Die Drahtzieher / Hintergruende und Methoden > Die Akte Martin Gabling

Martin Gabling und die Toten...

<< < (2/2)

ama:
[*QUOTE*]
-------------------------------------------------------------------------
24.02.2009   05:00 Uhr

Stammtisch für Scharlatane

In Kronach und Bamberg wird für die ¸¸Germanische Neue Medizin" geworben

Quarkwickel als Behandlung gegen Knochenkrebs. Blut im Stuhl als erfreuliches Anzeichen für einen "gelösten" Darmkrebs. Leukämie als Selbstheilungsprozess des Körpers. Es sind wunderliche Theorien und Therapien, die die Befürworter der "Germanischen Neuen Medizin" ihren Anhängern und meist lebensbedrohlich erkrankten Patienten vorschlagen.

[...]

Zugleich sind tatsächlich NPD-Kader aktive Anhänger der Alternativmedizin. Etwa Martin Gabling, niederbayerischer Bezirkschef. Eine eigene Internetseite hat er dazu eingerichtet und er veranstaltet regelmäßige GNM-Stammtische. Auf Nachfrage wehrt sich Gabling aber gegen eine Vermengung dieser Aktivitäten mit seiner Parteiarbeit. "Das hat überhaupt nichts miteinander zu tun", beteuert der NPD-Mann. Politische Inhalte würden von medizinischen sauber getrennt.

"Das Ideologische bleibt bei GNM-Aktivitäten im Hintergrund, ist aber doch deutlich sichtbar", bewertet dagegen Bernhard Wolf, Sektenexperte der Universität Bayreuth, Stammtische der Germanischen Neuen Medizin. "Das läuft bei Hamer über die Gleichung: Die moderne Wissenschaft ist vom jüdischen Geist geprägt und dadurch wird die echte Wahrheit zurückgehalten von den Patienten." Man könne deshalb durchaus sagen, Hamer sei "kräftig antisemitisch geprägt". Gemeinsam mit dem generell sprunghaft angestiegenen Interesse für alternative Medizin sei diese Denkrichtung nicht zu unterschätzen, sagt Wolf. Verstärke sie doch Verdrossenheit gegenüber dem staatlichen Gesundheitssystem und der Schulmedizin. Max Hägler
-------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

mehr:
http://www.sueddeutsche.de/856383/664/2772411/Stammtisch-fuer-Scharlatane.html
.

Navigation

[0] Message Index

[*] Previous page

Go to full version