TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Advanced search  

News:

.
Saskatchewan research reveals controversial insecticides are toxic to songbirds

######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ########

Religion is hate. Hate must be stopped.
There is no excuse for indoctrinating hate.


######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ########
Warnung: Nazimethoden bei Twitter.
Alle Accounts in Gefahr!
Twitter ist dumm wie Schifferscheiße!

######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ########


Pages: [1]

Author Topic: "sie ...geheiratet, weil ich die deutschen Mördergene bei meinen Kindern"  (Read 1288 times)

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1086

[*QUOTE*]
From: <renate.ratlos@bigfoot.com> (Renate Ratlos )
Newsgroups: de.alt.naturheilkunde
Subject: "Ich habe sie ... u.a. deswegen geheiratet, weil ich die deutschen Mördergene bei meinen Kindern vermindern wollte"
Date: Sun, 11 May 2003 01:17:46 GMT
Organization: Universe 2
Message-ID: <3ebcc950.425888@news1.ewetel.de>

Suchen!

http://f24.parsimony.net/forum56725/messages/1.htm
[Zitatanfang]
Zur Begrüßung, zum Geleit
[ Psychopolitik-Forum ]
Geschrieben von Michael Kent am 18. September 2000 22:34:45:
Hallo lieber Besucher,
hier ist das Psychopolitik-Forum. Psychopolitik ist ein geheimes
Fachgebiet, das davon handelt, wie man eine Zivilisation mit ihren eigenen
finanziellen mitteln unterwandert und zerstört. Wenn Du meine Bücher
darüber noch nicht gelesen haben solltest, wirf bitte einen Blick auf meine
Homepage und komme dann hier zurück, um Deine Meinung darzustellen. Bei
Fragen schicke mir einfach eine mail.

Antworten:
klasse hier rico 22.9.2000 16:31 (2)
Herzlich Willkommen!! Michael Kent 22.9.2000 21:23 (0)
Re: klasse hier Dan 22.9.2000 21:09 (0)  [ Psychopolitik-Forum ]
[Zitatende]

Aha!

Suchen!

http://f24.parsimony.net/forum56725/messages/20116.htm
[Zitatanfang]
Re: @ Herr Vogelsang - stammt diese Aussage von Ihnen?
[ Psychopolitik-Forum ]
Geschrieben von Dr.H.G.Vogelsang am 10. Mai 2003 06:31:09:
Als Antwort auf: @ Herr Vogelsang - stammt diese Aussage von Ihnen?
geschrieben von power am 09. Mai 2003 23:13:46:
>Vogelsang meint im Jo-Conrad-Forum: unter http://www.alien-ufo.de/joconrad/yabbse/index.php?board=1;action=display;threadid=3688;start=0

>„Meine Frau ist eine in Warschau geborene Diplom-Ingenieurin. Ich habe
sie nach meiner ersten Ehe mit einer Deutschen u.a. deswegen geheiratet,
weil ich die deutschen Mördergene bei meinen Kindern vermindern wollte.
Denn Polen ist in seiner gesamten Geschichte überwiegend ein Opfervolk
gewesen.“

Das habe ich wörtlich geschrieben, und dazu stehe ich.
Man beachte mein Posting "Mördergene."
Dr.H.G.Vogelsang, Leydelstr. 35, D - 47802 Krefeld.

Antworten:
Re: @ Herr Vogelsang - stammt diese Aussage von Ihnen? Karla 10.5.2003
08:06 (0)
[ Psychopolitik-Forum ]
[Zitatende]

Suchen!

http://f24.parsimony.net/forum56725/messages/20115.htm
[Zitatanfang]
Mördergene
[ Psychopolitik-Forum ]
Geschrieben von Dr.H.G.Vogelsang am 10. Mai 2003 06:29:36:
Meine Abneigung betrifft nicht die deutsche Durchschnittsbevölkerung,
sondern die führende Schicht, in der ich aufgewachsen bin. Sie waren nach
1945 alle unschuldig und haben wieder aufgerüstet.
Im übrigen sind Mördergene eine Geisteskrankheit, ihre Träger müssen
ärztlich behandelt werden.
Dr.H.G.Vogelsang, Leydelstr. 35, D - 47802 Krefeld.

Antworten:
Re: Mördergene Detlef 10.5.2003 10:20 (0)
[ Psychopolitik-Forum ]
[Zitatende]

http://f24.parsimony.net/forum56725/messages/20122.htm
[Zitatanfang]
Re: Mördergene
[ Psychopolitik-Forum ]
Geschrieben von Detlef am 10. Mai 2003 10:20:44:
Als Antwort auf: Mördergene geschrieben von Dr.H.G.Vogelsang am 10. Mai
2003 06:29:36:
>Meine Abneigung betrifft nicht die deutsche Durchschnittsbevölkerung, sondern die
führende Schicht, in der ich aufgewachsen bin. Sie waren nach 1945 alle
unschuldig und haben wieder aufgerüstet.
>Im übrigen sind Mördergene eine Geisteskrankheit, ihre Träger müssen ärztlich
behandelt werden.
>Dr.H.G.Vogelsang, Leydelstr. 35, D - 47802 Krefeld.

Und die führende Schicht hat einen Genfehler, ja geradezu Mördergene,
weshalb sie in die geschlossene Anstalt gehört, wenn nicht noch viel mehr
... Ich hoffe, dass sich nunmehr endgültig für den letzten, dem
Vielschreiberer, Doktortitel und Paranoia imponierten, herausgestellt hat,
dass bei Doc offenbar ein schwerer Dachschaden vorliegt. Wer ist daran
schuld? Etwa die Gene, oder die Umerziehung nach 45 an seiner Schule? Wer
weiss, soll Aufklärung und Zustandsverbesserung seriös sein und bleiben,
dann wird es höchste Zeit, sich von diesem Typen loszusagen, von unseren
lieben Doc.

Antworten:

[ Psychopolitik-Forum ]
[Zitatende]

Original suchen!

http://www.alien-ufo.de/joconrad/yabbse/index.php?board=1;action=display;threadid=3688;start=0
[Zitatanfang]
Dr._Vogelsang

Einträge: 1066
Ich mag keine Signaturen!

Re:Polen - meine subjektiven Wahrnehmungen
« Antwort #8 am: 06.05.2003, 06:16 »

Meine Frau ist eine in Warschau geborene Diplom-Ingenieurin. Ich habe sie
nach meiner ersten Ehe mit einer Deutschen u.a. deswegen geheiratet, weil
ich die deutschen Mördergene bei meinen Kindern vermindern wolltwe. Denn
Polen ist in seiner gesamten Geschichte überwiegend ein Opfervolk gewesen.
Die derzeitige Anbiederung Polens an den US-britischen Mörderkapitalismus
bezeichnet meine Frau als falsch. Man dürfte die polnischen Funktionäre
kräftig geschmiert haben.
Gespeichert

[Bush ! The dead will follow you - on earth and in eternity !]
[Zitatende]

Vogelsang?

Lies http://www.ariplex.com/ama/ama_voge.htm

RR
--
An der Übertragung von Krankheiten durch die Elektronik arbeiten seit
Langem die USA. Angeblich sollen sie ihren Soldaten schon Hepatitis per
Telefon überimpft haben. (Dr.med.Heinz Gerhard Vogelsang, Krefeld)
Mehr über Vogelsang: http://www.ariplex.com/ama/ama_voge.htm
[*/QUOTE*]
Pages: [1]