TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Pages: [1]

Author Topic: Zwei Hebel, die die Esomafiosi ansetzen: Angst und Autorität  (Read 3095 times)

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1121

Im Forum von Ökotest ist es furchtbar. Da sind doch tatsächlich Leute und stellen Fragen, die die Esomafiosi nicht beantworten können...

Ein Beispiel aus meiner Sammlung:


http://www.oekotest.de/cgi/yabb2/YaBB.pl?num=1183897552/15

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
>kurt235
>Re: Trafohaus eines Stromanbieters
>Antworten #16 - Heute um 14:22:44  

>Was bringt ein Grundstück, egal wie gut es gelegen ist, WENN es auf
>Dauer die Gesundheit gefährdet??
>
>Das wenn hat nichts mit Ängsten zu tun, sondern mit einem Unwissen!


Analysieren wir mal. :-)

Es gibt zwei Hebel, die die Esomafiosi ansetzen: Angst und Autorität.

So schizophren das ist, auf der einen Seite wird die Autorität der (echten) Wissenschaft schlichtweg verneint, auf der anderen Seite wird eine Gegenwissenschaft aufgebaut.

Diese Gegenwissenschaft ist schizophren: sie schmückt sich über alle Maßen mit Titeln, die die Esomafiosi bei der echten Wissenschaft als Schwindel bezeichnen.


Im Fall der Esmog-Mafia sieht das Ganze so aus:

1. Erst mal Ängste schüren durch alle möglichen Gerüchte.

2. Durch "Fachleute", am besten mit Titeln, die Ängste weiter anheizen.

3. Durch Fachleute die Ursache der Ängste beseitigen lassen.

Der Punkt Nummer drei ist der wichtige, der bringt das große Geld...

Aber es reicht schon, die Opfer so zu ängstigen, daß man für sie "Messungen" durchführen soll. Das bringt dem Täter hunderte Euro pro Fall.

Die Messungen bringen schon Geld, lassen sich aber hervorragend als Hebel einsetzen, um von reiner Spökenkiekerei (Astrologie, Kartenlegen) bis zum Einsatz von angeblicher Hochtechnologie (Abschirmung des Hauses) den Opfern alles anzudrehen, was nicht niet- und nagelfest ist.


Damit sind wir bei dem Punkt Wissen bzw. Unwissen: WER WEISS DENN!?

Hier setzt das an, was ich oben schon genannt habe: die Fachautorität. Es reicht doch nicht, daß IRGENDWER mißt, nein, es muß eine Fachautorität sein.

Diese Fachautorität kommt aus der Gegenwissenschaft, bzw. befindet sich dort. Entweder diese Fachautorität kommt persönlich oder man beruft sich auf sie.

Gerade die Esmog-Mafiosi sind meist nicht selbst Hochfrequenz-Ingenieure, sondern angeleitete Allerweltsfiguren, quer durch die unteren Berufssparten.

Ob Kellner oder Tankwart, ein Kurs in "Baubiologie" ist wie eine Lizenz zum Gelddrucken. Die Kursanbieter werben sogar damit. Uns liegt Beweismaterial vor. :-)


Ein Beispiel zum Fachlichen:

>kurt235
>Re: Trafohaus eines Stromanbieters
>Antworten #14 - Gestern um 19:47:01  

>Das ist ja ne steile These:
>Elektrostatik von langsamen Feldern der Erdleitung..

Mit welcher FACHautorität will der hochgeschätzte Herr Kurt235 das beurteilen können?

Ich zitiere mich jetzt mal. Ich schrieb:

>Das mit den NANO-Tesla (NANO !!!) ist grober Unfug. Wichtig bei den
>langsamen Feldern ist die Spannung, denn die bewirkt ein
>elektrostatisches Feld. Bei der normalen Netzspannung von 230 Volt
>ist ein Erdkabel zu vernachlässigen.


Den Hintergrund habe ich aber nicht erklärt. :-)

Statt dessen habe ich eine Frage gestellt:

In einem Kabel "1" fließt ein Strom von 1000 Ampere.

In einem zweiten Kabel, "2", fließt ein Strom von 1 Ampere.

Die Versuchsperson sitzt
in 10 m Entfernung vom Kabel 1 und
in 1 m Entfernung vom Kabel 2

Wie groß ist für die Versuchsperson die elektromagnetische Feldstärke durch Kabel 1?

Wie groß ist für die Versuchsperson die elektromagnetische Feldstärke durch Kabel 2?


Auf diese Frage gibt es noch immer keine Antwort.

Warum wohl?

:-)

ama
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

.

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1121
Re: Zwei Hebel, die die Esomafiosi ansetzen: Angst und Autorität
« Reply #1 on: October 31, 2017, 08:13:39 PM »

Das Forum von Ökoest ist nicht mehr vorhanden. Nicht einmal als HTML-Karteileiche ist es vorhanden. Alle Reste wurden spurlos beiseitigt. Woran das wohl liegt?

Eine Übersicht zu Material über das Forum:

"Das Forum von Ökotest ist verstaubt"
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=9359.0
Pages: [1]