TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Advanced search  

News:

.
KÄLTEBUSSE und GESUNDHEITSBUSSE fahren wieder!

############################ ### ##########################

COVID-19:
In Bayern werden Leichensammelstellen eingerichtet

############################ ### ############################

„Nach Angaben der Deutschen Krankenhausgesellschaft kann der Normalbetrieb in mehr als drei Viertel aller Krankenhäuser in Deutschland mittlerweile nicht mehr aufrechterhalten werden.“


https://pbs.twimg.com/media/FFSNkG4XEAAwHK5?format=jpg&name=small

############################ ### ############################

Peng Shuai is a brave girl!

Chinese tennis star accuses former top Communist Party leader of sexual assault, triggering blanket censorship

https://www.youtube.com/watch?v=zJnnjFitUpA

Breaking - China's Biggest Scandal Could Change Everything

China's tennis player Peng Shuai just made a post on Weibo aimed at taking down one of the biggest CCP officials, Zhang Gaoli, with allegations abuse and affairs. This wouldn't be the biggest deal in the world in other countries, but in China, this can change everything. It's making massive waves right now on the ground in China. The CCP is doing everything they can to scramble to cover it up.

https://www.youtube.com/watch?v=kqSBCLfuQcM

"#MeToo #PengShuai #Gravitas
Gravitas: China censors Tennis Star for accusing top leader of sexual assault

A rare #MeToo allegation has ignited a firestorm in China. Tennis Star Peng Shuai has accused a former Vice Premier of sexual assault on Weibo. Chinese censors have hidden Peng's account. Conversations around the allegations are being blocked. Palki Sharma has more."

Pages: [1]

Author Topic: Altenheime oder Alten-Aufbewahrungs-Anstalten?  (Read 12007 times)

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1170
Altenheime oder Alten-Aufbewahrungs-Anstalten?
« on: November 12, 2006, 11:48:16 AM »

aus dem CDU-Forum

*http://forum.cdu.de/forum/thema2/aaaa002P-.ovr/aaaa004Qb

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Datum: 27.08.2003 15:53:48 Autor: medicus c

Altenheime oder Alten-Aufbewahrungs-Anstalten?
nachtrag zur Versorgung Alter im Krankenhaus

von "Menschenwürde" ist da wenig zu spüren. Man zwang z.B. meinen
Schwiegervater, damals 89 Jahre alt, der wegen akuter
Herzrhythmusstörungen zur stationären Beobachtung war, in die Windeln zu
xxxxxen, obwohl er danach schrie auf die Toilette zu müssen. Man hat ihn
in "stabile Seitenlage" gepackt, so daß er sich kaum noch rühren konnte
und mit Bettgitter pflegeleicht gemacht. Man hat ihn medikamentös so
sediert, daß er wiklich zum alten Trottel wurde.

Man hat ihm Hörgerät, Gebiß und Brille weggenommen. Er war ohnehin stark
sehbehindert, und sich dann gewundert, wenn er vor Schreck um sich
geschlagen hat, als ihm eine Schwester - ohne Vorankündigung - eine
Spritze verpaßt hat. Er, der bis dahin völlig ruhig und harmlos war, wurde
dann als "aggressiv" bezeichnet und entsprechend sediert.

Man hat ihm - ohne Gebiß wohlgemerkt - eine knallharte (knusprige) Semmel
kommenntarlos hingestellt und dann wieder entfern - "der ißt ja nichts".
Erst auf massives Drängen, obwohl selbst Mediziner, wurde er täglich in
den Stuhl gesetzt und die sedierenden Medikamente abgesetzt. Konsequenz:
schnellst mögliche Entlassung nach Hause und dort wieder altersensprechend
normales Leben. Selbständiges Anziehen, Essen, Toilettenbesuch, Fernsehen,
trotz tatsächlich bestehender Demenz.

Später nochmaliger stationärer Aufenthalt in anderem Großkrankenhaus,
wegen Hüftgelenks-Op.: dasselbe Trauerspiel, Begründung "keine Zeit,
zuwenig Pflegepersonal", man hat ihm kommentarlos Tabletten hingestellt,
die er so nicht schlucken konnte, und dann sich darauf verlassen, daß die
Angehörigen die Tabletten zerkleinern. Das zuständige Pflegepersonal war
dazu offenbar nicht in der Lage und vergewisserte sich nicht einmal ob die
Medikamente eingenommen worden sind.

Fazit: gnade uns Gott wenn wir mal soweit sind! Ganz egal ob Alten- oder
Pflegeheim oder Krankenhaus. Ich kenne allerdings, im Krankenhausbereich
auch Ausnahmen, trotz Mangel an Pflegekräften und Zeit (Wie denn dieses
bei fast 5 Millionen Arbeitslosen???).
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]
.
« Last Edit: November 12, 2006, 11:48:50 AM by ama »
Logged
Kinderklinik Gelsenkirchen verstößt gegen die Leitlinien

Der Skandal in Gelsenkirchen
Hamer-Anhänger in der Kinderklinik
http://www.klinikskandal.com

http://www.reimbibel.de/GBV-Kinderklinik-Gelsenkirchen.htm
http://www.kinderklinik-gelsenkirchen-kritik.de

besucher

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 126
Altenheime oder Alten-Aufbewahrungs-Anstalten?
« Reply #1 on: December 09, 2006, 07:05:10 PM »

ama postete

trotz Mangel an Pflegekräften und Zeit (Wie denn dieses bei fast 5 Millionen Arbeitslosen???).
Pflegekräfte kosten Geld und es wird gespart.
« Last Edit: December 09, 2006, 07:06:22 PM by besucher »
Logged

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1170
Altenheime oder Alten-Aufbewahrungs-Anstalten?
« Reply #2 on: January 29, 2009, 01:21:38 PM »

push
Logged
Kinderklinik Gelsenkirchen verstößt gegen die Leitlinien

Der Skandal in Gelsenkirchen
Hamer-Anhänger in der Kinderklinik
http://www.klinikskandal.com

http://www.reimbibel.de/GBV-Kinderklinik-Gelsenkirchen.htm
http://www.kinderklinik-gelsenkirchen-kritik.de

Julian

  • Boltbender
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1688
Re: Altenheime oder Alten-Aufbewahrungs-Anstalten?
« Reply #3 on: October 14, 2021, 09:20:17 PM »

push
Logged
StarCruiser http://WWW.ALLAXYS.COM mission countdown

Zoran

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 311
Re: Altenheime oder Alten-Aufbewahrungs-Anstalten?
« Reply #4 on: November 29, 2021, 03:59:05 PM »

Marke: 12.000
Logged


Japan Earthquake and Pacific Tsunami

Your gift to the American Red Cross will support our disaster relief efforts to help those affected by the earthquake in Japan and tsunami throughout the Pacific. On those rare occasions when donations exceed American Red Cross expenses for a specific disaster, contributions are used to prepare for and serve victims of other disasters.
Pages: [1]