TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Advanced search  
Pages: [1]

Author Topic: Da ist sie nun tot, die Frau, und die Meuchelmörder ziehen weiter  (Read 3539 times)

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1140

Lori, die Frau des italienischen Hamer-Fanatikers Marco Polo, starb am 7.1.2007. Haben die Täter etwas daraus gelernt? Nein. Sie schieben den Psychopathen Ryke Geerd Hamer beiseite und seinen Wahn übernehmen sie.

Die neue Marschrichtung:

Zitat aus

http://www.faktor-l.de/viewtopic.php?p=13365

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Marco Polo
Mitglied
Alter: 57
Anmeldungsdatum:
13.09.2006
Beiträge: 179
Verfasst am: Heute um 10:08 Titel:

Ohne Dr. Hamer als Papst:

1) Keine Diskussionen über politisch-ideologische Themen wie Verschwörung des Weltjudentums, Germanentum, Reichspräsidentenkandidatur usw.

2) Unabhängige Forschung in Theorie und Praxis ohne Exkommunizierungsdrohungen

3) Unabhängige Publikationen ohne Raub-Vorwürfe

4) Realistische klinische Erfahrung und Statistik

5) Keine Hoffungs- und Pilgerreisen, keine Illusionen durch telefonische Therapie

6) Landesspezifische Dezentralisierung der Ausbildung von Therapeuten

7) Konzentration auf das Wesentliche: 5 Biologische Naturgesetze + Konsequenzen für die Therapie

8) Möglichkeiten des Erfahrungs-Austauschs mit kritischen und engagierten Ärzten

Was ich mir wünsche: einen internationalen Kongress für Neue Medizin.

Was ich von Dr. Hamer erwarte: Weitere theoretische Vertiefung
Marco Polo
_________________
Es gibt nichts Gutes
außer man tut es
Erich Kästner
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


Hunderte Tote. Und noch immer keine Erkenntnis der Tatsache, daß Hamer ein Psychopath ist. Keine Erkenntnis der Tatsache, daß ALLES, was er sagt, wahnsinnig ist, nicht bloß seine antisemitische Hetze und sein Verfolgungswahn.


Wieviele Menschen sollen denn noch sterben!?

Das gesamte Hamersche Mörderpack gehört lebenslänglich in Sicherheitsverwahrung, aber sofort!
.
« Last Edit: March 13, 2007, 07:26:41 AM by ama »
Logged
Kinderklinik Gelsenkirchen verstößt gegen die Leitlinien

Der Skandal in Gelsenkirchen
Hamer-Anhänger in der Kinderklinik
http://www.klinikskandal.com

http://www.reimbibel.de/GBV-Kinderklinik-Gelsenkirchen.htm
http://www.kinderklinik-gelsenkirchen-kritik.de

Krokant

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 226
Re: Da ist sie nun tot, die Frau, und die Meuchelmörder ziehen weiter
« Reply #1 on: November 10, 2011, 06:37:03 AM »

Man sollte die Zahlen veröffentlichen und die Verantwortlichen packen. Die seilen sich ab und eröffnen jeder seine eigene "Schule" zum Abzocken der Kranken. Seht euch doch bloß die Antje Scherret an.
Logged

Ayumi

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 690
Re: Da ist sie nun tot, die Frau, und die Meuchelmörder ziehen weiter
« Reply #2 on: September 09, 2020, 11:23:04 AM »

Die ganze Bande hat sich ins Kommerzielle abgesetzt. Inzwischen haben die sogar eine de fakto Werbeagentur, mit der die Haupträdelsführer im Internet beworben werden.

Hamer hatte recht: Es sind Raubkopierer. Und es geht ums Geld. Einige von denen machen jedes Jahr Millionenumsätze. Die Toten werden irgendwo verscharrt. Wer sie sind, weiß man nicht, weil alles vertuscht wird.
Logged

Écrasez l'infâme!
Pages: [1]