TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Advanced search  

News:

.


Generalstreik!
Drosten for Kanzler!
SOFORT!
######################################## ### ########################################

Würden Sie von diesem Mann eine Maske kaufen?



######################################## ### ########################################
HANNOVER:
Impfstoff ist in riesigen Mengen vorhanden.
Mehr als 1000 Ärzte WOLLEN impfen.
ABER MAN LÄSST SIE NICHT!

######################################## ### ########################################

Thalia-Chef Michael Busch will eins auf die Schnauze
TOTALBOYKOTT BEI THALIA!
######################################## ### ########################################

Manfred Doepp: im Fernsehen.
Seine Patienten: im Grab.
######################################## ### ########################################
Männer sind blöde.
Hier ist der Beweis.
######################################## ### ########################################

Geisteskranke Homöopathie-Anhänger sind eine ernste Gefahr für die Allgemeinheit
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=11953.0
*** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** ***
Das Innenministerium muß handeln:
Homöopathische 'Ärzte' als organisierte Kriminalität
Beweisstücke für die Staatsanwaltschaft
######################################## ### ########################################

Krieg! Krieg!

Homöopathen im Krieg!
Binnenkonsens ermordet!

Kriegsbericht von der Postfront:
Ab 6.2.2021 wird zurückstudiert!

######################################## ### ########################################

Was Einem die Vollidioten ohne Masken ins Gesicht pusten:



######################################## ### ########################################

Mindestens jeder siebente Pfaffe im Erzbistum Köln ist ein Täter



Vorsicht vor Pfaffen!
######################################## ### ########################################

Karma bit them in the ass:
Rogue Hoster OVH on fire
IT IS MUCH WORSE THAT EVER THOUGHT

Pages: [1]

Author Topic: Brigitte Rondholz ist in der Klemme  (Read 6454 times)

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1145
Brigitte Rondholz ist in der Klemme
« on: May 23, 2007, 02:35:14 PM »

Brigitte Rondholz ist in der Klemme: Es gibt Kritik. Aua, wo sie doch soooo empfindlich ist. :-)

http://f25.parsimony.net/forum63512/messages/76790.htm

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Falsche Behauptungen - ob du damit auf Dauer punkten kannst?


[ Schreiben ] [ Wiki- Hintergrundinformationen! ][ Neue Beiträge ][ Startseite ] [ Brigittes urköstliches Tagebuch ] [ Sonja - Tagebuch einer kreativen Tandem-Stillmutter ]

Geschrieben von Brigitte Rondholz am 22. Mai 2007 10:40:00:

Als Antwort auf: Re: Das ist doch entweder Stefan oder Helmut! geschrieben
von Tobias am 22. Mai 2007 10:29:35:

>Als Vizepräsidentin des BFG ist sie eben der Ansprechpartner für solche
>Fragen. Wenn Kritik aber nicht mehr erlaubt ist, was ist das denn dann
>für ein Verein.

Dies ist wieder eine deiner sehr schnell zu belegenden falschen
Behauptungen.

Das Gegenteil ist der Fall. Wir LIEBEN - profunde! - Kritik, denn nur
daraus können wir lernen.


>Erinnert mich irgendwie an eine Diktatur.

Dann solltest Du dich in der Tat hier schleunigst verziehen!  

>Einer hat recht und alle anderen haben dem zu folgen oder werden
>vertrieben. Brigitte und der BFG sollten mal die Geschichte studieren,
>dann würden sie erkennen was mit Ländern passierte die eine hohe Mauer um
>sich herum gezogen haben.


Das ist wieder eine unglaubliche Frechheit und wiederum eine sehr leicht
zu widerlegende Falschaussage ...

... offener als ich kann man in diesem Medium mit all den Hetzern und
Verleumdern nun wirklich nicht mehr sein.

Hör doch bitte auf mit diesem Schmarren - du stiehlst mir schon viel zu
viel Zeit mit diesem Unfug.


--
"Die Wesen mögen alle glücklich leben, und keinen möge ein Übel treffen.
Möge unser ganzes Leben Hilfe sein an anderen! Ein jedes Wesen scheuet
Qual, und jedem ist sein Leben lieb. Erkenne dich selbst in jedem Sein und
quäle nicht und töte nicht." (Buddha, Gautama (-560--480)

Was den B-12-Hype erklärt - mit Urkost habt Ihr nichts zu befürchten!

Antworten:
schon wieder so ein notorischer stenkerfritze - nerv !!! (n/t) Dirk-Berlin
22.5.2007 10:45 (2)
Also das finde ich eigentlich nicht! (n/t) Mike 22.5.2007 13:01 (1)
Re: Also das finde ich eigentlich nicht! (n/t) svenja 22.5.2007 13:50 (0)
Re: Falsche Behauptungen - ob du damit auf Dauer punkten kannst? Tobias
22.5.2007 10:45 (16)
Re: Falsche Behauptungen - ob du damit auf Dauer punkten kannst? Doris K.
22.5.2007 17:55 (0)
Re: Falsche Behauptungen - ob du damit auf Dauer punkten kannst? svenja
22.5.2007 13:49 (0)
Re: Falsche Behauptungen - ob du damit auf Dauer punkten kannst? Mike
22.5.2007 12:58 (13)
Eines Tages wirst du es auch schaffen! Brigitte Rondholz 22.5.2007 20:41
(0)
Re: Falsche Behauptungen - ob du damit auf Dauer punkten kannst? Tabea
22.5.2007 15:29 (0)
Zurück zum Thema.... Heidrun 22.5.2007 13:38 (3)
Laufen, laufen und laufen - möglichst auf Waldboden Brigitte Rondholz
22.5.2007 20:25 (0)
Re: Zurück zum Thema.... Tabea 22.5.2007 15:48 (0)
Re: Zurück zum Thema.... Mike 22.5.2007 14:49 (0)
Re: Falsche Behauptungen - ob du damit auf Dauer punkten kannst?
Dirk-Berlin 22.5.2007 13:30 (6)
Re: Falsche Behauptungen - ob du damit auf Dauer punkten kannst? Agatha
22.5.2007 14:29 (5)
Bullen stehn eh auf Wildpflanzen :-) Brigitte Rondholz 22.5.2007 20:18 (0)
Re: Falsche Behauptungen - ob du damit auf Dauer punkten kannst? Mike
22.5.2007 14:59 (2)
Iss allein und mache andere Dinge gemeinsam Brigitte Rondholz 22.5.2007
20:12 (0)
Leider doppelt geclickt (n/t) Mike 22.5.2007 15:01 (0)
Re: Falsche Behauptungen - ob du damit auf Dauer punkten kannst? Mike
22.5.2007 14:59 (0)
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]
.
Logged
Kinderklinik Gelsenkirchen verstößt gegen die Leitlinien

Der Skandal in Gelsenkirchen
Hamer-Anhänger in der Kinderklinik
http://www.klinikskandal.com

http://www.reimbibel.de/GBV-Kinderklinik-Gelsenkirchen.htm
http://www.kinderklinik-gelsenkirchen-kritik.de

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1145
Brigitte Rondholz ist in der Klemme
« Reply #1 on: July 25, 2007, 02:36:35 PM »

Das Sozialverhalten der Brigitte Rondholz ist bemerkenswert. So gab sie nach ihren eigenen Angaben für das Essen für sich und die noch bei ihr lebenden Töchter zu DeMark-Zeiten PRO MONAT 2000 Mark aus (oder waren es sogar 2500?). Wenn man sich das leisten kann... Aber das kann doch jeder, oder?

Wer sich das nicht leisten kann, der gehört nicht zur Gesellschaft. Rentner gehören auch nicht zur Gesellschaft.


Das Sozialverhalten der Brigitte Rondholz ist bemerkenswert:

http://f25.parsimony.net/forum63512/messages/77902.htm

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Re: Glasnost beim Impfen - wie die
Pro-Impfler von den Kommunisten lernten!
[ Schreiben ] [ Wiki- Hintergrundinformationen! ][ Neue Beiträge ][
Startseite ] [ Brigittes urköstliches Tagebuch ] [ Sonja - Tagebuch einer
kreativen Tandem-Stillmutter ]

Geschrieben von Brigitte Rondholz am 22. Juli 2007 11:25:53:
[LINK: mailto:Brigitte@urkostmitbrigitte.de]

Als Antwort auf: Glasnost beim Impfen - 1,2 Millionen Impfopfer pro Jahr
allein in USA geschrieben von Kathrin S. am 22. Juli 2007 10:20:11:
>Das allein müsste reichen an Information, um auch dem letzten
>Impf_gläubigen_ die Augen zu öffnen. Warum haben die meisten von uns
>bis dato davon noch nie gehört? Warum steht das nicht in jeder verdammten
>Zeitung, die im Panikmachen sonst so groß ist, wenn mal wieder ein Vogel
>tot vom Ast fällt??
>Mir geht es nicht um Zahlen, denn _jedes einzelne_ Opfer ist ein Opfer zu
>viel und bringt viel Leid in die Familien. Ich will auch nicht
>aufrechnen, wie viele Maserntote es durch den Ausbruch dieser Krankheit
>gab, gebe aber zu bedenken, dass es nicht so viele gewesen sein können,
>weil es sich in Windeseile herumgesprochen hätte, wenn Masern eine
>tödliche Krankheit mit Chancen auf Schwerbehinderungen gewesen wäre.
>Was ich moniere, ist, dass der Durchschnittbürger _nichts_ von diesen
>Impfschadensgesetzen in USA weiß, ich gehe sogar davon aus, dass die
>allermeisten Eltern noch nicht einmal wissen, dass es überhaupt Impfopfer
>(Schwerbehinderungen oder leichte Störungen wie Neurodermitis/Allergien)
>oder Todesopfer gibt. Dank Internet wird es auch auf diesem Gebiet bald
>"Glasnost" geben und die Mauer des Schweigens wird zusammenbrechen.
>Mein Dank geht an alle Aufklärer, die sich dafür (noch!!) bespucken
>lassen müssen. Für mich seid Ihr die wahren Helden.


Ja, das stimmt. Wenn ich lese, in welcher unappetitlichen Art und
Weise die intelligente Impfaufklärerin, wunderbare Frau und Mutter
Angelika Kögel-Schauz von den Pro-Impflern rund um den heruntergekommenen
Frührentner Aribert Deckers
auf Schmähseiten diffamiert wird, dann kann
einem nur schlecht werden.

Tja, da braucht man schon ein dickes Fell, wenn man die Mauer des
Schweigens bei diesem Thema erfolgreich knacken will und darf sich durch
diese Mitläufer und gewissenlosen Spießgesellen nicht schrecken lassen.
Übrigens: Glasnost beim Thema Impfen ist wirklich eine schöne
Formulierung.
Noch ein wenig Glasnost- gefunden im Impfreport von dem nicht minder
rührigen und auch zu Unrecht diffamierten Hans Tolzin. (Das Denunzieren
und Rufmorden haben die Pro-Impfler übrigens wirklich den Kommunisten
abgeschaut, das kann man alles bei Alexander Solschenizyn sehr klar
nachlesen. )

Zitat aus:
Impfreport Januar/Februar 2007:
HPV-Pflichtimpfung in den USA - Der Stand der Dinge
[...]
... und im Bundesstaat Texas hat der Gouverneur Rick Perry
angeordnet, die HPV-Impfung mit Wirkung vom September 2008 für
alle Mädchen ab dem 11. oder 12. Lebensjahr verpflichtend zu machen.
Perrys Entscheidung ist vom texanischen Senat kritisiert worden, der
nun ein Veto auf den Weg bringen will.
Als besonders delikat gilt in diesem Zusammenhang, dass Perry
sowohl enge Verbindungen zur Firma Merck - sein ehemaliger
Stabschef ist heute Lobbyist für Merck in Texas und Merck hat Perrys
Kapagne zur Wiederwahl finanziell unterstützt - als auch zu "Women
in Government" hat, deren texanische Leiterin ist die
Schwiegermutter der aktuellen Perry-Stabschefin [...]
Zitat Ende.

Boah - der schnöde Mammon ... mir wird schlecht, wenn ich an die vielen
unschuldigen Kinder denke.
Mehr zur HPV-Impfung in der kommenden "Natürlich Leben!" Anfang
August. Jetzt noch schnell bestellen, dann kriegt ihr sie noch!
HIER die Natürlich Leben (NL) bestellen!
 
Antworten:
Rechtskräftiges Urteil: Impfgegner sind kein Freiwild für
Impf-Lobbyisten! Brigitte Rondholz 22.7.2007 11:52 (0)
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


"Rentner" und "Frührentner" sind bei Brigitte Rondholz bekanntermaßen Schimpfwörter. Wenn die Brigitte Rondholz jemanden gar nicht mag, dann bezeichnet sie den als heruntergekommenen Frührentner":

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Ja, das stimmt. Wenn ich lese, in welcher unappetitlichen Art und
Weise die intelligente Impfaufklärerin, wunderbare Frau und Mutter
Angelika Kögel-Schauz von den Pro-Impflern rund um den heruntergekommenen
Frührentner Aribert Deckers
auf Schmähseiten diffamiert wird, dann kann
einem nur schlecht werden.

--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]



Aribert Deckers hat der Brigitte Rondholz nachgewiesen, daß sie lebensgefährliche Lügen verbreitet.

Kinder können wegen der Lügen der Brigitte Rondholz sterben.

Wenn sie Glück haben, bleiben sie "nur" körperlich und geistig zurück.

Leon nicht.

Leon ist tot.

http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/showtopic.php?threadid=435
.
Logged
Kinderklinik Gelsenkirchen verstößt gegen die Leitlinien

Der Skandal in Gelsenkirchen
Hamer-Anhänger in der Kinderklinik
http://www.klinikskandal.com

http://www.reimbibel.de/GBV-Kinderklinik-Gelsenkirchen.htm
http://www.kinderklinik-gelsenkirchen-kritik.de

deepbluesea

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 194
Brigitte Rondholz ist in der Klemme
« Reply #2 on: July 26, 2007, 02:03:11 AM »

[*quote]
Das Sozialverhalten der Brigitte Rondholz ist bemerkenswert. So gab sie nach ihren eigenen Angaben für das Essen für sich und die noch bei ihr lebenden Töchter zu DeMark-Zeiten PRO MONAT 2000 Mark aus (oder waren es sogar 2500?). Wenn man sich das leisten kann... Aber das kann doch jeder, oder?
[*/quote]

Das waren wohl die Zeiten, als ihr Exmann, seines Zeichens Kapitän zur See noch für den Unterhalt seiner berufslosen Ehefrau aufkam. Der konnte es sich dann aber als hoher Offizier irgendwann nicht mehr leisten, eine Sektenideologin daheim zu haben und hat sie in die Wüste geschickt.
Logged
Keine Verschwörungstheorie ist dumm genug, um keine Anhänger zu finden.

Krokant

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 235
Re: Brigitte Rondholz ist in der Klemme
« Reply #3 on: July 25, 2016, 02:21:23 AM »

Der Lack ist ab. Tünche nützt nichts. Die bröselt höchstens runter. Mit den Jahren kam die Rondholz in selbige. Es ist nicht zu leugnen. Trotz Nackfotos (oder wegen Nacktfotos) wird das ausgezehrte Gesicht nicht schöner. Wie sagte sie noch? Irgendwas mit Pfirsichen. Worauf Renate Ratlos (hab ich hier irgendwo gesehen)  konterte über die "Vorzüge fünfzigjähriger Pfirsiche". Schrumpel. Der Lack ist ab. Und Konz ist tot. Wie schafft man es als Nummer zwei oder drei in der Hierarchie (spielen Konzens Kinder eine Rolle, wenn ja: welche?),  wenn die Nummer eins plötzlich die Radieschen von unten besieht? Ohne die Zugnummer Konz, der sie nachplappern konnte, lief es wohl nicht mehr so gut für die Rondholz.

Konz starb im Mai 2013:

http://transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=7838.0

Drei Jahre ohne Guru? Wenn sie da nicht an die Spitze der Bewegung kann, ist die Rondholz auch da weggeschrumpelt. Irgendwann hat sie mit engen Vertrauten einen eigenen Verein aufgemacht, der "aus persönlichen Gründen" ruht.

Ihr Forum ruht auch:

http://www.urkostforum.de/viewtopic.php?f=2&t=14205

[*quote*]
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Das Naturkost-Forum.
Vegane Rohkost ... und mehr!

Das Diskussionsforum der Klassischen Naturheilkunde nach Hippokrates ("Lasst die Nahrung eure Heilmittel sein!")
Herzlich willkommen im Naturkostforum - frisch und vegan!

In diesem Forum kann zur Zeit nur noch gelesen werden.

Naturmethodik - frisch.fit.vegan.
Zur freundlichen Beachtung:Die hier im Forum geschriebenen Diskussionsbeiträge geben die Meinung der Autoren wieder und entsprechen nicht in jedem Fall der Meinung der Forenleitung.
Foren-Übersicht ‹ Rund um die Naturmethodik ‹ Rund um die Urkost & das Urtraining
Ändere Schriftgröße
Druckansicht
FAQRegistrierenAnmelden
[WIKI-Archiv - Hintergrundinformationen] [Naturkost-Blog - ein naturköstliches Tagebuch]
[roh macht froh! - Inspiration aus dem roh-veganen Alltag] [Mach die Augen auf!]
Nur noch lesen - es ändert sich also nichts! :-)
Forumsregeln
In diesem Forum dürfen nur registrierte & freigeschaltete Mitglieder schreiben. Um Schreibzugriff zu erhalten, registriere dich bitte (Link rechts oberhalb der Foren/Beiträge) & schick danach eine Mail mit deinem Namen, deinem Benutzernamen, deiner Telefonnummer & einer kurzen Vorstellung an Brigitte at urkostmitbrigitte.de
Antwort erstellen
Erster ungelesener Beitrag • 1 Beitrag • Seite 1 von 1

Nur noch lesen - es ändert sich also nichts! :-)
von Brigitte Rondholz am Freitag 29. April 2016, 21:20

Liebe Freunde, :knuddel:

es war eine schöne Zeit, aber nun ist sie vorbei, die Zeit für Foren, wie Ihr schon seit geraumer Zeit wisst.

Man muss auch loslassen können, um Platz für Neues entstehen zu lassen. :D

So habe ich es schon oftmals in meinem Leben gehandhabt, obwohl ich eher zu den "treuen" Menschen gehöre.

Ich werde das Forum noch ein wenig so stehen lassen zum Nachlesen, aber schreiben kann dann niemand mehr.

Ich danke Euch für eure Liebe, Eure Ideen und euer Mitmachen hier.

Ihr findet mich weiterhin im BLOG, fast täglich bei Facebook und ab und zu auf Instagram. Und natürlich bei meinen Seminaren, ranhalten und buchen - ab Oktober ist wieder etwas frei. :zaunpfahl:



Eure Brigitte
Beste Grüße - Deine Brigitte
Warum vegan? Hier findest Du die Gründe! MENSCH- mach die Augen auf!
Die Naturköstler - der Blog oder Mail an:
Brigitterondholz@t-online.de
Benutzeravatar
Brigitte Rondholz
Administrator
 
Beiträge: 3204
Registriert: Sonntag 18. Mai 2008, 23:03
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[*/quote*]


"Nur noch lesen - es ändert sich also nichts! :-)" Natürlich nicht. Die Aktivität ging sowieso gegen null. In ihrem Blog war es stille...

Die letzten Kommentare waren am:

[*quote*]
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Letzte Kommentare

Daniela bei Zum Welt-Kindertag etwas Nachdenkliches für die Mütter 2014
Daniela sagt:
21.9.2014 um 17:24

Suse bei Tschüß Brombeeren und Mirabellen, moin Pflaumen!
Suse sagt:
20.9.2014 um 08:05

Brigitte Rondholz bei Jackfrucht – eine ganz bezaubernde Frucht – einfach – lustvoll und schööön!
...

Elke Lotter bei Jackfrucht – eine ganz bezaubernde Frucht – einfach – lustvoll und schööön!
Elke Lotter sagt:
18.6.2014 um 09:35
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[*/quote*]

Das liegt aber nicht daran, daß die Rondholz nichts geschrieben hätte. Nein, das nicht.

[*quote*]
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Zuletzt geschrieben

In memoriam 10.7.2016

An der Nordseeküste ist es auch wieder schön – home, sweet home! 3.7.2016

Und ewig grüßt das Murmeltier – die B-12-Lüge reloaded 2.7.2016

Verliebt in Bologna 1.7.2016

Spagat lernen – aber richtig und ohne Fleiß kein Preis! 15.6.2016

Töten schadet unserer Seele! 15.6.2016

Volkskrankheiten Depressionen und Alzheimer stoppen! Und: Spagat-Update 13.6.2016

Wassermelonen – aber bitte mit Kernen – besser als Viagra! 11.6.2016

Ein Lobgesang auf den tollen Hanf! 8.6.2016

Warum eigentlich ROH? Kriegt man da nicht Mangelerscheinungen? 7.6.2016
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[*/quote*]

In diesem Monat vier x Rondholz. Aber keinen interessiert's.


Ob wirklich noch jemand kommt "ab Oktober"?

http://www.urkostforum.de/viewtopic.php?f=2&t=14205

[*quote*]
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Ihr findet mich weiterhin im BLOG, fast täglich bei Facebook und ab und zu auf Instagram. Und natürlich bei meinen Seminaren, ranhalten und buchen - ab Oktober ist wieder etwas frei. :zaunpfahl:
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[*/quote*]


Dummheit stirbt nicht aus. Es wird bestimmt noch diese oder jene Biologieunterrichtabwesenheitspflanze geben, die ohne jede geistige Wahrnehmung in der Schule einfach nur durchgeschleust, aber nicht ausgebildet oder gebildet wurde. Die fällt dann der Rondholz anheim. Natürliche Selektion. Oder was soll man dazu sonst noch sagen?

Man kann nicht Jeden retten. Wir müssen auch nicht JEDEN retten, und 99% ist doch keine schlechte Quote, oder?

Wir haben es geschafft. Konz und Rondholz sind Schnee von gestern.

Viva la Evolucion! Venceremos!


Aber wie immer beim Betrachten von solchen Sektoiden, die über Leichen gehen, bleibt ein Gefühl der Trauer: Wieviele sind wegen Konz und Rondholz gestorben, die heute vielleicht noch leben könnten? Wieviele Kinder sind bleibend geschädigt, ihr Leben lang, noch 40, 50, 60 Jahre? Falls sie so alt werden...


[Buchstabenschäden holzgerecht geleimt, T!]
[Leim! ama]
« Last Edit: July 25, 2016, 05:31:30 AM by ama »
Logged

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1145
Re: Brigitte Rondholz ist in der Klemme
« Reply #4 on: July 25, 2016, 04:01:08 AM »

Verein? Etwa dieser "Verein"?

http://naturkoestler.de/das-sind-wir/

[*QUOTE*]
-----------------------------------------------------------------------------------------------
Die Naturköstler

Die Naturköstler
Naturkost
VernetzungForumImpressum
Haus  /   Das sind wir

brigitte600
Brigitte Rondholz ist Autorin, seit vielen Jahren Urkostberaterin und mit Enthusiasmus Mutter von vier Töchtern und Großmutter von vier Enkelkindern. Sie war in jungen Jahren als Fremdsprachenassistentin, von 1999 – 2013 als Redakteurin und stellvertr. Chefredakteurin, sowie freiberuflich journalistisch tätig. Sie bildet sich unentwegt in Ernährungs- und Gesundheitsfragen weiter, hält Vorträge, organisiert Gesundheitskongresse, gibt regelmäßig Seminare und veranstaltet „Urkost-Schnuppertage“. Sie hat 2014 „Die Naturköstler e.V.“ gegründet. Über ihre naturköstlichen Erfahrungen berichtet sie seit vielen Jahren im Internet als Bloggerin unter http://rohkost.info.

mary600
Mary Brickenkamp ist ebenfalls Autorin, seit vielen Jahren im Rahmen ihrer Möglichkeiten urköstlich beratend tätig. Sie lebt in einer Normalkostfamilie und musste in einem langen Prozess lernen, nur für sich rohvegan zu leben, ohne den Rest der Familie gegen deren Willen in die rohvegane Lebensweise zu drängen. Diese vegane naturköstliche Lebensart ist ihr ein Gradmesser und setzt sie im Rahmen ihrer individuellen Möglichkeiten um. Einschränkungen werden, wie schon immer in ihrem Leben, akzeptiert und das Optimale an Lebensqualität gelebt. Dies ihren interessierten Mitmenschen zu vermitteln ist ihre sich selbstgestellte Aufgabe: „Sieh Dir die wunderbare vegane Naturmethodik an, setze davon um, was Du kannst und trauere nicht darum, was Du noch nicht kannst oder – etwa wegen bestehender bleibender Einschränkungen – nie exakt umsetzen können wirst.“

kristina600
Kristina Graf ist gelernte Buchhändlerin. Mit Liebe arbeitet sie im Verkauf im Bioladen, nimmt alten und jungen Leuten die Scheu vor den Maschinen im Fitnessstudio, gibt allerlei Kurse im Gesundheitssport und als Yogalehrerin lebt und lehrt sie die Bewegung am liebsten in der Natur. Weil es in ihrer Umgebung keinen Rohkoststammtisch gab, gründete sie selbst einen und lädt zu Austausch ein. Ihr 5 jähriges Kind begleitet sie und gibt Impulse und Herausforderungen im täglichen Leben. Urkost im eigenen Haushalt, Kochkost beim Vater des Kindes, das Leben ist interessant! Kristina versucht zu lernen und Dank der Urkost fühlt das Leben sich für sie leichter an.

Suchbegriffe eingeben

Die Naturköstler

Telefon: 0162 92 39 987
E-Mail: kontakt@naturkoestler.de
Naturköstler treffen

Im NatURKOST-Forum

Täglich frisch, fit & vegan

Der Blog zur Naturkost
-----------------------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


Man verzeihe mir meine mangelnde Wißlichkeit in Sachen "Verein", aber war es im letzten Jahrtausend nicht so, daß für einen Verein SIEBEN Zweibeiner "Mensch" antanzen und unterschreiben mußten? Von wegen erster Vorsitzender, zweiter Vorsitzender, Kassenwart, und so weiter?

Ich sehe hier weder einen ersten Vorsitzenden noch einen zweiten noch einen Kassenwart. Ich sehe hier keine sieben, keine sechs, keine fünf, keine vier, sondern nur drei HanselInnen. Nach Vereinsrecht, auch für DrohkostfutterInnen, ist das nicht bloß eine Guruine, sondern auch eine Vereinsruine.

Dem hochgeschätzten Herrn Fastfoodjunkie Konz (tolles Video!) sein Imperium ist im Eimerum.

Natürlich können wir lästern. Aber das hilft den Opfern nicht mehr.

Denen war eh nicht mehr zu helfen, so oder so. Wer solche Eltern hat, der hat von vorn herein verloren.

Wer hätte helfen MÜSSEN, es aber nicht tat, das waren die Behörden. Wie kann man es bloß zulassen, daß zwanzig Jahre lang nichts gegen solche Kinderschädiger getan wird? Die Ämter haben bei vollem Bewußtsein der Sachlage schmählichst versagt.

Und die Politik? Die versagt sowieso. Volker Beck und die Kanzlerin sind Täterschützer. Wer Täterschützer nicht stoppt, sondern unterstützt, wie der Bundestag es tut, der ist in voller und ganzer Konsequenz und Verantwortung ein Komplize. Bei allem, von der Beschneidung der Geschlechtsteile bis zum Kinderknochenruinieren und vorzeitige Lebensbeendigung durch Konzisten, hat der Bundestag von der ersten bis zur letzten Bank, von de Maiziere und Schäuble bis Hinz, Schindluder getrieben mit dem Leben von Kindern.
« Last Edit: July 25, 2016, 04:02:49 AM by ama »
Logged
Kinderklinik Gelsenkirchen verstößt gegen die Leitlinien

Der Skandal in Gelsenkirchen
Hamer-Anhänger in der Kinderklinik
http://www.klinikskandal.com

http://www.reimbibel.de/GBV-Kinderklinik-Gelsenkirchen.htm
http://www.kinderklinik-gelsenkirchen-kritik.de

Julian

  • Boltbender
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1595
Re: Brigitte Rondholz ist in der Klemme
« Reply #5 on: July 31, 2016, 07:10:21 AM »

Irgendwo steht schon, daß die Brigitte Rondholz 1. Vorsitzende ist. Über den Rest herrscht Schweigen.

"Registergericht: Amtsgericht Gütersloh, Registernummer: VR1565" Steht im 2. Impressumsteil. Ja, ja, die einsamen letzten Giersch-Cowboys in Gütersloh...

http://naturkoestler.de/impressum-2/

[*quote*]
Die Naturköstler
Margarete-Windthorst-Str. 6
33790 Halle/Westf.

Telefon: 0162 92 39 987
E-Mail:kontakt@naturkoestler.de
Registergericht: Amtsgericht Gütersloh
Registernummer: VR1565

Inhaltlich verantwortlich gem. TDG: Brigitte Rondholz
[*/quote*]


Logged
StarCruiser http://WWW.ALLAXYS.COM mission countdown

Julian

  • Boltbender
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1595
Re: Brigitte Rondholz ist in der Klemme
« Reply #6 on: July 31, 2016, 07:26:29 AM »

Franz Konz starb nicht im Mai 2013, sondern im April 2013:

http://web.archive.org/web/20130530154408/http://www.bfgev.de/

ICE-ARCHIVE:
BFG_e_V_Home_FROSTED.html

Screenshot:
http://archive.li/1X3pN/e7f12186de7769032df7bb21dc1b397eb98af2e4/scr.png

[*quote*]
Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Home
Kontakt
AGB's
Satzung
Impressum

suchen...
Suchen
   
Home
Seiten-Navigation
Home
Franz Konz
Klassische Naturheilkunde
Redaktion
Natürlich leben Leseproben
Termine
Mitgliedschaft
Referenzen
Bestellen
Links
Kontakt
Impressum
Aktuelles
Vorschau Seminare 
 
 Brigitte Rondholz im NDR
 
Fotoalbum zum
4. Gesundheitskongress in Kisslegg 2011
3. Gesundheitskongress in Kisslegg 2008
2. Gesundheitskongress in Kisslegg 2007
1. Gesundheitskongress in Kisslegg 2005
 
 
Einloggen
Benutzername   

 
Passwort   

 
 Angemeldet bleiben   
Anmelden
Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto?
Registrieren
Ihr Warenkorb
Warenkorb zeigen

Ihr Warenkorb ist derzeit leer.

Bund für Gesundheit e.V.
Eines Morgens wachst Du nicht mehr auf.
Die Vögel singen, wie sie gestern sangen.
Nichts ändert diesen neuen Tageslauf.
Nur Du bist fortgegangen.
Du bist nun frei und unsere Tränen wünschen Dir Glück.       
J. W. Goethe


Franz Konz
 
In großer Trauer geben wir bekannt:
Franz Konz ist tot. Er verstarb am 23.April friedlich im Kreise der Familie und wurde seinem Wunsche entsprechend am 2.Mai in aller Stille beigesetzt.
Wir werden ihn und sein Werk in der nächsten "Natürlich Leben!" würdigen.

Für die Familie - Achim Konz 
 
 

DGGK gross
Du erhältst dieses 1.474 Seiten starke mit hunderten Farbfotos bebilderte große Werk "Der Grosse Gesundheits-Konz" sowie unser zweimonatlich erscheinendes Magazin "Natürlich leben" kostenlos, wenn Du Mitglied meines Bund für Gesundheit e.V. wirst. Mein Wort: Du kannst diese jederzeit kündigen, wenn es Dir bei mir nicht mehr gefällt und Du die Gesundheits-Telefone (drei spezielle Mitarbeiter für Probleme mit Kindern, Ernährung und Fitness) nicht in Anspruch nehmen willst.
 
Klicke einfach links im Hauptmenü oder hier auf "Mitgliedschaft" und informiere Dich über die weiteren Schritte, wie Du ohne Chemie Dein Leiden in den Griff bekommst und Dein Bäuchlein loswirst.
(Hier oben rechts auf der Seite  kannst Du übrigens die Schrift vergrößern, indem Du mehrmals auf das + Lupenzeichen klickst)
 
Lass Dich nicht länger von den Ärzten der Schulmedizin mit
Chemie vergiften und schädigen! Sie behandeln nur die Krankheitssymptome, aber nicht deren Ursache.
Nur mit natürlichen Mitteln kannst Du Dich für immer heilen wie tausende andere!
 
 
 
 
© 2013 BFG e.V.. Design by  joodo-media
[*/quote*]
Logged
StarCruiser http://WWW.ALLAXYS.COM mission countdown

Julian

  • Boltbender
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1595

Damit steht die Brigitte Rondholz endgültig im Regen:

http://www.bfgev.de/

[*quote*]
BFGEV
Home
Wichtige Information
Details
Geschrieben von Super User
Kategorie: Uncategorised

Veröffentlicht: 14. März 2016
 Zugriffe: 2745
Abschied

Liebe Mitglieder des Bund für Gesundheit e.V. durch Natur,

es ist schmerzlich für uns, Ihnen und Euch folgende Nachricht mitteilen zu müssen:

Am 22. Dezember 2015 mussten wir wegen Überschuldung Insolvenzantrag stellen.

Zum 1. März 2016 wurde dann schließlich das Insolvenzverfahren eröffnet.

Das ist auch der Grund, weshalb „Natürlich leben –Heft 6/2015“ das letzte erschienene Heft war. Mit Auflösung des Vereins wurde nun nach 19 Jahren das von meinem Vater Franz Konz und mir ins Leben gerufene Magazin „Natürlich Leben“ eingestellt.


Zu noch laufenden Mitgliedschaften:

Laut Insolvenzverwalter können leider bereits gezahlte Mitgliedsbeiträge nicht mehr zurückgezahlt werden, auch nicht anteilig.

Danke an alle Leser der „Natürlich leben“, von denen uns manche seit Heft 1/1997 bis heute die Treue gehalten haben.


Mit den besten Wünschen

Ihr und Euer Achim Konz


Aktuelle Seite:    Startseite
Main Menu
Home
Login Form
Benutzername   
Benutzername
Passwort   
Passwort
Angemeldet bleiben
Anmelden
Benutzername vergessen?
Passwort vergessen?
Nach oben
© 2016 BFGEV
[*/quote*]


Kein Franz Konz mehr und kein bfg e.V. mehr. Wahrheiten auch keine mehr, oder, anders betrachtet, beliebig viele, jeweils passend gebogen, daß das Vitamin B12 (natürlich nur aus den ungewaschenen Bakteriengemüsen) kracht.


Warum konnte Brigitte Rondholz nicht, wie jeder sittsame Mensch, Briefmarken sammeln oder Deckchen häkeln?


Aber so... Leon ist tot. Und Andere auch.
http://transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=435.0
Logged
StarCruiser http://WWW.ALLAXYS.COM mission countdown
Pages: [1]