TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Advanced search  
Pages: [1]

Author Topic: Joav Merrick verpaßt Hamer eine Ohrfeige  (Read 4111 times)

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1043
Joav Merrick verpaßt Hamer eine Ohrfeige
« on: June 04, 2007, 05:41:39 PM »

Hamer schmiert in den Weblog von Ventegodt und Merrick. Daraufhin löscht Merrick den Hamerschen Müll und verpaßt dem Ryke Geerd Hamer diese Ohrfeige:

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Korrespondenz 2007 Germanische Neue Medizin®

"Joav Merrick" jmerrick@internet-zahav.net

Re: Your TheScientificWorld Comment - ID' 432

The comments by Ryke Geerd Hamer, in my opinion, are not relevant or relation to the paper we wrote.

Joav Merrick

http://www.thescientificworld.com/SCIENTIFICWORLDJOURNAL/toc/
TSWJ_ArticleLanding.asp?jid=141&ArticleId=1623

--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

Der Weblog:
http://www.thescientificworld.com/SCIENTIFICWORLDJOURNAL/toc/
TSWJ_ArticleLanding.asp?jid=0&ArticleId=1623


.
« Last Edit: June 06, 2007, 01:05:52 PM by ama »
Logged

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1043
Joav Merrick verpaßt Hamer eine Ohrfeige
« Reply #1 on: June 06, 2007, 01:03:08 PM »

http://www.thescientificworld.com/SCIENTIFICWORLDJOURNAL/toc/
TSWJ_ArticleLanding.asp?jid=141&ArticleId=1623

[*QUOTE*]
-------------------------------------------------------------------------
sort comments by: [date posted] [author name]  
Emanuel Moehring
mailto:emanuelmohring@hotmail.com

Posted 6th June 2007

I do not need proof from Prof Merick or anybody else to
believe in the GNM. I have decided to check it myself.And it
worked 100%. From the first biological law to the fifth.I tried
on me,my family,friends. I am a medical student in the last
year.I can differ from reality through facts that happen in front
of my eyes and misleading information in my studybooks,never
proven,but forced to be reality. The discussion is not
nessessary..It is very easy to prove the GNM in a simple cold or
eczema. It works.It is simple. The only thing that bothers me is
if the mental/emotional niveau of a person is not capable to
solve a konflict,what happens then? The patient dies,because he
could not solve the problem? People are getting mentaly and
emotionaly weaker and this is also a factor that plays a huge
role in solving a konflict. My deep bow to Dr.Hamer!
-------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


Wie kann man als MEDIZINstudent "im letzten Jahr" so unfaßbar totalverblödet sein!?

Der gehört auf der Stelle aus der Uni rausgeworfen. Sowas darf man doch nie und nimmer an Patienten lassen. Da besteht akute Lebensgefahr.

Wer DEM den Abschluß in Medizin gibt, gehört als Hamers Komplize in den Knast.

.
« Last Edit: June 06, 2007, 01:04:04 PM by ama »
Logged

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1043
Joav Merrick verpaßt Hamer eine Ohrfeige
« Reply #2 on: June 09, 2007, 01:28:17 PM »

Ventegodt und Merrick geben Zunder

Jetzt haben sie die Links in den Weblogbeiträgen klickbar gemacht: Jeder kann sofort hierher in das TG-1-Forum reinspringen, wo wir Hamer und seinem Mordshelferpack die Wahrheit um die Ohren hauen.

Und das ist erst der Anfang. Jetzt geht es erst richtig los!
.

Rauchwolke

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 389
Joav Merrick verpaßt Hamer eine Ohrfeige
« Reply #3 on: June 22, 2007, 06:47:29 PM »

Dr. med. Mag. theol. Ryke Geerd HAMER

Beginn Zitat
----------------------------------------
Apartado de Correos 209
E-29120 Alhaurin el Grande

15. Juni 2007

Lieber Herr Dr. Søren Vendegodt,

Ihr Brief, für den ich mich bedanke, ist zwar höflich, aber es bestürzt mich, daß sie von der Germanischen Neuen Medizin entweder gar nichts verstanden haben oder nur so tun, als hätten sie nichts verstanden.

Prof. Niemitz nennt die Schulmedizin in seinem Gutachten einen „amorphen Brei von unbewiesenen Hypothesen“. Aber die Holistic ist noch mehr: nämlich ein amorpher Pudding-Brei, von noch mehr unbewiesenen Hypothesen, den Sie an die Wand nageln wollen. Bei Holistic gibt es nur den Namen, aber ein System gibt es nicht.
Dagegen ist die Germanische Neue Medizin eine Naturwissenschaft ohne eine einzige Hypothese, und an jedem nächstbesten Patientenfall mit astronomischer Genauigkeit nachweisbar.

Was hat also die „Germanische“ mit dem amorphen Brei der Holistic zu tun: wie Akupunktur, Ayurveda, Siddha, Yoga, Aromatherapie, Tai-Chi … etc. oder Homöopathie? Mit Hahnemann, der in 95% seiner Patientenfälle Heilungsphasen mit Tröpfchen und Kügelchen „heilen“ wollte. Einfach gar nichts!
Sein Epigone Körner hat in den 90er Jahren mein 2. Biologisches Naturgesetz gestohlen und es als „Neue Homöopathie“ verkauft, so, als hätte eigentlich Hahnemann (Khanemann) das auch schon gewusst.

Was Sie und Ihre Freunde wollen, ist dreierlei:

1.      Die Frage der weltweit Milliarden Opfer und die der verantwortlichen Massenmörder soll vertuscht werden.

2.      Die „Germanische“ soll in den holistischen unwissenschaftlichen Brei hinein- und dann dreimal um-gerührt werden, natürlich nur für Nichtjuden - denn die Juden praktizieren ja, wie gesagt, schon seit mindestens 23 Jahren Germanische Neue Medizin pur - damit alles wieder vernebelt wird, was in der Germanischen Neuen Medizin so sonnenklar ist; d.h. die „Germanische“ soll verwässert werden.

3. Indem Sie versuchen, mir das Urheberrecht streitig zu machen, wollen Sie die Germanische Neue Medizin für die Juden stehlen. Nach dem Motto: die Juden waren es, die die Naturgesetze entdeckt haben.

Sie haben auch zu früh frohlockt, als sie in Ihrer Arbeit geschrieben haben: „Hamer ist nun 70 Jahre alt und sein Berufsleben ist beendet.“ Da kann ich nur sagen; mal abwarten, andere in meinem Alter und älter sind noch Bundeskanzler oder Premierminister geworden. Vielleicht haben Sie und Ihre Freunde aber auch gedacht, ich „überlebe“ das KZ in Frankreich nicht, haben damit gerechnet oder waren sich sicher, daß ich im Gefängnis dem Richter Bessy (gleichzeitig ranghöchstem Rabbiner Frankreichs) unterschreiben würde, daß ich die „Germanische“ seinen Freunden zum exklusiven Gebrauch übereigne?

Aber Sie kennen mich nicht. Nicht einmal 10 Jahre im Gefängnis hätten mich zu solchem Verrat bewegen können. Ein einziger Gedanke an die 1500 Patienten, die tagtäglich – allein in Deutschland - „umgebracht“ werden, hätte genügt, mich nicht zum Verräter werden zu lassen.

Auch wenn mir (Glaubensbruder?) Robbi Schon vor 21 Jahren die Approbation entzogen hat, wegen „Nicht-Abschwörens der Neuen Medizin“ und „Mich-nicht-Bekehrens zur Schulmedizin“, so hat mir jetzt die Behörde in Frankfurt (Reg. Dir. Diefenbach) in einem persönlichen Gespräch bestätigt, das dies ein Unrecht bzw. Behördenbetrug gewesen sei.
Man hätte mir die Approbation ohne Nachweis der Unrichtigkeit der (Germanischen) Neuen Medizin gar nicht entziehen dürfen. Aber nun könne man sie mir nicht zurück-geben, trotz des Betruges, weil sonst daraus gefolgert würde, die Schulmedizin sei falsch.

Herr Vendegodt, wir brauchen auch nicht mehr so zu tun, als müßten wir die „Germanische“, die schon 30-mal durch öffentliche Verifikationen naturwissenschaftlich geprüft ist, nochmals überprüfen – wohlmöglich mit Hilfe des undefinierbaren holistischen Brei`s – und dann von Leuten wie Ihnen oder Prof. Merrick, die offenbar gar nichts von der „Germanischen“ verstehen, und die naturwissenschaftlichen Kriterien einer Überprüfung am nächstbesten Fall auch nicht verstehen wollen und mir statt dessen raten: ich solle doch mal Erfolgsfälle als Dokumentation „auf Büttenpapier“ schreiben.

Nehmen Sie doch einfach freundlicherweise zur Kenntnis, daß die Germanische Neue Medizin eine exakte Naturwissenschaft ist. Sie hat keine Vorgänger und sie funktioniert bei Patienten die sterben (wenn sie wieder in die Panik kommen oder Rezidive erleiden) genauso exakt, wie bei Patienten die überleben. Sie funktioniert einfach immer und zwar alle 5 Biologischen Naturgesetze.

Und wenn Sie schreiben:

„Andere medizinische Prinzipien, die Hamer identifizierte und „medizinische Gesetze“ nannte, mangeln unglücklicherweise an Inhalt und Struktur bzgl. dem, was normalerweise von medizinischer Wissenschaft erwartet wird, da sie das etablierte Wissen über Immunologie, Toxikologie und andere medizinische Gebiete, nicht anerkennen und diese nicht mit vereinen…“

Ich habe nie von „medizinischen Gesetzen“ gesprochen. Die gibt es gar nicht, nur medizinische Hypothesen. Ich spreche nur von Biologischen Naturgesetzen und die gibt es in der etablierten Medizin nicht. Weder gibt es eine medizinische Wissenschaft - außer der naturwissenschaftlichen Germanischen Neuen Medizin - noch gibt es irgendein naturwissenschaftliches Wissen über Immunologie - alles nur Hypothesen. Schon der Name ist eine Frechheit, soll Seriosität vortäuschen.

Wenn Sie erwarten würden, mit der Germanischen Neuen Medizin eine naturwissen-schaftliche Medizin zu finden, die das etablierte sog. „Wissen“ der Schulmedizin anerkennen und sich mit dem Hypothesen-Unsinn vereinen lassen würde, dann wäre es - ähnlich Ihrem holistischen Brei - keine Entdeckung.

Aber Sie wollen uns allen hier ein X für ein U vormachen, denn Prof. Merrick und Sie würden ja nicht seit 23 Jahren die „Germanische“ anwenden, bei sich selbst und Ihren Glaubensbrüdern und -schwestern, wenn sie falsch wäre. Unterschätzen Sie die Nichtjuden nicht, die sind nicht dümmer als die Juden, auch wenn sie gutmütig sind und ein Gewissen für alle ihre Mitmenschen haben.

Herr Dr. Vendegodt, nichts für ungut, schon mal was von Ehrlichkeit und Wahrhaftigkeit gehört? Warum haben Sie und Prof. Merrick nicht den Mut ehrlich zu sagen:

„Ja, die Germanische Neue Medizin ist richtig, wir praktizieren sie schon seit 23 Jahren mit 98%igem Erfolg bei Krebs. Es tut uns leid, daß wir nach Talmud und der Anweisung des Weltoberrabiners Schneerson gehalten waren, die Germanische Neue Medizin den Nichtjuden vorzuenthalten. Wir bedauern und möchten wieder gutmachen!“

Würden Sie ein solches ehrlichen Bekenntnis für Ihre Religionsgemeinschaft abgeben, dann bräuchte in Zukunft praktisch niemand mehr an Krebs zu sterben.

Mit den besten Grüßen

                                                          Dr. Ryke Geerd Hamer
----------------------------------------------------
Ende Zitat
Logged

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1043
Joav Merrick verpaßt Hamer eine Ohrfeige
« Reply #4 on: June 23, 2007, 01:24:15 PM »

Was für ein idiotischer Lügner Hamer doch ist.

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
3. Indem Sie versuchen, mir das Urheberrecht streitig zu machen, wollen
Sie die Germanische Neue Medizin für die Juden stehlen. Nach dem Motto:
die Juden waren es, die die Naturgesetze entdeckt haben.
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

Wenn es Naturgesetze sind, kann sie doch JEDER anwenden.  Wenn es Naturgesetze sind, gelten sie für ALLE Menschen, völlig unabhängig vom Land, in dem sie leben, und von ihrer Religion.

Dann könnten doch ganz sicher ALLE Länder, wo man gegen die Juden ist, diese wunderbare Hamersche Medizin anwenden. Warum tun sie es dann nicht?

Warum wird in der arabischen Welt und bei den Moslems nicht die Hamersche Medizin angewandt?

Warum fragt der Vollidiot Hamer nicht die Botschafter von Ägypten, Lybien, Sudan, Marokko, Mauretanien, Jordanien, und wie die Länder alle heißen?

Die Antwort ist einfach: Weil man den Vollidioten Ryke Geerd Hamer einen Vollidioten nennen würde. Und das weiß er, der Ryke Geerd Hamer. Das weiß er haargenau. So idiotisch er ist, so niederträchtig und verlogen ist er. Hunderte Tote hat er auf dem Gewissen. Ich nenne ihn einen Mörder.

In der Scharia gibt es die richtigen Methoden gegen ihn. Steinigen ist da noch harmlos...
« Last Edit: June 23, 2007, 01:26:02 PM by ama »
Logged

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1043
Joav Merrick verpaßt Hamer eine Ohrfeige
« Reply #5 on: April 16, 2008, 03:46:37 AM »

Diese Vergnüglichkeit steht nun schon fast ein volles Jahr im WWW:

http://www.thescientificworld.com/TSW/toc/TSWJ_ArticleLanding.asp?jid=141&ArticleId=1623

[*QUOTE*]
----------------------------------------------------------------------
Dr.med.Mag.theol. Ryke Geerd Hamer

Posted 19th June 2007
         
Dear Dr. Søren Ventegodt: Your letter, for which I thank you, was indeed cordial but I am dismayed that either you have not understood anything concerning German New Medicine - or you pretend that you don't have a clue. In his expert opinion, Professor Niemitz calls traditional medicine an "amorphous hodgepodge of unproven hypotheses". Holistic Medicine is even more than that: namely an amorphous pudding mush of untold more unproven hypotheses which you want to see solidified. Holistic Medicine is a medicine in name only – it has no system at all. In contrast, German New Medicine is a Natural Science without a single hypothesis, and it is verifiable with astronomical exactitude with the next best available patient.

So, what does GNM have to do with this amorphous brew of Holistic Medicine such as Acupuncture, Siddha, Yoga, Aromatherapy, Tai-Chi, etc., or with the homeopathy of Hahnemann who wanted to "cure" 95% of his patients in their healing phase with droplets and beads? Absolutely nothing!

In the 90's, his disciple Körbler stole my 2nd Biological Natural Law and sold it as "New Homeopathy", in such a way as to give the impression that Hahnemann (Khanemann) actually knew already about it.

What you and your friends want to accomplish seems to come in three parts: 1. To hush up the issues of billions of worldwide victims and their responsible mass-murderers. 2. To purposely stir German New Medicine into the unscientific mush of holistic medicine. This way, everything which in GNM is so crystal clear becomes nebulous again, i.e. German New Medicine gets systematically diluted. Of course this is applicable only for non-Jews because, as I already mentioned, Jews have already been practicing pure German New Medicine for at least 23 years. 3. In your efforts to contest my copyrights you actually end up stealing German New Medicine for the Jews along the lines of: German New Medicine was a Jewish discovery. (continued below)
     
Dr. med. Mag.theol. Ryke Geerd Hamer

Posted 19th June 2007
     
(continued from above) You also rejoiced a little too early when you wrote in your paper: "Hamer is now 70 years old and his professional life finished." To this I can only say: You wait and see - others my age, and even older, managed to become Prime Minister or President. Maybe you and your friends really thought that I would not "survive" the concentration camp in France, or maybe you counted on me, or were even certain, that while jailed I would assign the exclusive rights to German New Medicine to judge Bessy (the highest rabbi in France) and his friends. But you don't know me. Not even 10 years in jail would have prompted me to commit such an act of treason. Just a single thought of the 1500 patients that are slain daily in Germany alone would have sufficed to prevent me from ever becoming such a traitor. Even when (fellow believer?) Robbi Schon revoked my license to practice Medicine 21 years ago, because of my "refusal to recant the New Medicine" and “to convert to traditional medicine", the administration in Frankfurt (Reg. Dir. Diefenbach) has recently confirmed to me in a personal conversation that this had been an injustice equivalent to administrative fraud. Nobody should have had the right to strip me of my license to practice Medicine without proof of the non-validity of German New Medicine. But now this license cannot be given back to me, notwithstanding the fraud, because it would constitute proof that traditional medicine is bogus. (continued below)
     
Dr. med. Mag.theol. Ryke Geerd Hamer

Posted 19th June 2007
     
(continued from above)Mr. Ventegodt, let's not pretend that German New Medicine has to be verified once more, maybe with the help of the indefinable holistic brew, despite the fact that such verifications have been conducted scientifically and officially some 30 times. Is it you or Prof. Merrick who would conduct this verification of German New Medicine, although you know nothing, and WANT TO KNOW NOTHING about GNM and the scientific verification criteria on the next arbitrary patient’s case? And then you advise me to document my success cases... Please - why not just simply acknowledge that German New Medicine is an exact science. It has no predecessors and functions just as exactly with patients who are dying (when they panic or get relapses) as it does with patients who survive. It simply always works and that applies to ALL 5 Biological Natural Laws. And when you write: “Other medical principles Hamer identified and called “medical laws” unfortunately lack the content and structure that is normally expected from medical science as they do not acknowledge and incorporate the established knowledge of immunology, toxicology, and other medical fields.” I never mentioned "medical laws". They don't even exist - there are only medical hypotheses. I only talk of Biological Natural Laws which do NOT exist in conventional medicine. And neither is there such a thing as medical science - except the scientific German New Medicine - or have you ever seen scientific knowledge regarding immunology - these are all just hypotheses. The name alone is an effrontery and feigns seriousness. If you expected to find with German New Medicine a scientific medicine that would acknowledge the established so-called "knowledge" of traditional medicine and would agree to be combined with the nonsensical hypotheses, then, similar to your holistic mish-mash, it would certainly not be a discovery. (continued below)

Dr. med. Mag. theol. Ryke Geerd Hamer

Posted 19th June 2007

(continued from above) So, let's drop the pretenses. Prof. Merrick and you, along with your fellow believers would not use German New Medicine since 23 years if it had proven to be incorrect. Don't underestimate the non-believers, they are not dumber than the Jews, even if they are good-natured and have a conscience for ALL of humanity. Dr. Ventegodt - no offense – but have you ever heard of truthfulness and honesty? Why don't you and Prof. Merrick have the courage to say: "Yes, German New Medicine is correct - we have been practicing it for 23 years and with a 98% cancer success rate. It is regrettable that we have to follow the Talmud and Rebbe Schneerson's directives to withhold German New Medicine from Non-Jews. We see our error and agree to make amends!" If you would give such honest testimonial for your religious community, then in the future practically nobody would have to die of cancer any more. With best regards, Dr. Ryke Geerd Hamer
----------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]



Im Weblog von Ventegodt, Merrick, Lees und Co. verlustiert sich der Ryke Geerd Hamer und wettert gegen die Homöopathen, insbesondere gegen Körbler:

[*QUOTE*]
----------------------------------------------------------------------
homeopathy of Hahnemann who wanted to "cure" 95% of his patients in their healing phase with droplets and beads? Absolutely nothing!

In the 90's, his disciple Körbler stole my 2nd Biological Natural Law and sold it as "New Homeopathy", in such a way as to give the impression that Hahnemann (Khanemann) actually knew already about it.
----------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

Also: "Wenn der Khan kräht auf dem Mist, ändert sich das Wetter oder es bleibt, wie es ist."

Da kann man ja froh sein, daß der Betrüger Hahnemann mit Vornamen Samuel heißt. Oder war das bloß ein Fake und in Wahrheit heißt er Dschingis?

In der Welt des Ryke Geerd Hamer ist so einiges ziemlich wirr.

So einiges, aber nicht alles! Daß Körbler sich den Namen Homöopathie beim altem Samuel Hahnemann "ausgeliehen" hat, um daraus ein eigenes Süppchen zu kochen, das ist wohl wahr. Wieso aber ausgerechnet Hamers Idiotie "2. Gesetz" unter dem Namen Homöopathie verkauft werden soll, ist ein Rätsel...

[*QUOTE*]
----------------------------------------------------------------------
In the 90's, his disciple Körbler stole my 2nd Biological Natural Law and sold it as "New Homeopathy", in such a way as to give the impression that Hahnemann (Khanemann) actually knew already about it.
----------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

Was für intellektuelle Höchstbegabungen die Koniferen der Hamerschen Neuen Mördizin sind, sieht man auch in ihrem Forum. Da schreiben sie

http://www.gnm-forum.com/board/viewtopic.php?p=19317

[*QUOTE*]
----------------------------------------------------------------------
[...]
Was hat also die „Germanische“ mit dem amorphen Brei der Holistic zu tun: wie Akupunktur, Ayurveda, Siddha, Yoga, Aromatherapie, Tai-Chi … etc. oder Homöopathie? Mit Hahnemann, der in 95% seiner Patientenfälle Heilungsphasen mit Tröpfchen und Kügelchen „heilen“ wollte. Einfach gar nichts!

Sein Epigone Körner hat in den 90er Jahren mein 2. Biologisches Naturgesetz gestohlen und es als „Neue Homöopathie“ verkauft, so, als hätte eigentlich Hahnemann (Khanemann) das auch schon gewusst.
[...]
----------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

Da wird aus Körbler Körner und aus Schüler Epigone. Gleich zwei kapitale Fehler in einem Satz.

.
« Last Edit: April 16, 2008, 04:00:49 AM by ama »
Logged
Pages: [1]