TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Pages: [1]

Author Topic: Tolzin im Radio - nur noch peinlich  (Read 2361 times)

deepbluesea

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 194
Tolzin im Radio - nur noch peinlich
« on: November 04, 2006, 12:18:22 PM »

Heute durfte man Tolzin im größten privaten Radiosender Bayerns (Antenne Bayern) erleben. In der Sendung "Parrisius" durfte er mit Fr. Dr. Kilian-Kornell und den Hörern über Impfungen diskutieren. Allerdings machte Tolzin mit seiner Bubistimme dabei eine denkbar schlechte Figur. Stotternd und ganz offensichtlich schlecht vorbereitet und uninformiert brachte er die üblichen Impfgegner-Argumente hervor und wurde von Fr. Dr. Kilian-Kornell regelmäßig "zerpflückt", da er gegen ihre stichhaltige Argumentation außer stereotyper Phrasen nichts entgegnen konnte.

Auch wenn sich Tolzin heute bis auf die Knochen blamiert hat, ist es jedoch sehr bedenklich, dass er überhaupt öffentlich auftreten durfte - wenn auch auf einem Sender, der für seine esoterische Neigung bekannt ist.

dbs
« Last Edit: November 04, 2006, 12:18:45 PM by deepbluesea »
Logged
Keine Verschwörungstheorie ist dumm genug, um keine Anhänger zu finden.

deepbluesea

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 194
Tolzin im Radio - nur noch peinlich
« Reply #1 on: November 04, 2006, 12:38:30 PM »

Logged
Keine Verschwörungstheorie ist dumm genug, um keine Anhänger zu finden.

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1051
Tolzin im Radio - nur noch peinlich
« Reply #2 on: January 06, 2009, 02:37:07 PM »

push
Pages: [1]