TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Pages: [1]

Author Topic: Wie Kranke ausgenommen werden  (Read 4290 times)

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1027
Wie Kranke ausgenommen werden
« on: December 08, 2005, 12:47:31 AM »

http://www.krebsberater-mgk.de/html/unsere_kosten.html

[*QUOTE*]
Kosten

Patienten sind es gewohnt, dass  Krankenkassen alle Kosten ihrer Behandlung übernehmen. Doch wir kennen auch die täglichen Diskussionen über die Kostenexplosionen im Gesundheitswesen. Seit Jahren treten die Krankenkassen deshalb permanent auf die Notbremse und sparen ein wo sie nur können. Wir sind jedoch der Meinung, dass dies nicht immer auf die notwendige Art und Weise passiert. Intensivkosten, alle Chemotherapien, Diagnosen über Diagnosen werden genauso bezahlt wie die höheren Kosten von Chefärzten für das gleiche Tun. Gleichzeitig stoppt man jedoch die Bezahlung von Enzymen, Vitamine oder homöopathischen Mitteln. Ärzte werden auch nicht mehr fürs Reden bezahlt, was gerade bei Krebs äußerst ungünstig ist, und so werden auch unsere Beratungskosten leider von keiner Krankenkasse übernommen.

Was wir Ihnen deshalb anbieten, sind faire Preise, Preisreduktionen für Mitglieder von Menschen gegen Krebs e.V. und dass wir Sie auch dann nicht einfach stehen lassen, wenn Sie in einer schwierigen finanziellen Lebenssituation stehen.

Erstberatung

Hier geht es darum herauszufinden, was Ihre Krebserkrankung mit Ihnen zu tun und wir wollen Sie darüber  informieren, welche konventionellen und nicht-konventionellen Therapien es bei Ihrer Erkrankung gibt. Ein wichtiger Punkt ist auch Ihnen mitzuteilen, was andere Menschen erfolgreich getan haben, um in einer ähnlichen Situation wieder gesund zu werden. Welche Unterlagen wir für diese Beratung benötigen, teilen wir Ihnen bei der Terminvereinbarung mit.
Dauer ca. 2?3 Stunden / Kosten 120 Euro (Mitglieder 110).
 

3E-Programm

Das 3E-Programm beruht auf der Auswertung Tausender von Fällen von zumeist aufgegebenen Patienten, die Krebs in einem späten Stadium überlebt haben. Was haben diese Menschen anders gemacht, um trotz der schlechten Prognose zu überleben? Welche Therapien haben diese Menschen in welchen Kliniken oder bei welchen Therapeuten gemacht?
Die Hauptmerkmale des 3E-Programmes sind Ernährung, Entgiftung und energetisches Arbeiten. Damit Sie sich z.B. in dem Dschungel der Ernährungstherapien besser orientieren können, haben wir uns intensiv mit Themen wie Öl-Eiweiß-Kost, Gerson Therapie, Makrobiotik, Rohkost usw. auseinander gesetzt. Und wie gut eine Therapie wirkt, hängt auch davon ab, wie sicher Ihr Körper seine Entgiftungsmöglichkeiten wahrnehmen kann. Deshalb werden wir mit Ihnen über so wichtige Themen wie Darmsanierung, Zähne, Säure-Basen Ausgleich usw. sprechen. Aber auch Punkte wie man besser mit der Angst umgeht, warum Visualisierung so wichtig ist, welchen Einfluss Heiler haben können oder wie meditative Techniken helfen können, wollen wir mit Ihnen besprechen.

Einzelstunde 50 Euro (Mitglieder 45).

Komplettes 3E Programm (Dauer insgesamt: 6 Stunden). Erste Sitzung 2 Stunden. Kosten 240 Euro (Mitglieder 210 Euro).

Info:

Sie benötigen weitere Hilfe wie Hausbesuch, Begleitung zum Arzt oder... ? Sprechen Sie uns an. Wir sind da um Ihnen in allen Bereichen zu helfen, damit Sie besser mit Ihrer Erkrankung umgehen können.
       

[Home] [Über uns] [Krebs?] [Selbsthilfe] [Wie wir helfen] [Unser Netzwerk] [Unsere Kosten] [Impressum] [Adressen] [Treffpunkt MgK] [MgK] [Krebszentrum] [3E-Programm] [Ausbildung] [Links]
[*/QUOTE*]
Pages: [1]