TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Pages: [1]

Author Topic: Antje Scherret VOLL in der Haftung!  (Read 3674 times)

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1027
Antje Scherret VOLL in der Haftung!
« on: September 06, 2006, 03:02:56 PM »

http://www.gnm-forum.com/phpBB2/fpost10189.html

[*QUOTE*]
Antje
Administrator

Verfasst: Heute [6.9.2006] um 14:12
Titel:
Elena hat folgendes geschrieben:
>ne, ne, der arme richter konnte gaaaar nicht anders, es sei denn er hätte
>das Grundgesetzt, den Schutz vom unserem Leben und Gesundheit bemüht,
>aber DAS wurde ja nicht beantragt. Ist doch ganz logisch oder ?


Guter Ansatz. Vielleicht sollte man außerdem versuchen, die Brüder mit ihren eigenen Waffen zu schlagen.

Für Schäden aus Amtsmißbrauch haftet der Staat.
_________________
Jeder Tag ist ein neuer Anfang
Krebs kann man heilen - aber nicht bekämpfen
[*/QUOTE*]


Für Schäden durch ihre Lügen haftet Antje Scherret.

Wieviele Tote durch seit Antje Scherret, seit die ihre Lügenjauche ins Netz kippt?

Nicht nur Hamer, sondern JEDER seiner Mordshelfer ist VOLL in der Haftung.


Die Totenliste:
http://www.ariplex.com/ama/ama_ham2.htm
.

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1027
Antje Scherret VOLL in der Haftung!
« Reply #1 on: October 03, 2007, 07:29:35 PM »

Noch ein Beweisstück:

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Dr. Hamer an Freunde am 27.09.2007

GNM-Forum
Foren-Übersicht»Rund um die Germanische Neue Medizin»GNM in den Medien»Dr. Hamer an Freunde am 27.09.2007

Autor
Nachricht
idem
Alter: 45
Anmeldungsdatum:
20.06.2006
Beiträge: 102
Wohnort: Sachsen
Verfasst: Heute um 18:57 Titel:

Toll! Jetzt haben die GNM-Gegner das erreiicht, was sie erreichen wollten.
Ob diese tatsächlich im unmittelbaren Umfeld von Dr. Hamer sitzen, wie ein
Hauptakteur dieses Forums mir gegenüber behauptet hat, keine Ahnung. Was
spielt dass auch für eine Rolle. Das Ergebnis zählt. Das Band ist
zerschnitten.
Dr. Hamer ist isoliert. Auch eine Art von Haft.......
Das soll kein Vorwurf sein, denn, liebe Antje, ich verstehe vollkommen
Deinen Wunsch nach Gegendar- oder Richtigstellung. Und auch Deine
Reaktion.
Allerdings hätte ich diesen Brief nicht öffentlich gemacht.
Aber nun ist es geschehen.
Bei logischer Betrachtung müsste eine Konsequenz Deiner Trennung oder
Distanzierung von Dr. Hamer sein, dieses Forum zu schließen. Stimmts?
Du schreibst auch mir aus der Seele. Ich habe diesen Punkt vor etwa einem
Jahr erreicht, an dem ich feststellte, dass die Vorträge, Bücher und
Tabellen und unzähligen Briefe von Dr. Hamer nur die allerwenigsten
retten, wenn sie konfliktaktiv oder von der Schulmedizin in ihrer Heilung
"erwischt" worden sind.
Dass war auch einer der Hauptgründe für mich, meinen Stammtisch zu
verlassen. Ich habe die flehenden Blicke mit dem Wunsch nach konkreter
Hilfe nicht mehr ertragen. Ich fühlte mich mehr und mehr hilflos. (und
habe auch erwartungsgemäß mit neumedizinischen Symptomen reagiert.)
Deswegen unterstütze ich jede Initiative, die Ärzte bzw. Therapeuten
vernetzt und deren Ausbildung in Sachen "Anwendung der Naturgesetze"
organisiert, koordiniert, ankurbelt.
Ich bin auf jeden Fall dabei, solltet ihr mich fragen.
Auch in einem neuen Forum..............
VG idem

--------------------------------------------------------------------------

JADE
Moderator
Anmeldungsdatum:
12.07.2006
Beiträge: 2011
Verfasst: Heute um 19:23 Titel:
idem hat folgendes geschrieben:
>Bei logischer Betrachtung müsste eine Konsequenz Deiner Trennung oder
>Distanzierung von Dr.  Hamer sein, dieses Forum zu schließen. Stimmts?

.... und wem ist damit geholfen/gedient?
Idem denkst du nicht, dass gerade in solchen Ausnahmesituationen auf
Freundschaft gezählt wird?!
Ein guter Freund ist auch dann noch Freund, wenn es unbequem wird. Gerade
dass zeichnet echte Freundschaft aus.
VG Jade
_________________
3 Ebenen: PSYCHE + GEHIRN + ORGAN - eine Einheit!
Wahrheit im Denken - Liebe im Fühlen - Freiheit im Handeln

--------------------------------------------------------------------------

Antje
Administrator
Anmeldungsdatum:
17.08.2005
Beiträge: 1542
Verfasst: Heute um 20:22
Titel:
idem hat folgendes geschrieben:
>Toll! Jetzt haben die GNM-Gegner das erreiicht, was sie erreichen
>wollten.
>Ob diese tatsächlich im unmittelbaren Umfeld von Dr. Hamer sitzen, wie
>ein Hauptakteur dieses Forums mir gegenüber behauptet hat, keine Ahnung.
>Was spielt dass auch für eine Rolle. Das Ergebnis zählt. Das Band ist
>zerschnitten.
>Dr. Hamer ist isoliert. Auch eine Art von Haft.......
>Das soll kein Vorwurf sein, denn, liebe Antje, ich verstehe vollkommen
>Deinen Wunsch nach Gegendar- oder Richtigstellung. Und auch Deine
>Reaktion.
>Allerdings hätte ich diesen Brief nicht öffentlich gemacht.
>Aber nun ist es geschehen.
>Bei logischer Betrachtung müsste eine Konsequenz Deiner Trennung oder
>Distanzierung von Dr. Hamer sein, dieses Forum zu schließen. Stimmts?
>Du schreibst auch mir aus der Seele. Ich habe diesen Punkt vor etwa einem
>Jahr erreicht, an dem ich feststellte, dass die Vorträge, Bücher und
>Tabellen und unzähligen Briefe von Dr. Hamer nur die allerwenigsten
>retten, wenn sie konfliktaktiv oder von der Schulmedizin in ihrer Heilung
>"erwischt" worden sind.
>Dass war auch einer der Hauptgründe für mich, meinen Stammtisch zu
>verlassen. Ich habe die flehenden Blicke mit dem Wunsch nach konkreter
>Hilfe nicht mehr ertragen. Ich fühlte mich mehr und mehr hilflos. (und
>habe auch erwartungsgemäß mit neumedizinischen Symptomen reagiert.)
>Deswegen unterstütze ich jede Initiative, die Ärzte bzw. Therapeuten
>vernetzt und deren Ausbildung in Sachen  "Anwendung der Naturgesetze"
>organisiert, koordiniert, ankurbelt.
>Ich bin auf jeden Fall dabei, solltet ihr mich fragen.
>Auch in einem neuen Forum..............
>VG idem

Ich glaube nicht, daß die Konsequenz die Schließung dieses Forums sein
müßte. Dieses ist ein Forum für die Germanische Neue Medizin. Wir werden
aber auch weiterhin den Entdecker nicht verschweigen. Dieses Forum ist
auch nicht für Dr. Hamer gemacht, sondern für die Menschen, die Fragen
haben, sich austauschen wollen, sich informieren möchten.
Es gibt also gar
keinen Grund, dieses Forum mit seinen über 21.000 Beiträgen zu schließen.
Zu deiner Feststellung, daß du nicht veröffentlicht hättest, kann ich nur
sagen, daß ich versucht habe, die Sache nicht an die Öffentlichkeit zu
tragen. Ich habe versucht, durch zwei Telefongespräche und meine Antwort
auf die Unterlassungsforderung
das Ganze intern zu klären. Leider ist mir
das nicht gelungen. Dr. Hamer ist zuerst mit unhaltbaren Behauptungen und
Beschuldigungen an die Öffentlichkeit gegangen und die Gerüchteküche
brodelt ja schon lange. Auch denke ich, daß ich zu seiner Äußerung, daß
ich meinen würde, 80% (?) der Schreiber hier wären professionelle
Gegenschreiber, etwas habe sagen müssen, denn so eine Verunglimpfung, noch
dazu, daß ich das gesagt haben soll, lass ich nicht so im Raum stehen.
Auch seine Behauptung, Chris Lenz hätte dieses Forum eingerichtet,
entbehrt jeder Grundlage. Das Thema hatte ich mit ihm aber schon mal, daß,
als wir das Forum hier eröffnet haben, eine sehr gute Freundin Hamers
behauptet hat, ich hätte Andrea aus dem Forum als Admin rausgeschmissen
und mir Chris Lenz alias Harper reingeholt. Harper ist nicht Chris Lenz -
noch einmal ganz deutlich. Aber so ist das in den Reihen der GNM, es gibt
da immer ein paar ganz Kluge, die sich ständig melden und rufen: Herr
Oberlehrer, ich weiß was! Und das habe ich so ziemlich satt.
Ansonsten freue ich mich, Idem, wenn du uns dann unterstützen möchtest,
wenn wir mit dem Verein richtig loslegen. Wir können jeden gebrauchen.
VG Antje
_________________
Jeder Tag ist ein neuer Anfang
Krebs kann man heilen - aber nicht bekämpfen
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]




Das war's. Hamer ist draußen. Antje Scherret wörtlich:

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Dr. Hamer ist zuerst mit unhaltbaren Behauptungen und Beschuldigungen an
die Öffentlichkeit gegangen
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


Sie wagt es, ihrem großen Guru dermaßen die Stirn zu zeigen.

Das ist das Ende. Hamer ist endgültig weg vom Fenster.

Jetzt kriegt Hamer öffentlich zum zweiten Mal einen Tritt von der Antje Scherret.


Und nun? Nun ist die Antje Scherret IN EIGENER PERSON dran. Das war sie bisher auch schon, aber noch konnte sie den Ryke Geerd Hamer als Pappkameraden vor sich her schieben und hinter dessen Rücken das Geld von Kranken einstreichen. Die 0900er Nummer war ja auch so ein Versuch...

JETZT ist Hamer weg und Antje Scherret steht voll im Rampenlicht: splitterfasernackt, mit Forum, aber ohne einen Schimmer Ahnung. HEILEN *KANN* sie ja nicht. Dazu fehlt ist das WISSEN. Nur Hamer kann das. Das sagt die Antje Scherret sogar selber. Die Bankrotterklärung der Andrea Neidlein hat die GANZE Raubkopiererszene voll reingerissen. Ob die Andrea Neidlein schon wußte, was da die ganze Zeit läuft? Wieviel von dem Verrat an Hamer hat sie mitbekommen?

Der einzige, dem Hamer bescheinigt hat, daß er ein von ihm genehmigter Therapeut ist, ist Caroline Markolin in Kanada. Dort fängt man jetzt mit dem Zählen der Leichen an...


Nun also ist Antje Scherret dran. Kein Pappkamerad Ryke Geerd Hamer mehr als manipulierbares Schutzschild.

Nun muß Antje Scherret Farbe bekennen.

Antje Scherret wörtlich: "wenn wir mit dem Verein richtig loslegen. Wir können jeden gebrauchen." Jeden brauchen? Als was? Als Kanonenfutter...

Hamer sitzt tief im Norden. Norwegen. Einen dümmeren Ort hat er sich nicht aussuchen können. Irak wäre aber auch nicht schlecht. :-)

Wieviel tausend Kilometer ist Hamer jetzt weg von seinen Geldquellen? Wer soll denn zu ihm nach Norwegen kommen? Die Norweger? Die verstehen doch kein Deutsch. Und Hamer? Spricht Hamer Norwegisch?

Wer hat Hamer ins Ohr geflüstert, daß er nach Norwegen soll? Wer hat Hamer so weit in die Verbannung bugsiert?


Nun ist Hamer weg und die Drahtzieher machen sich ans Abkassieren. Und Antje Scherret mittendrin...
« Last Edit: October 03, 2007, 09:22:33 PM by ama »
Logged

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1027
Antje Scherret VOLL in der Haftung!
« Reply #2 on: October 31, 2007, 01:35:29 AM »

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1027
Antje Scherret VOLL in der Haftung!
« Reply #3 on: February 12, 2008, 08:42:39 PM »

push
Pages: [1]