TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Advanced search  

News:

.
Atoms deactivated. --- 0 Kelvin reached.

Pages: [1]

Author Topic: Ein Schlag auf den Globus - und die Hamerirren stehen kopf...  (Read 1943 times)

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1
Ein Schlag auf den Globus - und die Hamerirren stehen kopf...
« on: February 16, 2007, 01:56:16 PM »

Da hat ein Mensch, der des öftern Schläge auf den Kopf kriegt, ein verletztes Gefäß in seinem Gehirn. Nach einem erneuten Hagel an Schlägen ist dieses Gefäß offensichtlich geplatzt: Schlaganfall.

Was tun die Hamerschen Hochintelligenzler? Sie lassen ihrem Irrsinn freien Lauf. Allen voran die hinlänglich bekannten Patricia "X" und Judith R. alias JADE, beide bekannt dafür, lebensgefährliche "medizinische" Ratschläge zu geben.

http://www.gnm-forum.com/phpBB2/fpost15882.html

[*QUOTE*]
-------------------------------------------------------------------------
Axel Schulz

Germanische Neue Medizin Foren-Übersicht » Sonstige Bereiche » Off Topic » Axel Schulz    

Autor    Nachricht
Steven
Anmeldungsdatum: 16.12.2006
Beiträge: 75
Verfasst: [16.2.2007] um 09:30  
Titel:  Axel Schulz    

Der Ärmste!!!

Nach seiner Niederlage habe ich mir schon Gedanken um ihn gemacht, weil er
in aller Öffentlichkeit niedergemacht wurde.

Da hatte er wohl "sein Gesicht verloren" und einen Schlaganfall erlitten.

Wieder eine andere Art der GNM-Bestätigung...

LG
Steven

-------------------------------------------------------------------------

PaX
Anmeldungsdatum: 19.09.2005
Beiträge: 1964
Verfasst: Heute um 10:31  Titel:      

Hallo Steven,

bei allem Mitgefühl wegen seines Schlaganfalls, es waren sicher nicht die
Kommentare nach seinem Kampf schuld daran. Ich habe den Kampf gesehen,
klar war, daß er keinesfalls bereit für einen solchen Kampf war, nicht mal
im Ansatz. Roccigiani, ein Boxer, der offen kommentieren kann, weil der
nämlich nichts mehr zu verlieren hat, (aber auch früher schon kein Blatt
vor den Mund nahm), hat den Kampf auch vernichtend kommentiert. Krasnici
(auch ein Boxer) z.B. sagte: Wenn man mir 10 Mio. bietet, kommt auch der
Krasnici zurück.

Es ging NUR um Geld! Axel Schulz hat somit eigentlich seine Fans ver...,
er hat es gewußt, daß er in absolut keinem Kampfzustand ist, der Kampf war
einfach nur lächerlich, und er hat sich selbst überschätzt dahingehend,
daß das eingestrichene Geld die Schmach aufwerten kann, die er sich selbst
zugefügt hat.

An seinem Schlaganfall haben nicht die Kommentatoren schuld, die nur
Tatsachen berichteten, allein seine Geldgier war es und seine
Selbstüberschätzung, damit klarzukommen (denn sonst hätte er diesen Kampf
gar nicht bestritten, der lächerliche Ausgang war doch klar).

LG
PaX

_________________
Meine Beiträge stellen eine Meinungsäußerung dar und ersetzen nicht den
Gang zum Arzt oder Therapeuten. Sie dürfen ohne meine Zustimmung nicht
kopiert oder vervielfältigt werden.

-------------------------------------------------------------------------

JADE

Anmeldungsdatum: 12.07.2006
Beiträge: 1281
Verfasst: Heute um 10:49  Titel:      

Zitat:
>An seinem Schlaganfall haben nicht die Kommentare schuld, die nur
>Tatsachen berichteten, allein seine Geldgier war es...

Je nach Empfinden, auch "Brockenkonflikt"...
   
_________________
3 Ebenen: PSYCHE + GEHIRN + ORGAN - eine Einheit!
Wahrheit im Denken - Liebe im Fühlen - Freiheit im Handeln

-------------------------------------------------------------------------

PaX
Anmeldungsdatum: 19.09.2005
Beiträge: 1964
Verfasst: Heute um 12:42  Titel:      

JADE hat folgendes geschrieben:
>Je nach Empfinden, auch "Brockenkonflikt"...

Hallo Jade,

ja, den kann er sicher auch gehabt haben. Aber den Schlaganfall durch die
Lösung kann ich mir eigentlich nicht so recht vorstellen. Muß es da nicht
ein sehr gravierender oder recht lange und häufig rezidivierter gewesen
sein, um in der Lösung einen Schlaganfall auszulösen?

Ich finde den Fall jedenfalls schon interessant. Nach dem Kampf lief er
mit gesenktem Kopf zur Kabine, wurde die ganze Strecke über in Nahaufnahme
gefilmt. Er "spielt" den Betroffenen nur, dachte ich noch, daß er
insgeheim aber sich die Hände reibt, daß er "mit nix" mal schnell 3 Mille
abgesahnt hat (weiß nicht genau, wieviel er bekommen hat, aber so ungefähr
ist die Größenordnung). Sein Wille zum Comeback war einfach nicht echt, er
war so unvorbereitet, so "unboxerisch", wie man sich nur denken kann, so
offensichtlich, man fühlte sich als Zuschauer wirklich betrogen, oder
verar.... Es war nur finanziell gesteuert, er wußte genau, das wird nix,
aber es war ihm eben egal, weil gut bezahlt, so würde ich wirklich sagen.
Er hat quasi allen was vorgelogen, und hat sich da aber überschätzt, damit
für sich wirklich klarzukommen. Sozusagen eine Lebenslüge, mit der er
nicht klarkam.

Ich habe den Kampf damals noch kommentiert: Schlauer Typ, für 10 Min.
Schläge kassieren so viel Geld kassiert. Kann ihm doch egal sein, was
andere davon halten, das Geld hat er nun.

Tut mir für ihn als Mensch schon leid, daß es nicht funktioniert hat, und
solche Folgen hatte. Aber die Unehrlichkeit dahinter, die war natürlich
(für die zahlenden Zuschauer, und die zahlen nicht wenig, usw.) nicht in
Ordnung. Aber Boxen gilt ja sowieso als ein recht unsauberes Geschäft,
vermutlich hat er deshalb gedacht, daß er das vor sich verantworten kann.

LG
PaX
   
_________________
Meine Beiträge stellen eine Meinungsäußerung dar und ersetzen nicht den
Gang zum Arzt oder Therapeuten. Sie dürfen ohne meine Zustimmung nicht
kopiert oder vervielfältigt werden.

-------------------------------------------------------------------------

Steven
Anmeldungsdatum: 16.12.2006
Beiträge: 75
Verfasst: Heute um 13:33  Titel:      

Hier die Info von pilhar.com:

-z.B. Facialisparese der rechten Gesichtshälfte
-Konflikt "das Gesicht verlieren, zum Narren gemacht worden sein"
-HH im mot. Rindenzentrum lateral links
-ca: Lähmung der Gesichtsmuskulatur auch Schlaganfall genannt
-pcl: Rückkehr der Innervation der Gesichtsmuskulatur"

Ich bin mir gar nicht so sicher, ob er selber gewußt hat, dass er so klar
verlieren würde. Wer will sich schon öffentlich so präsentieren. Sparring
ist nicht gleich Box-Kampf unter realen Umständen. Ich habe den Kampf auch
gesehen und was ich erkannt habe war, dass er eine schlechte Kondition
hatte. Er war fitnessmäßig wirklich nicht gut drauf. Zudem darf man auch
nicht vergessen was für ein Druck auf ihm lastete - vor dem Kampf. Ich
kann mir auch gut vorstellen dass er schon vor dem Kampf ein DHS erlitten
hatte, dass ihn weitgehend schwächte. Das können wir selber von hier nicht
beurteilen.

Beurteilen kann ich die Kommentare, die nach dem Kampf gesprochen wurden.
Allen voran Rochigani. Einfach assozial, sein eigenes Image vom harten
coolen Schläger zu unterstreichen indem er solche Kommentare von sich
gibt. Wenn ich sehe dass jemand so klar verliert, dann versuche ich das
ganze nicht noch schlimmer zu machen sondern eher etwas Rücksicht darauf
zu nehmen. Und das hat "Rocki" nicht gemacht und auch die Bild nicht, die
Millionen täglich lesen. Stell Dir nur vor Pax wie es wäre, wenn Dich alle
Zeitungen Deutschland zum Narren machen, Kommentare über Dich schreiben,
die an Beschimpfung grenzen. Das ist abartig!

Man kann immer alles auf zwei Arten kommentieren:
-Voreingenommen und beleidigend oder
-objektiv und sachlich

Letzteres hätte sicher nicht das Ausmaß erreicht was erreicht wurde. Und
ich bin mir sicher dass dieser Konflikt seinen Schlaganfall ausgelöst
hatte. Ich würde mich nicht mal mehr trauen in die Öffentlichkeit zu
gehen. Vielleicht würde ich sogar mein Sitz ins Ausland verlegen.

Ich kann Deine Sicht nicht teilen PaX, wirklich nicht. Solange Du nicht
selber mal geboxt hast kannst Du Dir nicht ausdenken, wie es ist, einen
Boxkampf vor einem Millionenpublikum zu bestreiten und das nach
langjähriger Pause. Wenn ich nur 10 Tage mit dem Fußballspielen aufhöre
und danach wieder spiele geht mir die Puste nach 5 Minuten aus und ich
krieg Symptome wie ein 75 jähriger kurz vor seinem Ende, mal ganz krass
formuliert.

LG
Steven
-------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

.
« Last Edit: February 16, 2007, 01:56:56 PM by ama »
Logged
Pages: [1]