Die Drahtzieher / Hintergruende und Methoden > Die Akte Scientology

Methoden von Scientology 1

(1/1)

ama:
[*QUOTE*]
From: Freimann/Gefecht <Freimann-Gefecht@t-online.de>
Newsgroups: de.alt.naturheilkunde
Subject: Re: Lukaschik wurde abgemahnt
Date: Mon, 28 Apr 2003 18:49:33 +0200
Message-ID: <Freimann-Gefecht-52B6EA.18493328042003@news.btx.dtag.de>

In article <b8jks4$hga$00$1@news.t-online.com>,gaby hornik
wrote:

> Nette Provokation.

Ach, nur mal so am Rande, weil ich es gerade gefunden habe :


Ziehtat :

Es ist bei scientologen eine klassische Vorgehensweise, daß sie ihre
********************************************************************
Opfer der Dinge anklagen, die sie selbst tun. In dem
********************************************************************
Scientology-Handbuch wird dies beschrieben:
********************************************************************
http://german.scientologyhandbook.org/sh9_4.htm
********************************************************************

tschaui

f

--
---------------------------
schone neue Page , ganz bunt :
http://www.mmcwarp.de

anticult :
http://www.solidinfo.de
[*/QUOTE*]


-------------------------------------------------------

*http://german.scientologyhandbook.org/sh9_4.htm

[*QUOTE*]
BEZIEHUNGEN
DAS ZIEL DES MENSCHEN
FAMILIE
KINDER
KARRIERE
ZIELE IM LEBEN
ABHÄNGIGKEIT
SELBSTSICHERHEIT
INTEGRITÄT
KOMMUNIKATION
STUDIER- SCHWIERIGKEITEN
WIE MAN KONFLIKTE LÖST
LÖSUNGEN
UNERWÜNSCHTE EMOTIONEN
DIE BELASTUNG UND DAS TRAUMA
NEGATIVISMUS
Wie kann mir
Scientology
helfen
bei...?
 
Es gibt noch einen weiteren Aspekt zum Mechanismus
von Overthandlungen. Dies wird Overt-Motivator-Folge
genannt und erweitert das Wissen über das menschliche
Verhalten.
Ein Overt, wie aufgezeigt wurde, ist eine Übertretung
gegen den Moralkodex einer Gruppe und könnte
zusätzlich als eine aggressive oder zerstörerische
Handlung der Person gegen irgendeinen Teil des Lebens
beschrieben werden.
Ein Motivator ist eine aggressive oder zerstörerische
Handlung, die von der Person oder einem Teil des
Lebens empfangen wird.
Der Gesichtspunkt, von dem aus die Handlung betrachtet
wird, bestimmt, ob die Handlung ein Overt oder ein
Motivator ist.
Der Grund, warum es ein Motivator genannt wird,
besteht in der Tatsache, dass es dazu neigt, einen dazu
zu veranlassen, es zurückzuzahlen  es motiviert
einen neuen Overt.
Wenn man einer Sache oder Person etwas Schlechtes
getan hat, dann neigt man dazu zu glauben, dass es
motiviert gewesen sein muss.
Wenn jemand etwas Schlechtes empfangen hat, dann
neigt er ebenso dazu zu glauben, dass er etwas getan
haben muss, um es zu verdienen.
Die obigen Aussagen sind wahr. Die Aktionen und
Reaktionen von Leuten zu diesem Thema sind oft sehr
verfälscht.
Manche Leute glauben, sie waren in einem Autounfall
verwickelt, wenn sie in Wirklichkeit einen verschuldet
haben.
Auch mögen einige Leute glauben, dass sie einen Unfall
verschuldet haben, wenn sie nur in einem Unfall
verwickelt waren.
Einige Leute glauben sofort, wenn sie von einem
Todesfall hören, dass sie die Person getötet haben
müssen, obwohl sie weit weg waren.
In großen Städten melden sich Leute routinemäßig bei
der Polizei und gestehen beinahe jeden Mord.
Man muss nicht verrückt sein, um der
Overt-Motivator-Folge unterworfen zu sein.
Die Overt-Motivator-Folge basiert auf und ist in Einklang
mit Newtons Gesetz der Wechselwirkung, wonach es für
jede Aktion eine gleiche, entgegengesetzte Reaktion gibt.
Das eindeutige Gesetz der Wechselwirkung lautet
folgendermaßen: Sie haben zwei Bälle, einen roten und
einen gelben, die an Schnüren aufgehängt sind. Wenn Sie
den roten Ball nehmen und ihn gegen den gelben Ball
aufprallen lassen, kommt der gelbe Ball zurück und wird
auf den roten aufschlagen.
Da ist Newtons Gesetz der Wechselwirkung aktiv.
Heruntergekommene Leute, die beginnen, dem
physikalischen Universum völlig zu gehorchen, folgen
diesem Gesetz als ihre ausschließliche Vorgehensweise.
Rache: Du hast mich geschlagen, also werde ich dich
schlagen.
Nationale Verteidigung: Wenn wir genügend
Atomwaffen kriegen, können wir natürlich andere davon
abhalten, Atomwaffen auf uns zu werfen.
   
Es gibt jedoch mehr über die Overt-Motivator-Folge als
nur Newtons Gesetz der Wechselwirkung.
Wenn Josef Hans schlägt, dann denkt er, er sollte von
Hans geschlagen werden. Noch wichtiger ist, dass er
tatsächlich ein Somatik (körperlicher Schmerz oder
Unbehagen) erhalten wird, um zu beweisen, dass er von
Hans geschlagen wurde, auch wenn ihn Hans gar nicht
geschlagen hat. Er wird dieses Gesetz wahr machen,
ganz gleich, was die eigentlichen Umstände sind. Und
Leute gehen durch das Leben und rechtfertigen sich
damit, wie sie von Hans geschlagen wurden, von Hans
geschlagen wurden, von Hans geschlagen wurden.
 
Eine schädliche Handlung ist entweder ein Overt oder
ein Motivator. Das hängt vom Gesichtspunkt ab. Ein
Motivator neigt dazu, einen anderen Overt
hervorzurufen (die Person, die geschlagen wurde,
Hans, schlägt wahrscheinlich zurück oder sucht
Rache), und verwickelt somit die Person in viele
Schwierigkeiten in Lebensbereichen, wo sie Overts
begangen hat.
Auch wenn es nicht passiert ist, werden menschliche
Wesen auf einer niedrigen reaktiven (unvernünftigen)
Grundlage darauf bestehen, dass es geschehen ist. Und
das ist die Overt-Motivator-Folge.
Es ist sehr wertvoll, dies zu wissen.
Wenn Sie beispielsweise eine Frau sagen hören, dass ihr
Mann sie täglich schlägt, dann suchen Sie unter ihrem
Kopfkissen nach dem Stock, den sie verwendet. Denn es
besteht kein Zweifel: Wenn sie behauptet, dass der gelbe
Ball den roten geschlagen hat, dann nehmen Sie zur
Kenntnis, dass der rote Ball den gelben zuerst schlagen
musste.
Dieser Mechanismus trägt viel dazu bei, bestimmte
menschliche Tätigkeiten zu erklären.
Moralkodizes
Rechtfertigung
Abhauen
Die Overt-Motivator-Folge
Sie können Recht haben
Vorschläge für weiteres Studium
| Zurück | Inhalt | Weiter |
| Glossar von Scientology Ausdrücken | Buchladen | Scientology Handbuch |
| Umfrage über diese Scientology Site | Einführende Veranstaltungen |
| Sites bezüglich Scientology |
| L. Ron Hubbard - Ausbildung | Scientology (Deutsch) | Scientologie (Français) | Scientology (Italiano) |
Erkennungszeichen der Dianetik und der Scientology | Fakten über Scientology | Codes of Scientology | Scientology
Home Page | Scientolgy - Österrich | Scientology in Europa |
© 1996-2004 Church of Scientology International. Alle Rechte vorbehalten.
Für Informationen über Zeichen
[*/QUOTE*]

Navigation

[0] Message Index

Go to full version