TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Pages: [1]

Author Topic: Rainer Körner, Statthalter und Verbreiter von Hamers Germanischer Neuer Medizin  (Read 15367 times)

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1109

Am 16.9.2006 hatte der Rainer Körner diese Seite in seiner Website stehen:

http://www.gesundheitsbildung.info/html/body_neue_medizin.html

Weil die URL nicht mehr funktioniert, greifen wir doch mal ins Archiv:

http://web.archive.org/web/*/
http://www.gesundheitsbildung.info/html/body_neue_medizin.html

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Artikel zur Neuen Medizin von Rainer Körner
[LINK:
http://web.archive.org/web/*/
http://www.gesundheitsbildung.info/html/body_artikel_in_kgs.html ]

Sollte gedruckt werden in der Zeitschrift Körper,
Geist,Seele (Berlin)

Artikel zur Neuen Medizin
[LINK: http://web.archive.org/web/*/http://www.gesundheitsbildung.info/html/body_artikel_neue_medizin_in_lebens.html]
gedruckt in der Zeitschrift Lebensträume

Neue Medizin Interview mit Rainer Körner
[LINK: http://web.archive.org/web/*/http://www.gesundheitsbildung.info/html/body_interview_neue_medizin.html]
(abgedruck in der Vereinszeitschrift “natürlich Leben”)

Seminare Neue Medizin

Ausbildung in Neuer Medizin ab dem 10.10.2006
[LINK: http://web.archive.org/web/*/http://www.gesundheitsbildung.info/html/body_ausbildung_neue_medizin.html]

sonstige Veranstaltungen
[LINK: http://web.archive.org/web/*/http://www.gesundheitsbildung.info/html/body_termine_rainer_korner.html]

[Home][Anfahrtskarte][Kontakt]
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


16.9.2006. Das ist nach 2002. Nach 2003. Nach 2004. Nach 2005. Zwei Drittel von 2006 sind auch schon vorbei.

In diesen Jahren starben wegen Ryke Geerd Hamer und dessen Wahnsinn "Neue Medizin":

1. Sören Wechselbaum, Deutschland, 01.07.2002
2. Thomas Zabler, Deutschland,  26.09.2002
3. Robin (von Tine), Deutschland, 29.12.2002
4. 59jährige Krebskranke (Gerichtsakten?), Deutschland
5. 29jähriger krebskranker Kölner, Deutschland
6. 47-jährige Frau, Brustkrebs, 2003, Mutschellengebiet, Schweiz
7. Schwester (?) der 47-jährigen Frau aus dem Mutschellengebiet, Schweiz, 2003 ?
8. Carmen (Freundin von Erik Stolz), Deutschland, 2004
9. Frau, Name noch unbekannt, Schweiz, Dezember 2005
10. Herr Adelhelm, Deutschland, 2005
11. Todesfall in Freudenstadt, Leukämie, 2005
12. Michaela Jakubczyk-Eckert, Deutschland, 12.11.2005
13. Mann, Name noch unbekannt, Deutschland, Ende 2005
14. Ellen Pegoraro, Italien, 2005
15. Daten noch geheim, Deutschland
16. Daten noch geheim, Deutschland
17. Daten noch geheim, Deutschland
18. Daten noch geheim, Deutschland
19. Dagmar H., Langen, Deutschland, 16.05.2006

19 Tote.

Der Fall Sören Wechselbaum ging durch die Medien. Der SWR machte eine Sendung.

Über die Todesfälle in der Schweiz wurde in den Zeitungen unter anderem von Hugo Stamm berichtet.
 
Carmens Tod hat die Szene getroffen. Weniger durch den Tod selbst, sowas läßt die Szene kalt. Es waren die Berichte in den Webforen und Internetartikel, die gezeigt haben, wie grausam die Menschen durch Hamers "Neue Medizin" sterben.

Über den Tod von Herrn Adelhelm wurde im Fernsehen berichtet.

Über Michaelas Tod wurde mit bisher ungekannter Deutlichkeit berichtet. Der Nachruf für sie ist ein Meilenstein.

Dagmar H. starb. Ihr Tod sollte vertuscht werden. Aber die Sache flog auf.

19 Tote. Überlebende: keine.

TROTZDEM macht der Rainer Körner "Ausbildung in Neuer Medizin".

Das ist kein Versehen. Das ist ganz klar und eindeutig, siehe unter anderem diese Seite seines Internetangebots:

http://web.archive.org/web/*/
http://www.gesundheitsbildung.info/html/body_artikel_in_kgs.html

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Neue Medizin:
Die seelische Ursache der Krankheit erkennen und Möglichkeiten der
Gesundung finden
Der Heilpraktiker Rainer Körner arbeitet mit der Neuen Medizin von Dr.
Hamer und erklärt die Besonderheiten dieser Herangehensweise an
Krankheiten.
Sehr vielen Patienten ist bereits bewusst, dass ein Großteil der Krankheiten
durch seelische Konflikte entsteht.
Die Tatsache der seelischen Ursache lässt sich mittlerweile auch
wissenschaftlich nachweisen. Der Arzt Dr. Hamer hat dies in der „Neuen
Medizin“ dargelegt. Mit der Neuen Medizin wird die Verbindung von Körper
und Seele zur Grundlage einer wissenschaftlich-beweisbaren Medizin.
Fünf biologische Grundgesetze
Erstes Grundgesetz
Die Neue Medizin beschreibt fünf biologische Grundgesetze. So sagt das erste
dieser Grundgesetze aus, dass bestimmte seelische Konflikte bzw.
Schock-Erlebnisse am Beginn der Erkrankungen stehen. Demnach kann
Brustdrüsenkrebs z.B. durch einen überraschenden und dramatischen
Sorgekonflikt der Mutter um ihr Kind ausgelöst werden. Bei Neurodermitis
finden wir gemäß der Neuen Medizin einen Trennungskonflikt zu Beginn und
dem Herzinfarkt ging ein sogenannter Revierkonflikt voraus. Jede Krankheit
hat, wie Dr. Hamer und mittlerweile viele andere Ärztegremienbeweisen
konnten, einen bestimmten, biologisch-sinnvollen und genau definierbaren
Konfliktinhalt.
Zur Entdeckung der Neuen Medizin durch Dr. Hamer hat beigetragen, dass die
seelischen Konflikte wissenschaftlich im Gehirn durch feinste Veränderungen
an bestimmten Stellen nachweisbar sind. Das Gehirn als oberste Einheit steuert
die Organe. Dadurch ist eine Gehirnaufnahme mittels Computertomogramm,
die allerdings nicht in allen Fällen unbedingt benötigt wird, ein
hervorragendes Diagnostikum für Konflikte und dazugehörige Krankheiten, da
jedes Organ seine ganz genau definierte Stelle im Gehirn hat.
 
Auf der Gehirnaufnahme ist beispielsweise eine Gehirnveränderung
(Hamerscher Herd) bei einem sehr starken Trennungskonflikt zu sehen.
Zweite Naturgesetz
Das zweite Naturgesetz besagt, dass mit der Lösung der Konflikte die
Heilungsphasen der Krankheiten eintreten. Nach Beendigung der
Heilungsphase bzw. Reparaturphase des Körpers ist dann aber auch die
Krankheit überstanden, sofern der Konflikt nicht wieder auftritt oder ein neuer
Konflikt hinzukommt. Auf dem Bild sehen wir den klassischen Verlauf einer
Erkrankung.
 
Beim Brustdrüsenkrebs vermehren sich die Brustdrüsenzellen mit dem
Sorgekonflikt einer Mutter um ihr Kind in der ersten Phase (blau). Bei einer
bekannten Patientin war dies der Fall als der psychisch kranke Ehemann den
17jährigen Sohn verprügelte und ihm Hausverbot erteilt hat. Der Konflikt, der
Sorge um den Sohn hat sich für die Patientin erst dann gelöst als der Ehemann,
nach dreimonatiger psychiatrischer Behandlung den Sohn wieder im Hause
akzeptiert hat. Damit begann die zweite Phase (orange) der Erkrankung mit der
Rückbildung des Tumors. Erst nach Abschluss der Heilungsphase (zweite
Phase im Bild) ist für die Patientin wieder körperlich und seelisch der
„Normalzustand“ erreicht.
Dies ist eine natürliche Spontanheilungsmöglichkeit, wie sie die Natur für alle
Krankheiten vorgesehen hat.
Drittes Naturgesetz
Hier hat Dr. Hamer erkannt, dass die drei Keimblätter des menschlichen
Körper, also die drei verschiedenen Gewebsarten unterschiedlich auf
Konflikte reagieren. Die Reaktionsweise des sogenannten inneren Keimblattes
ist in der konfliktaktiven Phase Zellvermehrung (Tumorbildung). Die
Konflikte, die das äußere Keimblatt betreffen, machen Zellabbau in der aktiven
Phase und erst in der Lösungsphase des Konfliktes wieder Zellaufbau
(Tumorwachstum) als Gegenreaktion. Daraus ergibt sich die entscheidende
Erkenntnis, dass viele Tumoren, die entdeckt werden, eigentlich schon ein
Resultat einer Konfliktlösung sind und automatisch zu wachsen aufhören, wenn
die Lösungsphase beendet ist. Diese Erkenntnis ist revolutionär und sehr
erleichternd für Viele. Tumorwachstum in der Heilungsphase finden wir z.B.
beim Knochenkrebs, Lymphknotenkrebs, Brustkrebs der
Milchausführungsgänge u.v.a..
Viertes Naturgesetz
Dieses macht Aussagen zu den Mikroben (Pilze, Bakterien, Viren), die wir
bisher als Krankheitsverursacher angesehen haben. Wie in der Natur in der es
keinen mikrobenfreien Raum gibt, haben die Mikroben auch im menschlichen
Körper eine sinnvolle Funktion. Sie sind Helfer beim Abbau von Tumoren
(Pilze und Bakterien). Z.B. bauen sie in der Heilungsphase den
Brustdrüsenkrebs ab. Die Viren helfen u.a. beim Aufbau von Gewebe. Wichtig
ist, dass alle Mikroben nur in der zweiten Phase, der Heilungsphase der
Konflikte aktiv sind. Sie müssen also nicht in der Art wie bisher bekämpft
werden. Daraus ergibt sich ein völlig neuer Blickwinkel für alle entzündlichen
und „infektiösen“ Erkrankungen.
Fünftes Naturgesetz
Dies besagt, dass alle Krankheiten ein „Sinnvolles biologisches
Sonderprogramm“ der Natur sind. Beispiel Brustdrüsenkrebs: Dabei handelt
es sich um eine Vermehrung der Drüsen. Mehr Drüsen können mehr Milch
produzieren. Die Mutter kann also das Kind, um das sie Sorge hat mit mehr
Milch versorgen. Dadurch hat das Kind, von der Natur aus betrachtet, größere
Überlebenschancen. Einen solchen Sinn finden wir bei allen Erkrankungen, die
in der Neuen Medizin beschrieben sind.
Therapie
Der erste und wichtigste Schritt in der Therapie ist das Verständnis der Neuen
Medizin. Alle folgenden Schritte ergeben sich daraus. Das Verständnis bringt
eine Erleichterung und das Gefühl selbst etwas zur Heilung beitragen zu
können und nicht nur auf nebenwirkungsreiche Therapie zurückgreifen zu
müssen. In der Konflikttherapie sind praktische Lösungen in der
Lebenssituation am effektivsten, wie in der Beispiel der Brustkrebspatientin
ersichtlich.
Konflikt- und Traumatherapie
Wenn eine praktische Lösung nicht möglich ist, arbeite ich mit der von mir
sogenannten Konflikt- und Traumatherapie zur emotionalen Lösung der
Konflikte. Dabei wird der Patient dazu geführt das dramatische
Konflikterlebnis, das sich in Gehirn und Körper emotional abgespeichert hat,
aus einer freien Warte neu zu überblicken. Zur Auflösung der belastenden
Abspeicherungen werden bestimmte Klopftechniken und Augenbewegungen
angewendet, nach denen die Patienten von einer emotionalen Lösung berichten.
Diese lässt sich dann wiederum im Gehirn bestätigen.
Die Therapie kann also mit Hilfe der Erkenntnisse der Neuen Medizin
ursächlich und damit effektiv angesetzt werden. Verschiedenste
naturheilkundliche oder auch geeignete schulmedizinische Maßnahmen können
die Therapie bei Bedarf unterstützen.

[Home][Anfahrtskarte][Kontakt]
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]



http://web.archive.org/web/*/http://www.gesundheitsbildung.info/html/body_ausbildung_neue_medizin.html

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Gesundheit und Schönheit
mit
Dr. Schüßler Mineralsalzen
Die Anwendung von Dr. Schüßler Mineralsalzen in der professionellen Therapie und
in der Hausapotheke erfreut immer größerer Beliebtheit. Dies begründet sich auf die
gute Wirksamkeit und überschaubare Einfachheit der 12 Schüßler Salze. In diesem
Artikel möchte ich zuerst einige Grundlagen der Schüßler-Salz-Therapie erwähnen,
um dann auf die faszinierende Beziehung der Schüßler Salze zu unserer Schönheit
überzuleiten.
Dr. Schüßler Mineralsalze
Der Arzt Dr. Schüßler hat schon im 19. Jahrhundert herausgefunden, dass die
gesunden Zellen eines gesunden Menschen bestimmte Mineralsalzverbindungen
enthalten, die für die Funktionen der menschlichen Zellen und somit des ganzen
Körpers verantwortlich sind. Sind diese Mineralsalze, die Dr. Schüßler als „die Salze
des Lebens“ bezeichnet hat, in ausreichender Menge vorhanden und auch in einer
harmonischen Verteilung im Körper, so herrscht ein gesunder Zustand vor. Bei
Krankheitszuständen liegt in der Regel u.a. ein Mangel dieser Salze vor, oder aber
auch eine Verteilungsstörung. Verteilungsstörung kann bedeuten, dass z.B. im Blut
noch eine ausreichende Menge dieser 12 Salze vorhanden ist, nicht aber in den Zellen
bzw. den Organen, dem Zielort des Blutes. Die 12 Salze des Lebens, die Dr. Schüßler
durch genaue Untersuchung und Forschung gefunden hat, sind die folgenden:
Calcium fluoratum
Calcium phosphoricum
Ferrum phosphoricum
Kalium chloratum
Kalium phosphoricum
Kalium sulfuricum
Magnesium phosphoricum
Natrium chloratum
Natrium phosphoricum
Natrium sulfuricum
Silicea
Calcium sulfuricum
Ferrum phosphoricum
Als Beispiel für die Lebenswichtigkeit dieser Salze kann uns einmal das Salz dienen,
dass mengenmäßig den größten Anteil im Körper ausmacht, das Ferrum
phosphoricum. Ferrum phosphoricum ist der lateinische Name für phosphorsaures
Eisen. Als zentraler Bestandteil der roten Blutkörperchen ist Eisen mitverantwortlich
für Übertragung und Nutzbarkeit des Sauerstoffs im Körper und somit für die gesunde
Leistungsfähigkeit und Widerstandskraft eines jeden Menschen. Bei Menschen, die
sich kraftlos und müde fühlen und auch das Gefühl haben sich gegen äußere Einflüsse
schlecht wehren oder abgrenzen zu können, ist an einen Mangel von Ferrum
phosphoricum zu denken und als Folge davon natürlich an eine Gabe von Ferrum
phosphoricum in potenzierter Form u.U. über einen längeren Zeitraum. Die Salze
werden zur therapeutischen Anwendung in aller Regel in potenzierter Form, d.h. in D3,
D6 oder D12 gegeben, da sie potenziert eine sinnvollere Wirkung entfalten können.
Ferrum phosphoricum ist auch bekannt als das bewährte Mittel bei allen beginnenden
Entzündungszuständen, in der sog. ersten Entzündungsphase. So konnte ich häufig bei
akut beginnenden Entzündungen, wie z.B. Mandelentzündung oder Bronchitis
beobachten, dass mit einer Gabe von Ferrum phosphoricum (D6) die Entzündung nicht
voll ausgebrochen ist und bald zu einem Abklingen kam. Ferrum phosphoricum wird
gerne auch von Sportlern verwendet, die ihre Ausdauerfähigkeit und die
physiologische Muskelkraft verbessern wollen. An der gesunden Muskelaktivität sind
natürlich noch andere Salze beteiligt, wie z.B. Calcium phosphoricum und Magnesium
phosphorcium.So macht es durchaus Sinn bei längeren und anstrengenden
körperlichen Aktivität, z.B. Wandern, Skifahren, Joggen, Radfahren, den Körper mit
einigen ausgewählten Salzen zu unterstützen, gerade, wenn Beschwerden mit Muskeln,
Herz (wichtigster Muskel), Atmung ... bereits bestehen.
Natrium sulfuricum
Ein weiteres Salz, das hier beispielhaft Erwähnung finden soll, ist das Natrium
sulfuricum. An einen Mangel von Natrium sulfuricum ist vor allem auch bei Leber-
und Gallenerkrankungen zu denken, die zumindest in latenter Form eine weite
Verbreitung haben. ZU erkennen sind diese oft auch an Verdauungsstörungen und
Müdigkeit. Natrium sulfuricum ist das Salz, das vor allem für die
Ausscheidungsfunktionen des Körpers die wichtigste Rolle spielt und somit auf die
Leber bzw. den Gallenfluss günstig einwirkt. Es hilft anfallende Schlacken und Säuren
aus dem Körper zu entfernen, wobei die Leber eine zentrale Rolle spielt, zusammen
mit anderen Ausscheidungsorganen wie die Niere und der Darm.
Da Verschlackung und Übersäuerung aufgrund unserer naturfremden Lebensweise ein
sich weiterverbreitendes Übel ist, das sich auch auf Therapieerfolge hinderlich
auswirkt, ist Natrium sulfuricum ein wichtiges und häufig verwendetes Mittel.
Schüßler Salze sind für jeden einfach anwendbar
Soweit zu einigen Beispielen von den Möglichkeiten, die Schüßler Salze mi

Ausbildung in Neuer Medizin
Die Neue Medizin nach Dr. Hamer ist der Schlüssel zum Verständnis der Natur, sowie
aller Krankheiten und ihrer seelischen Ursachen. Auf wissenschaftliche Weise hat der
Entdecker Dr. Hamer die Zusammenhänge von Körper und Seele erforscht und 5
Naturgesetze dieses Zusammenwirkens beschrieben. Damit ist nachzuweisen, wie z.B.
Trennungskonflikte
Selbstwerteinbrüche
Sorgekonflikte
Revierkonflikte
Sexuelle Konflikte
Existenzkonflikte
uva.


Schüßlersalze und Antlitzdiagnostik
Was uns die gezielte Mittelauswahl enorm erleichtert, ist die faszinierende
Tatsache, dass jeder Mangel eines Salzes, seine Spuren im Gesicht einer
jeden Person hinterlässt, was man sich in der Antlitzdiagnose zum Nutzen
macht. So lässt sich ein Mangel an Natrium sulfuricum z.B. erkennen an einer
Haut, die besonders in der Mundgegend einen feinen, manchmal nur leicht
sichtbaren, grünlich-gelblichen Unterton aufweist, den ein unterrichtetes Auge
bald leicht erkennt. Die Gegend um den Mund steht in der Antlitzdiagnose
stellvertretend für den Verdauungstrakt, speziell auch für Darm und Leber.
Die grünlich-gelbliche Farbe weist sinngemäß auch auf Leber- und
Gallestörungen hin, so dass es nicht verwunderlich ist, dass ein Natrium
sulfuricum-Mangel u.a. an diesen Zeichen zu erkennen ist.
Ein Mangel an Ferrum phosphoricum ist im Antlitz z.B. ersichtlich an einer
dunklen, bläulich-schwärzlichen Verfärbung des Augenhofes, vor allem des
unteren Augenlides und auch an einem übernächtigten Aussehen, obwohl man
zeitlich genug geschlafen hat.
Weiters ist ein Mangel der Nr. 11 der Schüßler Salze, das Silicea, im Gesicht
erkennbar an einer faltigen Haut, die zudem schlaff, dünn und trocken sein
kann. Auch am Hals, an dem sich das biologische Alter ablesen lässt,
hinterlässt ein Silicea-Mangel seine Zeichen in Form von Halsringen. Silicea
ist das bekannte Verjüngungsmittel.
Gesundheit und Schönheit
Aufgrund der antlitzdiagnostischen Tatsachen dieser drei Salze, dürfte
deutlicher werden wie unsere Gesundheit mit unserem Aussehen und somit
mit unserer Schönheit zusammenhängt. Günstig beeinflussen können wir
sowohl Gesundheit, als auch unser Aussehen mit einem ausgeglichenen
Haushalt der Mineralsalze, den Salzen des Lebens. Dafür ist einerseits eine
natürliche, mineralstoffreiche und bewusste Ernährungsweise von Bedeutung,
die durch die Gabe von Schüßler Salzen ergänzt werden kann. Bei vielen
zeigt sich, wie sich mit einer sinnvollen Ernährung und der Einnahme von
Schüßler Salzen sich die Gesichtshautveränderungen, an denen wir den
Mangel an Mineralsalzen erkennen, zum posiviten Gesunden zurückbilden.
Wie Innen so Außen
Abschließend möchte ich noch die Frage aufwerfen, wie es denn überhaupt
bei gesunder Ernährung zu einem Mangel an Mineralsalzen kommen kann.
Auch hier kann uns unser Gesicht Aufschluss geben. Wir können im Gesicht
nicht nur Krankheiten und Krankheitstendenzen ablesen, sondern vor allem
auch psychische Eigenschaften, die innere Haltung eines Menschen und auch
seinen Entwicklungsstand. Zudem hinterlassen auch psychische Verletzungen
und belastende Lebensereignisse ihre Spuren, in Form von Falten, veränderter
Farbe und Form, Spannkraft und Ausstrahlung der Haut. Alles Innere
beeinflusst massgeblich und entscheidend unseren Mineralhaushalt, unseren
Gesundheitszustand und unseren äußeren Körper in seiner gesamten
Erscheinung und Wirkung in der Ausstrahlung nach außen.
Schöpferische Möglichkeiten
Als Mensch mit schöpferischen Qualitäten sind wir jedoch nicht dazu
geschaffen nur passiv unsere Lebenssituation und unsere psychische Situation
hinzunehmen, sondern wir haben die Fähigkeit unserer Inneres zu gestalten,
den eigenen inneren Seelenraum zu formen, eine innere Schönheit in den
Gedanken, Gefühlen und der inneren Haltung zu entwickeln, die unser
Äußeres unweigerlich auch in diese Richtung entwickeln lässt und über so
manchen Weltenschmerz und psychische Verletzung hinwegträgt.
Möglichkeiten hierzu liegen z.B. in bestimmten Formen der Meditation, des
Yoga, sowie der konkreten Bewusstseinsschulung, die z.B. geschehen kann
durch wiederholtes Studieren von inspirierenden, tiefsinnigen Schriften, die
die Weisheiten und Wahrheiten des Lebens beinhalten. Mit einer bewusst
gewählten, positiven Lebenshaltung, die zu realen seelisch-geistigen Idealen
ausgerichtet ist, werden die Augen anders leuchten, die Haut anders strahlen,
die Haltung sich natürlicher aufrichten. Viel Freude dabei.
[Home][Anfahrtskarte][Kontakt]

ZE="-1" FACE="Comic Sans MS,Tekton,Blueprint,Dom Casual,Dom Casual
BT,cursive">bestimmte Krankheiten (Krebs, Allergien, Psychosen, Neurodermitis,
Herz-Lungenkrankheiten, Stoffwechselerkrankungen, Erkrankungen des
Bewegungsapparates uva.) auslösen und welchen Heilungsverlauf sie bei der Lösung
des Konfliktes nehmen. Dies führt zu einem ursächlichen und berechenbaren
Therapieansatz. Dieses Wissen bildet eine exakte, wie auch faszinierende Grundlage
für jede Menschenkenntnis und damit für jede naturheilkundliche und
psychotherapeutische Arbeit. Wir werden in der Ausbildung tiefgehend die Neue
Medizin kennen lernen und Möglichkeiten erlernen diese Erkenntnisse in der Praxis
und im Alltag für sich selbst und andere erfolgreich anzuwenden.
Es können von jedem Teilnehmer in der Ausbildung geeignete Patienten vorgestellt werden,
deren Krankheiten dann im Sinne der Neuen Medizin besprochen werden. Auch können sich die
Teilnehmer selbst als Fallbeispiel zur Verfügung stellen.
Die Ausbildung ist geeignet für alle an Natur-und-Mensch-Interessierten, Gesundheitsberater
und alle Therapeuten (Heilpraktiker, Psychotherapeuten, Physiotherapeuten, Ärzte ...)
Ausbildungsinhalte:
Die 5 grundlegenden Naturgesetze in der Neuen Medizin
Anatomische und physiologische Grundlagen für die Neue Medizin
Anamnese in der Neuen Medizin
Konfliktlösung im Sinne der Neuen Medizin
Umgang mit der alles umfassenden Tabelle der Neuen Medizin
Fallbeispiele aus der Neuen Medizin Praxis, zu möglichst vielen Krankheitsverläufen:
bei Krebs, Multiple Sklerose, Diabetes, Knochenerkrankungen, Allergien, Depression,
Schizophrenie, Manie, Neurosen Alzheimer, Myome, Haarausfall, Hauterkrankungen
(Neurodermitis, Gürtelrose, Akne) uva.
Live-Besprechung von Fallbeispielen mit Anamnese, Konfliktfindung und
Konfliktlösungsvorschlägen und Krankheitsverlaufsbesprechung
Ausbildungsort:
Marschallstr. 1, Landshut (Räume des F.I.T.-Vereins)
Ausbildung in 4 Einheiten:
Termine:
1. 10. und 11.10.2006
2. 24. und 25.10.2006
3. 07. und 08.11.2006
4. 21. und 22.11.2006
Ausbildungszeiten:
pro Einheit jeweils:
Dienstags: 19.00 bis 21.00 Uhr
Mittwochs: 10.00 bis 17.00 Uhr
Ausbildungsbeitrag:
pro Einheit:
100 ¬ FIT-Mitglieder:  85 ¬
bei Teilnahme an der gesamten Ausbildung:
350 ¬ FIT-Mitglieder: 300 ¬
Ausbildungsleitung:
Rainer Körner (Heilpraktiker und Yogalehrer)

[Home][Anfahrtskarte][Kontakt]
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


Am 16.9.2006 wußten wir nur von mehr als 60 Toten durch Hamer und seine Mordshelfer. Heute wissen wir, daß es HUNDERTE Tote sind. 

Die Totenliste hat 150 Einträge:

http://www.ariplex.com/ama/ama_ham2.htm

.
« Last Edit: February 03, 2012, 03:30:34 AM by el_Typo »
Logged

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1109

Die tolldreiste und wahrheitswidrige Tatsachenbehauptung mit der (angeblichen) Wissenschaftlichkeit der Hamerschen "Neuen Medizin" darf natürlich nicht fehlen. Die Kundschaft muß doch angelockt werden. Daß sie gelockt wird, sieht man. Daß er dabei erfolgreich ist, sagt der Rainer Körner offensichtlich selbst. Woher sollte der Schreiber des Interviews es sonst wissen?

http://www.gesundheitsbildung.info/html/body_interview_neue_medizin.html

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Die seelische Ursache der Krankheit erkennen

Bereits mit 15 Jahren wollte Rainer Körner Heilpraktiker werden. Die
Krebserkrankung einer Bekannten und das damit verbundene Kennenlernen der
„Neuen Medizin“ von Dr. Ryke Geerd Hamer erweckte in ihm diesen Wunsch.

Sehr vielen Patienten ist bereits bewusst, dass ein Großteil der
Krankheiten durch seelische Konflikte entsteht. Körners Vorträge darüber
sind daher meist sehr gut besucht.


„Die Tatsache der seelischen Ursache lässt sich mittlerweile auch
wissenschaftlich nachweisen“, erklärt Körner. Dr. Hamer hat dies in der
„Neuen Medizin“ dargelegt. Die alternativen Heilmethoden, denen noch vor
wenigen Jahren ein Hauch von Esoterik anhing, sind dadurch zur
„handfesten“, wissenschaftlichen Medizin geworden.


Die Neue Medizin, nach der Rainer Körner in erster Linie arbeitet,
unterliegt fünf biologischen Grundgesetzen. So sagt eine dieser Regeln
aus, dass Brustdrüsenkrebs z.B. durch einen Sorgekonflikt der Mutter um
ihr Kind ausgelöst werden kann. Für Neurodermitis ist demnach der Auslöser
ein Trennungskonflikt und dem Herzinfarkt liegt ein so genannter
Revierkonflikt zugrunde. Häufig kommt bei Krebspatienten durch den
ärztlich verursachten Diagnoseschock noch ein Todesangstkonflikt
hinzu, der bei vielen zusätzlich Lungenkrebs verursacht. Weitere Konflikte
infolge einer nicht ursächlichen, biologischen und einfühlsamen Therapie
führen zu weiteren sogenannten Metastasen (Zweitkrebsen). Es ist also
letztendlich eine Anreihung von Konflikten, die der Krebskrankheit
bisher eine so schlechte Prognose gaben.

Da sich gemäß dem Gesetz von Mikrokosmos und Makrokosmos in jedem Organ
der gesamte Körper abbildet lassen sich im Gehirn, ähnlich, jedoch
genauer, als bei den Fußreflexzonen, diese Veränderungen nachweisen.
Mittels computertomografischer Schichtaufnahmen des Kopfes kann genau der
Bereich der Erkrankung festgestellt und durch die jahrelange Erfahrung Dr.
Hamers entsprechend einer Krankheit am Organ zugeordnet werden. Dies ist
eine hervorragende Möglichkeit der Diagnostik, die sich für die Neue
Medizin daraus ergibt.

„Krankheiten sind nichts Bösartiges. Man muss sie nicht bekämpfen, sondern
deren biologischen und seelisch-geistigen Sinn verstehen“, sagt Körner.


Ähnlich wie in der Schulmedizin erwarten sich die Patienten auch oft vom
Heilpraktiker, dass er die Lösung für sie findet. Waren es früher die
Tabletten und Spritzen, die Heilung bringen sollten, so erwartet man sich
dies mittlerweile von Akupunkturnadeln und homöopathischen Mitteln. Körner
sieht seine Aufgabe aber darin, dass er zusammen mit dem Patienten die
tiefere Ursache der Erkrankung herausfindet. Oftmals genügt allein dieses
Erkennen, um eine spontane Heilung herbeizuführen. Mindestens genauso
häufig ist es aber auch notwendig, dass die Patienten
selbstverantwortlich, evtl. mit Unterstützung eines Therapeuten, an der
Lösung ihrer Konflikte und der Klärung ihrer Lebenssituation arbeiten.

Gerade darauf möchten Krankheiten häufig aufmerksam machen. Nach der
Erfahrung Herrn Körners wirken sich neben therapeutischen Maßnahmen, auch
Meditation und Yoga sehr günstig auf die Gesundung seiner Patienten aus,
da sie u.a. der Entwicklung der inneren Ruhe dienen und die innere
seelische Kraft zur Bewältigung der Konflikte wachsen lassen.

Im kommenden Herbst hält Rainer Körner in Bad Häring, im Bezirk Kufstein
eine Vortragsreihe. Die Termine sind im beiliegenden Terminkalender des
VNL ersichtlich.

Personenbeschreibung

Rainer Körner betreibt seine Naturheilpraxis und Yogaschule
in Kiefersfelden seit 2001
. Nach einer Ausbildung im kaufmännischen
Bereich, erlernte er den Beruf des Krankenpflegers und arbeitete
anschließend in der Schweiz im Paracelsus-Spital, einem naturheilkundlich,
anthroposophisch-orientierten Krankenhaus. „Doch auch dort steht man so
unter wirtschaftlichen Zwängen, dass man nicht immer so arbeiten kann, wie
es menschengerecht wäre“, ist sein Schluss.

Die Neue Medizin nach Dr. Geerd Ryke Hamer

„Sie bedarf keiner Dogmen, keiner Hypothesen oder sog. statistischer
Wahrscheinlichkeiten. Sie ist in sich klar und logisch, für jeden normal
intelligenten Menschen gut verständlich und nachvollziehbar, weil sie sich
den naturwissenschaftlichen Gesetzen der kausalen Logik verpflichtet
fühlt. Begriffe wie materialistisch, idealistisch oder metaphysisch sind
hier primär fehl am Platze.

Zwar gibt es viele Dinge in der Natur, die wir nicht verstehen und deshalb
metaphysisch nennen statt metagnoisch (= über unser Verständnis hinweg),
in Wirklichkeit hatten und haben wir für die meisten vermeintlich
metaphysischen Phänomene nur noch keinen Verständnisschlüssel."
Dr. med. Ryke Geerd Hamer

Veranstaltungen zur Neuen Medizin
[LINK: http://www.gesundheitsbildung.info/html/body_termine_rainer_korner.html]

[Home][Anfahrtskarte][Kontakt]
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]



http://www.gesundheitsbildung.info/html/body_termine_rainer_korner.html

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Veranstaltungen von
Richard Neumeier, Rita Nißl, Christine Huber und Rainer Körner
von September 2006 bis März 2007

September:
Entspannung und innere Ruhe mit Yoga für alle Interessierten in Königsdorf
Kurs 1 ab Dienstag 26.09.06 von 9.30-11.00 Uhr (8 Vormittage 55 Euro)
Kurs 2 ab Dienstag 26.09.06 von 19.00 -20.30 Uhr (8 Abende 55 Euro)
mit Christine Huber in Königsdorf, Schösserweg 12 a, Anmeldung: VHS Geretsried
08171/629827
Entspannung und innere Ruhe mit Yoga für alle Interessierten in Wolfratshausen
Kurs 1 ab Donnerstag 28.09.06 von 20.00-21.30 Uhr (10 Abende 68 Euro)
Kurs 2 ab Freitag    29.09.06 von 8.30-10.00 Uhr (11 Vormittage 75 Euro)
Kurs 3 ab Freitag    29.09.06 von 10.10-11.40 Uhr (11 Vormittage 75 Euro)
mit Christine Huber in Wolfratshausen, Anmeldung: VHS Wolfratshausen 08171/29866
Fortlaufender Yoga-Kurs für alle Interessierten
Beginn: Donnerstag, 28.09.2006, jeweils 19.30 – 21.30 Uhr (pro Abend 12 Euro)
mit , Königsdorf, Schösserweg 12a, Tel.: 08179/929 729

Oktober:
Neue Medizin Tagesseminar
Donnerstag, 05.10.2006 von 14 - 21 Uhr
Kosten: 75 Euro (90 Euro Nicht-Mitglieder des VNL)
mit Rainer Körner in Kufstein, Münchner Str. 26
Einführung in die Konflikt- und Traumatherapie
Freitag, 06.10.2006 von 14 - 21 Uhr
Kosten: 75 Euro (90 Euro Nicht-Mitglieder des VNL)
mit Rainer Körner in Kufstein, Münchner Str. 26
Neue Medizin Tagesseminar (biologische u. seelische Gesetzmäßigkeiten der Erkrankungen,
sowie Heilungsmöglichkeiten)
Sonntag, 08.10.2006 von 10 - 18 Uhr (75 Euro),
in Kochel am See, Gasthof/Hotel Waltraud (gegenüber vom Bahnhof) mit Rainer Körner, Tel.:
08041-7937677
Ausbildung in Neuer Medizin
jeweils Dienstags von 19 -21 Uhr und Mittwochs von 10 -17 Uhr am 10.11.10., 24./25.10.,
7./8.11., 21./22.11.2006 (350 Euro),
in Landshut Marschallstr. 1, mit Rainer Körner Tel. 08041-7937677


Klangschalenschnupperstunde für Eltern und Kind ( im Hinblick auf die
Kinder-Klang-Gruppen)
zum gegenseitigen Kennenlernen und ersten Erfahrungen mit Klangschalen, Gong und Zimbel
09.10.2006 Montag 15.30-16.30 Uhr mit Rita Nißl, Königsdorf, Schösserweg 12 a (7¬) Tel.:
089/ 41 90 25 39
Leichter lernen mit Klang
Klang fördert nachweislich die Ruhe, Konzentrations- u. Wahrnehmungsbereitschaft des
Kindes. Dies sind notwendige Voraussetzungen für ein gelassenes und freudiges Lernen.
16.10.2006 4 x montags 14.30-15.30 Uhr 6-8 Jahre und 16.00-17.30 Uhr 9-12Jahre
mit Rita Nißl, Königsdorf, Schösserweg 12 a (28¬/40¬) Tel.: 089/ 41 90 25 39
Den Stress im Alltag bewältigen – Seminarabend mit Übungen und Gesprächsmöglichkeit
Freitag, 20.10.2006, 18-21 Uhr (15 Euro) mit , Königsdorf, Schösserweg 12a, Tel.: 08179/929 729
Yogawochenende: „Mit Yoga heilsame Kräfte erzeugen“ mit Christine Huber und Rainer
Körner
von Freitag, 20.10. (16 Uhr) bis Sonntag, 22.10.2006 (14 Uhr) im Seminarhaus Hornberg,
Königsdorf-Schönrain
(150 Euro, zuzügl. 130 Euro für Übernachtung und Verpflegung) Anm. bei R. Körner Tel.:
08041-7937677
Allerheiligen/Allerseelen. Die Angst vor dem Tod zu überwinden, macht uns frei.
Samstag, 28.10.2006 von 14-17 Uhr mit Christine Huber, Königsdorf, Schösserweg 12 a (35 Euro)
Tel.: 08041-7933668

NOVEMBER:
Der Honig als Heilmittel – viel verwendet, oft unterschätzt – Vortragsabend
Montag, 13.11.2006 von 19-21 Uhr (7 Euro) mit , Königsdorf, Schösserweg 12a, Tel.: 08179/929
729

Neue Medizin 2-Tage-Seminar in Wien
Dienstag und Mittwoch, 14./15.11.2006 jeweils von 10 bis 17 Uhr
mit Rainer Körner in 2340- Mödling nähe Wien, Hauptstr. 73


Klangmassage von Kindern für Kinder
20.11.2006 4 x montags 14.30-15.30 Uhr 6-8 Jahre und 16.00-17.30 Uhr 9-12 Jahre
mit Rita Nißl, Königsdorf, Schösserweg 12 a (28 Euro/ 40 Euro) Tel.: 089/ 41 90 25 39
Klangtherapie bei Schmerzen (Theorie& Praxis)
Teil 1: Montag, 20.11.2006 von 19-21 Uhr
Teil 2: Montag, 27.11.2006 von 19-21 Uhr
Einführungsseminar mit Rita Nißl, Königsdorf, Schösserweg 12 a (je 20 Euro) Tel.: 089/ 41 90 25
39
Advent/Weihnachten/Rauhnächte. Mit allen Sinnen und Yoga den Sinn dieser Zeit
erleben.
Sonntag, 26.11.2006 von 10-17 Uhr mit Christine Huber, Königsdorf, Schösserweg 12 a (70 Euro)
Tel.: 08041-7933668
In Gesichtern lesen lernen
Dienstag und Mittwoch, 28/29.11.2006 jeweils von 10 bis 17 Uhr
mit Rainer Körner in Fürth, Hornschuchpromenade 6 (Haus Terrarent), Kosten 150 Euro

DEZEMBER:
Klangmeditation im Advent – Zur gemeinsamen Einstimmung auf die „stille Zeit“
mit Klängen, Texten und Momenten der Besinnung lade ich Sie herzlich ein.
04.12.2006, 3 x montags 19-20 Uhr mit Rita Nißl, Königsdorf, Schösserweg 12 a ( pro Abend
8 Euro) Tel.: 089/ 41 90 25 39
In Gesichtern lesen lernen
Vortrag am 01.12.2006 (7 Euro) und Seminar am 02./03.12.2006 (180 Euro) (Beide Tage auch
einzeln buchbar)
in Kufstein, Münchnerstr. 26. (für den Verein natürlichen Lebens) mit Rainer Körner, Tel.:
08041-7937677
Die zwölf Heiligen Nächte – Zur Rauhzeit von Heiligabend bis Dreikönig
Vortragsabend mit Hinweisen zur Vorbereitung des Neuen Jahres
Mittwoch, 13.Dezember, 19-21 Uhr (7 ¬) mit , Schösserweg 12a, Tel.: 08179/929 729

JANUAR:
Die tägliche Nahrung als Heilmittel – Seminarabend in Theorie und Praxis
(mit Zubereitung einer einfachen Mahlzeit), Freitag, 12.01.2007, 17-21 Uhr (35 Euro inkl.
Lebensmittel)
mit Richard Neumeier, Königsdorf, Schösserweg 12a, Tel.: 08179/929 729
Mit Yoga und allen Sinnen das eigene Leben erbauend gestalten
Samstag, 13.01.2007 von 10 bis 17 Uhr (70 ¬) mit Christine Huber; Königsdorf, Schösserweg
12a, Tel.: 08041-7933668
Klangschalenschnupperstunde für Eltern und Kind (im Hinblick auf die
Kinder-Klang-Gruppen)
Zum gegenseitigen Kennenlernen und ersten Erfahrungen mit Klangschalen, Gong und Zimbel
15.01.2007 Montag 15.30-16.30 Uhr mit Rita Nißl, Königsdorf, Schösserweg 12 a (7¬) Tel.:
089/ 41 90 25 39
Leichter lernen mit Klang –
Klang fördert nachweislich die Ruhe, Konzentrations- u. Wahrnehmungsbereitschaft des
Kindes. Dies sind notwendige Voraussetzungen für ein gelassenes und freudiges Lernen.
22.01.2007 4 x montags 14.30-15.30 Uhr 6-8 Jahre und 16.00–17.30 Uhr 9-12 Jahre
mit Rita Nißl, Königsdorf, Schösserweg 12 a (28¬/ 40¬) Tel.: 089/ 41 90 25 39
Ängste und Depressionen - heilsamer Umgang mit einem verbreiteten Phänomen
–Vortrag mit Gesprächsmöglichkeit,
Mittwoch, 24.Januar 2007, 19-21 Uhr (7 Euro) mit , Königsdorf, Schösserweg 12a, Tel.:
08179/929 729
Gesundheit und Krankheit im Gesicht erkennen (Grundlagen der Antlitzdiagnose)
Samstag, 27.01.2007 von 10 bis 18 Uhr (75 Euro) mit Rainer Körner in Königsdorf, Schösserweg
12a, Tel.: 08041-7937677
Grundlagen einer spirituell-orientierten Therapie (für Therapeuten und alle
Interessierten)
Sonntag, 28.01.2007 von 10 bis 18 Uhr (75 Euro) mit Rainer Körner in Königsdorf, Schösserweg
12a, Tel.: 08041-7937677

FEBRUAR:
Neue Medizin Tagesseminar (biologische u. seelische Gesetzmäßigkeiten der Erkrankungen,
sowie Heilungsmöglichkeiten)
Sonntag, 04.02.2007 von 10 bis 18 Uhr (75 Euro) in Königsdorf, Schösserweg 12a mit Rainer
Körner Tel.: 08041-7937677


Klangtherapie bei Schmerzen (Theorie & Praxis)
Teil 1: Montag, 05.02.2007 von 19-21 Uhr
Teil 2: Montag, 12.02.2007 von 19-21 Uhr
Einführungsseminar mit Rita Nißl, Königsdorf, Schösserweg 12 a (je 20 Euro) Tel.: 089/ 41 90 25
39

Ausbildung in Konflikt- und Traumatherapie
Teil 1: am 10. und 11.02.2006
Teil 2: am 01. und 02.03.2006
mit Rainer Körner für den Bund Deutscher Heilpraktiker und Naturheilkundiger in München.
Hilfreicher Umgang mit traumatischen Erfahrungen – Vortrag mit Gesprächsmöglichkeit
Mittwoch, 14.Februar 2007, 19-21 Uhr (7 ¬) mit , Königsdorf, Schösserweg 12a, Tel.:
08179/929 729


MÄRZ:
Yogatag zur Regeneration und Neuorientierung
Samstag, 03.03.2007 von 10 bis 18 Uhr (75 ¬, incl. ayurvedischem Mittagessen)
mit Richard Neumeier, Königsdorf, Schösserweg 12a, Tel.: 08179-929 729
Klangmassage von Kindern für Kinder
05.03.2007 4 x montags 14.30-15.30 Uhr 6-8 Jahre und 16.00-17.30 Uhr 9-12 Jahre
mit Rita Nißl, Königsdorf, Schösserweg 12 a (28¬/40¬) Tel.: 089/ 41 90 25 39
„Zur eigenen Kraft finden“
Wie Sie durch eine typgerechte, harmonische Ernährung zu Ihrer Gesundheit und Ihrem
Wohlbefinden beitragen können.
Montag, 05.03.2007 von 19-21 Uhr
Vortrag mit Rita Nißl, Schösserweg 12 a ( 7 Euro) Tel.: 089/ 41 90 25 39
Heilfasten in der Gruppe – Beginn: Montag, 12.3.2007, 5 Begleitabende jew.19-21 Uhr
12.3. (Entlastungstag), 14.3.(1.Fastentag), 16.3./18.3/19.3.(1.Aufbautag), (75 Euro)
mit , Königsdorf, Schösserweg 12a, Tel.: 08179/929 729
Yogawochenende: „Zur inneren Mitte finden mit Yoga“
Freitag, 16.03. (16 Uhr) bis Sonntag, 18.03.2007 (14 Uhr) (150 Euro, zuzügl. Übernachtung und
Verpflegung)
mit Christine Huber und Rainer Körner Tel.: 08041-7937677
(Der Seminarort wird noch bekanntgegeben)

[Home][Anfahrtskarte][Kontakt]
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

In friedlicher Eintracht alles beisammen. Natürlich wissen die Anderen, was der Rainer Körner macht. Aber sie hindern ihn nicht daran. Sie machen mit im Gesamtplan. Ihre Anwesenheit läßt den Wahnsinn "Neue Medizin" zur Normalität werden.

Es geht ums Geld. Es ist eine wirtschaftliche Organisation.

Am 16.9.2006 wußten wir nur von mehr als 60 Toten durch Hamer und seine Mordshelfer. Heute wissen wir, daß es HUNDERTE Tote sind. 

Die Totenliste hat 150 Einträge:

http://www.ariplex.com/ama/ama_ham2.htm

.
.
« Last Edit: February 03, 2012, 10:55:16 PM by el_Typo »
Logged

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1109

http://web.archive.org/web/*/
http://www.gesundheitsbildung.info/html/body_interview_neue_medizin.html

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
[...]

„Krankheiten sind nichts Bösartiges. Man muss sie nicht bekämpfen, sondern
deren biologischen und seelisch-geistigen Sinn verstehen“, sagt Körner.


[...]
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


Nein, man muß Krankheiten nicht bekämpfen. Sie dienen ja nur dem Sterben. Sterben ist ja soooo natürlich.

Krankheiten sind auch überhaupt nichts Bösartiges. Die lassen Einen ja bloß krepieren.


Carmen starb 2004
http://www.ariplex.com/ama/ama_ham7.htm

Michaela starb 2005
http://www.ariplex.com/ama/amamicha.htm

Das Sterben dieser beiden war den Hamer-Anhängern bekannt. Ganz sicher war ihnen ihr Tod bekannt. Zwei Tote von 19, von denen wir heute wissen. Und doch: der Rainer Körner macht Ende 2006 Seminare und Vorträge in "Neuer Medizin".


2006, das ist im fünften Jahr nach 2002. 2001 hat der Rainer Körner nach seinen eigenen Worten angefangen mit seiner Praxis. Das Webarchiv hat von 2002 Beweisstücke von Rainer Körner und dessen gewerblicher Tätigkeit mit Hamers "Neuer Medizin":

http://web.archive.org/web/20021212112605/
http://www.gesundheitsbildung.info/darmreinigung.html

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Die Darmreinigung ist eine der hervorragenden Möglichkeiten den Körper
zu entgiften, zu entsäuern und von Grund auf zu sanieren. Viele
Befindlichkeitsstörungen und Erkrankungen  haben u.a. ihre Ursache im
Darm und somit auch bei unserer Ernährungsweise:
Müdigkeit, Leistungsschwäche, Antriebsmangel, Kopfschmerzen,
Konzentrationsschwäche
Hauterkrankungen, Herzbeschwerden, Magen-Darmerkrankungen,
Verdauungs- und Stoffwechselstörungen, Lebererkrankungen, rheumatische
Erkrankungen, Infekte
und sogar Rückenprobleme
Mit einer Darmreinigung bzw. Fastenkur lassen sich viele Symptome
lindern, evtl. sogar heilen. Auch homöopathische Medikamente entfalten
nach oder während einer Reinigungskur eine bessere Wirkung.
Ich gehe dabei nach der bewährten Methode von F.X.Mayr vor, die für
jeden individuell ein geeignetes Mass der Kur ermöglicht. Diese
Möglichkeiten reichen von einer milden Diät, bis zur bekannten
Milch-Semmel-Diät und dem intensiven Teefasten.
[Forum] [Zur Person] [Therapiekonzept] [Yoga] [Anthroposophie] [Neue Medizin] [Aktuelles Programm] [Kontakt]
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]



http://web.archive.org/web/20021015052505/
http://www.gesundheitsbildung.info/fragen.html

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Ich möchte Ihnen hiermit über das Internet auch anbieten zu meinen
Themenbereichen Fragen an mich zu richten. Dies kann die
Bereiche Yoga und Bewusstseinsbildung, Gesundheit und
Krankheit, Therapie, Darmreinigung, Ernährung, Neue Medizin und
Anthroposophie, Natur oder auch anderes betreffen. Möglich ist es
auch offene Fragen oder Unsicherheiten bezüglich meiner
Praxisbehandlung zu klären.
Über rege Anfragen würde ich mich freuen.
Für Patienten, die schon bei mir in Behandlung waren, kann über
diesen Weg auch eine Therapiebegleitung erfolgen.
Interessierte, die ich noch nicht persönlich kenne, bitte ich zu
berücksichtigen, dass ich auf diesem Weg keine Ferndiagnose und
keine Therapieanweisung geben kann.

Durch das 'Anklicken' von Senden wird Ihr Text automatisch an meine
e-mail-Adresse (rainerkoerner@ano.at) geschickt. Ich bemühe mich um
eine möglichst rasche Beantwortungen Ihrer Fragen.
[Forum] [Zur Person] [Therapiekonzept] [Yoga] [Anthroposophie] [Neue Medizin] [Aktuelles Programm] [Kontakt]
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

Im Jahr 2006 macht der Rainer Körner also schon vier bzw fünf Jahre das Geschäft Hamersche Neue Medizin. Er ist kein Laie. Er kennt sich aus. Also MUSS er von den Todesfällen wissen. Trotzdem macht er weiter.

Es ist ein Geschäft. Ein Geschäft mit dem Leiden und mit dem Tod.

.
« Last Edit: February 03, 2012, 10:55:46 PM by el_Typo »
Logged

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1109

Kein Versehen, sondern intensives Geschäft:

http://web.archive.org/web/20021015031409/http://www.gesundheitsbildung.info/zur_person.html

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Um Ihnen einen ersten kleinen Einblick zu geben mit wessen Anschauungen und
Angeboten Sie es hier zu tun haben, möchte ich einen kurzen Überblick über
meinen Werdegang geben.
Ich wurde in Erlangen geboren und wuchs auf dem Dorf in Hemhofen auf.
Mit ca. 15 Jahren erwacht der Wunsch Heilpraktiker zu werden und das Rechte
über den Menschen an sich und vor allem über die Medizin zu erfahren. Allein
schulmedizinische Modelle konnten schon damals nicht genügen.
Im Wesentlichen haben mich in meiner eigenen Beschäftigung und
Forschungstätigkeit  die Begegnung mit dem geistig forschenden und wirkenden
Lehrer Heinz Grill und  auch die Gedanken und Empfindungen der Natur- und
Menschenkunde (Anthroposophie)  Rudolf Steiners inspiriert.
Im medizinisch-naturwissenschaftlichen Sinne wurde mir die Arbeit des Arztes
und Forschers Dr. med. Ryke Geerd Hamer vertraut.

Mein Weg führte somit über das Fachabitur, zur Krankenpflegeausbildung,
Yogalehrerausbildung, Heilpraktikerausbildung und -prüfung, und schliesslich
über die Arbeit in einer naturheilkundlich-anthroposophischen Klinik in der
Schweiz, zu meiner jetzigen freien Tätigkeit als Heilpraktiker und
Yogatherapeut.
Ich bin hierbei sowohl in eigener Heilpraxis in persönlicher Beratung und
Behandlung tätig, als auch in Votrags- und Kurstätigkeit, in der ich meine
persönlichen Erfahrungen zugänglich und nachvollziehbar machen möchte.

[Forum] [Zur Person] [Therapiekonzept] [Yoga] [Anthroposophie] [Neue Medizin] [Aktuelles Programm] [Kontakt]
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


http://web.archive.org/web/20021015025944/http://www.gesundheitsbildung.info/neue_medizin.html

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Wie eingangs schon erwähnt, beziehe ich die Erkenntnisse Dr. Hamers in mein
Medizinverständnis mit ein. Die "Neue Medizin" nach Dr. Hamer beschreibt
biologische Gesetzmässigkeiten, nach denen Krankheiten ablaufen. Die Kenntnis
dieser Gesetze ermöglicht ein gezieltes Herangehen an die Therapie und eine
Einschätzung des Verlaufes.  Die Erkenntnisse der “Neuen Medizin sind ein
Segen für Patient und Therapeut, da dadurch die Krankheitsursache direkt
angegangen werden kann, d.h. dass seelische Konflikte gelöst werden und
Heilung eintreten kann.
Nachfolgende Beschreibung soll ein erstes Verständnis für die "Neue Medizin"
ermöglichen.
Einführung in die "Neue Medizin" nach Dr. Hamer
Was ist "Neue Medizin" ?
Neue Medizin ist der von Dr. Hamer geprägte Begriff, für die von ihm
erforschten fünf biologischen Naturgesetze. Daraus ergibt sich ein neues
Verständnis für Gesundheit und die Therapie von körperlichen und psychischen
Veränderungen, die bisher als Krankheit bezeichnet wurden.
Die Entdeckung der Neuen Medizin
1978 starb Dirk Hamer, der Sohn Dr. Hamers, infolge von Schussverletzungen.
Als Dr. Hamer einige Zeit später bei sich selbst einen Hodenkrebs feststellte,
brachte er die Erkrankung mit dem Verlust seines Sohnes in Verbindung.
Naheliegende erste Schlussfolgerungen waren:
Das psychische Verlusterlebnis führte zum Hodenkrebs
Wenn die Psyche Organerkerankungen hervorruft, dann muss das vom
Gehirn gesteuert sein
Dies muss dann im Gehirn zu sehen sein, z.B. mittels eines
Computertomogramms
Als Oberarzt einer Münchner Klinik hatte er Gelegenheit mehrere hundert
Krebspatienten persönlich zu untersuchen und zu befragen. Er stellte fest, dass
bei allen Patienten ein traumatisches Schockerlebnis vorausgegangen war, das
zum Krebs führte. Beim Hoden- und Eierstockskrebs war das in der Regel der
Tod oder Verlust eines nahestehenden Menschen oder Tieres.
Entsprechend konnte er bei gleichartigen Erkrankungen, z.B. Eierstockskrebs an
der gleichen Stelle im Gehirn Veränderungen erkennen, wodurch er mit der Zeit
eine genaue Einteilung des Gehirns erstellen konnte, die es erlaubt aufgrund der
Veränderungen im Gehirn auf die Organerkrankung zu schliessen.
Nach mittlerweile mehr als 20 Jahren biologischer, psychischer und
naturwissenschaftlicher Forschungsarbeit gibt es von Dr. Hamer umfassende
Literatur und beispielsweise eine Tabelle in der zu den einzelnen neudefinierten
Erkrankungen
Ursache (biologischer Konflikt)
Lokalisation der Gehirnveränderugen
Symptome in der konfliktaktiven Phase
Symptome in der konfliktgelösten Phase
zusammengefasst sind.

Die fünf biologischen Naturgesetze der Neuen Medizin
1. Der Konflikt als Auslöser der Erkrankung (Die eiserne Regel des
Krebs)
Jede Erkrankung beginnt mit einem Konflikt, einem Schockerlebnis, der das
Individuum auf dem falschen Fuss erwischt, d.h. unerwartet trifft. Der Konflikt
und seine psychischen und körperlichen Auswirkungen entstehen gleichzeitig, also
in Psyche, Gehirn und Organ im gleichen Moment.
Es ist hierbei noch wichtig zu unterscheiden, ob es sich nur um ein Problem
handelt, das in diesem Sinne nicht zur Krankheit führt, oder ob es tatsächlich ein
biologischer Konflikt ist, der unerwartet eintritt , der das Individuum persönlich
und emotional auch betrifft und eine psychisch isolative Wirkung hat.
Entscheidend für die Konfliktdefinition (z.B. Verlustkonflikt oder Revierkonflikt)
und das Eintreten der Erkrankung, ist das Erleben des einzelnen Betroffenen.
Der Tod eines nahen Angehörigen kann für eine Person ein schwerer Schock
sein, während es für jemand anderen eventuell sogar eine Erleichterung darstellen
könnte.
2. Die Zweiphasigkeit der Erkrankungen
Jede Erkrankung verläuft in zwei Phasen, sofern eine Konfliktlösung eintreten
konnte.
Die erste Phase ist die konfliktaktive Phase. Der Konflikt ist eingetreten und
dauert noch an. Z.B. die Trennung von einem Partner, wenn sie im
obengenannten Sinne als biologischer Konflikt erscheint. Neben der Erkrankung
(in diesem Fall Nekrosen/Zellschwund der Eierstöcke oder des Hodens) treten in
dieser Phase auch ganz allgemeine Symptome auf, wie:
Kalte Hände und Füsse
Gewichtsabnahme
Schlaflosigkeit
Zwangsdenken (an den Konflitkinhalt)
Dies sind Zeichen einer Dauerstresssituation, was vegetativ einer Sympatikotonie
entspricht, einer Überaktivierung des autonomen, nicht willkürlich steuerbaren
Nervensystems.
Die zweite Phase tritt ein, falls der Konflikt gelöst werden kann. Dies kann
dadurch geschehen, dass vom Patienten der Konflikt mental und
empfindungsmäßig verarbeitet oder anders ausgedrückt objektiviert werden kann.
Praktische Lösungen im rein biologischen Sinn (also auf unsere Vorfahren auf der
Tierstufe zutreffend) wären jedoch auch, das Zurückkehren des Partners oder
das Finden eines neuen Partners.
Organisch gesehen entwickelt sich hier bei der Frau eine Eierstockszyste , die
anfangs zwecks Blutversorgung ins umliegende Gewebe einwächst und daher von
der Schulmedizin als invasives, schnellwachsendes Ovarial-Karzinom
fehldiagnostiziert wird. Würde hier die Heilungsphase abgewartet werden, könnte
man erkennen, daß der Tumor, sich selbständig abkapselt und unbedenklich wird
und die verbleibende Zyste Sexualhormone produziert.
In dieser zweiten Phase sind ebenfalls wieder bestimmte vegetative Symptome
charakteristisch:
Die Sympatikotonie wandelt sich zur Vagotonie
Die kalten Extremitäten verwandeln sich zu warmen (unter Umständen tritt
Fieber ein)
Die Schlaflosigkeit entwickelt sich zur Müdigkeit mit Schlafbedürfnis
Gewichtszunahme
Das Zwangsdenken hört auf, da unter anderem der Inhalt fehlt
In dieser Phase können sich jedoch auch vom Organischen her Komplikationen
einstellen, wie beispielsweise Schmerzen, Blutungen, Krämpfe, Ausfluss..., die
jedoch nach Beendigung dieser Heilungsphase, wenn der Konflikt gelöst bleibt,
auch vorübergehen.
Ein Wissen, um diese durch die Erkenntnisse der Neuen Medizin vorhersehbaren
Komplikationen, erleichtert einen sinnvollen Umgang damit, wobei auch
medikamentöse Massnahmen zur Linderung eingesetzt werden können.
Eine sehr grosse Bedeutung kommt hier auch der Betreuung des Patienten zu,
der in der Regel Unterstützung braucht, um seinen Konflikt objektivieren zu
können und unter anderem dadurch auch gelöst zu halten. Auch beispielsweise
das Wissen eines Patienten mit Schmerzen, um die auf die Heilungsphase
begrenzte Dauer seiner Schmerzzustände oder anderer Komplikationen, kann ihm
beim Überstehen dieser schwierigen Zeit eine grosse Hilfe sein.
Nach Ablauf dieser zweiten Phase tritt wieder die Phase eines vegetativen
Normalzustandes ein.
3. Die Keimblätter (Das ontogenetische System der Tumoren und
Krebsäquivalente)
Dies ist ein wohl eher für den Laien schwieriges Kapitel, jedoch für das tiefere
Verständnis der Neuen Medizin von grundlegender Wichtigkeit.
Der menschliche Körper besteht aus unterschiedlichen Gewebsarten, die sich im
Laufe der Evolutionsgeschichte der Menschheit in aufeinanderfolgenden Zeiten
entwickelt haben. Beispielweise ist das Leber– und Lungenfunktionsgewebe
anderer und älterer Herkunft als das Muskelgewebe oder die Haut.
Dies spielt deswegen für das Verständnis ein wichtige Rolle, da die drei
verschiedenen Gewebsarten von verschiedenen Gehirnteilen gesteuert werden
und in den jeweiligen Konfliktphasen unterschiedlich mit Veränderungen
reagieren.

Entoderm (inneres Keimblatt)  Stammhirn
Mesoderm (mittleres Keimblatt)  Kleinhirn und
     Grosshirnmarklager
Ektoderm (äusseres Keimblatt)  Grosshirn

Fortsetzung folgt. (Ist in Bearbeitung)

[Forum] [Zur Person] [Therapiekonzept] [Yoga] [Anthroposophie] [Neue Medizin] [Aktuelles Programm] [Kontakt]
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


Das war 2002. 2006 immer noch die gleiche Tour.

2002: Hamers Neue Medizin.

2003: Hamers Neue Medizin.

2004: Hamers Neue Medizin.

2005: Hamers Neue Medizin.

2006: Hamers Neue Medizin.

Immer das gleiche. Immer wieder das gleiche Nachplappern des Wahnsinnideen Hamers.

Hamer, immer wieder Hamer.

Trotz inzwischen 19 Todesfällen in der Hamer-Szene alleine in der Zeit 2002-2006.

.



.
« Last Edit: February 03, 2012, 10:56:16 PM by el_Typo »
Logged

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1109

Hier ein Beweisstück aus dem Jahr 2003:


http://web.archive.org/web/20030713224920/www.gesundheitsbildung.info/krebstherapie.html

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Forum für selbstaktive Gesundheitsbildung,  Naturheilpraxis und Yogaschule Rainer
Körner Kufsteinerstr. 40,  83088 Kiefersfelden, Tel/Fax: (0049)-08033-304169, eMail:
Praxis.Koerner@web.de

Die erfolgreiche Krebstherapie ergibt sich aus den biologischen und psychischen
Zusammenhängen, wie sie in der Neuen Medizin von Dr. Hamer beschrieben sind, der
seelisch-geistigen Entwicklungsaufgabe, die die Erkrankung direkt an uns stellt und
verschiedenen wirkungsvollen naturheilkundlichen Möglichkeiten, wie beispielsweise die
Misteltherapie.
Sehr empfehlenswerte Literatur zum Thema Krebs:
Heinz Grill: Krebskrankheit: Erklärung, Prophylaxe, Therapie der Krebskrankheit aus
ganzheitlicher medizinischer und spiritueller Sicht
Dr. med. Ryke Geerd Hamer: Vermächtnis einer Neuen Medizin Band I und II
Udo Renzenbrink: Ernährung und Krebs

Seminar für Krebspatienten und Angehörige
"Wege  der  Heilung  und  Erholung"
Themen:
Die Ursachen der Krebskrankheit und die Lösung von seelischen Konflikten
heilsame Ernährung bei Krebs
Yoga, Entspannung, Bewusstseinsbildung
naturheilkundliche Medikamente
Die Seminare finden in sehr gelöster und heilsamer Atmosphäre statt und sind von der
Anforderung speziell auf Menschen ausgerichtet, die an Krebs erkrankt sind. Es besteht die
Möglichkeit an den verschiedenen Angeboten, wie Vorträgen, Anleitung zum heilsamen
Kochen, Yogastunden und Gesprächen teilzunehmen. Nebenbei soll genug Zeit bleiben für
erholsame Spaziergänge in herrlicher Berg- und Seenlandschaft, sowie auf Wunsch auch für
Einzeltherapie in der Naturheilpraxis.
Die Teilnahme von Angehörigen am Seminar ist jederzeit möglich und erwünscht und vor
allem auch sehr hilfreich im weiteren Heilungsverlauf.

Termine:
05.05 .- 10.05.2003
06.07. - 11.07.2003
12.09. - 17.09.2003
Kosten:       240 Euro pro Woche
                   (Ermässigung auf Anfrage möglich)
Ort:              Seminarhaus Wilhelmine, Dorf 63,
                   A-6323 Bad Häring (bei Kuftstein)
Auf Wunsch Unterbringung im Biohotel Seethaler am Thiersee möglich oder auch in
anderen Hotels und Pensionen verschiedener Preisklassen der nahen Umgebung. (Infos auf
Anfrage)


[Forum] [Zur Person] [Therapiekonzept] [Yoga] [Anthroposophie] [Neue Medizin] [Aktuelles Programm] [Kontakt]
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


"Die erfolgreiche Krebstherapie"... das souffliert erfolgreiche Heilung. Nein, das ist KEIN Versehen. Auch dieser Satz souffliert eindrücklich, der Rainer Körner sei erfolgreich in der Behandlung von Krebs:

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Die Teilnahme von Angehörigen am Seminar ist jederzeit möglich und erwünscht
und vor allem auch sehr hilfreich im weiteren Heilungsverlauf.

--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

Dabei ist dieser letzte Satz ein ganz einfacher Trick, mittels dessen mehr Teilnehmer in die Veranstaltungen gelockt werden. Mehr Teilnehmer = mehr Geld.

Den Leuten wird Heilung souffliert. Deswegen kommen sie. Deswegen zahlen sie.

Wo sind dann die Geheilten? Kann der Rainer Körner wirklich und wahrhaftig Geheilte vorweisen? Dann wäre ihm gelungen, was seinem Meister Ryke Geerd Hamer nicht gelungen ist. DER kann nicht einmal einen einzigen Geheilten vorweisen. Das einzige, was der Ryke Geerd Hamer als "Erfolg" vorweist, sind nichts als Lüge, Fälschung und Betrug. Und Leichen. Hamer schreckt nicht einmal davor zurück, Todesfälle als geheilt auszugeben. Das hat ihm der Stern bereits 1983 nachgewiesen. Das heißt: 20 Jahre VOR 2003!
.
« Last Edit: February 03, 2012, 10:56:43 PM by el_Typo »
Logged

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1109

Beweisstücke aus dem Jahr 2004 aus der Website des Rainer Körner:

http://web.archive.org/web/20040607093235/http://www.gesundheitsbildung.info/html/body_termine.html

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Rosenheim und Kiefersfelden: Tel.: 08031-4090533 E-Mail: Praxis.Koerner@web.de
Die Termine und Veranstaltungen sind nach der zeitlichen Reihenfolge geordnet.

Vortrag Neue Medizin (in Wasserburg)
Thema: Krankheiten, ihre seelischen Ursachen und Heilung
Ort: Bürgerhaus, Raum 1 (EG), Veranstalter VHS Wasserburg Tel.: 08071-4873
Termin: 03.03.2004 um 19.00 Uhr

Vortrag Neue Medizin (in Bad Häring, Österreich)
Thema: Krankheiten, ihre seelischen Ursachen und Heilung
Ort: Hotel Panorama Royal in A-6323 Bad Häring, Veranstalter: VNL Wörgl
Termin: 08.03.2004 um 19.30 Uhr

Stammtisch Neue Medizin (in Kufstein)
Thema: Krankheiten, ihre seelischen Ursachen und Heilung
Sonderthema: Depressionen, Manie, Psychosen
Ort: Lanthaler Hof, Schopperweg 28, Kufstein, Österreich
Termin: 10.03.2004 um 19.00 Uhr
 
Typgerechtes Fasten (in Bad Aibling)
4 Abende: Mittwoch, 17.03., Freitag, 19.03., Montag, 22.03., Mittwoch 24.03.
(Beginn jeweils 19.30 Uhr)
Ort: Novalishaus Bad Aibling
Anmeldung: VHS Bad Aibling: Tel.: 08061-4444 oder 3111

Vortrag Neue Medizin (in Rosenheim)
Thema: Krankheiten, ihre seelischen Ursachen und Heilung
Ort: Paracelsus Heilpraktikerschule Rosenheim, Münchnerstraße
Termin: Mittwoch, 31.03.2004 um 19.00 Uhr (Eintritt: 5 ¬)

Vortrag: Die Heilung von Krankheiten und seelischen Verletzungen (in
Bad Häring, Österreich)

(eine Anleitung zur Selbstheilung von seelischen Verletzungen und Konflikten, die
zu körperlichen und psychischen Erkrankungen führten.
Ort: Hotel Panorama Royal in A-6323 Bad Häring, Veranstalter: VNL Wörgl
Termin: Freitag 02.04.2004 um 19.30 Uhr (Kosten: 6-8 ¬)
 
Vortrag Neue Medizin (in Prien am Chiemsee)
Thema: Krankheiten, ihre seelischen Ursachen und Heilung
Ort: Räume des Rot-Kreuz-Hauses
Termin: Mittwoch, 07.04.2004 um 19.30 Uhr

Yoga Gesundheitskurse in Kiefersfelden
Beginner: ab 27.04.2004, dienstags von 19.30 bis 21.00 Uhr, Kiefersfelden, Haus
Sebastian, Sonnenweg 28
Fortgeschrittene: ab 29.04.2004, donnerstags von 19.30 bis 21.00 Uhr,
Kiefersfelden Haus Sebastian, Sonnenweg 28

Vortrag Neue Medizin (in Rosenheim)
Thema: Krankheiten, ihre seelischen Ursachen und Heilung
Ort: Paracelsus Heilpraktikerschule Rosenheim, Münchnerstraße
Termin: Mittwoch, 28.04.2004 um 19.00 Uhr (Eintritt: 5 ¬)

Vortrag Neue Medizin (in Bad Häring, Österreich)
Thema: Krankheiten, ihre seelischen Ursachen und Heilung
Ort: Hotel Panorama Royal in A-6323 Bad Häring, Veranstalter: VNL Wörgl
Termin: 05.05.2004 um 19.30 Uhr
 
Stammtisch Neue Medizin (in Kufstein)
Thema: Krankheiten, ihre seelischen Ursachen und Heilung
Sonderthema: Nieren- und Blasenerkrankungen
Ort: Lanthaler Hof, Schopperweg 28, Kufstein, Österreich
Termin: 12.05.2004 um 19.00 Uhr (Eintritt frei)

Vortrag Neue Medizin (in Rosenheim)
Thema: Krankheiten, ihre seelischen Ursachen und Heilung
Ort: Paracelsus Heilpraktikerschule Rosenheim, Münchnerstraße
Termin: Mittwoch, 26.05.2004 um 19.00 Uhr (Eintritt: 5 ¬)

Vortrag Neue Medizin (in Rosenheim)
Thema: Krankheiten, ihre seelischen Ursachen und Heilung
Ort: Paracelsus Heilpraktikerschule Rosenheim, Münchnerstraße
Termin: Mittwoch, 30.06.2004 um 19.00 Uhr (Eintritt: 5 ¬)

Bei Fragen oder Interesse an Veranstaltungen, schreiben Sie bitte an:
Praxis.Koerner@web.de oder anrufen unter: 08031-4090533
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]



http://web.archive.org/web/20041012003047/http://www.gesundheitsbildung.info/html/body_termine.html


[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
NATURHEILPRAXIS UND  YOGASCHULE  RAINER KÖRNER
Rosenheim und Kiefersfelden: Tel.: 08031-4090533 E-Mail: Praxis.Koerner@web.de

Stammtisch Neue Medizin (in Kufstein)
Thema: Krankheiten, ihre seelischen Ursachen und Heilung
Sonderthema: Die Lösung von Konflikten und Heilung von seelischen Verletzungen
Ort: Lanthaler Hof, Schopperweg 28, Kufstein, Österreich
Termin: Mittwoch, 22.09.2004 um 19.00 Uhr (Eintritt frei)

Yoga und Meditation (in Kiefersfelden)[/b]
Kursmöglichkeit I: ab 28.09.2004, dienstags von 19.30 bis 21.00 Uhr, Kiefersfelden, Haus Sebastian,
Sonnenweg 28
Kursmöglichkeit II: ab 30.09.2004, donnerstags von 19.30 bis 21.00 Uhr, Kiefersfelden Haus Sebastian,
Sonnenweg 28

Vortrag Neue Medizin (in Bad Häring, Österreich)
Thema: Wie psychische Konflikte krank machen können
Ort: Hotel Panorama Royal in A-6323 Bad Häring, Veranstalter: VNL Wörgl
Termin: Freitag, 01.10.2004 um 19.30 Uhr
 
Vortrag Neue Medizin (in Wasserburg)
Thema: Krankheiten, ihre seelischen Ursachen und Heilung
Ort: Bürgerhaus, Raum 1 (EG), Veranstalter VHS Wasserburg Tel.: 08071-4873
Termin: Mittwoch, 13.10.2004 um 19.00 Uhr
 
Vortrag für den VNL Wörgl (in Bad Häring, Österreich)
Thema: Wie kann die seelische Not unserer Zeit überwunden werden?
Ort: Hotel Panorama Royal in A-6323 Bad Häring, Veranstalter: VNL Wörgl
Termin: Freitag, 29.10.2004 um 19.30 Uhr
 
Stammtisch Neue Medizin (in Kufstein)
Thema: Krankheiten, ihre seelischen Ursachen und Heilung
Sonderthema: Die seelischen Ursachen der Erkrankungen von Augen und Ohren
Ort: Lanthaler Hof, Schopperweg 28, Kufstein, Österreich
Termin: Mittwoch, 03.11.2004 um 19.00 Uhr (Eintritt frei)
 
Vortrag Neue Medizin (in Bad Häring, Österreich)
Thema: Depression und Erschöpfung, Ursachen und Wege der Gesundung
Ort: Hotel Panorama Royal in A-6323 Bad Häring, Veranstalter: VNL Wörgl
Termin: Freitag, 03.12.2004 um 19.30 Uhr

Bei Fragen oder Interesse an Veranstaltungen, schreiben Sie bitte an:
Praxis.Koerner@web.de oder anrufen unter: 08031-4090533
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


Wie blind ist man eigentlich in der Heilpraktikerschule Paracelsus in Rosenheim, daß man den Wahn gewähren läßt? Ist man zu unfähig zur Erkenntnis, daß Hamer ein Psychopath ist, und daß seine Ideen irrsinnig sind? Oder ist man so sehr auf Saalmiete fixiert, daß man sich um diese Nebensächlichkeit nicht kümmert?

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Vortrag Neue Medizin (in Rosenheim)
Thema: Krankheiten, ihre seelischen Ursachen und Heilung
Ort: Paracelsus Heilpraktikerschule Rosenheim, Münchnerstraße
Termin: Mittwoch, 26.05.2004 um 19.00 Uhr (Eintritt: 5 ¬)
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


Aber nicht nur Vorträge, nein, auch Stammtische macht der Rainer Körner:

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Stammtisch Neue Medizin (in Kufstein)
Thema: Krankheiten, ihre seelischen Ursachen und Heilung
Sonderthema: Die seelischen Ursachen der Erkrankungen von Augen und Ohren
Ort: Lanthaler Hof, Schopperweg 28, Kufstein, Österreich
Termin: Mittwoch, 03.11.2004 um 19.00 Uhr (Eintritt frei)
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

Der Eintritt ist zwar kostenlos, aber das macht nichts, denn hier werden Teilnehmer für Seminare und Behandlungen geworben. Derartige Veranstaltungen dienen, wie üblicherweise auch solche von Esoterikern/Heilpraktikern bei Volkshochschulen, der Reklame und Kundenacquise.

.
« Last Edit: February 03, 2012, 10:57:31 PM by el_Typo »
Logged

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1109

Zwei weitere Beweisstücke aus der gewerblichen Reklame des Rainer Körner:

http://web.archive.org/web/20040510193646/gesundheitsbildung.info/html/body_neue_medizin.html

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Rosenheim und Kiefersfelden: Tel.: 08031-4090533 E-Mail: Praxis.Koerner@web.de

Einführung
http://gesundheitsbildung.info/html/body_einfuhrung_in_die_neue_medizin.html

Fallbeispiele
http://gesundheitsbildung.info/html/body_fallbeispiele.html

Stammtische, Vorträge, Seminare
http://gesundheitsbildung.info/html/body_termine.html

Praxis
http://gesundheitsbildung.info/html/body_praxis.html

Aktuelles
http://gesundheitsbildung.info/html/body_aktuelles_zur_neuen_medizin.html

Bei Fragen oder Interesse an Veranstaltungen, schreiben Sie bitte an:
Praxis.Koerner@web.de oder anrufen unter: 08031-4090533
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

Diese Webseite hat den Namen "body_neue_medizin.html", das heißt es geht um "Neue Medizin". Die Seite ist bloß eine Übersichtsseite und enthält unter anderem die Links zu "Fallbeispielen":

http://web.archive.org/web/20040519160013/gesundheitsbildung.info/html/body_fallbeispiele.html

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Rosenheim und Kiefersfelden: Tel.: 08031-4090533 E-Mail:
Praxis.Koerner@web.de

Blasenentzündung
http://gesundheitsbildung.info/html/body_blasenenntzundung.html

Brustkrebs
http://gesundheitsbildung.info/html/body_brustkrebs.html

Gehirntumoren (Astrozytom, Meningeom)
http://gesundheitsbildung.info/html/body_gehirntumoren.html

Hodenkrebs

Mandelentzündung (Angina Tonsilaris)
http://gesundheitsbildung.info/html/body_mandelentzundung.html

Multiple Sklereose, Lateralsklerose

Neurodermitis, Ekzem...
http://gesundheitsbildung.info/html/body_neurodermitits.html

Rückenschmerzen; Bandscheibenvorfall

Bei Fragen oder Interesse an Veranstaltungen, schreiben Sie bitte
an:
Praxis.Koerner@web.de oder anrufen unter: 08031-4090533
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

Damit wird dann souffliert, Hamers "Neue Medizin" helfe bei

* Blasenentzündung
* Brustkrebs
* Gehirntumoren (Astrozytom, Meningeom)
* Hodenkrebs
* Mandelentzündung (Angina Tonsilaris)
* Multiple Sklereose, Lateralsklerose
* Neurodermitis, Ekzem...
* Rückenschmerzen; Bandscheibenvorfall

Wie anderes kann ein Zuhörer (das sind Krebskranke!) das interpretieren denn als ein Versprechen, daß Hamers "Neue Medizin" Heilung bringt?

Wie kann Körner dies tun? Nicht einmal Hamer hat jemals auch nur einen einzigen mit der "Neuen Medizin" geheilt. Statt dessen gibt es hunderte Tote.

.
« Last Edit: February 03, 2012, 10:57:50 PM by el_Typo »
Logged

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1109

Ryke Geerd Hamer ist ein krimineller Psychopath. Daß er ein Psychopath ist, macht nichts. Das ist er seit über 20 Jahren. Daß er kriminell ist, macht auch nichts. Das ist er auch schon seit über 20 Jahren. Beides hat intellektuell Höchstgeforderte nicht davon abgehalten, ihn zu verehren und seinen Wirrsinn nachzubeten.

Was aber wirklich schlecht für die Umsätze war: Hamers antisemitische Hetze. Deshalb haben sich die Räuber, wie Hamer sie nennt, daran gemacht, ihre eigene Suppe zu kochen: Begriffe ändern, den Namen Hamer weglassen, hier retuschieren, da neu zeichnen.

Ernst August Stemmann ist so einer. Allerdings so stümperhaft, daß man ihm seine Kopiererei teilweise Wort für Wort nachweisen kann.

Ernst August Stemmann ist so einer. Ein Metamediziner.

Der Rainer Körner ist jetzt auch einer. Ein Metamediziner. Daß er vorher den Namen Hamer dutzendfach in seiner Website stehen hatte? Egal. Daß er damit jahrelang Umsatz eingefahren hatte? Egal. Hamer kann kreischen, soviel er will, Hamer ist Schnee von gestern.

Jetzt steht der Name Hamer beim Rainer Körner nicht mehr in der Website.Jetzt ist Rainer Körner ein Metamediziner und bietet sogar Diplom-Ausbildungen an. Für schlappe 1190 Euro.

http://www.gesundheitsbildung.info/META_DA_Mu_ab_30.05.2008.pdf

Ein Screenshot, die pikanten Stellen sind farblich markiert:





"META-Medizin Diplomausbildung 2008 in München". Ein Diplom in was? Die Inhalte sind bei Hamer abgekupfert. Das sieht man schon auf den ersten Blick. Die Zeichnung sieht bei Hamer im Original so aus:



http://web.archive.org/web/20101021032528/http://www.pilhar.com/Hamer/NeuMed/Dia_3ges.gif

und (steht) stand bei Helmut Pilhar in der Website:
http://www.pilhar.com/Hamer/NeuMed/Dia_3ges.gif


Der Text von
http://www.gesundheitsbildung.info/META_DA_Mu_ab_30.05.2008.pdf

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
META-Medizin Diplomausbildung 2008 in München

In der Forschung der META-Medizin konnten wir nachweisen, dass die meisten Krankheiten ihre Auslöser in seelischen Belastungen und Konflikten haben. Die Konflikte lassen sich im Gehirn nachweisen und optisch darstellen. So sind z.B. Krebs, Neurodermitis, Allergien, Erkrankungen am Bewegungsapparat, psychische Erkrankungen uva. auf bestimmte Konflikt-Schock-Ereignisse oder belastende Lebenssituationen zurückzuführen. Werden diese Konflikte erkannt und gelöst, so kommt auch die Krankheitserscheinung wieder zu einer Ausheilung. (siehe Bild zur Zweiphasigkeit)
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

"Wir konnten nachweisen"...? WIR??? Da GIBT es gar keine Forschung. Die Ideen sind bei Hamer geklaut.

Amüsanterweise verweigert der Rainer Körner jetzt dem Hamer die Anerkennung der Urheberschaft, indem er den Namen Hamer wegläßt. Die Metamediziner geben in ihrer Website allerdings den Namen Hamer an. Deshalb ist Rainer Körners Manöver eine bloße Luftnummer.

Die Ideen sind bei Hamer geklaut. Zweiphasigkeit wurde sogar als Begriff geklaut.

Weiter in dem PDF des Rainer Körner:

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
META-Medizin beschreibt die Zusammenhänge von Körper, Biologie (Evolution), Psyche, Nervensystem, Bewusstsein, Einflüsse aus dem persönlichen Umfeld und geht über die bisherigen Modelle der Psychosomatik und Ganzheitsmedizin hinaus.

Mit den Erkenntnissen der META-Medizin können auch andere Therapie- Methoden, wie Schulmedizin, Allopathie, Anthroposophische Medizin, spirituell orientierte Therapie, Konflikt- und Traumatherapie, Homöopathie, Akupunktur, Neuraltherapie, u.v.a. gezielter und effektiver zur vollständigen Heilung des Patienten eingesetzt werden können.
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

Durch das Hinzunehmen "anderer Therapiemethoden", also beliebigem anderem Pfusch, kann man die "Metamedizin" den Esottern viel leichter verkaufen. Am besten in einem "Diplomkurs", der bringt gleich 1190 Euro. 

Weiter in dem PDF des Rainer Körner:

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
In der META-Medizin werden alle Symptome als intelligente, biologisch sinnvolle Reaktionen betrachtet, die gleichzeitig auf verschiedenen Ebenen unseres Organismus, wie
Bewusstsein
Psyche
Gehirn
vegetatives Nervensystem
Organ
und im Umfeld der Person sichtbar sind.
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

Na logisch, etwas als "intelligent" zu verkaufen ist viel leichter, als es als blöde und vernichtend zu bezeichnen. Bakterien sind aber blöde und vernichtend. Was macht Hamer? Der behauptet, Karies sei gar nicht von den Bakterien verursacht, sondern Krebs. Darauf würde der Körper intelligent reagieren und die Bakterien seien freundliche Helfer. Saudumm, aber wahr. Echt Hamer. Das wird natürlich nachgebetet und die Hamer-Anhänger putzen sich nicht die Zähne. Und wenn sie dann reden, die Hamer-Anhänger, fallen die Zuhörer nicht nur wegen des Blödsinns um, sondern wohl auch wegen des Mundgeruchs...


Weiter in dem PDF des Rainer Körner:

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
So führt ein Sorgekonflikt der Mutter um ihr verletztes Kind z.B. zu einer Brustdrüsenzellvermehrung (Brusttumor). Diese Zellvermehrung der Brustdrüsen kann nun mehr Milch produzieren, um das verletzte Kind biologisch besser zu versorgen. Die Zellvermehrung macht also biologisch Sinn, wie bei allen anderen Krankheiten auch. Ist das Kind wieder gesund, ist die Zellvermehrung überflüssig und wird abgebaut.

META-Medizin Diplomausbildung in München ab Mai 2008
Inhalte der Ausbildung:
Fallbeispiele aus der Praxis zu den Krankheiten und Heilungen
Die Organe in ihrer Bedeutung.
Übungen zur Anamnese, Krankheits-Ursachenfindung, Konflikt- und Krankheitsverläufen und Therapieplanerstellung.
Konfliktkombinationen als Auslöser von psychischen Erkrankungen (Depression, Manie, Schizophrenie, Halluzinationen, Alkoholismus...)
Auswirkung der Konflikte auf Partnerschaft und Sexualität
Möglichkeiten zur Konfliktlösung.

mit sehr ausführlichem und gut strukturiertem Script zu allen Themen und übersichtlichem Nachschlagewerk zu allen Symptomen und Krankheiten.

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.gesundheitsbildung.info oder www.metamedizin.info
Termine:
Teil A: 30.05.- 01.06.2008 (Freitag 18 Uhr - 22 Uhr, Samstag, 10 bis 18 Uhr, Sonntag, 9 bis 16 Uhr)
Teil B: 27.06.-29.06.2008 (Freitag 14.30 Uhr - 19 Uhr, Samstag, 10 bis 18 Uhr, Sonntag, 9 bis 16 Uhr)
Teil C: 24.07.-27.07.2008 (Donnerstag 14.30 Uhr - 19 Uhr, Freitag, 10 bis 18 Uhr, Samstag, 10 bis 18 Uhr, Sonntag, 9 bis 16 Uhr)

Veranstaltungsort:
Eine Welt Haus, Schwanthalerstr. 80, 80336 München, Raum 108
(Nähe Bahnhof, U-Bahn-Station: Theresienwiese)

Ausbildungsgebühr: 1.190,00 Euro

Ausbildungsleitung, Info und Anmeldung:
Rainer Körner, Burgsteinstr. 7, 83646 Bad Tölz Tel.: 0049-8041-7937677, Seminare.Koerner@web.de Heilpraktiker, lizensierter META-Medizin Trainer Konflikt- und Traumatherapeut, Yogalehrer, Atemtherapeut
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


Im Nachbeten der idiotischen Ideen Hamers führt Rainer Körner sich selbst öffentlich vor. JETZT schreibt Rainer Körner:

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
So führt ein Sorgekonflikt der Mutter um ihr verletztes Kind z.B. zu einer Brustdrüsenzellvermehrung (Brusttumor). Diese Zellvermehrung der Brustdrüsen kann nun mehr Milch produzieren, um das verletzte Kind biologisch besser zu versorgen. Die Zellvermehrung macht also biologisch Sinn, wie bei allen anderen Krankheiten auch. Ist das Kind wieder gesund, ist die Zellvermehrung überflüssig und wird abgebaut.
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

Dabei hat er den gleichen Lügenkram früher noch als Hamers "Fünftes Naturgesetz" gebracht, siehe ganz weit oben in diesem Thread.

http://web.archive.org/web/*/http://www.gesundheitsbildung.info/html/body_artikel_in_kgs.html

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Fünftes Naturgesetz

Dies besagt, dass alle Krankheiten ein „Sinnvolles biologisches
Sonderprogramm“ der Natur sind. Beispiel Brustdrüsenkrebs: Dabei handelt
es sich um eine Vermehrung der Drüsen. Mehr Drüsen können mehr Milch
produzieren. Die Mutter kann also das Kind, um das sie Sorge hat mit mehr
Milch versorgen. Dadurch hat das Kind, von der Natur aus betrachtet, größere
Überlebenschancen. Einen solchen Sinn finden wir bei allen Erkrankungen, die
in der Neuen Medizin beschrieben sind.

--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

Metamedizin ist nichts weiter als die bei Hamer geklauten Ideen.

Aber jetzt immerhin mit Diplom. Für 1190 Euro. Sarg nicht im Preis inbegriffen. Tote gibt es bereits: eine Tote in Norwegen und einen Toten hier in Deutschland. Beide gehen auf das Konto der Metamediziner.

Ach ja: Bei den Metamedizinern gibt es eine Ausbildung...

.
« Last Edit: February 03, 2012, 10:58:13 PM by el_Typo »
Logged

el_Typo

  • Boltbender
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 188
Herrn Körners Eintrag bei Esowatch.com
« Reply #8 on: February 02, 2012, 10:46:40 PM »

Herrn Körners Eintrag bei Esowatch.com:

hhttp://www.esowatch.com/index.php?title=Rainer_K%C3%B6rner

Die Seite ist jetzt hier:

http://www.psiram.com/index.php?title=Rainer_K%C3%B6rner


[Steinalten URL ersetzt, VROUWENPOWER!]
« Last Edit: June 21, 2016, 07:33:26 PM by FRAUENPOWER »
Logged
Grammatik ist für Anfänger!
(Solidargemeinschaft frei lebender Buchstaben)

el_Typo

  • Boltbender
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 188
Meta-Mediziner in Norwegen: Leichen hinterlassen
« Reply #9 on: February 03, 2012, 10:52:43 PM »

Die Meta-Mediziner hinterlassen Leichen. Das norwegische TV-Sender TV2.no hat berichtet:

46-åring døde av kreft etter behandlingsnekt | TV 2 Nyhetene -
http://mobil.tv2.no/nyhetene/innenriks/helse/46aaring-doede-av-kreft-etter-behandlingsnekt-2691934.html

– Norge har et kvakksalverproblem | TV 2 Nyhetene -
http://mobil.tv2.no/nyhetene/innenriks/-norge-har-et-kvakksalverproblem-3009919.html

- Det er mord | TV 2 Nyhetene - [ Translate this page ]
http://mobil.tv2.no/nyhetene/magasinet/-det-er-mord-2684725.html

Kreftsyke sa nei til behandling | TV 2 Nyhetene -
http://mobil.tv2.no/nyhetene/innenriks/helse/kreftsyke-sa-nei-til-behandling-2683676.html?archive=30

Kvakksalver saksøker staten | TV 2 Nyhetene -
http://mobil.tv2.no/nyhetene/innenriks/kvakksalver-saksoeker-staten-2679239.html

TV 2 vant i PFU | TV 2 Nyhetene -
http://mobil.tv2.no/nyhetene/innenriks/tv-2-vant-i-pfu-2933912.html

Tre av fire alternative behandlere bryter loven | TV 2 Nyhetene -
http://mobil.tv2.no/nyhetene/innenriks/helse/tre-av-fire-alternative-behandlere-bryter-loven-2958530.html

Logged
Grammatik ist für Anfänger!
(Solidargemeinschaft frei lebender Buchstaben)

el_Typo

  • Boltbender
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 188
Susanne ist tot | Hamer ist zu blöde, links und rechts zu unterscheiden
« Reply #10 on: February 03, 2012, 11:18:45 PM »

Susanne Rehklau, eines von Hamers vielen Opfern, ist tot. Ihr Fall ging durch die Medien.

http://transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=5857.0

Susanne Rehklau starb am 24.12.2009.

Hamer, der seinerzeit über sie "Gutachten" schreibt, ist zu blöde, links und rechts zu unterscheiden. Seine "Gutachten" sind mal wieder ein Armutszeugnis.

Hier ist eines davon:
http://universitatsandefjord.com/index.php?option=com_content&view=article&id=128:4gutachten-susanne-rehklau&catid=47:gutachten
http://www.pilhar.com/Leidtragende/20091225_Hamer_GUTACHTEN_4_Rehklau.htm




O-Ton Ryke Geerd Hamer:

[*QUOTE*]
----------------------------------------
Daß auch in der Germanischen gelegentlich mal ein Patient stirbt – wir Menschen sind nicht Gott – das ist ja selbstverständlich.
----------------------------------------
[*/QUOTE*]

Quelle: http://dr-rykegeerdhamer.com/index.php?option=com_content&task=view&id=285&Itemid=60



Susanne Rehklau starb am 24.12.2009. Doch mehr als zwei Jahre später macht Rainer Körner nach wie vor Geschäfte mit Ryke Geerd Hamers "Germanische Neue Medizin".

Hamers Namen wegzulassen, andere Bezeichnungen zu benutzen und all die anderen Tricks und Retuschen, alles das kann kein bißchen - nicht einmal ansatzweise - darüber hinwegtäuschen, daß hier - NACHWEISBAR ZU SEHEN - Hamers Wahnkonstrukt "Germanische Neue Medizin" zu Geld gemacht wird.

« Last Edit: February 04, 2012, 12:26:25 AM by el_Typo »
Logged
Grammatik ist für Anfänger!
(Solidargemeinschaft frei lebender Buchstaben)

el_Typo

  • Boltbender
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 188
Rainer Körner, Ausbilder für "Meta-Medizin"
« Reply #11 on: February 03, 2012, 11:55:28 PM »

Rainer Körner ist als Ausbilder für Meta-Medizin aufgetreten. Hier ein Beispiel der Reklame, die die Meta-Mediziner 2008 im Internet veröffentlichten. Darin wird Rainer Körner expressis verbis so beschrieben:

[*quote*]
HP Rainer Körner

Heilpraktiker und Ausbilder für META-Medizin, arbeitet als Heilpraktiker in eigener Praxis in Bad Tölz und gibt Seminare und Ausbildungen zur/m AtemlehrerIn, Konflikt- und Traumtherapie und META-Medizin.

[*/quote*]


QUELLE:

[*quote*]
Dies ist der Zwischenspeicher von G o o g l e für
http://www.metamedizin.info/imma/integrative_medizin_kongress_april2008_referenten.shtml
nach dem Stand vom 26. März 2008 19:54:11 GMT.
Home  |  Information  |  Für Patienten  |  Für Ärzte, Heilpraktiker  |  Mitgliedschaft  |  Forschung  |  Bestellen  |  IMMA  |  Kontakt                  Login

Integrative Medizin Kongress
12.-13. April 2008 in München


Referenten - Biografien

Kongress Tickets and Information: Tel. 08722 - 967451 Email jutta@metamedizin.info
Kongressbroschüre und Anmeldeformular drucken (PDF) | Ausstellerunterlagen drucken (PDF)
   

Susanne Billander, Schweden

NLP and Timline Therapie Master Practitioner, Ausbilderin für META-Medizin, Coach für Gesundheitsvorsorge.
   

Peter von Buengner

Peter von Buengner beforscht auf dem Gebiet der Radionik und der Bewusstseinstechnologien den Einsatz von Dioden mit weissem Rauschen und ist Entwickler des Radionik- Gerätes QUANTEC®. www.quantec.eu
   

Dr. Ruediger Dahlke

Arzt, Psychotherapeut, vielfacher Erfolgsautor, Mitgründer des Heilkundezentrums Johanniskirchen. www.dahlke.at


Prof. Dr. med. habil. Thorsten Doering

Ärztlicher Direktor der Deutschen Klinik für Integrative Medizin, Facharzt für Innere Medizin, Physikalische und Rehabilitative Medizin, Facharzt für Allgemeinmedizin, Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie www.dekimed.de
   

Johannes R. Fisslinger

Biofeedback, Energiemedizin, NLP und Timeline Therapie Trainer, Präsident META-Medizin Dachverband, Heal Breast Cancer Foundation und Yoga Health Foundation.  www.fisslinger.com | www.yogamonth.org
   

Richard Flook, U.K., Bristol

NLP-Trainer, Schwerpunkt Time-Line-Therapy und Hypnotherapie; hat sich in den letzten Jahren insbesondere auf Depressionen und psychische Erkrankungen spezialisiert. Ausbilder für META-Medizin.
   

Danijela Haric

Graduierte Magistra Artium der Sportwissenschaft an der Johann Wolfgang Goethe Universitaet Frankfurt am Main. Gruenderin der Dynamischen Tanzmeditation DOTIS (Dance Of The Inner Self) und BABY BLUES YOGA für Mütter; zweifache Miss World Fitness durch die Int. World Fitness Federation (WFF).
   

Lothar Hirneise

Lothar Hirneise ist Vorstand von Menschen gegen Krebs e.V., ehemaliger Forschungs-direktor der National Foundation for Alternative Medicine in Washington D.C., Leiter des Deutschen ganzheitlichen Krebszentrums in Buoch und Autor des Bestseller-Buches: Chemotherapie heilt Krebs und die Erde ist eine Scheibe. www.krebstherapien.de
   

Dr. Deborah King, USA

Autorin "Truth heals - die Wahrheit heilt". Psychotherapeutin, die sich selbst von Krebs geheilt hat. In USA bekannt durch Ihre CNN und FOX TV Auftritte.

Leider musste Dr. King wegen eines Krankheitsfalles in der eigenen Familie kurzfristig absagen. Sie bedauert dies sehr und wird sicherlich beim nächsten Kongress in Europa oder USA mit dabei sein.
   

HP Rainer Körner

Heilpraktiker und Ausbilder für META-Medizin, arbeitet als Heilpraktiker in eigener Praxis in Bad Tölz und gibt Seminare und Ausbildungen zur/m AtemlehrerIn, Konflikt- und Traumtherapie und META-Medizin.

   

Dr. med. Werner Ch. Nawrocki

Bekannt aus zahlreichen Rundfunk- und Fernsehinterviews; seit über 20 Jahren in folgenden Bereichen. Spirituelle Psychologie, Fasten, Schweigen, Meditation, Motivations- und Erfolgstraining der besten Möglichkeiten ein, die Energien, die zum Kranksein führen, umzuwandeln, so daß sie zur Heilung führen..
   

Ölwin Pichler

Weltweit anerkannter Experte und Referent zum Thema Neue Homöopathie.
   

Dr. Elfrida Müller-Kainz Dr. Phil

Bestsellautorin und bekannte Therapeutin, Leitung des Institut für Gesundheit und Persönlichkeitsbildung, Vorträge, Einzelberatungen, Seminare, zahlreiche Buchveröffentlichungen u.a. "Was Krankheiten uns sagen". Vita
www.mueller-kainz.de
   

Kwesi Anan Odum

Facharzt für Augenheilkunde und psychosomatische Grundversorgung, Augenarzt in eigener Praxis.
   

Dr. med. Christiane May-Ropers

Fachärztin für Physikalische und Rehabilitative Medizin und Naturheilverfahren; viele Jahre leitende Ärztin und Geschäftsführerin einer traditionsreichen Privatklinik für Integrative Medizin am Tegernsee. Spezialgebiete: Neue Homöopathie nach Körbler (LET®), F.X. Mayr Therapie, Säure-Basen Haushalt, Dried Layer Blood Test(HLB –Test), Klang-Therapie, NOWO BALANCE® Bewegungsdiagnostik und Therapie.
   

Marcus Schmieke

Autor "Das letzte Geheimnis -- Naturwissenschaft und Bewusstsein" und "Das Lebensfeld". Entwickler des TimeWaver Radionik-System.
www.timewaver.de
   

Dr. med. Claus Schott

Assistenzarzt in der Klinik für Allgemeine Pädiatrie, Stoffwechsel, Gastroenterologie, Nephrologie im Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg.
   

Dr. med. Achim Schuppert

Facharzt für Allgemeinmedizin, Naturheilverfahren, ganzheitliche Krebstherapie, Gründer der Praxisklinik Bonn, Integratives Medizin und Krebstherapie.
www.praxisklinikbonn.de
   

Dr. Gerhard Schwenk, M. D

Facharzt für Allgemeinmedizin, Notfallmedizin und Integrative Medizin, Ausbildung im Holotropen Atmen
 
   

HP Karin Seidel

Heilpraktikerin mit erfolgreicher Praxis in Murrhardt und Ditzingen, Spezialgebiet ist das Testen und die Therapie von „Allergien“ und deren psychischer Hintergrund.
   

Prof. Dr. Bernd Senf, Berlin

Prof. Dr. Bernd Senf, international hervorragender Kenner des Werks von Wilhelm Reich und der sich darauf beziehenden Forschungen und Therapien.   www.berndsenf.de
   

Privatdozent Dr. med. Dr. med. habil Hendrik Treugut

Facharzt für Radiologie, Chefarzt der Zentralen Radiologischen Abteilung des Klinikums Schwäbisch Gmünd. Gründer und Präsident der Deutschen Gesellschaft für Energetische und Informationsmedizin e.V. DGEIM.
   

HP Christa Uricher

Heilpraktikerin, Autorin “Prozess-orientierte Krebstherapie”, arbeitet seit vielen Jahren integrativ mit Krebspatienten
   

Dr. Yousef al Bader, Kuwait - Dubai

Gründer und Leiter der "Akademie für Komplementär" mit Klinik und Ausbildungszentrumim. Moderator einer erfolgreichen TV Sendung zum Thema Gesundheit in Dubai und Kuwait.

Kongress Tickets and Information: Tel. 08722 - 967451 Email jutta@metamedizin.info
Kongressbroschüre und Anmeldeformular drucken (PDF) | Ausstellerunterlagen drucken (PDF)

 

Referenten - Themen und Biografien
Kongress Tickets and Information: Tel. 08722 - 967451 Email jutta@metamedizin.info
Kongressbroschüre und Anmeldeformular drucken (PDF) | Ausstellerunterlagen drucken (PDF)
Samstag     Thema     Referent
Leitthema:     Integrative Medizin - DER Weg für die Zukunft     
09.00-09.10     Kongresseröffnung     Johannes R. Fisslinger
09.10-10.00     Das integrative Medizinmodell - die wissenschaftliche Basis     Priv. Doz. Dr. Hendrik Treugut
      Ausstellervortrag     Aussteller
10.00-11.00     Erfolgreiche Krebstherapie unter dem Aspekt der ganzheitlichen Medizin – in unserer integrativen Praxisklinik.     Dr. Achim Schuppert
      Systemisches Arbeiten mit Bewegung     Dr.med. Christiane May-Ropers
      15 Minuten Pause     
11.15-12.15     Chemotherapie heilt Krebs und die Erde ist eine Scheibe     Lothar Hirneise
      Ausstellervortrag     Aussteller
12.15-13.15     CFS - Chronisches Erschöpfungssyndrom     Prof. Dr. Thorsten Doering
      Krebs: Zeitgewinn durch Blockade der Angiogenese – Heilung durch (Spontan-) Remission
Dieser Vortrag zeigt auf, wie Krebspatienten durch Blockade der Angiogenese-Faktoren Zeit gewinnen können. Diese Zeit kann dann genutzt werden, um die Botschaft ihrer Erkrankung zu entschlüsseln und dann nicht „nur“ den Krebs zu heilen, sondern auch sich selbst.     Peter von Buengner
M-TEC
13.15-14.00     P A U S E
14.00-15.30     Integrative Medizin - Zukunft der Heilkunde     Ruediger Dahlke
      Prostatakrebs – Behandlung ohne Operation     Dr. Axel Weber
      15 Minuten Pause     
15.45-17.00     Diskussionsforum: Sie fragen, Experten antworten.
mit Ruediger Dahlke, Dr. Achim Schuppert, Dr. Hendrik Treugut, Prof. Dr. Thorsten Doering     Moderator: Lothar Hirneise
      Systemisches Arbeiten mit Bewegung     Dr. med. Christiane May-Ropers
17.00-18.00     Ist Krebs heilbar? (engl.)     Dr. Yousef al Bader, Dubai/Kuwait
      Die Physik der Radionik     Marcus Schmieke
18.00-20.00      P A U S E     
20.00- 21.30     Workshop: Dance of the Inner Self - tanze, lebe, heile     Danijela Haric
             
Sonntag     Thema     Referent
Leitthema:     DIAGNOSE & THERAPIE im Rahmen einer integrativen-Medizin     
09.00-10.00     Biopsychosoziale Diagnose und Therapie mit META-Medizin     Johannes R. Fisslinger
      JCH – Eine aetherische Oelmischung     Volker Ohland
10.00-11.00     Erkenntnis-orientierte Therapie, Wissen ist Macht - Prävention und Therapie in der Naturheilkunde     HP Christa Uricher
      Die Psyche als Fraktal: Traumatherapie in der Neuen Homöopathie     Ölwin H. Pichler
      20 Minuten Pause     
11.15-12.15     Die bioenergetische Krebsforschung von Wilhelm Reich     Prof. Dr. Bernd Senf
      Workshop: Holotropes Atmen - der Weg nach Innen     Dr. Gerhard Schwenk
12.15-13.15     Loslassen - der Weg zur Heilung     Dr. Elfrida Müller-Kainz
      Workshop: Ein revolutionärer Ansatz bei Depression und Psychosen (engl.)     Richard Flook, England
      P A U S E     
      Workshops - Praxis     
14.00-15.00     Konflikt- und Traumatherapie     HP Rainer Körner
      Workshop: Prävention: Bewußtes Leben und Gesundheit (engl.)     Susanne Billander, Schweden
15.00-16.00     Sanfte integrative Therapien bei Früh- oder Neugeborenen     Dr. Claus Schott
      Workshop: Allergien als Ausdruck der Psyche - Testung und Behandlung     HP Karin Seidel
      15 Minuten Pause     
16.15-17.15     META-Ophtalmologie - ganzheitliche Augenheilkunde     Dr. Kwesi Anan Odum
      Transformation, das Geheimnis dieser Welt     Dr. med. Werner Ch. Nawrocki
[*/quote*]
Logged
Grammatik ist für Anfänger!
(Solidargemeinschaft frei lebender Buchstaben)

Zahnfee

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 51

Marke 15000
Logged
Pages: [1]