TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Advanced search  

News:

.
Generalstreik!
Drosten for Kanzler!
SOFORT!
######################################## ### ########################################

Thalia-Chef Michael Busch will eins auf die Schnauze
TOTALBOYKOTT BEI THALIA!
######################################## ### ########################################

Manfred Doepp: im Fernsehen.
Seine Patienten: im Grab.
######################################## ### ########################################
Männer sind blöde.
Hier ist der Beweis.
######################################## ### ########################################

Geisteskranke Homöopathie-Anhänger sind eine ernste Gefahr für die Allgemeinheit
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=11953.0
*** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** ***
Das Innenministerium muß handeln:
Homöopathische 'Ärzte' als organisierte Kriminalität
Beweisstücke für die Staatsanwaltschaft
######################################## ### ########################################

Krieg! Krieg!

Homöopathen im Krieg!
Binnenkonsens ermordet!

Kriegsbericht von der Postfront:
Ab 6.2.2021 wird zurückstudiert!

######################################## ### ########################################

Was Einem die Vollidioten ohne Masken ins Gesicht pusten:



######################################## ### ########################################

Mindestens jeder siebente Pfaffe im Erzbistum Köln ist ein Täter



Vorsicht vor Pfaffen!

Pages: [1]

Author Topic: Arsenvergiftung beim Huhn  (Read 1616 times)

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1145
Arsenvergiftung beim Huhn
« on: December 05, 2005, 12:47:52 PM »

[*QUOTE*]
From: Renate Ratlos  <<renate.ratlos@bigfoot.com>>
Newsgroups: de.alt.naturheilkunde
Subject: Arsenvergiftung beim Huhn
Date: Sun, 20 Jun 2004 17:34:02 +0100
Organization: Universe 2
Message-ID: <82fbd0pr1gjhokjmj80lcinfp8cus4lv8r@4ax.com>

http://f25.parsimony.net/forum63595/messages/6887.htm

[Zitatanfang]
Re: Zecken
Geschrieben von Petra G. am 11. Juni 2004 18:27:37:
Als Antwort auf: Re: Zecken geschrieben von freckles24 am 11. Juni 2004
16:11:03:
>LOL... Petra,
>das Wissen über Borreliose habe ich mir angeeignet und angelesen. Außerdem hatte ich
> mit Dr. Alex zwei/ drei eMail-Kontakte, da ich demnächst mit der entsprechenden NOSODE
> einen "Selbstversuch" durchführen möchte. Allerdings suche ich noch einen Hom., der
> mich dabei "begleitet".... und wenn ich das "überstanden" habe, dann werde ich mal
> mich an die FSME-Nosode ranmachen... und da einen Versuch an mir starten.
>Selbst stecke ich seit 2 Jahren in der Hom-Ausbildung, habe noch ein Jahr vor mir und
> mache parallel die Ausbildung zur HP. Da ich aber seit diesem Monat versuche, als THP
> hier Fuß zu fassen (was nicht leicht ist!), habe ich den einen oder anderen tierischen
> Fall mit Borr. Allerdings nicht hier oben in Norddeutschland, sondern bei Bekannten im
> Süddeutschen Raum.
>Es gibt so einige sehr gute Texte zur Borreliose, wobei ich dir das Buch von Dr. Alex
> empfehlen würde. Auf den Seiten der Homöopathischen Zeitschrift hier im Web ist eine
> Buchbesprechung darüber zu finden. Er beschreibt dort Borreliose-Fälle, die er
> behandelt hatte. Hochinteressant!!!!!!!!!
>Liebe Grüße
>Tina

Hi Tina,
das liest sich ja spannend. Verstehe ich das richtig, daß Du eine AMP
durchführen willst?
Ich wünsch Dir, daß Du eine/n Homöopathen findest für Deinen Selbstversuch
und auch für Deine Tierheilpraxis.
Da hätte ich doch auch gleich noch eine Frage.
Mir wurde vor ca 5 Wochen ein junges Huhn gebracht, daß hilflos durch die
Gegend irrte. Eine Tierärztin meinte das Tier sei absolut unterernährt und
gab eine Aufbauspritze mit Aminosäuren und beschnitt den Schnabel, da dort
eine Fehlstellung vorhanden war.
Später gab ich dem Huhn noch Amino-vit ins Trinkwasser.
Dieses Tier nimmt aber einfach nicht zu, obwohl es frißt. Es ist so
runtergekommen, daß die anderen Hühner es beim Fressen nicht wegpicken,
obwohl ja ansonsten im Hühnerhof eine harte Hackordnung besteht.
Anfangs ging das Huhn überhaupt nicht raus und wartete immer schon auf sein
Fressen. Inzwischen frißt er draußen mit den anderen.
Wir haben die Vermutung, daß das Huhn wohl mal in einem engen Käfig als
Haustier für ein Kind gehalten wurde und weil es den Erwartungen nicht
entsprach ausgesetzt wurde. Sperre ich es draussen auf dem Gras in einen
Käfig gerät es in Panik und anfangs konnte es kaum laufen, war ziemlich
unsicher auf den Beinen, so als sei es das garnicht gewohnt, die Beine zu
benutzen.
Heute humptelt es manchmal noch mit dem rechten Bein, es liegt aber keine
Verletzung vor.
Dieses Tier jedenfalls steht ständig auf der Schwelle zum Tod, aber
irgendwie scheint es eine Kämpfernatur zu haben und es gibt nicht auf.
Ich habe seit heute angefangen ihm Arsenicum album als D 6 3 mal täglich 2
Globulis zu geben. Irgendwo habe ich gelesen, das man bei todkranken
Geschöpfen lieber in dieser niedrigen Potenz arbeiten soll, um die
Lebenskraft nicht zu überstrapazieren.
Meinst Du das könnte dem Tier helfen? Ich bin da doch verunsichert, da
dieses Huhn wirklich kaum Kraft hat und ich ihm mit dem Ars. nicht noch den
Rest geben will.
Die 2 Gaben heute scheinen ihm bislang bekommen zu sein. Es scheint ihm
zumindest nicht schlechter als vorher zu gehen.
Liebe Grüße
Petra

Antworten:
Re: Zecken freckles24 11.6.2004 19:14 (11)
Huhn Nux 11.6.2004 19:29 (10)
Re: Huhn freckles24 11.6.2004 19:32 (9)
Re: Huhn Nux 11.6.2004 19:40 (0)
Re: Ergänzung: Huhn freckles24 11.6.2004 19:33 (7)
Re: Ergänzung: Huhn Petra G. 11.6.2004 19:58 (6)
Kaspar ;-) freckles24 11.6.2004 20:24 (1)
Re: Kaspar ;-) Petra G. 11.6.2004 22:58 (0)
Re: Ergänzung: Huhn Nux 11.6.2004 20:03 (3)
Re: Ergänzung: Huhn Petra G. 11.6.2004 23:06 (2)
Re: Ergänzung: Huhn Bea 12.6.2004 00:58 (1)
Re: Ergänzung: Huhn Petra G. 12.6.2004 10:31 (0)
Homöopathie-Forum
[Zitatende]

Ein kopfloses Huhn hat mehr Hirn als Homöopathen.

RR
--
Das ist Levke:
http://www.polizei.niedersachsen.de/pi-cuxhaven/levke/levke4.jpg
Das ist die Polizei:
http://www.polizei.niedersachsen.de/pi-cuxhaven/levke/index.php?frame=start
[*/QUOTE*]
Logged
Kinderklinik Gelsenkirchen verstößt gegen die Leitlinien

Der Skandal in Gelsenkirchen
Hamer-Anhänger in der Kinderklinik
http://www.klinikskandal.com

http://www.reimbibel.de/GBV-Kinderklinik-Gelsenkirchen.htm
http://www.kinderklinik-gelsenkirchen-kritik.de

Yulli

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 597
Geh'n wir Hühner vergiften im Park!
« Reply #1 on: November 29, 2020, 01:56:07 AM »

's könnte glatt vom Kreisler sein.
Logged
"Freiheit für Grönland! Weg mit dem Packeis!"

Wer war das?
Pages: [1]