TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Pages: [1]

Author Topic: Sozialverträglichstes Frühestableben: Heilpraktikerin erfolgreich!  (Read 3116 times)

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1027

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Die Staatsanwaltschaft Hildesheim ermittelt
wegen des tragischen Todes eines
Kleinkindes. Nach den bisherigen
Erkenntnissen ist ein rund ein Jahr altes
Mädchen an Flüssigkeitsmangel gestorben.


[...]

Die Eltern des Kindes aus dem nördlichen
Landkreis Hildesheim waren offenbar am
vergangenen Dienstag verzweifelt mit ihrer
kranken Tochter in das Kinderkrankenhaus auf
der Bult in Hannover gefahren. Dort kam aber
jede Hilfe zu spät, die Ärzte konnten nur noch
den Tod des Mädchens feststellen.
Nach den bisherigen Ermittlungen hat das Kind
zu wenig Flüssigkeit erhalten. „Die Eltern sind
offenbar von einer Heilpraktikerin über die
Ernährung des Kinders falsch informiert
worden“, sagte Seemann. Deshalb werde auch
gegen die Heilpraktikerin ermittelt. Nach
Informationen dieser Zeitung hatte die Mutter den
falschen Rat befolgt, die Stillzeit zu reduzieren.
Dadurch habe das Kind zu wenig Flüssigkeit
bekommen und sei daran schließlich gestorben.
Acht Tage vor dem Tod seien die Eltern mit
ihrer Tochter noch bei einer der üblichen
Vorsorgeuntersuchungen beim Kinderarzt
gewesen. „Anschließend ist es dann zu dem
Fehler bei der Ernährung gekommen“, berichtete
der Sprecher der Staatsanwaltschaft.
[...]
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

Mehr:
http://www.haz.de/niedersachsen/293330.html

.
Pages: [1]