TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Advanced search  

News:

.


Pages: [1]

Author Topic: Walter Gattringer geb. am 27.04.1969 in Kufstein  (Read 5062 times)

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1053
Walter Gattringer geb. am 27.04.1969 in Kufstein
« on: February 13, 2007, 02:12:13 PM »

Der Herr Walter Gattringer, geb. am 27.04.1969 in Kufstein, ist in der Ausbildung. Was ihn nicht daran hindert, Reklame für die Idiotie des Ryke Geerd Hamer und dessen Gehilfen Helmut Pilhar zu machen:

http://www.bera.at/krankheiten/

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Ich befinde mich momentan in einer Ausbildung zum Lebens- und
Sozialberater
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


http://www.bera.at/krankheiten/krebs/index.html

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Krebs
Krankheit der Seele

Bei Krebs und krebsähnlichen Krankheiten kann ich jedem nur
nahelegen, sich mit der "Germanischen Neuen Medizin" von Dr.
med. Mag. theol. Ryke Geerd Hamer auseinander zu setzen, sich
möglichst neutral zu informieren. Auf den Zusammenhang von Krebs
und Psyche weisen Buchtitel wie "Krebs und die Seele",
"Krebsrisiken. Überlebenschancen. Wie Körper, Seele und soziale
Umwelt zusammenwirken", "Krankheiten, Signal der Seele" usw.
schon eine Ewigkeit hin. Ich will sie nicht animieren diese Bücher
zu lesen oder das dort Geschriebene anzunehmen. Mir geht es
darum hinzuweisen, dass die Bücherliste wohl unendlich lang ist,
und Dr. Hamer wohl nur derjenige ist, welcher die größte
Menschenmenge erreicht hat (Anfangs ja unfreiwillig). Er hat wohl
auch die detaillierteste und am leichtesten überprüfbare
Veröffentlichung erstellt. Man wirft ihm dauernd vor gegen ärztliche
Behandlungen zu sein.
Meine persönliche Erfahrung dazu:
Immer wenn ich Dr. Hamer oder Ing. Pilhar sprechen hörte, waren
Sätze wie "Nichts zu tun, bedeutet nicht automatisch gesund zu
werden" usw., an der Tagesordnung. Auch Operationen usw.
wurden nie von ihm abgelehnt, sie müssen nur sinnvoll, gut
durchdacht und zum richtigen Zeitpunkt stattfinden. Auch
Medikamente hat er befürwortet, aber genau abgewogen, wann und
ob sie verabreicht werden sollten.
Dr. Hamer und Ing. Pilhar sind für mich sehr faszinierende
Persönlichkeiten, welche warum auch immer, sich nicht nur für ihre
Sache sondern auch für uns alle einsetzen. Desweiteren sind es
wohl die am meisten missverstandenen und interpretierten
Personen, die ich kenne. Sollten sie Antipathie für einen dieser
zwei empfinden (evt. wegen Informationen aus den Medien) kann
ich ihnen nur den Rat geben "Das Wissen unabhängig von der
Quelle zu betrachten". Also Fakten logisch und neutral zu
betrachten. Ich glaube nicht, dass es denen zwei um Sympatie geht.
So, lange Rede kurzer Sinn, wenn sie krank sind, wählen sie die
Behandlung ihrer Wahl. Ich kann und will keinen Arzt,
Psychotherapeuten, oder Psychologen ersetzten.
Alles was ich für Sie tun kann ist, ihnen bei der Suche nach dem
Konflikt, der meiner Meinung nach Ihrer Krankheit zugrundeliegt, zu
helfen, in dem ich Aufklärung betreibe, und zum umgestalten der
äusseren Einflüsse einlade. Des Weiteren lerne ich in meiner
Ausbildung als Sozial- und Lebensberater, ihre Konflikte mittels
gezielter Gesprächsführung, kurztherapeutischer und
psychologischer Erkenntnisse auf geistiger und seelischer Ebene zur
Lösung zu führen.
Gerne beratschlage ich Sie auch, ob und wie Sie meiner Meinung
nach diese lösen oder heruntertransformieren können. Auch Angst
kann Heilung blockieren, ich werde Sie nach bestem Wissen und
Können auch dabei begleiten.
Alles was Sie tun können ist, ehrlich zu sich selber zu sein.
Und zuguter letzt werden sie sehr viel über Gesundheit, Krankheit
und Psyche erfahren und lernen. Durch Selbsterfahrung.
Klarheit, Angstfreiheit, Konfliktfreiheit usw. sind die Basis eines
entspannten, ruhigen und schönen Lebens. Dazu will ich Ihnen
verhelfen, und vielleicht gibt es einen wichtigen Anstoß zur
Genesung. Aber auch mit dem Bestehenbleiben der Krankheit
können Sie eine schönere Zeit erleben, wenn sie konfliktfrei sind.
Außerdem profitieren wir alle von einer schöneren Welt, in der
mehr Rücksicht aufeinander und auf das Wohlbefinden des
Einzelnen genommen wird.
Ach ja, noch etwas: Diese Seiten spiegeln meine Meinung und
meine Lebenserfahrung wieder. Ich will nicht, daß der Inhalt
irgend jemanden, vor allem nicht den von mir erwähnten
Personen, angelastet wird.
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


Mehr als 130 bekannte Todesfälle durch Ryke Geerd Hamer und dessen Mordshelfer - und Leute, die absolut NICHTS dazulernen...

Wie soll man solche "Lebensberater" auf die Menschheit loslassen, wenn diese Leute noch nicht einmal den Irrsinn Hamers erkennen können!?
.

Rauchwolke

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 389
Walter Gattringer geb. am 27.04.1969 in Kufstein
« Reply #1 on: February 14, 2007, 01:08:21 AM »

Zitat Gattringer und seiner "Psychosomatik Beratung":

...Ich hatte eine Nahrungsmittel-Allergie, sprich eine Histamin-Unverträglichkeit ...

Ende Titat Gattringer

Bei so viel ''Kompetenz'' dieses verhuscht aussehenden Öko-Krämers sollten wir alle zutiefst beeindruckt überlegen unsere Autos das nächste Mal beim Neurologen reparieren zu lassen, und uns stattdessen bei österreichischen Ingenieuren und kufsteiner Softwareentwicklern gesundheitlich beraten zu lassen, die "kleinen" Unterschiede zwischen Unverträglichkeiten, Krebs, Fettgeschwülst, Allergien sind ja offenbar nicht so wichtig als dass da jemand mit Fachwissen und Verantwortung von Nöten sei.
Logged

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1053
Walter Gattringer geb. am 27.04.1969 in Kufstein
« Reply #2 on: September 19, 2008, 03:36:33 AM »

Manchmal muß man einer Sache SEHR intensiv auf den Grund gehen. Bei Webseiten heißt das: Sourcecode ansehen!

[*QUOTE*]
-----------------------------------------------------------------------------------

<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Transitional//EN">

<html>
<head>
<title>&Uuml;ber mich</title>
<meta http-equiv="expires" content="0">
<meta http-equiv="content-type" content="text/html; charset=ISO-8859-1">
<meta name="author" content="Walter Gattringer">
<meta name="description" content="Ern&auml;hrungsberatung, Beratung bei organischen Krankheiten, Konfliktfindung und -l&ouml;sung">
<meta name="keywords" lang="de" content="Dr. Hamer, Hamer,Beratung, Ern&auml;hrung, Ern&auml;hrungsberatung, Neue Medizin, Neue germanische Medizin,Krebs, Allergie, Unvertr&auml;glichkeit, Pilhar,Neurodermitis, Di&auml;t, &Uuml;bergewicht, Psyche, Konflikte, Ausschlag, Pilz, Heilpraktiker, Psychologische Beratungen, Lebensberatung, Sozialberatung, Multiple Sklerose, Online Beratung, Naturkost, Bio, Lebensmittel, Gesundheit, Krankheit Sexualberatung, Diabetis, Gl&uuml;ck, Liebe, Gesundheit, Trauer">
<meta name="generator" content="Web2Date BASIC">

<link rel="stylesheet" type="text/css" href="../assets/s.css">
<link rel="stylesheet" type="text/css" href="../assets/ssb.css">

</head>

<body bgcolor="#0C0C67" text="#000000" link="#000000" vlink="#000000" alink="#000000">
<table align="center" width="700" cellpadding="0" cellspacing="0" border="0">
<tr>
<td colspan="3">
<img src="../images/s2dlogo.jpg" width="700" height="85" alt="" border="0"></td>
</tr>
<tr>
<td background="../images/plogb.gif" colspan="3">
<img src="../images/ptl.gif" width="10" height="15" alt="" border="0"><a href="../index.php"><img src="../images/pnhme.gif" width="66" height="15" alt="" border="0"></a><a href="../53043998a80ef7001/index.html"><img src="../images/pmta1.gif" width="61" height="15" alt="" border="0"></a><a href="../530439984b0abcd01/index.html"><img src="../images/pmta2.gif" width="100" height="15" alt="" border="0"></a><a href="../krankheiten/index.html"><img src="../images/pmta3.gif" width="134" height="15" alt="" border="0"></a><a href="./index.html"><img src="../images/pmt4.gif" width="66" height="15" alt="" border="0"></a><a href="../links/index.html"><img src="../images/pmta5.gif" width="38" height="15" alt="" border="0"></a><img src="../images/ptr.gif" width="12" height="15" alt="" border="0"></td>
</tr>

<tr>
<td colspan="3"><img src="../images/pmidl.gif" width="700" height="12" alt="" border="0"></td>
</tr>

<tr>
<td width="161" valign="top" background="../images/psf.gif"><table cellpadding="0" cellspacing="0" border="0">

<tr>
<td><img src="../images/pbtm.gif" width="161" height="5" alt="" border="0"></td>
</tr>

</table>



</td>
<td width="538" bgcolor="#ffffff" valign="top"><table border="0" cellpadding="0" cellspacing="0">
<tr>
<td></td>
<td colspan="3"><h1>&Uuml;ber mich</h1></td>
<td></td>
</tr>

  <tr>
  <td></td>
  <td colspan="3"><h2><a name="53043997af090cc07"></a>Walter Gattringer geb. am 27.04.1969 in Kufstein</h2></td>
  <td></td>
  </tr>
          <tr>
    <td></td>
    <td valign="top"><p>Nachdem Sie diese Seiten ein wenig angesehen haben, wissen Sie schon sehr viel &uuml;ber mich ;-)!<br><br>Ja, wirklich das hier Geschriebene ist mein Hauptthema.Ich habe 3 wunderbare Kinder und eine liebe Frau. Mit meiner Frau bin ich seit 21 Jahre zusammen. Vor etwa 12 Jahren entstand in uns der Wunsch einen Bioladen zu besitzen. Ein paar Jahre sp&auml;ter er&ouml;ffneten wir dann die &quot;&Ouml;ko Insel&quot; (<a href="http://www.fein-kost.at" target="_blank">www.fein-kost.at</a>), die zur damaligen Zeit ca. 3500 verschiedene Artikel aus kontrolliert biologischem Anbau f&uuml;hrte. <br>Wie kam es zu diesem Wunsch?<br>Ich hatte eine Nahrungsmittel-Allergie, sprich eine Histamin-Unvertr&auml;glichkeit und mir wurde ein &quot;b&ouml;sartiger&quot; Tumor im Kufsteiner Krankenhaus diagnostiziert. Damals war ich noch Softwareentwickler, ich konnte einige Programmiersprachen, und &quot;genoss meine Krankheiten&quot;. Ich will damit sagen, dass ich im Nachhinein betrachtet, immer sch&ouml;ne Gespr&auml;chsthemen dabei hatte. Bei einem Gesch&auml;ftsessen nimmt man seine Cortisontabletten neben den anderen Teilnehmern, die fragen ob man krank sei, und schon l&auml;uft das Gespr&auml;ch. Aber bitte, das h&auml;tte mir zur damaligen Zeit niemand erkl&auml;ren oder sagen k&ouml;nnen. Wir, meine Frau und ich, er&ouml;ffneten einen Bioladen, den gr&ouml;ssten zur damaligen Zeit in &Ouml;sterreich. Ich arbeitete immer noch als Softwareentwickler. Mit 28 Jahren wurde ich um Mitternacht ins Krankenhaus gebracht, mit Verdacht auf Herzinfarkt (dort wurde Angina Pectoris diagnostiziert). Dem voraus ging eine l&auml;ngere Depression.<br><br>In Folge k&uuml;ndigte ich meinen Job als Softwareentwickler und arbeitete in unserem Laden mit. Ja, ich glaubte zum damaligen Zeitpunkt wirklich daran, dass mich die falsche Ern&auml;hrung krank machte. Ich besch&auml;ftigte mich viel mit Ern&auml;hrung und wurde Ern&auml;hrungsberater, was ja in &Ouml;sterreich ein freies Gewerbe ist. Ich machte mit meiner Familie ca ein 1/2 Jahr Rohkost. Machte diesen Boom &uuml;ber Prana-Ern&auml;hrung mit (also nichts trinken und nichts essen). Welches wiederum den vorgefassten Ern&auml;hrungsregeln widersprach). Aber alles drehte sich um Ern&auml;hrung. Ich hielt mich an der Ern&auml;hrung fest, ich hatte ja sonst nichts. <br><br>An diesem Punkt m&ouml;chte ich <b>meine pers&ouml;nliche Meinung &uuml;ber Ern&auml;hrung</b>, wie ich sie heute vertrete, mitteilen: <br><br>Liebe Leute lasst euch nicht f&uuml;r dumm verkaufen. Menschen ohne Selbstwertprobleme sind sich selber etwas wert, nicht nur was andere &uuml;ber mich denken, sondern auch was ich mir g&ouml;nne, was ich mir wert bin ist f&uuml;r mein Wohlbefinden ausschlaggebend. Sollte es ihnen egal sein, was sie in sich &quot;reinstecken&quot;, sollten sie an ihrem Selbstwert arbeiten. Ein gesunder Mensch sollte gleich viel Geld ausgeben f&uuml;r das, was er an sich tr&auml;gt. F&uuml;r seine Umgebung und f&uuml;r das, was er isst. Ist ihnen Kleidung, Haus und Umgebung mehr wert als ihr K&ouml;rper? Haben Sie eine sch&ouml;ne Wohnung und essen jeden M&uuml;ll? Ich erkl&auml;re das so ausf&uuml;hrlich, weil ich der Meinung bin, dass mindestens ein Drittel der Krankheiten durch Minderwertigkeitsgef&uuml;hle gef&ouml;rdert und evt. verursacht werden. Dieses Drittel der Krankheiten wird bei den Urv&ouml;lkern durch ein 3 Tagesritual geheilt, bei dem der Klient vor dem ganzen Dorf in den Mittelpunkt gestellt wird. Was glauben Sie, wie viele Menschen zum Artzt gehen mit der unbewussten Bitte, ihn doch in den Mittelpunkt zu stellen?! <br><br><br>So aber nun weiter mit mir: Seit meiner grossen Depression damals ging ich einen mehr oder weniger spirituellen Weg, hatte Lehrer aus dem buddistischen, schamanischen und zu guter Letzt, meine eigene Wahrnehmung. Mein Tumor, stellte sich als gutartiges Fettgeschw&uuml;lst heraus, nachdem ich jede weitere Behandlung ablehnte. Aber erst Angst machen, wir m&uuml;ssen das Gewebe rundherum wegschneiden usw....<br>Ach ja, zu dieser Zeit lernte ich Hr. Ing. Pilhar kennen, siehe <a href="../krankheiten/neurodermitis/index.html#53043997a20ad3f05">Neurodermitis</a> . Bei einem Gespr&auml;ch am Mittagstisch erw&auml;hnte ich meine Depression mit 28, wobei der mir sagte, nach der neuen germanischen Medizin h&auml;tte ich nach der Depression Angina Pectoris haben m&uuml;ssen. Das war einer seiner vielen Volltreffer (weiter oben als Verdacht auf Herzinfarkt beschrieben). Ich war &quot;platt&quot;. Auch die <a href="../krankheiten/neurodermitis/index.html#53043997a20ad3f05">Neurodermitis</a> meiner Tochter passte genau in das Bild der &quot;Neuen Medizin&quot;, wie sie damal hie&szlig;. Um klarzustellen, wir wurden nicht von Pilhar behandelt, er erkl&auml;rte nur an Fallbeispielen seine &quot;Medizin&quot;. Und diese waren fast 1:1 auf uns &uuml;bertragbar. Heute haben wir keine Krankheiten mehr.

Wir gr&uuml;ndeteten einen sogenannten &quot;Stammtisch der Neuen Germanischen Medizin&quot;. Von da an verging bis heute kein Tag an dem ich nicht den Zusammenhang zwischen Psyche und Krankheit gesehen h&auml;tte.<br>

Ich wurde von Hr. Pilhar mit anderen Stammtischgr&uuml;ndern eingeladen Hr. Dr. Hamer in Spanien kostenfrei zu besuchen. Neu war mir das Ganze eigentlich nicht, im Schamanismus hatte ich davon einiges erfahren, aber durch Hr. Dr. Hamer und Hr. Pilhar war es f&uuml;r mich pl&ouml;tzlich erfassbar und ritualbefreit. Rituale aus dem Schamanismuss waren f&uuml;r mich jetzt pl&ouml;tzlich rational erkl&auml;rbar und der Sinn war logisch. Nicht da&szlig; alles logisch und erkl&auml;rbar sein muss, aber als Softwarentwickler ist man es gew&ouml;hnt Zusammenh&auml;nge zu erfassen und, dass Kleinigkeiten eine enorme Wirkung haben k&ouml;nnen. Ein falscher Buchstabe in einem 100.000 Zeilen Programm und nichts geht mehr. &Uuml;berhaupt hat mich das Entwicken von Software auf meinen, ich nenne es hier &quot;Geistigen Weg&quot;, vorbereitet. <br>Ich habe mich bei meiner Arbeit oft stundenlang in meinem Computer versetzt, Hunger bemerkte ich oft 3-4 Stunden sp&auml;ter. Ich war da nicht bei mir, aber doch in der Gegenwart, also im Sourcecode beim Programmieren oder im Programm bei der Fehlersuche, verfolgte den momentanen Ablauf.<br>H&auml;tte ich diesen Beruf nicht aufgegeben, ich w&auml;re sicher noch &quot;kr&auml;nker&quot; geworden.<br><br>Ich habe gelernt mich in andere Personen hineinzuversetzen und kann deren Beschreibung von Konflikten, Erlebten, Situationen und Reaktionen sehr gut nachempfinden. Eine wundersch&ouml;ne T&auml;tigkeit am Leben anderer Teil haben zu d&uuml;rfen. Wundersch&ouml;n f&uuml;r beide, da ich oft einfache oder einfachste Konfliktl&ouml;sungen finde, dich &uuml;ber andere Lebenserfahrung und andere Muster verf&uuml;ge. Schon nach einem anderen Muster (wenn auch immer noch Muster) vorgegangen l&ouml;st viele Probleme. Und seit Beginn meiner T&auml;tigkeit als Berater lerne ich st&auml;ndig dazu, ohne Anstrengung. Oft komme ich privat in Lebensituationen, die mir ein Klient beschrieben hatte, und das gen&uuml;gt um gefasst zu sein, ich stehe ger&uuml;stet da.<br><br>Hier m&ouml;chte ich einen gro&szlig;en Dank an Frau Drr. Banffy aus Innsbruck aussprechen, die mir meine Ausbildung zukommen l&auml;sst. Eine wunderbare Person, sie ist meine lebende Selbsterfahrung. F&uuml;r mich ist sie jemand, den ich nicht leicht in Worten fassen kann. Jeder dieser Menschen, die ich als meine Lehrer bezeichne, haben eines gemeinsam: Jeder einzelne von ihnen ver&auml;ndert die Welt, jeder einzelene von Ihnen hat meine gesamte Welt ver&auml;ndert. Aber auch alle anderen Lehrer, wie ich sie nenne, die Personen, die f&uuml;r mich da waren, mir immer noch helfen, immer noch in mir sind, m&ouml;chte ich aufs Herzlichste danken, was ich fr&uuml;her nicht immer getan habe. Lernen ist ja nicht immer leicht.<br><br><a href="./53043997b30790401.html#53043997b30790c02">Und hier meine Zukunftspl&auml;ne</a><br><br></p></td>
    <td background="../images/pcln.gif"><img src="../images/pcp.gif" width="20" height="100" alt="" border="0"></td>


<td valign="top"><a href="../images/cimg55454x672.jpg" target="_blank"><img src="../images/cimg55454x672_150.jpg" width="108" height="150" alt="" border="0"><br></a>
<p class="illu"><strong> </strong> <br></p>
    </td>
    <td></td>
    </tr>
   

  <tr>
  <td></td>
  <td colspan="3" align="right">
  <br><a class="greylink" href="53043997b30790401.html">Meine Ziele</a><br>
  </td>
  <td></td>
  </tr>
<tr>
<td><img src="../images/pcp.gif" width="10" height="4" alt="" border="0"></td>
<td><img src="../images/pcp.gif" width="348" height="4" alt="" border="0"></td>
<td><img src="../images/pcp.gif" width="20" height="4" alt="" border="0"></td>
<td><img src="../images/pcp.gif" width="150" height="4" alt="" border="0"></td>
<td><img src="../images/pcp.gif" width="10" height="4" alt="" border="0"></td>
</tr>

</table></td>
<td width="1" bgcolor="#000000"><img src="../images/pcp.gif" width="1" height="1" alt="" border="0"></td>
</tr>

<tr>
<td colspan="3">
<table witdth="700" cellpadding="0" cellspacing="0" border="0">
<tr>
<td><img src="../images/pbtl.gif" width="20" height="15" alt="" border="0"></td>
<td bgcolor="#000000" align="right"><a href="../kontaktundanfahrt.html"><img src="../images/pcmp1.gif" width="92" height="15" alt="" border="0"></a><a href="../haftungsausschluss.html"><img src="../images/pcmp2.gif" width="87" height="15" alt="" border="0"></a></td>
<td><img src="../images/pbtr.gif" width="15" height="15" alt="" border="0"></td>
</tr>

<tr>
<td><img src="../images/pcp.gif" width="20" height="1" alt="" border="0"></td>
<td><img src="../images/pcp.gif" width="665" height="1" alt="" border="0"></td>
<td><img src="../images/pcp.gif" width="15" height="1" alt="" border="0"></td>
</tr>


</table>
</td>
</tr>

<tr>
<td><img src="../images/pcp.gif" width="161" height="1" alt="" border="0"></td>
<td><img src="../images/pcp.gif" width="538" height="1" alt="" border="0"></td>
<td><img src="../images/pcp.gif" width="1" height="1" alt="" border="0"></td>
</tr>


</table>

</body>
</html>

-----------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


Es geht doch nichts über ein gutes Archiv. :-)




In den Meta-Tags stehen Pilhar und Hamer im Februrar 2007 drin, siehe oben.

[*QUOTE*]
-----------------------------------------------------------------------------------
<meta name="keywords" lang="de" content="Dr. Hamer, Hamer, ...
 Neue Medizin, Neue germanische Medizin,Krebs, Allergie, Unvertr&auml;glichkeit, Pilhar,Neurodermitis
-----------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

Und auch das magische Wort "Konflikte":

[*QUOTE*]
-----------------------------------------------------------------------------------
<meta name="keywords" lang="de" content="Dr. Hamer, Hamer, ...

Psyche, Konflikte
-----------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


.
« Last Edit: September 19, 2008, 04:34:26 AM by ama »
Logged

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1053
Walter Gattringer geb. am 27.04.1969 in Kufstein
« Reply #3 on: September 19, 2008, 03:55:35 AM »

Natürlich könnte jemand behaupten, bei einer Seite über Hamer könne es schon sein, daß in den Meta-Tags Hamer erwähnt wird. Bloß hat der Herr Walter Gattringer den kriminellen Psychopathen Ryke Geerd Hamer und dessen Statthalter Helmut Pilhar auch in den Meta-Tags seiner anderen Seiten drin, wie dieses Beispiel zeigt:

[*QUOTE*]
-----------------------------------------------------------------------------------

<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Transitional//EN">

<html>
<head>
<title>Selbsterfahrung</title>
<meta http-equiv="expires" content="0">
<meta http-equiv="content-type" content="text/html; charset=ISO-8859-1">
<meta name="author" content="Walter Gattringer">
<meta name="description" content="Ern&auml;hrungsberatung, Beratung bei organischen Krankheiten, Konfliktfindung und -l&ouml;sung">
<meta name="keywords" lang="de" content="Dr. Hamer, Hamer,Beratung, Ern&auml;hrung, Ern&auml;hrungsberatung, Neue Medizin, Neue germanische Medizin,Krebs, Allergie, Unvertr&auml;glichkeit, Pilhar,Neurodermitis, Di&auml;t, &Uuml;bergewicht, Psyche, Konflikte, Ausschlag, Pilz, Heilpraktiker, Psychologische Beratungen, Lebensberatung, Sozialberatung, Multiple Sklerose, Online Beratung, Naturkost, Bio, Lebensmittel, Gesundheit, Krankheit Sexualberatung, Diabetis, Gl&uuml;ck, Liebe, Gesundheit, Trauer">
<meta name="generator" content="Web2Date BASIC">

<link rel="stylesheet" type="text/css" href="../assets/s.css">
<link rel="stylesheet" type="text/css" href="../assets/ssb.css">

</head>

<body bgcolor="#0C0C67" text="#000000" link="#000000" vlink="#000000" alink="#000000">
<table align="center" width="700" cellpadding="0" cellspacing="0" border="0">
<tr>
<td colspan="3">
<img src="../images/s2dlogo.jpg" width="700" height="85" alt="" border="0"></td>
</tr>
<tr>
<td background="../images/plogb.gif" colspan="3">
<img src="../images/ptl.gif" width="10" height="15" alt="" border="0"><a href="../index.php"><img src="../images/pnhme.gif" width="66" height="15" alt="" border="0"></a><a href="../53043998a80ef7001/index.html"><img src="../images/pmta1.gif" width="61" height="15" alt="" border="0"></a><a href="./index.html"><img src="../images/pmt2.gif" width="100" height="15" alt="" border="0"></a><a href="../krankheiten/index.html"><img src="../images/pmta3.gif" width="134" height="15" alt="" border="0"></a><a href="../uebermich/index.html"><img src="../images/pmta4.gif" width="66" height="15" alt="" border="0"></a><a href="../links/index.html"><img src="../images/pmta5.gif" width="38" height="15" alt="" border="0"></a><img src="../images/ptr.gif" width="12" height="15" alt="" border="0"></td>
</tr>

<tr>
<td colspan="3"><img src="../images/pmidl.gif" width="700" height="12" alt="" border="0"></td>
</tr>

<tr>
<td width="161" valign="top" background="../images/psf.gif"><table cellpadding="0" cellspacing="0" border="0">

<tr>
<td><img src="../images/pbtm.gif" width="161" height="5" alt="" border="0"></td>
</tr>

</table>



</td>
<td width="538" bgcolor="#ffffff" valign="top"><table border="0" cellpadding="0" cellspacing="0">
<tr>
<td></td>
<td colspan="3"><h1>Selbsterfahrung</h1></td>
<td></td>
</tr>

  <tr>
  <td></td>
  <td colspan="3"><h2><a name="530439984b0abf803"></a></h2></td>
  <td></td>
  </tr>
          <tr>
    <td></td>
    <td valign="top"><p>Wer kennt das nicht, dass man in bestimmten Situationen immer wieder gleich reagiert oder man immer wieder in &auml;hnliche Lebenssituationen kommt?<br><br>Sei es in der Beziehung, in der Freundschaft, im Beruf oder in sonstigen Bereichen. <br>Einige Menschen leiden unter ihrem eigenem Verhalten das Sie trotz grosser Anstrengung nicht ver&auml;ndern k&ouml;nnen. Auch hier setzt die Selbsterfahrung an. Alles was Sie mitbringen sollten ist die Bereitschaft sich selbst kennenzulernen. <br>Alleine der Ver&auml;nderungswunsch und das Erkennen der Ursache, bewirken die Aufl&ouml;sung des Musters. Das &quot;aktive Ver&auml;ndern&quot; und &quot;das an sich selber arbeiten&quot; verhindert oft das Erkennen der Ausl&ouml;ser und verursacht dadurch das immer st&auml;rkere oder h&auml;ufigere Auftreten der Situationen, welche uns ja etwas aufzeigen wollen. Die Selbsterfahrung hilft Eingefahrenes zu l&ouml;sen und dadurch unser Leben in ein &quot;ausgewogenes Fliessen&quot; zu verwandeln. <br><br>In manchen Kulturen ist Selbsterfahrung die Grundlage um ein &quot;spirituelles&quot; Vorrankommen zu erm&ouml;gliche und nimmt deshalb einen wichtigen Platz in der Gesellschaft ein. Bei uns wird, im Gegensatz dazu, das oft jahrelange und schmerzhafte Erfahren unserer Muster als St&auml;rke empfunden, obwohl dieselben unseren Energiehaushalt oft sehr schw&auml;chen und aus der Mitte bringen. Bera.at l&auml;d Sie ein, zu einer Reise zu sich selbst. Hier d&uuml;rfen Sie sich kennenlernen, sich erfahren und annehmen.</p></td>
    <td background="../images/pcln.gif"><img src="../images/pcp.gif" width="20" height="100" alt="" border="0"></td>

       
       
       
            <td valign="top"><a href="../images/selbsterfahrung.jpg" target="_blank"><img src="../images/selbsterfahrung_150.jpg" width="150" height="142" alt="" border="0"><br></a>
            <p class="illu"><strong> </strong> <br></p>
    </td>
    <td></td>
    </tr>
   

<tr>
<td><img src="../images/pcp.gif" width="10" height="4" alt="" border="0"></td>
<td><img src="../images/pcp.gif" width="348" height="4" alt="" border="0"></td>
<td><img src="../images/pcp.gif" width="20" height="4" alt="" border="0"></td>
<td><img src="../images/pcp.gif" width="150" height="4" alt="" border="0"></td>
<td><img src="../images/pcp.gif" width="10" height="4" alt="" border="0"></td>
</tr>

</table></td>
<td width="1" bgcolor="#000000"><img src="../images/pcp.gif" width="1" height="1" alt="" border="0"></td>
</tr>

<tr>
<td colspan="3">
<table witdth="700" cellpadding="0" cellspacing="0" border="0">
<tr>
<td><img src="../images/pbtl.gif" width="20" height="15" alt="" border="0"></td>
<td bgcolor="#000000" align="right"><a href="../kontaktundanfahrt.html"><img src="../images/pcmp1.gif" width="92" height="15" alt="" border="0"></a><a href="../haftungsausschluss.html"><img src="../images/pcmp2.gif" width="87" height="15" alt="" border="0"></a></td>
<td><img src="../images/pbtr.gif" width="15" height="15" alt="" border="0"></td>
</tr>

<tr>
<td><img src="../images/pcp.gif" width="20" height="1" alt="" border="0"></td>
<td><img src="../images/pcp.gif" width="665" height="1" alt="" border="0"></td>
<td><img src="../images/pcp.gif" width="15" height="1" alt="" border="0"></td>
</tr>


</table>
</td>
</tr>

<tr>
<td><img src="../images/pcp.gif" width="161" height="1" alt="" border="0"></td>
<td><img src="../images/pcp.gif" width="538" height="1" alt="" border="0"></td>
<td><img src="../images/pcp.gif" width="1" height="1" alt="" border="0"></td>
</tr>


</table>

</body>
</html>

-----------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


Und der Herr Walter Gattringer distanziert sich kein bißchen von Hamer, im Gegenteil, er preist ihn und Pilhar als Überbringer großer Weisheit:

[*QUOTE*]
-----------------------------------------------------------------------------------
Ich wurde von Hr. Pilhar mit anderen Stammtischgründern eingeladen Hr. Dr. Hamer in Spanien kostenfrei zu besuchen. Neu war mir das Ganze eigentlich nicht, im Schamanismus hatte ich davon einiges erfahren, aber durch Hr. Dr. Hamer und Hr. Pilhar war es für mich plötzlich erfassbar und ritualbefreit.
-----------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


.
« Last Edit: September 19, 2008, 05:03:36 AM by ama »
Logged

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1053
Walter Gattringer geb. am 27.04.1969 in Kufstein
« Reply #4 on: September 19, 2008, 05:04:56 AM »

Heute, am 19.9.2008, findet man den  Ryke Geerd Hamer noch immer in den Meta-Tags:

http://www.bera.at/

[*QUOTE*]
-----------------------------------------------------------------------------------

<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">
<html>
<head>
<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=iso-8859-1" />
<title>Lebens- und Sozialberatung Kufstein - Start</title>
<meta name="description" content="Joomla - the dynamic portal engine and content management system, Lebensberatung Sozialberatung Kufstein" />
<meta name="keywords" content="Joomla, joomla, Beratung, bachblüten, Erziehung, Bachblüten Lexikon, Erziehung, Sucht, BurnOut, Depression, Dr. Hamer, Dr. Bach, Familie, Partnerschaft, Lebensberaung, Sozialberatung, psychologische Beratung" />
<meta name="Generator" content="Joomla! - Copyright (C) 2005 - 2007 Open Source Matters. All rights reserved." />
<meta name="robots" content="index, follow" />
<style>/* Styles for the img box */
div.mtImgBoxStyle {
 margin-left:5px;
 margin-right:5px;
}
/* Styles for the caption */
div.mtCapStyle {
 font-weight: bold;
 color: black;
 background-color: #ddd;
 padding: 2px;
 text-align:center;
 overflow:hidden;
}</style>
<style>/* Styles for the img box */
div.mtImgBoxStyle {
 margin-left:5px;
 margin-right:5px;
}
/* Styles for the caption */
div.mtCapStyle {
 font-weight: bold;
 color: black;
 background-color: #ddd;
 padding: 2px;
 text-align:center;
 overflow:hidden;
}</style>
<style>/* Styles for the img box */
div.mtImgBoxStyle {
 margin-left:5px;
 margin-right:5px;
}
/* Styles for the caption */
div.mtCapStyle {
 font-weight: bold;
 color: black;
 background-color: #ddd;
 padding: 2px;
 text-align:center;
 overflow:hidden;
}</style>
    <link rel="shortcut icon" href="http://www.bera.at/images/favicon.ico" />
    <link rel="stylesheet" type="text/css" href="http://www.bera.at/templates/bera2/css/template_css.css">
</head>

<body>
<div id="welle"></div>
<div id="header">
    <div id="mainmenu">        <table cellpadding="0" cellspacing="0" class="moduletable-nav">
                <tr>
            <td>
                <table width="100%" border="0" cellpadding="0" cellspacing="1"><tr><td nowrap="nowrap"><a href="http://www.bera.at/index.php?option=com_frontpage&amp;Itemid=1" class="mainlevel" id="active_menu">Start</a><a href="http://www.bera.at/index.php?option=com_content&amp;task=view&amp;id=31&amp;Itemid=42" class="mainlevel" >Bachblüten Lexikon Online</a><a href="http://www.bera.at/index.php?option=com_content&amp;task=blogsection&amp;id=7&amp;Itemid=39" class="mainlevel" >Beratung</a><a href="http://www.bera.at/index.php?option=com_content&amp;task=view&amp;id=17&amp;Itemid=31" class="mainlevel" >Software</a><a href="http://www.bera.at/index.php?option=com_content&amp;task=category&amp;sectionid=6&amp;id=15&amp;Itemid=35" class="mainlevel" >Foto Gallerie</a><a href="http://www.bera.at/index.php?option=com_content&amp;task=view&amp;id=25&amp;Itemid=40" class="mainlevel" >Links</a></td></tr></table>            </td>
        </tr>
        </table>
                <table cellpadding="0" cellspacing="0" class="moduletable">
                <tr>
            <td>
                <!-- astatsPRO Statistic © 2006 mob-i-co http://astatspro.joom.la --><!--
|  chCounter 1.0.0 [stable]
|  a counter and statistics script written in PHP
|  (c) Christoph Bachner, 2005 - released under the GNU GPL
|  [ http://www.christoph-bachner.net ]
-->
<!-- BEGIN chCounter 1.0.0 [stable] additional statistics -->
<script type="text/javascript">
// <![CDATA[
document.write("<script type=\"text/javascript\" src=\"http://www.bera.at/administrator/components/com_astatspro/additional.php?res_width=" + screen.width + "&res_height=" + screen.height + "&js=true\"><\/script>");
// ]]>
</script>
<!-- END chCounter 1.0.0 [stable] additional statistics -->

<!-- astatsPRO Statistic © 2006 mob-i-co http://astatspro.joom.la -->            </td>
        </tr>
        </table>
        </div>
        <div id="logo"><img src="http://www.bera.at/templates/bera2/images/logo.png" /></div>
</div>
<table id="layout" cellpadding="0" cellspacing="0" border="0">
   
    <tr>
            <td id="left">
                <div class="module">
            <div>
                <div>
                    <div>
                        <h3>Veranstaltungen/Termine:</h3><h4>&quot;Bachbl&uuml;ten - Eine sanfte Selbsterfahrung&quot;</h4><p><strong>25.09.2008&nbsp;&nbsp;Donnerstag 19:00 Uhr<br /></strong>Weer - Hauptschule, Schulgasse 6<br />Erwachsenenschule Weer</p><h5>Anmeldung erforderlich! <br />bis 20. September 2008 - Tel. 0699/10 11 94 70</h5><p>Eintitt: freiwillige Spenden</p><hr /><h4>&nbsp;&quot;Erziehung - Beziehung&quot;</h4><p><strong>06.10.2008&nbsp;&nbsp;Montag 19:15 Uhr</strong><strong><br /></strong>Rum&nbsp;- Hauptschule, Aurain 2<br />Erwachsenenschule Rum</p><h5><h5><h5>Anmeldung erforderlich! <br />Tel.: 0512/260169</h5><p>Eintitt &euro; 5,--</p><h5><hr /></h5></h5></h5><h4>&quot;Bachbl&uuml;ten - Eine sanfte Selbsterfahrung&quot;</h4><p><strong>13.10.2008&nbsp;&nbsp;Montag 19:15 Uhr<br /></strong>Rum&nbsp;-&nbsp;Hauptschule,&nbsp;Aurain 2<br />Volkshochschule Rum</p><h5>Anmeldung erforderlich! <br />Tel.: 0512/260169</h5><p>Eintitt &euro; 5,--</p><hr /><h4>&nbsp;&quot;Krankheit - Ausdruck der Seele&quot;</h4><h5>20.10.2008&nbsp;&nbsp;Montag 19:15 Uhr<br />Rum&nbsp;-&nbsp;Hauptschule,&nbsp;Aurain 2<br />Volkshochschule Rum&nbsp;&nbsp;</h5><h5>Anmeldung erforderlich! <br />Tel.: 0512/260169</h5><h4>Eintitt &euro; 5,--</h4><hr /><h4>&quot;Bachbl&uuml;ten - Seminar&quot;&nbsp;</h4><p><br /><strong>20.11.2008&nbsp;Donnerstag&nbsp;19:15Uhr ingesamt 4&nbsp;x 180 Minuten<br /></strong>Rum - Hauptschule, Aurain 2</p><h5>Anmeldung erforderlich! <br />Tel.: 0512/260169</h5><h5>Kursbeitrag: &euro; 53,-- + &euro; 8,-- Materialbeitrag</h5><p>&nbsp;</p><p>&nbsp;</p>                    </div>
                </div>
            </div>
        </div>
                </td>
            <td id="mainbody">
        <table class="blog" cellpadding="0" cellspacing="0"><tr><td valign="top"><div>                <table class="contentpaneopen">
            <tr>
                                <td class="contentheading" width="100%">
                    Wir stellen uns vor:                                    </td>
                            </tr>
            </table>
           
        <table class="contentpaneopen">
                <tr>
            <td valign="top" colspan="2">
                <p>&nbsp;</p><h2 style="color: #a0c20b" align="center">Schwierigkeiten des Alltages, das ist unser Bereich.</h2><p>&nbsp;</p><h4 align="center">Wir beraten und begleiten (Coaching) bei Problemen, Konflikten und Unsicherheiten in den Bereichen:</h4><table border="0" align="center"><tbody><tr><td style="font-size: large; line-height: 150%; font-style: normal"><li style="font-size: medium"><address style="font-size: large; font-style: normal">Familie</address></li><li style="font-size: medium"><address style="font-size: large; font-style: normal">Beziehung</address></li><li style="font-size: medium"><address style="font-size: large; font-style: normal">Erziehung</address></li><li style="font-size: medium"><address style="font-size: large; font-style: normal">Alleinerziehung</address></li><li style="font-size: medium"><address style="font-size: large; font-style: normal">Schule, Lernen</address></li><li style="font-size: medium"><address style="font-size: large; font-style: normal">Abh&auml;ngigkeiten und S&uuml;chte</address></li><li style="font-size: medium"><address style="font-size: large; font-style: normal">Selbstwert</address></li><li style="font-size: medium"><address style="font-size: large; font-style: normal">Selbstfindung</address></li><li style="font-size: medium"><address style="font-size: large; font-style: normal">BurnOut Syndrom</address></li><li style="font-size: medium"><address style="font-size: large; font-style: normal">Sexualit&auml;t, Empf&auml;ngnisverh&uuml;tung</address></li><li style="font-size: medium"><address style="font-size: large; line-height: 120%; font-style: normal">Alltagsbew&auml;ltigung</address></li><li style="font-size: medium"><address style="font-size: large; line-height: 150%; font-style: normal">Krankheiten (Neurodermitis, Krebs,...)</address></li></td></tr></tbody></table><p>&nbsp;</p><h4 align="center">&nbsp;Unterst&uuml;tzend arbeiten wir mit den Bachbl&uuml;tenprofilen nach Dr. Edward Bach.</h4><p>&nbsp;</p><h3 style="color: #a0c20b" align="center">Unabh&auml;ngig von der Art der Schwierigkeiten oder Bed&uuml;rfnisse sind wir bestrebt ein umfangreiches, k&ouml;rperliches und soziales Wohlbefinden herzustellen. Dies erfolgt durch den Einsatz von unterst&uuml;tzenden Methoden aus der Grundlage kommunikationswissenschaftlicher, kurztherapeutischer und psychologischer Erkenntnisse. </h3><p style="font-size: medium; color: #a0c20b" align="center">Wir ersetzen keinen Arzt oder Therapeuten.</p>            </td>
        </tr>
                </table>

        <span class="article_seperator">&nbsp;</span>

        </div></td></tr><tr><td valign="top"><table width="100%"  cellpadding="0" cellspacing="0"><tr><td valign="top" width="50%">            <table class="contentpaneopen">
            <tr>
                                <td class="contentheading" width="100%">
                    Bachblüten Beratung                                    </td>
                            </tr>
            </table>
           
        <table class="contentpaneopen">
                <tr>
            <td valign="top" colspan="2">
                <p><span>In einem ausf&uuml;hrlichen Gespr&auml;ch&nbsp;wird auf die einzelenen Muster und/oder Probleme des Klienten eingegangen und deren Zusammenh&auml;nge und Auff&auml;lligkeiten besprochen. <br />Daran orientierend erfolgt die Selektion derjenigen von den insgesamt 38 zur Auswahl stehenden Essenzen, die infrage kommen.</span></p>            </td>
        </tr>
                        <tr>
                    <td align="left" colspan="2">
                        <a href="http://www.bera.at/index.php?option=com_content&amp;task=view&amp;id=22&amp;Itemid=1" class="readon">
                            Weiter &hellip;</a>
                    </td>
                </tr>
                        </table>

        <span class="article_seperator">&nbsp;</span>

        </td><td valign="top" width="50%">            <table class="contentpaneopen">
            <tr>
                                <td class="contentheading" width="100%">
                    Lebens- und Sozialberatung                                    </td>
                            </tr>
            </table>
           
        <table class="contentpaneopen">
                <tr>
            <td valign="top" colspan="2">
                <p>Der Lebensberatung kommt desshalb besondere Bedeutung f&uuml;r die Gesundheit zu, weil sie durch (Wieder)Herstellung umfassender Lebenszufriedenheit das psychische Wohlbefinden verbessert. So tr&auml;gt sie entscheidend zur Genesung und der Aufrechterhaltung der Gesundheit bei.</p>            </td>
        </tr>
                        <tr>
                    <td align="left" colspan="2">
                        <a href="http://www.bera.at/index.php?option=com_content&amp;task=view&amp;id=23&amp;Itemid=1" class="readon">
                            Weiter &hellip;</a>
                    </td>
                </tr>
                        </table>

        <span class="article_seperator">&nbsp;</span>

        </td></tr></table></td></tr></table>        </td>
            <td id="right">
                <div class="module">
            <div>
                <div>
                    <div>
                        <h4 style="font-size: large" align="left"><a href="index.php?option=com_content&amp;task=view&amp;id=17&amp;Itemid=31">Bach-Bl&uuml;ten Lexikon<br /></a></h4><h4><a href="index.php?option=com_content&amp;task=view&amp;id=17&amp;Itemid=31"><div style="text-align: center"><img src="images/stories/BachLexikon/box%20holly%20200x200.jpg" border="1" alt=" Bach-Bl&uuml;ten Lexikon" width="171" height="156" /></div></a></h4><a href="index.php?option=com_content&amp;task=view&amp;id=17&amp;Itemid=31"></a><p>Zu jeder der 38 Bl&uuml;tenessenzen: </p><ul><li>Schnell&uuml;bersicht</li><li>Anwendungsbereich </li><li>Wirkungsbereich </li><li>Kinder </li><li>Tiere </li><li>Pflanzen </li><li>Stichworte </li><li>Original Zitat von Dr. Edward Bach </li></ul><p><a href="index.php?option=com_content&amp;task=view&amp;id=17&amp;Itemid=31">&nbsp;Weiter ...</a></p>                    </div>
                </div>
            </div>
        </div>
                <div class="module">
            <div>
                <div>
                    <div>
                        <h3>Anschrift</h3><strong>Walter Gattringer</strong><br />Lebens- und Sozialberatung Kufstein<br /><a href="http://www.banffy.at">REHA-St&auml;tten DDr. B&aacute;nffy</a><br />Arkadenplatz 2&nbsp;&nbsp;&nbsp; 6330 Kufstein <h4>Terminvereinbarung <br />0664 / 841 8 841 </h4><p>
 <script language='JavaScript' type='text/javascript'>
 <!--
 var prefix = '&#109;a' + 'i&#108;' + '&#116;o';
 var path = 'hr' + 'ef' + '=';
 var addy32781 = '&#105;nf&#111;' + '&#64;';
 addy32781 = addy32781 + 'b&#101;r&#97;' + '&#46;' + '&#97;t';
 var addy_text32781 = '&#105;nf&#111;' + '&#64;' + 'b&#101;r&#97;' + '&#46;' + '&#97;t';
 document.write( '<a ' + path + '\'' + prefix + ':' + addy32781 + '\'>' );
 document.write( addy_text32781 );
 document.write( '<\/a>' );
 //-->\n </script><script language='JavaScript' type='text/javascript'>
 <!--
 document.write( '<span style=\'display: none;\'>' );
 //-->
 </script>Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots gesch&uuml;tzt, du musst JavaScript aktivieren, damit du sie sehen kannst
 <script language='JavaScript' type='text/javascript'>
 <!--
 document.write( '</' );
 document.write( 'span>' );
 //-->
 </script></p>                    </div>
                </div>
            </div>
        </div>
                </td>
        </tr>
   
</table>
<script type="text/javascript">
var gaJsHost = (("https:" == document.location.protocol) ? "https://ssl." : "http://www.");
document.write(unescape("%3Cscript src='" + gaJsHost + "google-analytics.com/ga.js' type='text/javascript'%3E%3C/script%3E"));
</script>
<script type="text/javascript">
var pageTracker = _gat._getTracker("UA-2373458-7");
pageTracker._initData();
pageTracker._trackPageview();
</script>
</body>
</html>
<!-- 1221795995 -->

-----------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


Das ist eine völlig neue Seitengestaltung mit einem ganz anderen Seitengenerator:

2007:
<meta name="generator" content="Web2Date BASIC">

2008:
<meta name="Generator" content="Joomla! - Copyright (C) 2005 - 2007 Open Source Matters. All rights reserved." />


Die Meta-Tags wurden neu gemacht: Pilhar ist aus den Meta-Tags verschwunden, Hamer wurde von Hand eingetragen. Und das sogar in der Indexseite des Herrn Walter Gattringer.

Wie die Volkshochschule Rum diesen Vortrag

[*QUOTE*]
-----------------------------------------------------------------------------------
"Krankheit - Ausdruck der Seele"
20.10.2008  Montag 19:15 Uhr
Rum - Hauptschule, Aurain 2
Volkshochschule Rum  
Anmeldung erforderlich!
Tel.: 0512/260169
Eintitt € 5,--

-----------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

rechtfertigen will? Höchste Zeit, gewissen Behörden in Rum auf die Sprünge zu helfen...


Oh, und das hier sollte man auf gar keinen Fall vergessen: Der Herr Walter Gattringer hat sogar einen Stammtisch für den Hamer-Irrsinn "Neue Germanische Medizin" betrieben:

[*QUOTE*]
-----------------------------------------------------------------------------------
Wir gr&uuml;ndeteten einen sogenannten &quot;Stammtisch der Neuen Germanischen Medizin&quot;. Von da an verging bis heute kein Tag an dem ich nicht den Zusammenhang zwischen Psyche und Krankheit gesehen h&auml;tte.
-----------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

Auch dieses Beweisstück ist gesichert:

http://www.das-gibts-doch-nicht.info/pdf/neue-medizin_3.pdf

[*QUOTE*]
-----------------------------------------------------------------------------------
Stammtisch Kufstein
Franz-Josef-Platz 2, A-6330 Kufstein
Walter Gattringer, Tel: 05373 42551
Email: buero@ganzheitlich.at

-----------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

Das stammt übrigens aus 2002. 2007 ist 2007. Alleine dazwischen liegen FÜNF Jahre, in denen Walter Gattringer Reklame für Ryke Geerd Hamer und dessen Idiotie gemacht hat. Das ist keine Kleinigkeit...

Die österreichische Gerichtsbarkeit wird auch das zu würdigen wissen.


Wie das so ist mit Ryke Geerd Hamer und dessen Helfern, Helfershelfern und Raubkopierern:

http://www.todessekte.de
http://www.doktor-tod.de

.
Pages: [1]