TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Pages: [1]

Author Topic: Die NPD als Heimstatt der Hamer-Irren  (Read 1935 times)

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1042
Die NPD als Heimstatt der Hamer-Irren
« on: November 10, 2006, 08:04:24 AM »

.

http://web.archive.org/*/http://www.npd-sachsen-anhalt.de/gesundh.htm


.

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1042
Die NPD als Heimstatt der Hamer-Irren
« Reply #1 on: January 29, 2009, 09:46:05 PM »

Die Friedhöfe füllen sich zielsicher mit NPD-Mitgliedern, die dem Ryke Geerd Hamer und seinen Irren auf den Leim gegangen sind.

Was für ein maximaler Dauerbrüller, wenn die NPDler dahinter kommen, daß Hamer bloß eine vom Mossad gesteuerte Marionette ist.


Die Hamer-Irren sind ja sowas von blöde, die wissen ganz genau, daß es keinen einzigen Überlebenden gibt, UND TROTZDEM glauben sie den hamerschen Mist.














PS: Was passiert wohl, wenn den Rechten dämmert, was ihnen die Hamer-Irren eingebrockt haben? Wieviele Leichen gibt es schon bei den Rechten? Friedhelm Busse, heißt es, soll auch an Krebs gestorben sein...

Die Hamer-Abzocker werden unruhige Nächte haben, vor allem die Ärzte und Heilpraktiker. Ob die sich nun Metamediziner oder anders nennen, ist wurscht, das werden die Rechten ihnen schon fein säuberlich auseinanderklamüstern, wie sie das sehen.


Was würde Renate Ratlos sagen? Ich nehme an:

Bei RR und ZDF sitzen Sie in der ersten Reihe:
http://www.existenzberechtigungsnachweis.de
.
« Last Edit: February 06, 2009, 01:34:20 AM by ama »
Logged
Pages: [1]