TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Advanced search  

News:

.
Atoms deactivated. --- 0 Kelvin reached.

Pages: [1]

Author Topic: Reichsdeutsche GNM nun ganz unter sich  (Read 2480 times)

deepbluesea

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 194
Reichsdeutsche GNM nun ganz unter sich
« on: September 04, 2006, 03:28:36 PM »

Nachdem die verfassungsfeindliche Gesinnung der GNM-Sekte offenkundig und zudem zum Diskussionsgegenstand im Scherret-Forum wurde, was der Besitzerin überhaupt nicht gefiel, dürfen diesbezügliche Äußerungen nur noch hinter verschlossenen Türen - will meinen: im passwordgeschützen Bereich getätigt und gelesen (!) werden. Wer dort schreiben will, muss sich mit vollem Namen, Adresse und Telefonnummer anmelden. Unbestätigten Meldungen zufolge ist ein Arier-Nachweis aber wohl nicht erforderlich.

In der vorher abgelaufen Diskussion wurde klar, dass es ein Grüppchen von abtrünnigen GNM-Anhängern gibt, die den Rechtsruck der Sekte nicht mitmachen wollen. Diese Fraktion protestierte heftig gegen den Schmusekurs der Sekte mit den Reichsdeutschen und möchte ihren Guru auch nicht als Reichspräsidenten sehen.

dbs
« Last Edit: September 04, 2006, 03:38:31 PM by deepbluesea »
Logged
Keine Verschwörungstheorie ist dumm genug, um keine Anhänger zu finden.

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1
Reichsdeutsche GNM nun ganz unter sich
« Reply #1 on: September 04, 2006, 04:35:34 PM »

http://www.gnm-forum.com/phpBB2/fpost10144.html#10144

[*QUOTE*]
Germanische Neue Medizin Foren-Übersicht » Germanische Neue Medizin » Forumregeln » Forumregeln    

Antje
Administrator

Verfasst: Heute um 12:42
Titel:  Forumregeln    

Dieses ist ein öffentliches Forum für die Germanische Neue Medizin®. Worum
es dabei geht, kann man im Portaltext näher erfahren.
Um schreiben zu können, ist generell eine Registrierung notwendig.

Das Forum unterteilt sich noch einmal in verschiedene Subforen und
Rubriken.
Rubriken, die sich mit Fragen zur Germanischen Neuen Medizin beschäftigen
sind öffentlich und für jeden einsehbar und lesbar.

Weiterhin haben wir uns entschlossen, einige Rubriken zu schaffen, die
fürderhin nur noch für eine geschlossene Benutzergruppe zugänglich sind.
Zu diesem Schritt haben wir uns entschlossen, damit Neulinge von den
manchmal herzhaften Diskussionen, die nicht unbedingt direkt den
medizinischen Rahmen der GNM-Thematik betreffen, nicht überfordert werden.



Wer Mitglied dieser Benutzergruppe 'Stammtisch' werden will, muß
registriertes Mitglied des Forums sein und sich dann bei der
Administration melden und seine persönlichen Daten mitteilen.

Diese Daten sind:
Bürgerlicher Vor- und Zuname
Adresse und Telefonnummer

Die uns mitgeteilten Daten werden vertraulich behandelt und nicht an
Dritte weitergeleitet.

Weiterhin möchten wir eine sehr kurzgefaßte Selbsteinschätzung, warum
Interesse besteht, dieser Group beizutreten. In der Regel werden dazu drei
Sätze reichen.

Wer dieser Group beitritt, verpflichtet sich, daß jegliche Beiträge dort
weder drucktechnisch, elektronisch, noch in sonst wie einer Art
weiterverbreitet oder in andere Foren und Internetplattformen, Webseiten
usw. kopiert oder zitiert werden.



Die Administration
[*/QUOTE*]


Schon wieder ein Rückzug in die Geheimniskrämerei. Damit die Lügen der Antje Scherret und der anderen Mordshelfer nicht so auffallen.

Aber das macht nichts. Antje Scherret selbst bringt ihre Lügen doch ganz gerne an die Öffentlichkeit.

Insider wissen mehr. :-)

ama

http://www.ariplex.com/ama/ama_ha60.htm
(über die Lügen der Antje Scherret)
Pages: [1]