TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Advanced search  
Pages: [1]

Author Topic: MLMer sind Geschäftsleute. Geschäftsleute sind seriöse Menschen.  (Read 2295 times)

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1140

MLMer sind Geschäftsleute. Geschäftsleute sind seriöse Menschen. Im Anzug. Offen. Ehrlich. Zuverlässig. Seriös.

Michael Sander ist Geschäftsmann.

Das ist Michael Sander:

http://www.theobtainer.info/content/viewtopic.php?p=9620

[*QUOTE*]
-------------------------------------------------------------------------
theObtainer
Chef vom Dienst

Alter: 34
Anmeldungsdatum: 02.02.2006
Beiträge: 2403
Wohnort: Rijeka, Kroatien

Verfasst am: 19.02.2007, 08:03    (Kein Titel)    
ÄHMMM ...

Kaum ist man 36h weg.

Wie kann man sich über den "Hammer-Rolf" aufregen und dann so einen Mist verzapfen. Sogar das SENSOchen wurde lieb, also Norbert. Nix gegen niemanden, aber manchmal bringen Diskussionen einen nicht wirklich weiter. Eben im Fall ROLF ist das so.

Er wird hier immer weiter schreiben dürfen. Sollte er wieder "eeeeeeeeeeeeeeewwwwwwwwwwwwwwwwiiiiiiiiiigggggggggggggg lange und sinnlose" Post in die gähnende Menge schreiben, dann sperre ich Ihn wieder für ne Woche. Er hat sein Eckchen - schreiben darf er dort alles nur antworten muss Ihm da keiner ...!

Was Hemmerling so denkt, ist mir wurscht. Soll er es hier absondern. Nur weil er falsch liegt und nervt muss ich Ihm ja nicht generell den Mund verbieten. Notfalls sperre ich Ihn für alle Threads außer seine Ecke. Aber nur weil er manchmal doof ist und eine andere Meinung hat sperre ich Ihn nicht komplett!

So und nu hört mal auf zu zicken, sonst gibt es Bratpfannen für Euch!

LG Michi
_________________
-------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

MLMer sind Geschäftsleute. Geschäftsleute sind seriöse Menschen. Im Anzug. Offen. Ehrlich. Zuverlässig. Seriös.
.
Logged
Kinderklinik Gelsenkirchen verstößt gegen die Leitlinien

Der Skandal in Gelsenkirchen
Hamer-Anhänger in der Kinderklinik
http://www.klinikskandal.com

http://www.reimbibel.de/GBV-Kinderklinik-Gelsenkirchen.htm
http://www.kinderklinik-gelsenkirchen-kritik.de

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1140
Re: MLMer sind Geschäftsleute. Geschäftsleute sind seriöse Menschen.
« Reply #1 on: August 02, 2011, 11:01:21 AM »

Michael Sander ist nicht der einzige MLMer. Es gibt auch andere. Und alle sind sie wirklich so seriös.

So seriös. Wie man im folgenden Ausflug sieht. Werfen wir einen Blick über den Tellerrand, in die Suppen- und Gerüchteküche im tiefsten und dunkelsten Soho. Nein, nicht Soho in England, sondern smallest_office_home_office. Auf gut deutsch: Schopping auf dem Küchentisch.

In der Küche. Es wallt, es brodelt. Es zischt und es knallt. Vor allem das. Es knallt. Und es stinkt...

Es knallt und raucht, weil gezündelt wird, weil Strohmänner und -köpfe Feuer gefangen haben, daß es dicke, dicke qualmt.

Im Rauch erhaschen wir einen Blick  - auf diese Worte, die durch den leeren Geistraum wabern:

http://www.mlm-infos.com/ftopic34408.html#302020

[*QUOTE*]
------------------------------------------------------------------------------------------------------------
OBTAINER MEDIA
Alter: 39
Anmeldungsdatum: 09.01.2009
Beiträge: 165
Verfasst am: Gestern [1.8.2011] um 16:38 
Titel:

Am Rande erwähnt: ich bin natürlich nicht der Admin irgendeines
Stalkerforums aber ich habe zusammen mit einem Freund einem im Prinzip
unbekannten geholfen ein leeres Forum aufzusetzen (eben jenen
Fighterclub).
Als wir gesehen haben was da geschrieben wird, haben wir den
Unsinn sofort vom Netz genommen.

Danach ging die Hetzjagd auch gegen mich los. Ich vermute nach wie vor,
dass ich in eine Falle gelockt worden bin.
Wie dem auch sei, ein ehrliches
Anti-Stalker-Forum würde ich heute noch unterstützen.

Wer hinter den beiden Foren steckt kann ich leider auch nicht sagen. Ich
bin es nicht.

Ich hatte hier tatsächlich versucht das ganze etwas zu thematisieren eben
weil einige User von hier ebenso in wenigstens einem dieser Stalkingforen
(denn das sind ja beide) eine Plattform für sich entdeckt haben.

Das die Beiträge hier gelöscht wurden hat mir ganz und gar nicht gepasst
und ich habe das auch per Mail an die Webmaster-Mail geschickt. Aber man
sagt mir ja sogar nach, dass ich dieses Forum hier betreibe. Was soll ich
sagen

Zusammenfassend bleibt nur eines festzustellen. Ich werde von den Leuten
dort seit einigen Jahren gestalkt und beschimpft. Einige Ex-User von hier
sind auch daran beteiligt.

Momentan erlebt es einen neuen Höhepunkt. Ich habe die Sache vor einigen
Wochen an eine deutsche Anwaltskanzlei gegeben. Wichtig ist das nicht
jeder diese Schundseiten im Netz findet, denn die Verantwortlichen sind
trotz Druck auf den Provider geschützt. Das trifft jetzt wohl auf zwei
Foren zu und wer weiß wieviele es noch werden.

In letzter Zeit vermehrt sich das Stalking auf MLMler extrem. Gleichzeitig
tauchen in dem Forum eine Networker auf und werden "hochgelobt".


Nun ja, was auch immer dahinter steht. Das einfachste ist ignorieren und
wenn man ein Opfer ist, dann bleibt einem in Deutschland vor allen Dingen
ganz einfach die Suchmaschinenen Google, Yahoo und Bing in die sogenannter
Störer- bzw. Mitstörerhaftung zu nehmen. Dauert ein bisschen, kostet ein
bisschen und ist nervig aber wirksam. Auch wenn man immer aktualisieren
muss. Mehr bleibt einem nicht. An sonsten sollte man Freunde,
Geschäftspartner, Kunden usw. informieren. Wegen dem Geschmiere muss man
sich nicht schämen und jeder der die Aussagen solcher Leute oder nur einen
Link nutzt kann uns sollte kostenpflichtig abgemahnt werden. So halte ich
es und so nervt es zwar aber letztlich stört es nicht!
[...]

------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Thomas Kahl
Anmeldungsdatum: 26.10.2007
Beiträge: 927
Verfasst am: Heute [2.8.2011] um 08:28 
Titel:
Werte Frau Baumer,
[...]

ich habe meine Einstellung nie versteckt und werde Sie nie verstecken -
wenn Sie es noch einmal hören und lesen möchten: Ja ich stehe zum CGB &
dem SZI was die Grundideen betreffen
- was die Ausdrucksweise anbelangt
habe ich mich ebenfalls selbst in den Foren geaeussert, dass es manchmal
mir auch zu heftig ist, aber es geht um den Grundgedanken.

Frau Baumer, vielleicht haben Sie sich einmal das neu erstellte Wahn-Sinn
Forum durchgelesen - mittlerweile werde ich dort sogar erpresst, genötigt
und es werden faustdicke Lügen verbreitet......und dann soll ich auch noch
denken, dass beim CGB die Bösen sind, obwohl diese mir schon 2007 mit
einer Höflichkeit im ehem. THG begegnet sind und welche sich innerhalb der
letzten 4 Jahre nicht geaendert haben, sondern für das stehen, wofür sie
damals eingestanden sind.

Warum sind diverse Networker rehabilitiert worden - warum wurden auch div.
Unternehmen anerkannt?
Weil die doch so böse sind und nur den Networkern
schaden wollen?
[...]
------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Thomas Kahl
Anmeldungsdatum: 26.10.2007
Beiträge: 927
Verfasst am: Heute [2.8.2011] um 09:18 
Titel:
[...]

"In letzter Zeit vermehrt sich das Stalking auf MLMler extrem. Gleichzeitig
tauchen in dem Forum eine Networker auf und werden "hochgelobt"."

Echt? Na dann erfreuen Sie uns bitte mit Ihren Weisheiten.....Ich sehe das
naemlich nicht so.....
Ich denke eher daran, wieviele Networker in letzter Zeit in den Foren wie
dem CGB & dem SZI rehabilitiert wurden.

Es wurmt Sie doch insgeheim, dass z.B. das SZI mittlerweile Salonfaehig
geworden ist und sehr viele User von MLM-Infos dort vertreten sind und das
auch MLM Unternehmen ihr Business dort vorstellen und die Angst ist doch
sicherlich sehr gross, dass irgendwann im CGB auch diese MLM Unternehmen
ihr Business praesentieren und dafür nicht zerpflückt werden und somit
auch das CGB anerkannter wird.

[...]
------------------------------------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


"Warum sind diverse Networker rehabilitiert worden - warum wurden auch div. Unternehmen anerkannt?"

Rehabilitiert? Wie kann ein MLM-System rehabilitiert werden? MLM ist Ausbeutung. Wie sollte man Ausbeuter jemals rehabilitieren können?

Was zur Frage führt, WER denn "rehabilitiert". PR-Agenturen für schmutzige Aufträge gibt es viele.


Manche sind sich für nichts zu schade.

Für gar nichts...


.
« Last Edit: August 02, 2011, 11:03:38 AM by ama »
Logged
Kinderklinik Gelsenkirchen verstößt gegen die Leitlinien

Der Skandal in Gelsenkirchen
Hamer-Anhänger in der Kinderklinik
http://www.klinikskandal.com

http://www.reimbibel.de/GBV-Kinderklinik-Gelsenkirchen.htm
http://www.kinderklinik-gelsenkirchen-kritik.de
Pages: [1]