TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Pages: [1]

Author Topic: Wie Kinder instrumentalisiert und verblödet werden  (Read 1567 times)

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1114
Wie Kinder instrumentalisiert und verblödet werden
« on: September 25, 2007, 12:24:55 PM »

Wie Kinder instrumentalisiert und verblödet werden, zeigt dieses Beispiel:

http://www.gnm-forum.com/phpBB2/fpost5113.html

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
GNM in einem Online-Spiel

Germanische Neue Medizin Foren-Übersicht»Rund um die Germanische Neue
Medizin»GNM in den Medien»GNM in einem Online-Spiel

Autor
Nachricht
PaX
Anmeldungsdatum:
19.09.2005
Beiträge: 445
Verfasst: 2/3/2006, 15:31 Titel: GNM in einem Online-Spiel

Mein Sohn spielt das Online-Spiel g-wars, und dies ist der Text seiner
sog. Allianz in diesem Spiel. Darüber ist ein Protrait von Dr. Hamer, das
ich aber nicht hierherkopiert kriege.
Es wurde schon von anderen Spielern angefragt, wer denn "der Typ auf dem
Bild" ist (in diesem Spiel ist ein Portrait schon auffallend, weil die
Bilder sonst nur Raumschiffe u.ä. zeigen), und sie bekommen dann natürlich
Infos.
Nun muß er sich noch informieren, ob man in der Allianzbeschreibung einen
Link zur GNM Site und auch zu diesem Forum aufnehmen kann. Für die
Planetennamen sind Websiteangaben nämlich verboten, aber sie heißen alle
Neue Medizin, DHS, Konfliktschock, Dr. Hamer usw.
LG
PaX

..........................................................................
Ihre Allianz
Tag -GNM-
Name Germanische Neue Medizin
Mitglieder 1 (Mitgliederliste)
Ihr Rang Gründer (Allianz verwalten)
Diese Allianz ist zu Ehren von Dr. med. Mag. theol. Ryke Geerd Hamer sowie
seinen Erkenntnissen die Neue Medizin betreffend entstanden.
Sollte Interesse an einer Mitgliedschaft bestehen, so sind die
persönlichen Daten wie aktueller Punktestand, jedwede vorhandene Planeten
etc. an den Leader zu schicken, sowie eine Begründung des Aufnahmewunsches,
da sich diese Allianz im Grunde genommen aus sich persönlich bekannten
Personen zusammensetzen möchte.
Die Möglichkeit des Zugriffes auf ein Chatprogramm ist grundlegend!
Desweiteren wird Kenntnis des Spiels Gwars vorrausgesetzt! Wer diese nicht
besitzt, wird keinen Eingang in diese Allianz erlangen.
..........................................................................

PaX
Anmeldungsdatum:
19.09.2005
Beiträge: 445
Verfasst: Heute um 18:53
Titel:
Ein Mitspieler hat sich nun beim zuständigen Admin über den Allianznamen
beschwert, denn die GNM sei ein Verein von Antisemiten oder so ähnlich.
Die Antisemitische Haltung wäre aus Hamers Schriften überdeutlich
herauszulesen.
Mein Sohn argumentierte nun, wenn Hamer bestimmte Erlebnisse hatte, die
zufällig Juden betreffen, so ist die Öffentlichmachung ja nicht
Antisemtitismus, sondern nur die Schilderung der Ereignisse. Und da er
auch Juden behandelt, kann er wohl kaum Antisemit sein. Und dass man dem
Admin aber seinen Mangel an genauerer Kenntnis nicht vorwerfen kann.
Sein Allyname wurde aber erstmal gelöscht. Der Admin war auf die Erklärung
hin aber zugänglich, meint, nun stelle es sich ganz anders dar.
Mal sehen, ob der Name wieder erscheinen darf.
Dass ein solches Onlinespiel von politischen Gesinnungen freigehalten
wird, finde ich grds. schon gut. Aber hier zeigt sich wieder einmal die
Schwierigkeit des Umgangs mit "Reizworten", und in Deutschland zählt wegen
des Holocaust nunmal "jüdisch" zu diesen Reizworten, wobei es dann zu
erklären gilt, so dass nicht die Inhalte der GNM von vornherein untergehen
und sie eben als antisemitisch abgestempelt wird.
Leider ist das ja ein willkommenes Fressen für Gegner der GNM, um von den
Inhalten von Vornherein abzulenken, und interessant fand ich aber in dem
Fall oben, wie nach einer Erklärung doch auch gleich ein Verständnis
kommt.
Also müssen wir eben geduldig weiter erklären.

LG
PaX
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


Das ist KEIN Einzelfall, sondern dürfte die allgemeine Praxis sein...
.
Pages: [1]