergehen, aber das dauert etwas länger bei euch, denn dieses euer Verhalten ist im Göttlichen Kosmos nicht vorgesehen, vieles ist nicht vorgesehen, also geht es in der Finsternis zum Nachdenken. Wie es sonst noch so ist dort, das sage ich lieber nicht, ihr würdet euch fürchten und nicht mehr schlafen können. Das Gutmachen dauert ein wenig, aber Zeit ist ja genug da.

Diese Mail soll euch nur informieren, das Jenseits hat sich gemeldet und 27 Bücher geschrieben, das Gerät der direkten Stimme ist auch da, ein Verstecken geht nicht mehr, euer schwarzer Charakter wird durchschaut, von jedem der in einer Lichtsphäre wohnt, aber niemals von einem der in der Finsternis lebt. Die Erde ist in tiefer Finsternis, dank solche wie euch, da gibt es sehr viele, sie sind in der Überzahl, aber das bleibt nicht so.

Sicher würdet Ihr das Jenseits auch hier zerreißen (wollen), das ist klar, aber damit wäre ich an eurer Stelle vorsichtig, diese Macht steht weit über euch, aber Gott liebt auch euch, jedes Leben liebt er, aber die Persönlichkeit des Menschen, den Charakter, der wird sowieso die Gesetze spüren, damit hat Gott nichts zu tun.

Also, denkt einfach nach, lacht euch einen Ast, jedoch es hilft euch nichts.

Gruß

[*/quote*]


Andere halten wenigstens sich selber für Napoleon. Oder Gott. Aber bloß mit einer Fahne wedeln, wo "Ogottogott!!!" drauf steht, das ist sehr mager.

Vielleicht schenkt Jemand dieser Phloete zu Ostern Buntstifte für die Beschäftigungstherapie? Einer sollte reichen. Ich bin mir nicht sicher, ob die Existenz von ZWEI Buntstiften geistig nicht doch zu überfordernd wäre. Religioten ist ALLES zuzutrauen. Vor allem das geistige NICHTS. Zwischen den Ohren.
Logged
*****   We are surrounded by morons!   *****

Eule

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 334
Re: Die dunklen Mächte der großen Brüder drohen uns!
« Reply #1 on: January 02, 2022, 12:03:42 PM »

Was ein "IPP-Träger" sein soll, ist mir unklar.

IPE-Träger, die gibt es: Stahlträger. Wieso jemand einen Stahlträger mit einer Aluminium-Dose bewerfen sollte, ist mir auch unklar. Oder etwa schießen? In der Beschäftigungstherapie ist anscheinend alles möglich. Der große Wurf ist es nicht.  8)
Logged
*****   We are surrounded by morons!   *****

Eule

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 334
Re: Die dunklen Mächte der großen Brüder drohen uns!
« Reply #2 on: May 27, 2022, 06:03:17 AM »

Der Gott aus unserer Maschine hat die Eingangspost gesichtet:

https://forum.psiram.com/index.php?topic=15652.msg253420#msg253420

[*quote*]
deus ex machina
#162
Heute um 06:37:16
Von lakonischer Kürze, deshalb umso majestätischer:

Zitat
Habt ihr von dem riesiegen Asteroiden gehört?

Er wird einschlagen damit Ungeziefer wie ihr ausgerottet werden ..|..



Leider verliert die Botschaft etwas an Glaubwürdigkeit durch nachlässige Orthografie und Grammatik.
[*quote*]


Jetzt drohen die UNS mit einem Asteroiden? Kopernick, Newton, Keppler, Galilei, die ganze Riege galaktischer Koryphäen würde jetzt die Augenbrauen heben und sagen: "Nö, nö, nö!" Unsere Bestellung beim Universum ist nämlich eindeutig. Sie lautet:

"Bittet werft einen Asteroiden auf den russischen Kreml und einen Asteroiden auf Putins Villa."

Die Bestellung ist eindeutig: Wir haben ZWEI Asteroiden bestellt! Unsere Buchhaltung dieses und anderer Universen ist da sehr penibel.
Logged
*****   We are surrounded by morons!   *****
Pages: [1]