TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Advanced search  

News:

.


Generalstreik!
Drosten for Kanzler!
SOFORT!
######################################## ### ########################################

Würden Sie von diesem Mann eine Maske kaufen?



######################################## ### ########################################
HANNOVER:
Impfstoff ist in riesigen Mengen vorhanden.
Mehr als 1000 Ärzte WOLLEN impfen.
ABER MAN LÄSST SIE NICHT!

######################################## ### ########################################

Thalia-Chef Michael Busch will eins auf die Schnauze
TOTALBOYKOTT BEI THALIA!
######################################## ### ########################################

Manfred Doepp: im Fernsehen.
Seine Patienten: im Grab.
######################################## ### ########################################
Männer sind blöde.
Hier ist der Beweis.
######################################## ### ########################################

Geisteskranke Homöopathie-Anhänger sind eine ernste Gefahr für die Allgemeinheit
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=11953.0
*** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** ***
Das Innenministerium muß handeln:
Homöopathische 'Ärzte' als organisierte Kriminalität
Beweisstücke für die Staatsanwaltschaft
######################################## ### ########################################

Krieg! Krieg!

Homöopathen im Krieg!
Binnenkonsens ermordet!

Kriegsbericht von der Postfront:
Ab 6.2.2021 wird zurückstudiert!

######################################## ### ########################################

Was Einem die Vollidioten ohne Masken ins Gesicht pusten:



######################################## ### ########################################

Mindestens jeder siebente Pfaffe im Erzbistum Köln ist ein Täter



Vorsicht vor Pfaffen!
######################################## ### ########################################

Karma bit them in the ass:
Rogue Hoster OVH on fire
IT IS MUCH WORSE THAN EVER THOUGHT

Pages: [1]

Author Topic: Kindersargmachermafia  (Read 1659 times)

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1145
Kindersargmachermafia
« on: September 09, 2006, 09:08:12 PM »

[*QUOTE*]
From: renate.rat...@bigfoot.com (Renate Ratlos )
Newsgroups: de.alt.naturheilkunde
Subject: Kindersargmachermafia
Date: Mon, 23 Dec 2002 06:28:20 GMT
Organization: Universe 2
Message-ID: <3e0bacf7.11205029@news1.ewetel.de>


http://f25.parsimony.net/forum63512/messages/24119.htm
[Zitatanfang]
Impfungen - Tetanus
[ Urkostforum - Natürlich Leben - vegane Rohkost und mehr! ]
Geschrieben von Kirsten am 23. Dezember 2002 00:55:03:
Als Antwort auf: OT Impfungen - Tetanus geschrieben von Julia am 22.
Dezember 2002 13:59:06:

hi julia!
ich kann dir sehr das buch "sind impfungen sinnvoll" von j. grätz
empfehlen. es ist ein homöopatischer ratgeber. ich bin zwar irgendwie so
gut wie gar nicht homöopathiebewandert, aber nach dieser lektüre lässt wohl
niemand mehr sein kind gegen was auch immer impfen. dort werden die
auswirkungen auf das gehirn beschrieben. sehr eindrucksvoll (was hab´ ich
geheult, weil ich bei ria so doof war und an ärzte und medizin geglaubt
habe ).
tetanus ist eine krankheit, die nur ältere menschen betrifft. und das aus 2
gründen:
1. sie kümmern sich nicht um jede verletzung, haben sowieso ihre wehwehchen
und bemerken neue wehwehchen oft nicht (es fehlt also oft die richtige
wundversorgung - wunde öffnen, bluten lassen, sauerstoff muss an die wunde)
und
2. ältere menschen haben oft eine schlechtere durchblutung (d.h. die wunde
blutet schlechter, kann sich selbst nicht reinigen).
tetanus entsteht (wie brigitte schon geschrieben hat) nur unter
luftabschluss. sobald luft an die wunde kommt, sterben die bakterien ab,
tetanus kann nicht mehr entstehen. außerdem entsteht tetanus nicht von
heute auf morgen. die wunde verursacht dazu schon einige schmerzen und
sieht "vergammelt" aus. es bleibt also immer noch zeit, die wunde zu
öffnen.
der tetanusimpfstoff besteht aus der 50fach tödlichen, durch formol
entgifteten toxinmenge. und nun erkläre mir doch mal, wie man gegen ein
gift immun werden kann! oder frage mal deinen arzt danach (ich habe meinen
gefragt, antwort "die impfung schützt halt" ). das ist ja so, als wenn ich
täglich alkohol trinke und mit der zeit immer größere mengen für meinen
"rausch" brauche und dann sage "ich bin halt immun gegen alkohol".
kein körper wird durch impfungen immun, er wird reaktionsunfähig gemacht,
d.h. er kann sich nicht mal mehr selbst wehren.
dazu kommt, dass die tetanusimpfung den ruf hat, unsere kinder agressiv zu
machen. außerdem ist das risiko des tetanus-impftodes wohl das höchste
unter den (empfohlenen) impfungen überhaupt. niemand weiß, wie viel
"entgiftetes" gift dein schatz verträgt, ein "überimpfen" ist ganz fix
geschehen. kriegsärzte berichteten, dass ihnen die söldner innerhalb der
nächsten minuten nach der impfung starben, teilweise sogar noch mit nadel
im arm (soldaten werden sehr häufig gegen tetanus geimpft)...
lg kirsten
[ Urkostforum - Natürlich Leben - vegane Rohkost und mehr! ]
[Zitatende]


http://f25.parsimony.net/forum63512/messages/24095.htm
[Zitatanfang]
Re: OT Impfungen - Tetanus
[ Urkostforum - Natürlich Leben - vegane Rohkost und mehr! ]
Geschrieben von Brigitte Rondholz am 22. Dezember 2002 20:22:16:
Als Antwort auf: OT Impfungen - Tetanus geschrieben von Julia am 22.
Dezember 2002 13:59:06:

>Ich weiß, einem gesunden Kind passiert nichts.
>Grundsätzlich kommt mir in meinen kleinen Knaben keine Impfung rein. Nur bei Tetanus brauche ich schlagende Argumenten für meinen Gatten...
>Wir werden demnächst wahrscheinlich auf's Dorf ziehen, wo es richtig viel Pferdeschiß gibt und so.

Fakt ist: Tetanus kommt hauptsächlich bei älteren Menschen vor.
Fakt ist: Wir sind als Kinder noch richtige Draussen-Rumturn-Abenteuer-kids
gewesen und ich hatte fast immer die "wilden-Kinder-Knie" - fast konstant
mit Schrunden und Wunden (weiß auch nicht, was ich da immer so gemacht
habe!! ) und keiner kam auf die Idee uns gegen Tetanus impfen zu lassen.
Fakt ist: Tetanusbazillen können sich nur unter anaeroben Bedingungen (=
unter Luftabschluss) vermehren, daher sind blutende Wunden niemals ein
Problem.
Beste Grüßlies
Brigitte  - die ihre Kinder niemals mehr impfen lassen würde, weil es in
meinen Augen nicht zu verantworten ist. Aber dies sehen die Impfbefürworter
natürlich gerade umgekehrt. Imformiere dich gründlich und umfassend und
fälle dann eine Entscheidung, die du und dein Mann verantworten könnt. Und
überlege auch, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass dein Kind sich
solche anaeroben tiefen Fleischwunden im Krabbel- und Lauflernalter zuzieht
--
Gerald: "Ich persönlich kaufe bei Orkos deshalb nichts mehr, solange diese
armen Tiere weiterhin so gequält werden." Mehr dazu hier:
http://www.roh-essen.de/ Prostestmail an: i...@orkos.com oder kostenlos
anrufen unter: 0800 999 888 1 - Lass dich nicht von dem, was der Kritiker
sagt, niederdrücken. Noch nie wurde zu Ehren eines Kritikers ein Denkmal
errichtet, wohl aber für Kritisierte. (Anthony de Mello)
Zum tagtäglichen Leiden der Tiere - Soylent-weiss

Re: OT Impfungen - Tetanus Gerald 22.12.2002 22:10 (0)
[ Urkostforum - Natürlich Leben - vegane Rohkost und mehr! ]
[Zitatende]


Möge Ebola über sie kommen!!!

RR
--
Orkos verschickt lebende Taschenkrebse, die einen qualvollen Tod erleiden.
Das muss aufhören! Schickt eine mail an Orkos oder ruft kostenslos unter
der Nummer 0800-9998881 an!
Kindersarganforderungsformulare bestellt man bei Brigitte Rondholz.
[*/QUOTE*]


Nicht vergessen: Leon ist tot.

http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/showtopic.php?threadid=435

.
Logged
Kinderklinik Gelsenkirchen verstößt gegen die Leitlinien

Der Skandal in Gelsenkirchen
Hamer-Anhänger in der Kinderklinik
http://www.klinikskandal.com

http://www.reimbibel.de/GBV-Kinderklinik-Gelsenkirchen.htm
http://www.kinderklinik-gelsenkirchen-kritik.de
Pages: [1]