TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Advanced search  

News:

.
Australia on fire
*** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** ***
Die Hersteller eines Trottel-Mobiles verfolgen uns!
*** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** ***
Deutsche Massenmörder, voll voraus!
*** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** ***
Silvester: Böller und Raketen: FINGER WEG!


Pages: [1]

Author Topic: Karl Krafeld macht Reklame für Ryke Geerd Hamer  (Read 1861 times)

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1141
Karl Krafeld macht Reklame für Ryke Geerd Hamer
« on: December 03, 2006, 10:38:59 AM »

Insbesondere Karl Krafeld fällt auf durch seine Hetze gegen das Impfen UND durch seine Reklame für Ryke Geerd Hamer. Das ist öffentlich nachprüfbar:

http://www.klein-klein-verlag.de/pdf/ZN.pdf

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Newsletter-klein-klein-verlag vom 14.11.2004
Vorstellung der im Verlag neu herausgekommenen Bücher
Karin Wolfinger & Karl Krafeld, u.a.

Impfen - Einfach und verständlich dargestellt, 140 Seiten, 10,00 Euro Berichte, Dokumente und Kommentare aus Österreich und Deutschland

Dieses Buch entstand durch den Wunsch einer Mutter aus Österreich, die ihre Erfahrungen mit der intensi-ven Auseinandersetzung mit dem Thema Impfen anderen Müttern, Eltern und interessierten Menschen zu-gänglich machen wollte. Sie erkannte, dass die diversen von der Regierung empfohlenen Impfungen ihrem Sohn nicht gut bekamen und fragte bei den Gesundheitsbehörden nach Gründen dafür.

Die Antworten der Behörden, in diesem Buch abgedruckt und kommentiert, konnte sie zuerst nicht glauben:
Die Behörden konnten keinen einzigen Beweis erbringen, der das Impfen rechtfertigen könnte! Mehr noch: Alle Impfstoffe enthalten - als Hilfsstoffe deklariert - Gifte, welche die Nerven, die Muskeln und die Erbanla-gen schädigen. Sie war geschockt!

Erst als sie die überprüfbare Erklärung der NEUEN MEDIZIN von Dr. Ryke Geerd Hamer für Krankheiten fand, konnte sie es gedanklich zulassen, dass die Gesundheitsbehörden und alle am Impfen beteiligten Wissenschaftler Kinder wissentlich den bekannten und gefährlichen Wirkun-gen der Impfstoffe aussetzen.

Niemand in der Regierung zeigte Interesse an den von ihr und anderen erbrachten Beweisen. So entschied sie sich an die Öffentlichkeit zu gehen, in dem Bewusstsein, dass sich nur dann etwas ändert und in Zukunft nicht mehr geimpft wird, wenn immer mehr Bürger die Gefährdung der Gesundheit durch das Impfen erken-nen und das Impfen nicht mehr dulden.

Dieses Buch hat das Ziel, dass nicht mehr geimpft wird und dass die unbegründete Angst vor Krankheiten einer Einsicht in Gesundheit und tatsächliche Ursachen von Krankheiten weicht. Die Erkenntnisse von Dr. Hamer sind deswegen hier ausführlich und verständlich dargestellt.

--------------------------------------------------------------------------

Karl Krafeld,
Impfen ist Gotteslästerung! 128 Seiten, 10,00 Euro
Plädoyer für die Verehrung des größeren Gottes!
Die Menschenrechte sind das Planetarische Minimalprogramm der göttlichen Offenbarung

Dieses Buch hilft beim Verstehen, wie und warum in der Geschichte der Menschheit der Glaube zum tödli-chen Aberglauben wurde. Es sind exakt die gleichen Wurzeln und Mechanismen, die das Impfen hervorge-bracht haben und immer noch aufrecht erhalten.

Wenn die Menschheit Zukunft haben will und dafür setzen sich gezielt immer mehr Menschen ein, dann muss der Aberglaube zusammenbrechen und das Vertrauen in die umfassende Instanz, in den einen Gott, wieder wachsen. Gott, der sich der Bildgebung der Menschheit bisher entzogen hat, kann den Menschen helfen, Glauben und tödlichen Aberglauben durch Verstehen und Erkennen zu überwinden. Für dieses Ver-trauen in den einen großen Gott, der größer ist als alle goldenen Kälber, plädierten wir.

Dieses Buch darf allerdings nicht als Endpunkt des Glaubens missverstanden werden. Es sollte als Etappe auf dem Weg des Verstehens genutzt und ausgebeutet werden, durchaus frei nach Ludwig Wittgenstein, wie eine Leiter, die man dann, wenn man sie erklommen hat, von sich stößt. Wer dieses Buch zum Dogma ma-chen will, missbraucht dieses Buch, denn die Hauptantriebskraft der Menschwerdung auf den Punkt ge-bracht zu haben, das braucht Zeit zum Denken und zum Verstehen, um es gewinnbringend für sich und andere und für die Zukunft der Menschheit wirken zu lassen.
--------------------------------------------------------------------------
[*QUOTE*]

.
Logged
Kinderklinik Gelsenkirchen verstößt gegen die Leitlinien

Der Skandal in Gelsenkirchen
Hamer-Anhänger in der Kinderklinik
http://www.klinikskandal.com

http://www.reimbibel.de/GBV-Kinderklinik-Gelsenkirchen.htm
http://www.kinderklinik-gelsenkirchen-kritik.de
Pages: [1]